Enthält kommerzielle Inhalte

Europa League Tipps

Frankfurt vs. Fenerbahce Tipp, Prognose & Quoten 16.09.2021 – Europa League

Tanken die Adler in Europa Selbstvertrauen?

Mathias Bartsch  16. September 2021
Unser Tipp
Beide treffen: Ja zu Quote 1.7
Wettbewerb Europa League
Datum 16.09.2021, 21:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 15.09.2021, 09:57
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Frankfurt Fenerbahce Tipp
Jubelt Borre für Frankfurt gegen Fenerbahce? © IMAGO / osnapix, 12.09.2021

Die Europa League startet: Am ersten Spieltag stehen sich Frankfurt und Fenerbahce gegenüber. Erstmals seit langer Zeit sind in dem Wettbewerb wieder Auswärtsfans zugelassen. Da die Gesamtkapazität aber auf 25.000 Zuschauer begrenzt ist, fällt die Anzahl für die türkischen Anhänger mit 1.250 Personen ebenso eher gering aus.

Inhaltsverzeichnis

Die Hausherren wollen ihrerseits an die erfolgreichen Teilnahmen an der Europa League aus den Jahren 2019 und 2020 anknüpfen, als der Weg bis ins Halb- oder Achtelfinale führte. Für das Match im Deutsche Bank Park zwischen Frankfurt und Fenerbahce umfasst die Prognose, dass beide treffen werden.

Frankfurt – Fenerbahce Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
E. Valencia trifft 3.10 Wettquoten Bet365 hoch
beide treffen 1.70 Wettquoten Betway gering
Frankfurt > 1.5 Tore 1.62 Wettquoten Unibet gering
Wettquoten Stand: 15.09.2021, 09:55
18+ | AGB beachten

Weitere Vorhersagen zum Auftakt im zweitwichtigsten Wettbewerb des europäischen Vereinsfußball stehen in der Rubrik der Europa League Tipps auf der Wettbasis bereit.

Unser Value Tipp:
Frankfurt > 1.5 Tore
bei Unibet zu 1.62
Wettquoten Stand: 15.09.2021, 09:55
* 18+ | AGB beachten

Germany Frankfurt – Statistik & aktuelle Form

Die Adler sind schwach in der Bundesliga gestartet: Zum Auftakt setzte es eine Packung beim BVB und anschließend wurden zwei Remis gegen Augsburg und Bielefeld erreicht. In der Generalprobe am vergangenen Wochenende wurde erneut ein Unentschieden in der Gestalt eines 1:1 gegen den VfB Stuttgart erzielt.

Hinzu kommt noch das peinliche Ausscheiden in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Waldhof Mannheim aus der 3. Liga. Dass die Saison nicht einfach wird, ließ sich jedoch bereits im Vorfeld erwarten. Die Mannschaft vom Main hat mit Andre Silva ihren Top-Goalgetter des Vorjahres an den Ligakonkurrenten RB Leipzig verloren.

28 Tore und sechs Vorlagen verzeichnete der Portugiese in der vergangenen Saison im deutschen Oberhaus – allein Robert Lewandowski übertraf seine enorm hohe Anzahl an Treffern.

Neu mit deutscher Lizenz: Happybet

Happybet Bonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Borre fremdelt noch mit der neuen Umgebung

Als Ersatz wurde Rafael Borre von River Plate geholt. Allerdings konnte der Kolumbianer bisher noch nicht unter Beweis stellen, dass er die Lücke durch den Abgang von Silva füllen kann. Bisher ist ihm ein Treffer verwehrt geblieben und es bleibt abzuwarten, wie schnell sich der Angreifer, der in seiner Karriere erst einmal kurzzeitig vor vier Jahren bei Villarreal in Europa spielte, akklimatisieren kann.

Die Offensive der Hessen ist mit lediglich vier Treffern nach ebenso vielen Spieltagen in der Bundesliga insgesamt schwach unterwegs – zumal in der Bilanz ein Eigentor der Dortmunder vom ersten Spieltag enthalten ist. Allein der Norweger Jens Hauge, ausgeliehen vom AC Milan, präsentiert sich treffsicher und erzielte zwei der bisher drei selbst geschossenen Saisontreffer im Ligabetrieb.

Kostic-Effekt in der Offensive?

Berechtigte Hoffnung macht aus Sicht der Gastgeber nun, dass Filip Kostic begnadigt wurde. Der Serbe wollte eigentlich nach Italien wechseln und trat dafür in einen kurzzeitigen Streik. Ein Verhalten, das dem zweitbesten Assistgeber der letzten Spielzeit in der Bundesliga eine Geldstrafe einbrachte, doch auf dem Rasen ist er jetzt wieder verfügbar.

Wie wichtig er im Offensivspiel ist, ließ sich bei seiner Rückkehr am vergangenen Samstag erleben, als er nur 20 Minuten nach seiner Einwechslung zur zwischenzeitlichen Führung traf. Angesichts seiner Rückkehr und der personellen Sorgen in der Defensive des Gegners sind beim Duell von Frankfurt gegen Fenerbahce die Wettquoten auf mindestens zwei Treffer durch die Hausherren ebenfalls interessant.


Voraussichtliche Aufstellung von Frankfurt:

Trapp – Hinteregger – N’Dicka – Durm – Lenz – Hrustic – Sow – Hauge – Lindström – Kamada – Borre

Letzte Spiele von Frankfurt:

Turkey Fenerbahce – Statistik & aktuelle Form

Fener hat vor einigen Tagen noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Hierbei wurde der Uruguayer Diego Rossi vom Los Angeles FC aus der MLS geholt. Der Stürmer stand an der Westküste immer im Schatten des Mexikaners Carlos Vela, der sich in den letzten Jahren nicht nur einmal den Titel des Torschützenkönigs, sondern ebenso die Auszeichnung des MVP der Liga sicherte.

Allerdings weiß Rossi ebenso, wo der gegnerische Kasten steht – abzulesen an seiner Ausbeute von 51 Toren in 109 Spielen. Außerdem ist er ein exzellenter Vorlagengeber: In rund einem Viertel aller seiner Einsätze legte er parallel einen Treffer seiner Mitspieler in Los Angeles vor.

Dursun muss weiterhin passen

Coach Vitor Pereira konnte sich darüber hinaus vor wenigen Tagen über die Zugänge von Max Meyer (vereinslos) und Mergim Berisha (Red Bull Salzburg) in der Offensive freuen. Die späten Einkäufe waren andererseits auch notwendig, da sich Serdar Dursun gleich in seinem ersten Pflichtspiel bei Fenerbahce schwer verletzt hat und deshalb für mehrere Wochen ausfallen wird.

Der Torschützenkönig der vergangenen Saison in der Zweiten Bundesliga stellt somit vorerst keine personelle Option bei “Efsane” dar. Dennoch kann sich der Auftakt in die neue Saison vonseiten des 19-fachen Meisters sehen lassen.

Die Qualifikation für die Europa League wurde souverän mit zwei Siegen gegen HJK Helsinki aus Finnland bewerkstelligt und im nationalen Ligabetrieb weist Istanbul nach vier Siegrunden drei Siege und ein Remis auf. Hierbei agiert vor allem die Defensive stark: Erst ein Gegentor kassierte der Dritte des Vorjahres in der Süper Lig.

Abwehr hat Tisserand verloren

Der bislang einzige Gegentreffer wurde aber in der Generalprobe am vergangenen Wochenende im Match gegen Sivasspor kassiert. Gleichzeitig hat sich in dieser Begegnung die personelle Lage in der Hintermannschaft deutlich verschlechtert: Der Routinier Marcel Tisserand aus dem Kongo musste verletzungsbedingt ausgewechselt werden und wird gegen Frankfurt fehlen.

Demgegenüber ist Enner Valencia nach einer kurzen Verletzungspause wieder an Bord. Der Stürmer aus Ecuador hat seitdem in drei von vier Spielen getroffen und scheint auf einem guten Weg, dass er sich wie im Vorjahr die vereinsinterne Torschützenkrone aufsetzen kann.

Vor diesem Hintergrund und dem Umstand, dass mit dem Griechen Dimitrios Pelkas der zweitbeste Fener-Goalgetter der letzten Spielzeit verletzungsbedingt ausfällt, sind bei Frankfurt gegen Fenerbahce die Quoten auf seinen nächsten Torjubel zusätzlich mit ausreichend Value verbunden.


Voraussichtliche Aufstellung von Fenerbahce:

Bayindir – Aziz – Luiz Gustavo – Szalai – Kadioglu – Sosa – Zajc – Rossi – Özil – Berisha – Valencia

Letzte Spiele von Fenerbahce:

Unser Frankfurt – Fenerbahce Tipp im Quotenvergleich 16.09.2021 – Treffen beide

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.09.2021, 17:54
* 18+ | AGB beachten

Frankfurt – Fenerbahce Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das Duell fand bisher einmal statt. Im Jahr 2006 begegneten sich die Eintracht und die Istanbuler ebenfalls im Rahmen der damaligen Gruppenphase der Europa League. Das Match am Bosporus endete mit einem 2:2. Beide Treffer der Hessen schoss der Japaner Naohiro Takahara, der heute als Trainer in seinem Heimatland tätig ist.

Für die zweite Auflage von Frankfurt gegen Fenerbahce weisen die Quoten nun in Richtung eines Sieges der Hausherren hin.

Statistik Highlights für Germany Frankfurt gegen Fenerbahce Turkey

Wettbasis-Prognose & Germany Frankfurt – Fenerbahce Turkey Tipp

Die Heimmannschaft von Coach Oliver Glasner erwartet mit den “Sarı Kanaryalar” eine harte Nuss. Die Gäste überzeugen bisher vor allem in der Defensive. Dies verwundert wenig, weil in der Hintermannschaft unter anderem mit dem Brasilianer Luiz Gustavo ein auch international sehr erfahrener Spieler zur Verfügung steht.

Allerdings muss jetzt sein nicht weniger wichtiger defensiver Mitstreiter Tisserand wegen einer Blessur passen. Für das Match von Frankfurt gegen Fenerbahce umfasst der Tipp deshalb Treffer auf beiden Seiten. Die Türken kassierten zuletzt ihr erstes Gegentor im Ligabetrieb und wirkten nach dem Ausfall von Tisserand in dem Spiel in der Hintermannschaft bereits merklich verunsichert.

 

Key-Facts – Frankfurt vs. Fenerbahce Tipp
  • Duell steigt zum zweiten Mal – vorheriges Aufeinandertreffen aus 2006 endete mit einem 2:2
  • Frankfurt wartet noch auf den ersten Pflichtspielsieg in dieser Saison (0-3-2)
  • Fenerbahce ist in der heimischen Süper Lig mit drei Siegen und einem Remis gestartet

 

Für ein Tor der Gastgeber spricht ferner die Rückkehr von Kostic, wodurch die Offensive der Adler wieder effizienter aufgestellt ist. Demgegenüber agierten die Frankfurter bisher anfällig in der Defensive und holten sich in der Bundesliga erst ein Clean Sheet nach vier Spielrunden.

Darüber hinaus hat der Kader der Bosporus-Kicker in den letzten Wochen noch einmal mehrere interessante Updates in der Offensive erhalten. So wechselten unter anderem die leistungsstarken Stürmer Berisha von Salzburg sowie Rossi vom LAFC an den Bosporus und der Knipser vom Dienst in der Person von Enner Valencia ist ohnehin gut aufgelegt.

Bei Betway lassen sich für das Kräftemessen von Frankfurt und Fenerbahce Quoten von 1.70 für die Prognose auswählen. Informationen über den Buchmacher stehen im Wettbasis Betway Test parat!

Antwerpen hofft auf Überraschung in Griechenland
Olympiakos Piräus vs. Antwerpen, 16.09.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Frankfurt vs. Fenerbahce Turkey – beste Quoten Europa League

Germany Sieg Frankfurt: 1.70 @Betway
Unentschieden: 4.10 @Unibet
Turkey Sieg Fenerbahce: 5.00 @888sport

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Frankfurt / Unentschieden / Sieg Fenerbahce:

1
58%
X
23%
2
19%

Germany Frankfurt – Fenerbahce Turkey – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 15.09.2021, 09:57
* 18+ | AGB beachten

Infografik Frankfurt Fenerbahce 2021