18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

French Open

Francisco Cerúndolo vs. Yannick Hanfmann Tipp, Prognose & Quoten 01.06.2023 – French Open 2023

Übersteht Hanfmann noch eine weitere Runde?

Dennis Koch  1. Juni 2023
Francisco Cerúndolo vs Yannick Hanfmann
Unser Tipp
Über 36.5 Spiele zu Quote 1.85
Wettbewerb French Open 2023
Datum 01.06.2023, 11:00 Uhr
Einsatz 5/10

Tipwin

  • Beide Spieler erstmals mit Sieg bei den French Open
  • Beide Spieler zuletzt in Rom in einem Masters-Viertelfinale
  • Cerúndolo mit 2:1-Sieg über Hanfmann in Buenos Aires
Wettquoten Stand: 31.05.2023, 09:37
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Francisco Cerúndolo Yannick Hanfmann Tipp
Steht Yannick Hanfmann in der zweiten Runde gegen Francisco Cerundolo vor dem Aus bei den French Open? © IMAGO / Insidefoto, 16.05.2023

Nachdem er als Lucky Loser doch noch das Ticket fürs Hauptfeld der French Open 2023 lösen konnte, hat Yannick Hanfmann als einziger von drei deutschen Spielern mit einem Auftaktsieg den Einzug in die zweite Runde geschafft. Hier prallt der Karlsruher nun auf einen Gegner, der ebenfalls zum ersten Mal in seiner Karriere ein Einzel in Roland Garros gewonnen hat. Grundsätzlich steht bei Francisco Cerúndolo gegen Yannick Hanfmann der Tipp auf das Weiterkommen des Argentiniers unter den besseren Vorzeichen.

Inhaltsverzeichnis


Nicht nur hat Francisco Cerúndolo das bislang einzige Aufeinandertreffen mit dem Deutschen mit 2:1 für sich entschieden, sondern er startet nach einem bislang starken Jahr in Roland Garros auch als gesetzter Spieler. Dementsprechend sehen auch die Wettanbieter den Argentinier in der Favoritenrolle. Auch bei uns tendiert bei Francisco Cerúndolo gegen Yannick Hanfmann die Prognose zum Weltranglisten-23.

Francisco Cerúndolo – Yannick Hanfmann Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 36.5 Spiele 1.85


Tipwin

mittel
Kein Tiebreak im Match 1.61


Bet365

gering
Unter 18.5 Spiele (Hanfmann) 1.73


Bet-at-home

gering
Wettquoten Stand: 31.05.2023, 09:37

Kampflos ergeben wird Yannick Hanfmann sich aber gewiss nicht, zumal der Deutsche in 2023 ebenfalls schon mehrere beeindruckende Spiele ablieferte. Beispielsweise schlug er bei den Italian Open in Rom gleich zwei amtierende Top-10-Spieler. Neben Andrey Rublev (ATP 6) besiegte der Karlsruher auch noch Taylor Fritz (ATP 9), der nun theoretisch in der kommenden dritten Runde in Roland Garros warten könnte.

Mit Blick darauf, dass zwischen Francisco Cerúndolo und Yannick Hanfmann schon im Februar in Buenos Aires bei zwei Gewinnsätzen 30 Spiele erforderlich waren, um einen Sieger zu ermitteln, finden wir nun im Tipp auf über 36,5 Spiele den größten Value. Wer sich derweil für weitere tagesaktuelle Wettempfehlungen zu den French Open interessiert, der findet in unserer Rubrik Tennis Tipps einiges an Lesestoff.

Unser Value Tipp:
Kein Tiebreak im Match
bei Bet365 zu 1.61
Wettquoten Stand: 31.05.2023, 09:37

Argentina Francisco Cerúndolo – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 23
Position in der Setzliste: 23

Der 24-jährige Argentinier Francisco Cerúndolo ist seit der Saison 2021 auf der ATP Tour unterwegs, wo er letztes Jahr erstmals bei den Miami Open auf sich aufmerksam machen konnte. 2022 ging seine Reise im Sunshine State bis ins Semifinale.

Später im Jahr glückte ihm dann bei den Swedish Open in Bastad mit einem 2:0-Sieg im Finale über Landsmann Sebastián Báez der erste Titelgewinn bei einem Turnier der ATP World Tour, nachdem er im Jahr zuvor bei den Argentina Open 2021 noch im Finale an Landsmann Diego Schwartzman gescheitert war.

41,7% aller Einzel gegen Top-10-Spieler gewonnen

Im neuen Jahr performte Cerúndolo dann erneut bei mehreren Turnieren gut. Bei den Australian Open 2023 feierte er erstmals auf Grand-Slam-Level gleich zwei Einzelsiege, ehe er in Miami immerhin wieder das Viertelfinale erreichte und zuletzt bei den Italian Open in Rom zum schon dritten Mal in seiner Karriere ein Viertelfinale bei einem Masters-Turnier erstürmte.

In der ewigen Stadt war dann zwar gegen Casper Ruud Schluss. Unter anderem schlug der Argentinier auf dem Weg ins Viertelfinale mit Jannik Sinner jedoch einen aktuellen Top-10-Spieler. Es war der bereits fünfte Sieg im zwölften Duell seiner Karriere mit einem Gegner aus den Top 10.

Winamax: Hol Dir Deine Freebets für die French Open!

Winamax French OpenJetzt Freiwette sichern
AGB gelten | 18+ 

21 der 35 Einzelspiele in 2023 gewonnen

Für einen weiteren Titel reichte es kurz vor den French Open beim Vorbereitungsturnier in Lyon zwar nicht, als Francisco Cerúndolo das Finale gegen Arthur Fils (ATP 112) überraschend mit 0:2 verlor. Die Jahresbilanz des Argentiniers liest sich mit 21 Siegen aus 35 Einzeln dennoch eindrucksvoll.

Somit tendiert nun auch bei Francisco Cerúndolo gegen Yannick Hanfmann die Prognose zum Weiterkommen des 24-Jährigen, der in der ersten Runde gegen den Spanier Jaume Munar (ATP 81) auch wegen seiner starken Returns einen 3:1-Sieg davontragen konnte. In 66% aller Fälle punktete der Argentinier, wenn sein Gegner über den zweiten Aufschlag kommen musste.

Letzte Spiele von Francisco Cerúndolo:

Germany Yannick Hanfmann – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 65
Position in der Setzliste: Lucky Loser

Der 31-jährige Deutsche Yannick Hanfmann gehört zu den eher Spätberufenen. Im Vorfeld der Saison 2021 schaffte der Karlsruher es nur zwei Mal in das Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers. Hier bei den French Open 2023 ist er erst das neunte Mal im Einzel bei einem Grand Slam dabei.

Dabei wäre der Fächerstädter eigentlich gar nicht qualifiziert gewesen. Durch eine Niederlage gegen Elias Ymer war Hanfmann bereits in der Qualifikation gescheitert, wurde dann aber nach dem Rückzug von Benjamin Bonzi als Lucky Loser doch noch ins Hauptfeld gelost.

Erst zwei Einzelsiege im Hauptfeld eines Grand Slams

Seine Chance hat der Deutsche jedenfalls in aller Form beim Schopf gepackt. In der ersten Runde setzte sich der 31-Jährige gegen Thiago Monteiro in einem sehenswerten Match, in dem er eine 2:0-Führung zunächst wegen zweier im Tiebreak verlorener Sätze noch zu verspielen drohte, am Ende mit 3:2 durch (6:3, 7:5, 6:7, 6:7 und 6:4).

Damit hat auch Yannick Hanfmann erstmals in seiner Karriere ein Einzelspiel bei den French Open gewonnen. Insgesamt war es erst sein zweiter Sieg im Hauptfeld eines Grand Slams seit einem 3:0 über Thanasi Kokkinakis bei den Australian Open 2022.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis PredictorJetzt Mittippen

13 der 20 absolvierten Einzel in 2023 gewonnen

Der Karlsruher, der zuletzt ebenfalls nach starkem Turnierverlauf bei den Italian Open das Viertelfinale erstürmte und auf dem Weg dorthin zwei Top-10-Spieler eliminierte, steht damit insgesamt bei 13 Siegen aus 20 absolvierten Einzelspielen im Jahr 2023.

Trotzdem schlagen bei Francisco Cerúndolo gegen Yannick Hanfmann die Quoten der Wettanbieter in Richtung seines Gegners aus, was auch darauf zurückzuführen ist, dass der Deutsche sich im Auftaktspiel in Roland Garros bei seinen Returns weitaus weniger erfolgreich zeigte. Nur in 63 von 166 Fällen punktete der Fächerstädter bei gegnerischem Aufschlag – eine Quote von nur 38%.

Letzte Spiele von Yannick Hanfmann:

Unser Francisco Cerúndolo – Yannick Hanfmann Tipp im Quotenvergleich 01.06.2023 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 18.06.2024, 14:44

Francisco Cerúndolo – Yannick Hanfmann Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 1:0

Das bislang erste und einzige Aufeinandertreffen zwischen beiden Athleten fand im Rahmen der Argentina Open 2023 im Februar diesen Jahres in Buenos Aires statt. Francisco Cerúndolo feierte hier in einem umkämpften Dreisätzer nach 30 Spielen einen knappen 2:1-Sieg (6:2, 4:6 und 7:5) über den Deutschen.

Statistik Highlights für Argentina Francisco Cerúndolo gegen Yannick Hanfmann Germany

Wettbasis-Prognose & Argentina Francisco Cerúndolo – Yannick Hanfmann Germany Tipp

Bei Francisco Cerúndolo gegen Yannick Hanfmann schlagen die Wettquoten sehr deutlich in Richtung des Argentiniers aus. Insgesamt spielte der 24-Jährige bislang auch das eindrucksvollere Jahr, startete in Roland Garros überdies von der Setzliste und besiegte den Deutschen schon in seiner Heimatstadt Buenos Aires im Februar mit 2:1. Bereits in dieser Partie konnte Yannick Hanfmann aber stark dagegen halten. Von einem entsprechend kampfbetonten Match gehen wir auch bei den French Open 2023 aus.

Key-Facts – Francisco Cerúndolo vs. Yannick Hanfmann Tipp
  • Beide Spieler standen gerade erst bei den Italian Open in Rom erstmals in ihren Karrieren bei einem Masters-Turnier auf Sand in einem Viertelfinale
  • Im dritten Anlauf haben sowohl Francisco Cerúndolo als auch Yannick Hanfmann bei den French Open 2023 erstmals ein Einzelspiel gewonnen
  • Francisco Cerúndolo gewann das bislang einzige Einzel gegen Yannick Hanfmann bei den Argentina Open 2023 mit 2:1

Zwar befürchten wir, dass die Chancen des Argentiniers auf den Einzug in die dritte Runde deutlich größer sind. Nichtsdestotrotz finden wir bei Francisco Cerúndolo gegen Yannick Hanfmann im Tipp darauf, dass mindestens 37 Spiele erforderlich sind, um den Sieger zu ermitteln, den größten Value.

Für über 36,5 Spiele bietet Tipwin Notierungen von 1.85 an, die wir mit fünf Units anspielen. Wer bei diesem Wettanbieter übrigens noch nicht registriert ist, der kann beim aktuellen Tipwin Neukundenbonus einen ganz klassischen 100% Einzahlungsbonus bis 100€ nutzen.

 

5 Tipps & Tricks für erfolgreiche Tenniswetten
Achten Sie bei Tennisspielern auf den zweiten Aufschlag?

 

Argentina Francisco Cerúndolo vs. Yannick Hanfmann Germany – beste Quoten French Open 2023

Argentina Sieg Francisco Cerúndolo: 1.50 @Bet-at-home
Germany Sieg Yannick Hanfmann: 2.62 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Francisco Cerúndolo / Sieg Yannick Hanfmann:

1
65%
2
35%

Argentina Francisco Cerúndolo – Yannick Hanfmann Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Erster Satz – Sieger
Argentina Francisco Cerúndolo: 1.57 @Bet365
Germany Yannick Hanfmann: 2.25 @Bet365

Mind. 1 Tiebreak im Match?
JA: 2.20 @Bet365
NEIN: 1.61 @Bet365

Wettquoten Stand: 31.05.2023, 09:37
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen