Ferencvaros Budapest – Maccabi Tel Aviv, Tipp: X – 12.07.2018

Kann Fenercvaros Budapest den Heimvorteil gegen Tel Aviv ausspielen?

/
Doll (Ferencvaros)
Thomas Doll (Ferencvaros) © GEPA pic

Spiel: Hungary Ferencvaros BudapestIsrael Maccabi Tel Aviv
Tipp: X (Endergebnis 1:1)
Wettbewerb: Europa League Qualifikation Ungarn
Datum: 12.07.2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Wettquote: 3.35* (Stand: 10.07.2018, 20:14)
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 3 Units

Zur Betway Website

Im Hinspiel der 1. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League steht der ungarische Verein Ferencvaros Budapest dem israelischen Team von Maccabi Tel Aviv gegenüber. Als Vizemeister der ungarischen 1. Liga errang Ferencvaros den Teilnahmeplatz zur Qualifikationsrunde der Europa League und verpasste unter dem deutschen Trainer Thomas Doll mit nur zwei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer nur knapp die ungarische Meisterschaft und damit den Qualifikationsplatz zur Champions League. Maccabi Tel Aviv hingegen beendete die vergangene Saison mit den dritten Tabellenplatz der Ligat ha’Al, der ersten israelischen Spielklasse. Beide Mannschaften treffen in dieser Form das erste Mal aufeinander. Im letzten Jahr scheiterte Ferencvaros in der 2. Qualifikationsrunde der Europa League gegen den dänischen Erstligaverein Midtjylland. Tel Aviv hingegen passierte erfolgreich die ersten drei Qualifikationsrunden sowie die Play-Offs, überstand allerdings die Gruppenphase gegen stärkere Teams nicht und endete als Gruppenletzter.

Wettanbieter Info & Bewertung
Die besten Wettanbieter auf einem Blick!

 

Formcheck Ferencvaros Budapest

Ferencvaros gehört zu den erfolgreichsten Traditionsvereinen in Ungarn. Der Club aus Budapest spielt in jedem Jahr mit um die ungarische Meisterschaft sowie den Landespokal. Entsprechend positiv ist die Bilanz aus den vergangenen Spielen. Die letzten zwölf Pflichtspiele ist Fenercvaros in Ungarn ungeschlagen, wenn auch nur fünf Siege darunter waren. Die Mannschaft spielt demnach verlässlich und konnte nach einem holprigen Saisonstart zur Mitte der Saison auch die Tabellenführung halten. Zum Ende der Saison hin wurde jedoch durch die mangelnde Punkteausbeute und fehlende entscheidende Siege die Meisterschaft und die Champions League Teilnahme verspielt. Trainer Thomas Doll steht ein großer Kader von 31 Spielern zur Verfügung. Darunter der aus der Jugend von Juventus Turin stammende Mittelstürmer Davide Lazafame, welcher allerdings grade erst zur Mannschaft gekommen ist und daher noch nicht integriert sein wird. Fest eingeplant sein wird hingegen der Rechtsaußen und mit 17 Treffern aus 30 Spielen beste Torschütze des Teams, Roland Varga. Verletzungen sind nicht bekannt.

Formcheck Maccabi Tel Aviv

Maccabi Tel Aviv gelangte im letzten Jahr in die Gruppenphase der UEFA Europa League, verabschiedete sich allerdings als als Letzter der zugegeben nicht einfachen Gruppe A. Vier von sechs Spielen wurden verloren. Trotzdem gelang gegen den Villareal CF ein 0:0-Unentschieden und im Rückspiel sogar noch ein überraschender 1:0-Auswärtssieg gegen den Tabellenfünften der spanischen Liga. In der israelischen ersten Liga spielte Tel Aviv ebenfalls recht verlässlich und verlor auswärts sogar nur ein einziges Spiel. Da auch gegen den Villareal CF in der Fremde ein Sieg in der Europa League gelang, kann Maccabi durchaus als auswärtsstark betrachtet werden. Zehn der letzten dreizehn Ligaspiele konnte Maccabi Tel Aviv gewinnen und erhielt in den vergangenen letzten sieben Spielen nur ein einziges Gegentor. Allerdings liegen die Spiele bekanntlich lang zurück. Tel Aviv ist damit nicht nur auf fremdem Platz spielstark, sondern generell auch in der Verteidigung. Im Angriff kann sich Maccabi auf die beiden Mittelstürmer Vidar Örn Kjartanson und Itay Shechter verlassen. Kajartanson ist mit zehn Treffern aus zwanzig Liagspielen der erfolgreiche Torschütze. Auch Tel Avivs Kader ist fit und nach aktuellem Stand verletzungsfrei.

Übersicht der besten Wettanbieter mit Cash-Out Funktion
Komplettes Cash Out und teilweises Cash Out – Welche Wettanbieter bieten was an?

 

Ferencvaros Budapest – Maccabi Tel Aviv, Tipp & Fazit – 12.07.2018

Insgesamt schätze ich den Kader von Maccabi Tel Aviv etwas stärker als den von Ferencvaros Budapest ein. Ferencvaros hat den Heimvorteil, doch ist Tel Aviv dennoch mit der starken Abwehr ein harter Gegner. Zudem hat Tel Aviv mehr Erfahrung auf der europäischen Bühne und konnte auch gegen stärkere Gegner mithalten. Beide Teams sind fit und gut in Form. Im Hinblick auf Wetten und die aktuellen Quoten, sowie unter Berücksichtigung der Tatsache, dass sich die Mannschaften nicht kennen, wird sich der Heimvorteil für Fenencvaros meiner Meinung nach stärker auswirken und zumindest die besser Form Tel Avivs ausgleichen können. Die Anzahl der Tore ist schwer vorher zusagen, auch wenn beide wohl eher defensiv und abwartend ins Spiel gehen werden, um im Spielverlauf flexibel auf erkannte Schwächen des Gegners reagieren zu können.

 

Key-Facts – Ferencvaros Budapest vs. Maccabi Tel Aviv

  • Maccabi Tel Aviv erhielt in den letzten sieben Spielen nur ein Gegentor und ist auswärts stark
  • Ferencvaros ist seit zwölf Spielen ungeschlagen
  • Beide Mannschaften haben noch nie gegeneinander gespielt

 

Die Wettquoten favorisieren einen Auswärtssieg von Maccabi Tel Aviv. Ich gehe wie bereits erwähnt davon aus, dass beide Teams vorsichtig zu Werke gehen werden und am Ende ein Remis stehen wird. Die Quoten für ein Unentschieden stehen zudem sehr attraktiv. Beim Spiel Ferencvaros Budapest gegen Maccabi Tel Aviv ist mein Tipp daher, dass sich beide Mannschaften in der regulären Spielzeit mit einem Unentschieden trennen, mit einer Quote von 3,35 und einem verhaltenen Einsatz von 3 Units.

Zur Betway Website

Hungary Ferencvaros – Maccabi Tel Aviv Israel Statistik Highlights