England – Belgien, Tipp: Belgien gewinnt – WM 2018

Überrollt der belgische Express auch England?

/
Gareth Southgate (England)
Gareth Southgate (England) © GEPA pi

Spiel: EnglandBelgium Belgien
Tipp: Belgien gewinnt
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 28.06.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wettquote: 3.00* (Stand: 26.06.2018, 09:24)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 Units

Zur Bet365 Website

Die Konstellation, dass zwei Teams mit sechs Punkten nach zwei Spieltagen an der Tabellenspitze stehen und somit nur noch den Gruppensieger unter sich ausmachen, gab es bei dieser Weltmeisterschaft zweimal.
 

Begegnen sich Belgien und England im WM-Duell auf Aufgenhöhe?
Belgien – England WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 
In der Gruppe A setzte sich Uruguay gegen Russland am Montag mit 3:0 durch, ein Remis hätte dem Gastgeber gereicht. Kurios könnte es in Gruppe G werden, da dort England und Belgien nicht nur punkt-, sondern auch torgleich sind. Bei einem Remis würde also die Fairplay-Wertung entscheiden. So weit wollen es beide Nationen nicht kommen lassen und sie werden die Entscheidung auf dem Platz suchen. Beim Spiel England vs. Belgien sind zahlreiche Wetten interessant. Dass einige Tore zu sehen sind, erscheint nicht nur wegen der Tatsache logisch, dass die Länder mit acht Toren (gemeinsam mit Russland) bislang am torgefährlichsten sind. Auch beim Sieger des Spiels vermuten wir Value und die hohen Quoten für den Tipp auf einen belgischen Erfolg sind ein wenig verwunderlich. Zwar hat Coach Roberto Martinez angekündigt, einigen Stars eine Pause zu gönnen, doch müssen auch die Briten nicht mit voller Kapelle auflaufen. Anstoß zu dieser Partie ist am Donnerstagabend um 20:00 Uhr deutscher Zeit.
 

Formcheck England

England schwimmt auf einer Welle der Euphorie. Auch wenn die bisherigen zwei Erfolge „nur“ gegen die beiden kleinen Fußball-Nationen Tunesien und Panama eingefahren wurden, ist die Unterstützung für das Nationalteam nach vielen Jahren der Enttäuschung so groß wie lange nicht mehr. Der Last-Minute-Erfolg am ersten Spieltag gegen die Nordafrikaner und das Schützenfest gegen den WM-Neuling haben die Stimmung auf der Insel weiter angeheizt. Gareth Southgate muss die Erwartungshaltung fast ein wenig bremsen, schließlich stehen die schweren Spiele seiner Mannschaft erst noch bevor.

Das Duell mit den Belgiern wird ein erster echter Gradmesser für die Three Lions werden – obwohl es nur noch um den Gruppensieg geht. Bei der Begegnung England gegen Belgien zeichnen die Wettquoten das Bild einer ausgeglichenen Ausgangslage, sodass Wetten bei beiden Mannschaften mit einem Risiko verbunden sind. Ein Mann wird auf alle Fälle hochmotiviert antreten: Harry Kane. Der Angreifer von den Tottenham Hotspurs führt mit fünf Treffern nach dem Dreierpack gegen Panama die Torschützenliste an und will den Goldenen Schuh gewinnen. Im direkten Duell mit Romelu Lukaku gilt es da, weiter am Ball zu bleiben.
 

Formcheck Belgien

Schon in der Quali haben die roten Teufel sehr überzeugt. Als Gruppenerster mit über vier Toren im Schnitt pro Spiel qualifizierten sie sich souverän für das Turnier in Russland und auch im bisherigen Turnierverlauf gaben sie sich im Gegensatz zu einigen anderen Favoriten keine Blöße. Das 3:0 gegen Panama war ebenso souverän wie das 5:2 gegen Tunesien, auch wenn die Abwehr gegen die Afrikaner ein wenig wackelte. Jeweils als Doppeltorschütze konnte sich Romelu Lukaku in Szene setzen, der gegen Tunesien aber nach einem Schlag auf den Knöchel ausgewechselt wurde.

Coach Roberto Martinez kündigte an, nach dem vorzeitigen Erreichen der K.o.-Phase einigen Spielern aus der zweiten Reihe Einsatzminuten zu geben. Lukaku wird nach seiner kleinen Blessur wohl einer der Kandidaten für die Auswechselbank sein. Flügelflitzer Eden Hazard könnte ebenfalls eine Pause bekommen. Ob dies dem Spielfluss der Belgier schadet, wird sich zeigen. Auch in der Breite ist der Kader von Martinez gut besetzt und die Ersatzspieler werden hochmotiviert an den Start gehen, um sich für weitere Auftritte zu empfehlen.

Wettanbieter Info & Bewertung
Die besten Wettanbieter auf einem Blick!

 

England – Belgien, Tipp & Fazit – WM 2018

Rein sportlich betrachtet sind die Quoten für einen Sieg von Belgien gegen England nicht nachzuvollziehen, da die roten Teufel als einer der WM-Favoriten favorisiert werden müssten. Die Buchmacher haben die Wettquoten bei dieser Begegnung aber natürlich nicht ohne Grund verschoben. Coach Roberto Martinez hat angekündigt, einige Spieler gegen das Mutterland des Fußballs schonen zu wollen. Deshalb wird England mittlerweile sogar vorne gesehen. Wir bleiben dennoch bei den Wetten auf einen belgischen Sieg. Zum einen ist es nicht sicher, dass England nicht auch ein wenig rotiert, zum anderen ist auch die zweite Reihe bei den Belgiern sehr stark und die Spieler wollen sich für die K.o.-Phase empfehlen.

 

Key-Facts – England vs. Belgien Tipp – WM 2018

  • Belgien konnte in beiden Spielen auf ganzer Linie überzeugen
  • Gemeinsam mit Russland haben diese zwei Nationen die meisten Tore erzielt
  • Der Sieger wird Gruppensieger, der Verlierer ist ebenfalls schon weiter

 

Den ansonsten sehr hoch zu wählenden Einsatz haben wir auf sechs Einheiten herabgesenkt. Dennoch halten wir bei England vs. Belgien Wetten in diese Richtung für sehr vielversprechend. Am Ende des Tages muss man ohnehin erst noch abwarten, welche elf Akteure auf dem Rasen stehen werden. Ein Romelu Lukaku ist bestimmt heiß darauf, im direkten Duell mit Harry Kane um den ersten Platz in der Torschützenliste anzutreten. Dieser Tipp ist also heiß und die Quoten mit 3,00 sind eine sehr schöne Auswahl. Sollte Lukaku geschont werden, wird die Quote schließlich sowieso mit 1,00 abgerechnet.

Zur Bet365 Website

England – Belgien Belgium Statistik Highlights