Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

DFB Pokal Tipps

Dortmund vs. Hoffenheim Tipp, Prognose & Quoten 01.11.2023 – DFB Pokal

Transferiert die TSG ihre Auswärtsstärke in den Pokal?

Marcel Niesner  1. November 2023
Dortmund vs Hoffenheim
Unser Tipp
Über 1.5 (1. HZ) zu Quote 2.07
Wettbewerb DFB Pokal
Datum 01.11.2023, 18:00 Uhr
Einsatz 6/10

Betano

  • Seit 2019 hat der BVB im DFB Pokal kein Heimspiel mehr verloren
  • In 8 von 9 ersten HZ mit TSG-Beteiligung fielen in der BL mind. 2 Tore
  • Die Marke von Über 3.5 Toren wurde in 4 der letzten 6 BL-Duelle dieser Teams geknackt
Wettquoten Stand: 31.10.2023, 11:58
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Dortmund Hoffenheim Tipp
Zieht Dortmund (im Bild: Trainer Terzic) gegen Hoffenheim souverän in der regulären Spielzeit ins Achtelfinale ein? © IMAGO / osnapix, 29.10.2023

Seit der Saison 2010/11 ist Borussia Dortmund im DFB Pokal nicht mehr in einer der ersten beiden Hauptrunden ausgeschieden. Diese beeindruckende Serie soll am Mittwochabend fortgeführt werden. Dann treffen die Schwarz-Gelben zuhause auf die TSG Hoffenheim, die vor rund einem Monat bereits in der Liga gegen den BVB mit 1:3 den Kürzeren zog. Allerdings reisen die Kraichgauer mit jeder Menge Selbstvertrauen nach Westfalen, immerhin konnten am Wochenende die form- und heimstarken Stuttgarter mit 3:2 in die Schranken gewiesen werden.

Inhaltsverzeichnis


Hoffnung dürfte den Gästen außerdem machen, dass die Borussia bereits das vierte Pflichtspiel binnen zehn Tagen bestreitet und schon am kommenden Wochenende das Topspiel in der Bundesliga gegen den FC Bayern vor der Brust hat. Alle Infos sowie eine ausführliche Analyse zum Klassiker zwischen Meister und Vizemeister bekommt ihr ab Mittwochabend übrigens auch auf dem Wettbasis YouTube-Channel. Sollten Reus, Brandt und Co. mit den Gedanken schon bei den Münchnern sein, droht im Pokalwettbewerb eine böse Überraschung. Grundsätzlich steht im Duell Dortmund gegen Hoffenheim der Tipp auf das Weiterkommen des BVB aber unter einem guten Stern.

Dortmund – Hoffenheim Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 1.5 (1. HZ) 2.07


Betano

mittel
Sieg BVB & Über 3.5 2.70


Interwetten

hoch
Sieg Dortmund 1.65


Bet3000

gering
Wettquoten Stand: 31.10.2023, 11:58

Ähnlich wie in der Liga können wir uns aller Voraussicht nach auf ein kurzweiliges Match mit vielen Torraumszenen freuen, zumal in gleich vier der jüngsten sechs direkten Bundesligaduelle zwischen Dortmund und Hoffenheim eine Prognose auf vier oder mehr Treffer im Spielverlauf durchgegangen wäre. Beide Mannschaften haben ihre Stärken eher in der Offensive, offenbarten am Wochenende Defizite in der Defensive und wollen vor rund 80.000 Zuschauern unter Flutlicht-Atmosphäre sicherlich einen mutigen Auftritt hinlegen. Schlussendlich wird sich die Mannschaft durchsetzen, die die sich bietenden Chancen besser nutzt und in den richtigen Momenten die Tore erzielt.

Jetzt den steuerfreien Neukundenbonus bei Bet3000 sichern!

Bet3000 Bonus
 

Germany Dortmund – Statistik & aktuelle Form

Obwohl die Saison noch keine drei Monate alt ist, wartet auf Borussia Dortmund in den kommenden Wochen bereits eine ganz entscheidende Phase. Los gehen die “Wochen der Wahrheit” mit dem Zweitrundenmatch im DFB Pokal. In der Bundesliga wartet am Wochenende der FC Bayern, ehe an drei der darauffolgenden vier Spieltage die Gegner Stuttgart, Leverkusen und Leipzig heißen. Als wäre das Programm nicht schon straff genug, gilt es schließlich noch die gute Ausgangsposition in der Champions League auszunutzen und den Einzug ins Achtelfinale zu fixieren.

Besonders wichtig ist dahingehend, dass das Selbstvertrauen stimmt. Weil in der Bundesliga bislang keines der neun Matches verloren ging und Schwarz-Gelb als Vierter weiterhin Anschluss im Rennen um die Meisterschaft hält, ist die anfängliche Unruhe nach zum Teil schwachen Leistungen inzwischen einer gewissen Stabilität und Zufriedenheit gewichen.

Trotzdem herrscht immer noch sehr viel Luft nach oben, was auch am Sonntag deutlich wurde, als die Borussia in Frankfurt mit einem 3:3-Remis vorliebnehmen musste. Positiv war dennoch zu vermerken, dass die Terzic-Elf nach einem 0:2- sowie 2:3-Rückstand jeweils zurückkam und damit den Nimbus der Unbesiegbarkeit aufrechterhielt.

Defensive als Trumpf – oder nicht?

Dennoch deckten die Hessen die defensiven Mängel des BVB gnadenlos auf. Trotz der Tatsache, dass die Dortmunder zuvor in einigen Spielen die weiße Weste wahren konnten und beispielsweise auch in Newcastle oder zuhause gegen Milan ohne Gegentor blieben, ist es ganz offensichtlich, dass der Großteil der Clean Sheets mit jeder Menge Spielglück verbunden war. Der amtierende Vizemeister lässt unter dem Strich doch einiges zu, konnte sich bisweilen aber mehrfach bei Keeper Gregor Kobel bedanken, der sich aktuell in absoluter Top-Form befindet und mit seinen Leistungen vorangeht.

Umso ärgerlicher ist es, dass sich der Schweizer Torwart am Wochenende verletzt hat und zumindest mal im Pokalspiel am Mittwoch auszufallen droht. Auch Abwehrchef Mats Hummels musste am Sonntag den Platz vorzeitig verlassen und ist fraglich. Die Einsatzfähigkeit von Emre Can und Felix Nmecha entscheidet sich ebenfalls erst kurzfristig. Speziell defensiv gibt es somit einen gewissen personellen Aderlass, der uns in Verbindung mit den subjektiven Eindrücken dazu veranlasst, zwischen Dortmund und Hoffenheim die Quoten auf einige Tore im Spielverlauf ins Auge zu fassen.

Die nachvollziehbare Favoritenrolle des Bundesligavierten bleibt dadurch übrigens unberührt, was in erster Linie mit dem Heimvorteil zu begründen ist. In der laufenden Saison wurden zuhause 13 von möglichen 15 Punkten in fünf Heimspielen verbucht. Die letzte Pflichtspielniederlage vor den eigenen Fans gab es vor über 14 Monaten beim unglücklichen 2:3 gegen Werder Bremen.

Im Pokalwettbewerb zog der BVB derweil letztmals im Februar 2019 (!) im Signal Iduna Park den Kürzeren, ebenfalls gegen Bremen, damals nach Elfmeterschießen. Sechs Finaleinzüge in der Rückschau auf die vergangenen zwölf Jahre unterstreicht allerdings die Beliebtheit des DFB Pokals beim Ballspielverein, der auch 2023/24 zu den Mitfavoriten auf den Pokaltriumph zählt.

Voraussichtliche Aufstellung von Dortmund:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Dortmund:

Letzte Spiele von Dortmund:

Germany Hoffenheim – Statistik & aktuelle Form

Mit bereits 18 Punkten nach neun Spieltagen spielt die TSG Hoffenheim bislang eine außerordentlich gute Saison. Sechs Siege stehen bislang drei Niederlagen gegenüber. Alle drei Pleiten setzte es übrigens vor heimischer Kulisse. Auswärts hingegen ist die TSG eine absolute Macht. Alle fünf BL-Gastspiele wurden erfolgreich gestaltet, sodass die Kraichgauer momentan den ersten Platz im Auswärtsklassement belegen.

“Wir sind nicht der Favorit. Wir brauchen ein Topspiel von uns in allen Phasen. Natürlich ist die Vorfreude groß, wenn man in einer solchen Atmosphäre Fußball spielen kann. Das ist etwas Besonderes.”

TSG-Coach Matarazzo

Exakt dieser herausragende Lauf in der Fremde lässt die Blau-Weißen mit breiter Brust zum BVB reisen. Da nicht damit zu rechnen ist, dass sich die Mannschaft von Coach Pellegrino Matarazzo verstecken wird, erwarten wir schon in den ersten 45 Minuten ein munteres Hin und Her. Denkbar ist es daher auf jeden Fall, dass sich am Mittwochabend in der Pokalpartie Dortmund gegen Hoffenheim eine Prognose auf mindestens zwei Tore in der ersten Halbzeit bewahrheitet. Betano bietet sich für eine solche Spezialwette als Wettanbieter an. Insbesondere auch vor dem Hintergrund, dass Neukunden einen sehr interessanten Betano Bonus abstauben können.
 

Video: Unsere Experten Carsten Fuß und Marcel Niesner liefern DFB Pokal Tipps für alle Spiele der 2. Runde am Mittwoch, den 01.11. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Hoffenheims Pakt mit der ersten Halbzeit

Um die hohe Wahrscheinlichkeit einer torreichen Begegnung nochmal zu unterstreichen, lohnt sich der Blick auf die bisherigen Resultate im Ligabetrieb. In sieben von Bundesligapartien mit TSG-Beteiligung wäre das Über 3.5 durchgegangen. Weniger als zwei Tore gab es überhaupt nie zu bestaunen. In sage und schreibe acht von neun Fällen fielen zudem mindestens zwei Treffer in den ersten 45 Minuten.

21 Treffer fielen in neun ersten Halbzeiten der Kraichgauer, nur beim FC Augsburg mehr. Die elf erzielten Tore vor der Pause entsprechen einem der besten Werte im Ligavergleich, die zehn Gegentreffer allerdings auch einem der schlechtesten. Spektakel beim Matarazzo-Team scheint vom Anstoß an vorprogrammiert.

Personell gibt es aber auch beim Außenseiter aus der Rhein-Neckar-Region das ein oder andere Fragezeichen. Pavel Kaderabek wird definitiv ausfallen, auch für Torjäger Kramaric kommt das Pokalspiel wohl noch zu früh. Auf der Kippe stehen derweil die Einsätze von Ozan Kabak und Florian Grillitsch, die angeschlagen sind.

In puncto Pokalhistorie brauchen die BVB-Anhänger bei den Kickern aus Sinsheim übrigens keine Angst haben. In fünf der letzten acht Jahre scheiterte die TSG 1899 Hoffenheim in der ersten oder in der zweiten Runde. Über das Achtelfinale ging es letztmals 2014/2015 hinaus. In der Runde der letzten Acht scheiterten die Blau-Weißen damals aber knapp mit 2:3 nach Verlängerung gegen… Borussia Dortmund!

Voraussichtliche Aufstellung von Hoffenheim:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Hoffenheim:

Letzte Spiele von Hoffenheim:

Unser Dortmund – Hoffenheim Tipp im Quotenvergleich 01.11.2023 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 22.02.2024, 16:58

Dortmund – Hoffenheim Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Hoffenheim hat sich in den letzten Jahren zu einer Art Lieblingsgegner für den BVB entwickelt. Gleich sechs der letzten sieben Bundesligamatches konnte der BVB für sich entscheiden. Die letzte Niederlage gab es am unwichtigen 34. Spieltag der Saison 2019/20 (0:4). In der laufenden Saison standen sich die Teams im Rahmen des 6. Spieltags gegenüber. Dortmund gewann in Sinsheim verdient mit 3:1. Schon vor rund einem Monat fielen drei der vier Tore vor dem Seitenwechsel. Julian Ryerson setzte schließlich in der 95. Minute mit seinem Solo den Schlusspunkt.

Statistik Highlights für Germany Dortmund gegen Hoffenheim Germany


 

Wettbasis-Prognose & Germany Dortmund – Hoffenheim Germany Tipp

Die zweite Hauptrunde des DFB Pokals hält einige spannende Duelle zwischen Bundesligisten bereit. Ein absolutes Topspiel erwartet uns am Mittwochabend ab 18:00 Uhr im Signal Iduna Park. Dortmund empfängt Hoffenheim. Die Wettquoten deuten auf eine klare Favoritenrolle von Schwarz-Gelb hin. Tatsächlich sind auch wir der Auffassung, dass der Vizemeister alle Trümpfe in der eigenen Hand hält und nach regulärer Spielzeit ins Achtelfinale einziehen sollte. Die 1.65 auf den Heimerfolg findet daher Platz in unserer Top-Tipp-Tabelle.

Key-Facts – Dortmund vs. Hoffenheim Tipp
  • Seit 2019 hat der BVB im DFB Pokal kein Heimspiel mehr verloren
  • In 8 von 9 ersten HZ mit TSG-Beteiligung fielen in der BL mind. 2 Tore
  • Die Marke von Über 3.5 Toren wurde in 4 der letzten 6 BL-Duelle dieser Teams geknackt

Um einen ansprechenderen Value einzustreichen, verfolgen wir allerdings eine statistische Auffälligkeit im Zusammenhang mit der TSG. In den neun ersten BL-Halbzeiten mit Beteiligung der Kraichgauer fielen nämlich bereits 21 Tore. In acht von neun Partien wäre das Über 1.5 nach 45 Minuten schon durchgegangen, weshalb wir auch für die Pokalpartie unter der Woche wieder einen torreichen ersten Durchgang erwarten.

Beide Mannschaften strotzen nach zuletzt guten Leistungen vor Selbstvertrauen und werden nach vorne spielen wollen. Die 2.07 für den Dortmund vs. Hoffenheim Tipp auf 2+ Tore bis zum Seitenwechsel bringt eine solide 2.07 mit sich, die wir mit sechs Units anspielen.

In der DFB Pokal Rubrik auf wettbasis.com bekommt ihr ebenso ausführliche Analysen und Tipps zu den Matches vom Mittwoch wie in der neuen Beidfüßig-Sendung. Abonnieren lohnt sich in jedem Fall, damit ihr auch unsere Bundesliga-Vorschau auf den Klassiker Dortmund gegen Bayern vom Samstag nicht verpasst!
 

Kann der Rekordmeister Selbstvertrauen tanken?
Amstetten vs. Rapid Wien, 01.11.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Dortmund vs. Hoffenheim Germany – beste Quoten DFB Pokal

Germany Sieg Dortmund: 1.65 @Bet3000
Unentschieden: 4.40 @Interwetten
Germany Sieg Hoffenheim: 5.00 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dortmund / Unentschieden / Sieg Hoffenheim:

1
59%
X
22%
2
19%

Germany Dortmund – Hoffenheim Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.36 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.44 @Bet365
NEIN: 2.62 @Bet365

Wettquoten Stand: 31.10.2023, 11:58

Jetzt die neue Folge Talk & Tipps anhören:

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen