Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga Tipps

Dortmund vs. Gladbach Tipp, Prognose & Quoten 19.09.2020 – Bundesliga

Fackelt der BVB gleich ein Offensiv-Feuerwerk ab?

Marcel Niesner   19. September 2020
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim -1 zu Quote 2.65
Wettbewerb Bundesliga
Datum 19.09.2020, 18:30 Uhr
Einsatz                     4/10

Interwetten

Wettquoten Stand: 18.09.2020, 05:15
* 18+ | AGB beachten
Siegt Sancho mit Dortmund auch gegen Gladbach?
Siegt Sancho mit Dortmund auch gegen Gladbach? - imago images / Uwe Kraft, 15.09.2020

Der Samstag hat wieder einen Sinn! Die Fußball-Bundesliga kehrt am kommenden Wochenende zurück und hält gleich am ersten Spieltag ein Top-Spiel der Sonderklasse bereit. Im Signal-Iduna-Park kommt es zum Duell der beiden Borussias. Dortmund trifft auf Gladbach. Die Quoten schlagen sehr deutlich zugunsten der Schwarz-Gelben aus, welche die letzten zehn Aufeinandertreffen gegen die Fohlen allesamt gewinnen konnten.

Neben der Tatsache, dass die Favre-Elf auf einen absoluten Lieblingsgegner trifft, spricht auch die nachgewiesene Heimstärke klar für den BVB. Trotzdem freuen wir uns auf ein heißes Match zweier Champions League-Teilnehmer, die große Ambitionen für die anstehende Saison hegen und in der Regel ihr Heil in der Offensive suchen.

Inhaltsverzeichnis

Eine weitere interessante Gemeinsamkeit verbindet die beiden Coaches. Marco Rose und Lucien Favre sind zurzeit nämlich die erfolgreichsten Trainer in der jeweiligen Vereinsgeschichte. Der Schweizer gewann 65% aller Spiele mit dem BVB; Rose steht bei ebenfalls sehr beachtlichen 59%. Die Vorzeichen für ein spannendes und hochklassiges Top-Spiel am Samstagabend sind also zweifelsfrei gegeben.

Zusätzlichen Reiz erhält die Begegnung durch die rund 10.000 zugelassenen Zuschauer im alten Westfalenstadion. Nicht zuletzt deshalb liegt zwischen Dortmund und Gladbach eine Prognose auf den Gastgeber nahe. Selbst ein Handicap-Erfolg liegt in Anbetracht der herausragenden Offensive der Schwarz-Gelben im Bereich des Möglichen. Die besten Buchmacher offerieren hierfür Notierungen um 2.60.

Unser Value Tipp:
HT1/FT1
bei Betsson zu 2.55
Wettquoten Stand: 18.09.2020, 05:15
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz [+ Infografik]

Aus Sicht der Gladbacher ist Borussia Dortmund der Angstgegner schlechthin. Die sage und schreibe zehn letzten direkten Duelle in der Bundesliga gingen allesamt an den BVB. Letztmals verlor der Ballspielverein 2014 gegen die Fohlen.

In der vergangenen Saison behielten die Dortmunder im Borussia Park mit 2:1 die Oberhand und setzten sich zuhause mit 1:0 durch. Bei drei der jüngsten fünf Heimsiege der Westfalen gegen die Rheinländer fiel der Vorsprung im Übrigen mit mehr als einem Tor aus, im Schnitt waren es gar fast drei Treffer Differenz in dieser Begegnung, sofern sie im Signal-Iduna Park und nach 2015 stattfand.

Infografik Dortmund Gladbach 2020

Germany Dortmund – Statistik & aktuelle Form

Viel souveräner und abgezockter als Borussia Dortmund am vergangenen Montag kann man eigentlich nicht in eine Pflichtspiel-Saison starten. In der ersten Runde des DFB Pokals dominierten die Schwarz-Gelben das Geschehen nach Belieben und schossen den MSV Duisburg mit 5:0 aus deren Stadion. Zwar funktionierte insbesondere vor der Roten Karte gegen einen Zebra-Verteidiger noch nicht alles optimal, dennoch wurde in Ansätzen deutlich, welch herausragende Offensiv-Waffen der BVB sein Eigen nennen kann.
 
Betway Cashout-Aktion!

Betway erstes Tor gewinnt
Zu den Match-Wetten bei Betway
AGB gelten | 18+

 
In der vergangenen Saison kam die Borussia in der Endabrechnung auf beeindruckende 84 Tore und stellte damit einen Vereinsrekord auf. Nun wurde der Kader noch einmal mit hoch veranlagten Spielern wie Thomas Meunier, Jude Bellingham oder dem jungen Brasilianer Reinier versteckt. Sancho und Co. konnten derweil gehalten werden, sodass wir der Mannschaft von Trainer Lucien Favre erneut das ein oder andere Angriffsfeuerwerk zutrauen.

BVB-Offensive will an das Vorjahr anknüpfen

Vor allem im Signal-Iduna-Park sollten sich die Gäste in Acht nehmen. 2019/2020 erzielte der Vize-Meister fast drei Tore im Schnitt pro Heimspiel. Acht der insgesamt elf Heimsiege wurden mit mindestens zwei Treffern Vorsprung eingefahren, sieben Mal (!) waren es sogar deren vier Tore Unterschied, was rein statistisch natürlich ein Indiz dafür ist, am Samstag zwischen Dortmund und Gladbach erneut einen Tipp auf den Handicap-Erfolg (-1,5) der Hausherren zu platzieren.

Für die ambitionierten Dortmunder spricht zusätzlich die Tatsache, dass sie in den jüngsten fünf Bundesliga-Spielzeiten stets mit einem Sieg starteten. In puncto Personal hat Lucien Favre, der bekanntlich eine Gladbacher Vergangenheit besitzt, ebenfalls die Qual der Wahl. Zwar fallen mit Zagadou, Schulz, Morey, Schmelzer und Youngster Raschl diverse Spieler verletzt aus, dennoch kann sich der Schweizer den Luxus erlauben, klangvolle Namen wie Brandt, Reus, Guerreiro oder Piszczek von Beginn an auf der Bank zu lassen.


Voraussichtliche Aufstellung von Dortmund:

Bürki – Can, Hummels, Akanji – Meunier, Witsel, T. Hazard – Reyna, Bellingham – Sancho, Haaland

Letzte Spiele von Dortmund:

Germany Gladbach – Statistik & aktuelle Form

Borussia Mönchengladbach hat sich in den letzten Jahren als Top-Mannschaft in der Bundesliga etabliert. Bereits zum neunten Mal nacheinander beendeten die Fohlen eine Spielzeit in der oberen Tabellenhälfte, in sechs Fällen gelang der Sprung in den Europapokal, dreimal sogar in die Champions League. Auch 2020/21 werden sich die Rheinländer wieder mit den ganz großen Namen auf internationaler Bühne messen dürfen.

Dahingehend erwartet die Mannschaft von Trainer Marco Rose schon am ersten Spieltag in der höchsten deutschen Spielklasse ein Vorgeschmack. Auch wenn die Gladbacher in der jüngeren Vergangenheit gegen den BVB überhaupt nichts zu melden hatten, ist die Zuversicht am Niederrhein groß, mit einem Erfolgserlebnis starten zu können.
 

Nächste Pleite für den HSV?
Außenseiter Tipps vom 18.09 – 20.09.2020

 
Dies liegt mitunter auch an der Statistik, dass Mönchengladbach in den letzten vier Saisons zum Auftakt nie verlor. Die letzte Niederlage an Spieltag eins datiert aus dem Jahr 2015, damals jedoch ausgerechnet gegen die andere Borussia.

Gladbach auswärts längst nicht so stabil wie zuhause

Dass sich am Samstagabend zwischen Dortmund und Gladbach eine Prognose auf den Gast bezahlt macht, ist dennoch nicht sonderlich wahrscheinlich, zumal die Rose-Schützlinge 2019/20 die meisten Auswärtspleiten der Top Sechs kassierten (sechs). Die Vorbereitung verlief unter anderem mit einer Niederlage gegen Greuther Fürth (0:2) auch nicht komplett geräuschlos ab. Zumindest im DFB Pokal überzeugten die Fohlen auf ganzer Linie, wurden beim 8:0 gegen den Oberligisten Oberneuland allerdings auch kaum gefordert.

Ähnlich wie sein Gegenüber muss auch der Ex-Profi Rose auf einige Spieler verzichten. Benes, Embolo, Lazaro, Poulsen und Villalba fehlen definitiv. Fragezeichen stehen derweil noch hinter den Einsätzen von Bensebaini und Zakaria, der nach einer Knie-OP immerhin wieder ins Mannschaftstraining einsteigen konnte.


Voraussichtliche Aufstellung von Gladbach:

Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini – Kramer, Neuhaus – Wolf, Stindl, Hofmann – Herrmann

Letzte Spiele von Gladbach:

Dortmund – Gladbach Wettquoten im Vergleich 19.09.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 31.10.2020, 09:37
* 18+ | AGB beachten

Statistik Highlights für Germany Dortmund gegen Gladbach Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Dortmund – Gladbach Germany Tipp

Es ist zweifellos das Top-Spiel des ersten Spieltags in der Fußball-Bundesliga. Im vor 10.000 Zuschauer „gut“ gefüllten Signal-Iduna-Park stehen sich am Samstagabend um 18:30 Uhr die beiden Champions League-Teilnehmer Dortmund und Gladbach gegenüber. Die Wettquoten zeichnen ein relativ eindeutiges Bild. In der Spitze bietet der getestete Buchmacher Bethard gerade mal eine 1.67 für den Heimerfolg der Schwarz-Gelben an.

Diese klare Favoritenrolle ist in erster Linie auf die traditionelle Heimstärke des BVB zurückzuführen, aber ebenso auf die Tatsache, dass die Westfalen die letzten zehn direkten Duelle im deutschen Oberhaus allesamt gegen die Fohlen gewinnen konnten. Darüber hinaus verfügt die Favre-Elf über eine enorm gefährliche Offensive, die jedem Klub in Europa gefährlich werden kann.

Key-Facts – Dortmund vs. Gladbach Tipp
  • Dortmund feierte im Vorjahr acht von elf Heimsiegen mit mindestens zwei Toren Vorsprung
  • Der BVB hat in den vergangenen fünf Spielzeiten immer zum Auftakt gewonnen
  • Die letzten zehn direkten Duelle in der Bundesliga gingen allesamt an Schwarz-Gelb

Weil darüber hinaus die Elf vom Niederrhein schon in der vergangenen Saison auswärts längst nicht so stabil wirkte wie im eigenen Stadion und die erwähnten 10.000 Zuschauer sicherlich ihren Teil dazu beitragen werden, dass so etwas wie „Heimspielatmosphäre“ herrscht, würden wir uns zwischen Dortmund und Gladbach gar für den Tipp auf einen Heimsieg mit mindestens zwei Treffern Vorsprung entscheiden.

2019/2020 hätte sich eine entsprechende Wette bei acht der insgesamt elf Heimsiege ausgezahlt. Gleich sieben Mal (!) deklassierten die Schwarz-Gelben ihren Gegner sogar mit vier oder mehr Toren Abstand. Für den Handicap-Tipp BVB (-1,5) erhalten wir beim getesteten Wettanbieter Interwetten die Top-Quote in Höhe von 2.65, die wir mit einem Einsatz von vier Units anspielen.

Einen Überblick über alle Matches vom ersten Bundesliga-Spieltag mitsamt Wetten und Analysen erhalten Sie in unserer Wettbasis-Rubrik „Bundesliga Tipps„.
 
Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

 

Germany Dortmund vs. Gladbach Germany – beste Quoten Bundesliga

Germany Sieg Dortmund: 1.67 @Bethard
Unentschieden: 4.50 @Betsafe
Germany Sieg Gladbach: 5.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 18.09.2020, 05:15
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dortmund / Unentschieden / Sieg Gladbach:

1
59%
X
22%
2
19%

Germany Dortmund – Gladbach Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 18.09.2020, 05:15
* 18+ | AGB beachten