Dinamo Zagreb – Young Boys, Tipp: über 1,5 Tore Young Boys – 28.08.2018

Ziehen die Young Boys in die Gruppenphase ein?

/
Ngamaleu (Young Boys)
Nicolas Mumie Ngamaleu (Young Boys) ©

Spiel: Croatia Dinamo ZagrebSwitzerlandYoung Boys
Tipp: Über 1,5 Young Boys Tore
Wettbewerb: Champions League
Datum: 28.08.2018
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Wettquote: 2.37* (Stand: 27.08.2018, 12:18)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 3 Units

Zur Bet365 Website

Die letzte Qualifikationsrunde in der Champions League geht in die entscheidende Phase – die Rückspiele stehen in dieser Woche an. Wir beschäftigen uns mit dem Spiel zwischen dem kroatischen Meister und dem Schweizer Meister. Im Hinspiel gab es keinen Sieger. Die erste Hälfte dominierte der Berner Sport Club Young Boys 1898, trotzdem traf Zagreb in der 40. Minute zum Ausgleich. Neben dem Fußball, waren vor allem die Übergriffe der radikalen Dinamo-Fans in den Schlagzeilen. Das Lorraine- und Wankdorfquartier waren übersäht mit rechtsradikalen Klebern und Schriftzügen. Für das Rückspiel reisen die Berner nach Zagreb und müssen dringend einen Treffer erzielen, wollen sie zum ersten Mal in der Geschichte in die Champions League Gruppenphase vorstoßen. Diese Unerfahrenheit auf der europäischen Bühne war auch im Hinspiel deutlich zu spüren. Im Rückspiel zwischen Dinamo Zagreb und den Young Boys wird kein Team wirklich favorisiert, trotzdem sind die Wettquoten bei einem Sieg von Dinamo Zagreb mit 2,55 tiefer.
 

Qualifiziert sich YBB erstmals für die Champions League?
Dinamo Zagreb vs. Young Boys, 28.08.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Dinamo Zagreb

Nach einem Jahr ohne Pokal holte sich Zagreb in der abgelaufenen Saison den Meistertitel zurück in die Hauptstadt. Damit stiegen die Kroaten in der zweiten Qualifikationsrunde in die Champions League ein. Hapoel Be’er Sheva und der FC Astana waren die Kontrahenten auf dem Weg in die Champions League Gruppenphase. Bevor Dinamo diese erreicht, müssen sie sich noch gegen den Schweizer Meister YB durchsetzen. Im Hinspiel überzeugte Zagreb erst in der zweiten Hälfte. Den ersten Spielabschnitt dominierten die Schweizer. Dinamo Zagreb war im Spiel in Bern äußerst effizient und erzielte mit dem einzigen Schuss in der ersten Halbzeit den wichtigen Auswärtstreffer. Trainer Bjelica analysierte nach der Partie das Geschehene: «Meine Mannschaft hat Charakter und Qualität »

[pullquote align=“left“ cite=“Nenand Bjelica „]«Meine Mannschaft hat Charakter und Qualität »[/pullquote]

In der heimischen Meisterschaft überzeugt der Serienmeister bisher. Einzig im Auftaktspiel reichte es für Zagreb lediglich für einen Punkt. Die restlichen vier Partien gewannen die Hauptstädter. Am vergangenen Samstag empfing Dinamo Zagreb zuhause Lokomotive Zagreb zum Derby. Obwohl Dinamo zahlreiche Spieler schonte, gewann der amtierende Meister ohne größere Probleme. Im Heimspiel am Dienstag wird sich Zagreb auf die lautstarke Unterstützung ihrer Fans verlassen können.

Formcheck Young Boys

Für den Berner Sport Club Young Boys 1898 war die abgelaufene Saison ein einziger Traum. Von Beginn an beeindruckten die Gelb-Schwarzen. Dank der Konstanz über die ganze Spielzeit gewannen die Berner verdient die Meisterschaft, dies zum ersten Mal seit über 30 Jahren. Der angekündete Ausverkauf des Meisterteams blieb aus. Zahlreiche Spieler wurden zwar von europäischen Topklubs umworben, die Perspektive bei YB war aber verlockender. Manch ein Akteur wird noch in Jahren vom Platzsturm der Fans nach dem Spiel gegen den FC Luzern oder vom Meisterumzug, an dem fast die ganze Stadt teilgenommen hat, schwärmen. Ein weiterer Meilenstein in der YB-Geschichte wäre das erstmalige Erreichen der Champions League Gruppenphase. Damit dieses Unterfangen gelingt, müssen die Schweizer im Rückspiel dringend einen Treffer erzielen. In der Partie im heimischen Stade de Suisse legten die Berner einen Blitzstart hin. Nach zwei Minuten preschte Außenverteidiger Mbabu aus der eigenen Platzhälfte nach vorne. [pullquote align=“right“ cite=“Seoane über die Ausgangslage von YB“]«Der Gegner hat gelitten unter unseren stehenden Bällen. Zudem haben wir genügend schnelle Spieler, um auswärts zu kontern»[/pullquote]Nach eine Doppelpass mit Ngamaleu verwertete der 23-jährige die erste Chance der Berner. Da die Mannschaft von Gerardo Seoane in der zweiten Hälfte einbrach, war das Unentschieden am Ende gerecht. Damit müssen die Berner im Rückspiel mindestens einen Treffer erzielen. Dies scheint für die Gelb-Schwarzen kein Problem zu sein. In den letzten 35 Pflichtspielen erzielten sie jeweils mindestens ein Tor – das letzte torlose Spiel von YB war am 2. November 2017 in der Europa League gegen Dynamo Kiew. Für die Partie vom Dienstag zwischen Dinamo Zagreb und den Young Boys empfehlen wir den Tipp, dass YB mindestens zwei Tore erzielt. Bei Bet365 werden dafür Quoten bis 2,37 angeboten. Obwohl am vergangenen Wochenende sieben Stammspieler (Mbabu, von Bergen, Sanogo, Benito, Sulejmani, Sow und Hoarau) geschont wurden, erzielten die Berner trotzdem fünf Treffer!
 

 

Dinamo Zagreb – Young Boys, Tipp & Fazit – 28.08.2018

Für beide Teams geht es in der Partie am Dienstag um sehr viel. Zagreb absolviert bereits die dritte Qualifikationsrunde, um an der Gruppenphase der Königsklasse teilzunehmen. Für die Berner Akteure geht es neben den Millionen auch um die eigene Vereinsgeschichte. Die Young Boys waren bisher nie in der Gruppenphase der Champions League vertreten. Aufgrund der Ausgangslage des Hinspiels favorisieren die Wettanbieter den kroatischen Meister für das Weiterkommen. Trotzdem dürfen die Young Boys nicht abgeschrieben werden. In der letzten Saison reiften die Gelb-Schwarzen unter der Leitung von Adi Hütter zu einem Topteam. Diese Früchte erntet nun der neue Coach Seoane.

 

Key-Facts – Dinamo Zagreb vs. Young Boys Tipp

  • Für die Young Boys wäre es die erste Teilnahme an der Gruppenphase der Champions League
  • Dinamo Zagreb drehte in der zweiten Hälfte des Hinspiels auf und zeigte ihre Offensivklasse
  • Für das Rückspiel werden die Kroaten leicht favorisiert

 

Im Hinspiel in Bern wurde deutlich, dass beide Mannschaften auf einem ähnlich hohen Niveau agieren. Die Partie im Stadion Maksimir in Zagreb wird zur neuen Champions League Zeit um 21:00 Uhr angepfiffen. Da beide Trainer ihre Stammkräfte am Wochenende schonten, darf auch am Dienstag eine Partie auf sehr hohem Niveau erwartet werden. Die Offensivabteilung beider Teams wird gefordert werden. Der YB-Topscorer Hoarau war im Hinspiel nicht erfolgreich, dementsprechend ist der Franzose im Rückspiel den Fans etwas schuldig. In der Partie zwischen Dinamo Zagreb und den Young Boys haben wir uns deshalb für einen mutigen Tipp mit hohen Quoten entschieden. Wir erwarten, dass die Berner mindestens zwei Treffer in Zagreb erzielen werden. Potentielle Wetten spielen wir mit drei Units an. Bet365 bietet dafür Wettquoten bis 2,37 an.

Zur Bet365 Website

Croatia Dinamo Zagreb – Young Boys Switzerland Statistik Highlights