Dinamo Minsk vs. Isloch Tipp, Prognose & Quoten 17.05.2020 – Vysshaya League

Isloch in der Fremde wieder schwach?

/
Karpovich (Isloch)
Karpovich (Isloch) © imago images /
Spiel: Dinamo Minsk - Isloch
Tipp: 1
Quote: 1.85 (Stand: 15.05.2020, 08:39)
Wettbewerb: Vysshaya Liga
Datum: 17.05.2020, 15:00 Uhr
Wettanbieter: STS
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Mit Dinamo Minsk gegen Isloch steigt ein spannendes Hauptstadt-Derby. Die Gäste absolvieren eine starke Saison und rangieren auf dem vierten Platz in der Tabelle. Diese Einschätzung lässt sich für die Hausherren nicht treffen. Nach zuletzt zwei Niederlagen ist Dinamo bis auf den 13. Rang abgerutscht.

Zuvor schien die Mannschaft auf einem aufsteigenden Ast zu sein, doch die beiden Siege gegen Neman und Smolevichi waren wohl eher der Schwäche der Gegnerschaft als der eigenen Stärke geschuldet. Für das Duell zwischen Dinamo Minsk und Isloch umfasst der Tipp dennoch einen Heimsieg.

Bei einem genaueren Blick auf die bisherige Bilanz der Gäste lässt sich erkennen, dass sämtliche Siege zu Hause eingefahren wurden, während es in der Fremde noch zu keinem einzigen Zähler reichte.

Der Anpfiff im Dinamo Stadion erfolgt um 16:00 Uhr am 17. Mai. In unserer Rubrik der Internationaler Fußball lassen sich leicht weitere Vorberichte zu Partien in der Vysshaya Liga oder anderen Spielklassen auf dem Globus entdecken. Die Dinamo Minsk vs. Isloch Prognose geht mit einem Einsatz von fünf Units einher.

Betway

Unser Value Tipp:
BTS
1.95

Bei Betway wetten

Wettquoten Stand: 15.05.2020, 08:39

Belarus Dinamo Minsk – Statistik & aktuelle Form

Die Blau-Weißen legten nach einer bereits schlechten Vorbereitungsphase mit nur einem Sieg in acht Testpartien einen kompletten Fehlstart in die Saison hin.

Erst musste sich das Team von Coach Sergei Gurenko mit zwei Pleiten gegen BATE aus dem Pokalwettbewerb verabschieden und die ersten beiden Spieltage der neuen Saison in der Vysshaya Liga gegen den Aufsteiger Rukh Brest sowie den weiteren Stadtrivalen FC Minsk gingen gleichermaßen verloren.

Zwischenzeitlich konnte die Ergebniskrise zwar gestoppt werden, doch wie beschrieben erfolgten die Siege mehrheitlich gegen noch schlechtere tabellarische Kellerkinder wie die noch gänzlich sieglosen Kicker von Smolevichi. Eine nachhaltige Aufwärtsbewegung stellten die Erfolgserlebnisse vorerst nicht dar und zuletzt setzte es bereits wieder Pleiten gegen Slutsk und den Meister Dinamo Brest.

Jüngste Schlappen waren vermeidbar

Andererseits präsentierte sich die Mannschaft im Rahmen der jüngsten beiden Niederlagen nicht so schlecht, wie es die Ergebnisse vermuten lassen. Gegen Slutsk war Dinamo sogar das bessere Team und auch die 1:2-Pleite gegen Brest war eher unglücklich, weil der Gegner mit einem Eigentor beschenkt wurde.
Admiralbet Bundesliga risikofreie Wette
AGB gelten | 18+

Dennoch ist offensichtlich, dass die personelle Abgänge vor der Saison ihre Spuren hinterlassen haben. So kehrten beispielsweise der kirgisische Nationalmannschaftskapitän Valeri Kichin in der Abwehr oder der beste Torschütze des Vorjahres in der Person von Egor Zubovich dem Verein den Rücken.

Effizienter Neuzugang mit Erfahrung in der Vysshaya Liga

Mit Yevgeniy Shikavka wurde zumindest für den letztgenannten Stürmer ein guter Ersatz gefunden. Der Offensivspieler kam von AEL Larissa aus der griechischen Super League und ist mit vier Treffern sowie einer Vorlage an knapp der Hälfte aller Tore durch Dinamo in dieser Spielzeit beteiligt gewesen.

Größere Anlaufschwierigkeiten im weißrussischen Oberhaus waren bei dem 27-Jährigen zudem nicht zu erwarten. Immerhin kickte er bereits in den Diensten von Krumkachy und Slutsk in der Liga und dies durchaus mit Erfolg: So lieferte Shikavka 2018 in seiner letzten Saison in Weißrussland bei Slutsk elf Tore ab, wodurch der Akteur den dritten Rang in der damaligen Torschützenwertung einnahm.


Voraussichtliche Aufstellung von Dinamo Minsk:

Rudenok – Brucic – Dinga – Gropevsek – Klimovich – Rios – Shikavka – Shitov – Pavlosvski – Danilo – Olekhnovich

Letzte Spiele von Dinamo Minsk:

Belarus Isloch – Statistik & aktuelle Form

Der Klub wurde erst vor 13 Jahren ins Leben gerufen und ist seit 2016 in der Vysshaya Liga vertreten. Mit dem fünften Rang im letzten Jahr gelang bis dato die beste Platzierung. Der Aufwärtstrend konnte in der laufenden Spielzeit bestätigt werden. Im Moment rangiert Isloch auf einem sehr guten vierten Platz. Allerdings muss diese Ausbeute relativiert werden.

Kein Team in der Beletage des weißrussischen Fußballs hat bisher so oft zu Hause gespielt wie die Auswahl von Trainer Vitaly Zhukovsky. Nicht weniger als sechs der acht Ligaspiele wurden auf eigenem Terrain bestritten! Zugegebenermaßen sehr erfolgreich, denn fünf Mal wurden die Heimpartien mit einem Sieg beendet.

Irritiert Bayern die gespenstische Stille in der Hauptstadt?
Union Berlin vs. Bayern, 17.05.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Auswärts enttäuschte Isloch bislang komplett

Demgegenüber fällt die Auswärtsbilanz deutlich bescheidener aus: Beide Gastspiele gegen Dinamo Brest und Soligorsk gingen verloren – noch dazu klar: das 1:3 beim Meister und zuletzt ein 0:4 gegen Soligorsk zeigen auf, dass Isloch in der Fremde deutlich schwächer als zu Hause auftritt. Bereits wieder gut aufgelegt ist jedoch Momo Yansane.

Der Angreifer aus Ghana war bereits in der letzten Saison der Knipser vom Dienst in den Reihen von Isloch und diese Rolle füllt er aktuell wieder aus. Vier Treffer sind dem 22-Jährigen schon wieder gelungen – erneuter vereinsinterner Bestwert. Sein Sturmkollege Dmitri Komarovski hat die guten Leistungen aus dem Vorjahr ebenfalls bestätigt.

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Tore auf beiden Seiten als zusätzlicher Value Tipp der Wettbasis

Auf je drei Treffer und Vorlagen kann der Stürmer verweisen! Die Offensive überzeugt bis dato auf jeden Fall mehr, verglichen mit der durchschnittlichen Abwehr. Angesichts der stabilen Leistungen der Angriffsreihe, die nur in einem der acht Ligaspiele ohne Torerfolg blieb, sind bei Dinamo Minsk vs. Isloch die Quoten für einen beiderseitigen Torjubel obendrein von Interesse.

Betway bietet sie in einer Höhe von 1,95 an. Aktuell lässt sich bei dem Buchmacher nebstdem ein lukrativ gestalteter Betway Neukundenbonus in Anspruch nehmen.


Voraussichtliche Aufstellung von Isloch:

Khatkevich – Karpovich – Kontsevoj – Patotskiy – Rybak – Bychenok – Stephen – Tsveiba – Yanush – Yansane – Komarovski

Letzte Spiele von Isloch:

Dinamo Minsk vs. Isloch – Wettquoten Vergleich * – Vysshaya Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 13.07.2020, 12:08

Belarus Dinamo Minsk vs. Isloch Belarus Direkter Vergleich

In der abgelaufenen Saison siegten die Hauptstädter auf eigenem Terrain mit 1:0. Das Match in der Rückrunde endete wiederum mit einem 1:1. Dank dieser Ergebnisse ist Dinamo nun bereits seit sieben Vergleichen mit Isloch ungeschlagen (5-2-0). Nur im allerersten Aufeinandertreffen im Jahr 2016 glückte dem Stadtrivalen ein Sieg.

Verliert Donald Trump die US Wahl wegen Corona?
Trump Wiederwahl Chancen

 

Isloch ist ein gern gesehener Gast bei Dinamo

Besonders bitter für die Gäste ist ferner die Auswärtsbilanz bei diesem Derby: So gelang in vier Anläufen noch kein einziger Treffer! Andererseits fielen die Siege von Dinamo stets maximal knapp mit 1:0 aus und einmal trennte man sich gänzlich torlos.

Für den nächsten Versuch weisen die Dinamo Minsk gegen Isloch Quoten moderat auf eine Fortsetzung der Auswärtsflaute des Fünften der Vorsaison hin. Stets aktuelle Notierungen lassen sich jederzeit leicht im Wettbasis-Quotenvergleich abrufen.

Belarus Dinamo Minsk vs. Isloch Belarus Statistik Highlights

Belarus Dinamo Minsk gegen Isloch Belarus Tipp & Prognose – 17.05.2020

Am Ende der letzten Saison waren Dinamo und Isloch direkte Tabellennachbarn, wobei die Hausherren mit dem vierten Rang knapp die Nase vorn hatten. Auch aktuell lässt sich das spielerische Niveau der Teams auf einem ähnlichen Wert verorten.

Dinamo rangiert zwar im Tabellenkeller, doch die Saison ist noch jung und die jüngsten Pleiten gegen den Champion aus Brest und den Tabellenzweiten Slutsk fielen unglücklich aus. Außerdem hat Isloch bis dato zwar konstanter aufgespielt, doch sechs der acht Ligaspiele fanden zu Hause statt. Die beiden einzigen Gastspiele gingen wiederum verloren.

Angesichts dessen umfasst der FC Minsk vs. Isloch Tipp einen Heimsieg. Die Qualität des Kaders der Gastgeber hat durch diverse Abgänge fraglos gelitten, doch im Vergleich mit dem kommenden Gegner ist er weiterhin als mindestens ebenbürtig einzuschätzen. Die Gäste wirkten darüber hinaus zuletzt wieder wackeliger.

 

Key-Facts – Dinamo Minsk vs. Isloch Tipp

  • Bisherige Bilanz des Duells fällt klar zugunsten von Dinamo aus (5-2-1)
  • Gäste haben auswärts bei dieser Paarung nie ein Tor geschossen
  • Isloch ist in Gastspielen noch ohne Punkt (0-0-2)

 

Auf eine 0:4-Klatsche bei Soligorsk folgte ein eher enttäuschend knapper 2:1-Heimsieg gegen das noch komplett sieglose Tabellenschlusslicht Belshina. Bei STS stehen bei Dinamo Minsk gegen Isloch Wettquoten von 1,85 für unsere Prognose zur Auswahl.

An dieser Stelle möchten wir noch auf unseren umfangreichen Wettbasis STS Testbericht hinweisen, der mit einer Fülle an Informationen über das Leistungsspektrum des Buchmachers informiert.

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Belarus Dinamo Minsk – Isloch Belarus beste Quoten * Vysshaya Liga

Belarus Sieg Dinamo Minsk: 1.85 @STS
Unentschieden: 3.65 @Betsson
Belarus Sieg Isloch: 4.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 15.05.2020, 08:39

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Dinamo Minsk / Unentschieden / Sieg Isloch:

1: 53%
X: 26%
2: 21%

Belarus Dinamo Minsk – Isloch Belarus – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.70 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 15.05.2020, 08:39