Enthält kommerzielle Inhalte

French Open

Diego Schwartzman – Rafael Nadal, Tipp & Quoten – French Open 2020

Revanchiert sich Nadal für Rom?

Dennis Koch   10. Oktober 2020
Unser Tipp
Nadal gewinnt 3:0 zu Quote 1.95
Wettbewerb French Open 2020
Datum 09.10.2020, 14:45 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 07.10.2020, 10:43
* 18+ | AGB beachten
Nadal Schwartzman Tipp
Rutscht Nadal gegen Schwartzman zum 99. Sieg in Roland Garros? © imago images / Paul Zimmer, 07.10.2020

Als großer Favorit startete Rafael Nadal in die 124. Ausgabe der French Open. Bereits zwölf Mal konnte der Stier von Manacor das Pariser Grand-Slam-Turnier bereits gewinnen. Am Dienstag absolvierte er gegen Jannik Sinner sein insgesamt 100. Einzelspiel in Roland Garros. Seine bisherige Bilanz: 98 Siege und erst zwei Niederlagen. Mit fünf glatten 3:0-Siegen ist er damit einmal mehr gänzlich ungefährdet ins Halbfinale eingezogen.

Wenig überraschend schlagen dort im Vorfeld der Begegnung zwischen Diego Schwartzman und Rafael Nadal die Quoten der Buchmacher klar in Richtung des Spaniers aus, wie der Wettbasis-Quotenvergleich zeigt.

Inhaltsverzeichnis

Den Argentinier vorzeitig abzuschreiben, wäre dennoch ein kapitaler Fehler. Diego Schwartman schlug im Viertelfinale schließlich den frischgebackenen US-Open-Sieger Dominic Thiem mit 3:2, der neben Rafael Nadal als der absolute Sandplatz-Experte der ATP World Tour gilt und in den letzten beiden Jahren im Endspiel von Roland Garros stand.

Obschon wir dem Argentinier zutrauen, den Mallorquiner zu fordern, besteht letztlich aber wenig Zweifel am Sieg des Favoriten. Für den maximalen Value empfehlen wir bei Diego Schwartzman gegen Rafael Nadal den Tipp auf den nächsten 3:0-Sieg des Spaniers. Weitere Wettempfehlungen zu den French Open stehen in der Kategorie Wett-Tipps Tennis zur Verfügung.

Unser Value Tipp:
Ü32,5 Spiele
bei Betway zu 1.85
Wettquoten Stand: 07.10.2020, 10:43
* 18+ | AGB beachten

Argentina Diego Schwartzman – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 14
Position in der Setzliste: 12

Der 28-jährige Argentinier Diego Schwartzman erlebt ein wechselhaftes Jahr 2020. Im Februar scheiterte er noch in Córdoba auf Sand am Underdog Cristian Garín daran, sich seinen erst vierten Einzeltitel auf der ATP World Tour zu holen. Bei den US Open schied er zuletzt sogar in der ersten Runde aus.

Dann jedoch startete Schwartzman bärenstark in die verspätete Sandplatzsaison. Beim ATP Event in Rom konnte er vor drei Wochen einen Sensationssieg über seinen heutigen Gegner Rafael Nadal feiern und das Finale erreichen, in dem er Novak Djokovic mit 0:2 unterlag.

Zum ersten Mal in einem Grand-Slam-Halbfinale

Es war dennoch sein allererstes Masters-Finale und damit der bis dato größter Karriere-Erfolg, den der 28-Jährige nun in Roland Garros sogar toppt. Zum vierten Mal in seiner Karriere nach den US Open 2017 und 2019 sowie den French Open 2018 erreichte der Argentinier das Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers. Erstmals hat er es nun heil überstanden.

Bei ComeOn täglich Gratiswette abstauben!

ComeOn French Open Gratiswette
AGB gelten | 18+Dabei schlug er im Viertelfinale in einem Match, in dem kaum jemand ernsthaft mit ihm rechnete, ausgerechnet den frischgebackenen US-Open-Sieger Dominic Thiem mit 3:2 (7:6, 5:7, 6:7, 7:6 und 6:2). Ein Match über 59 Spiele, das allerdings auch entsprechend viel Kraft kostete.

Der Einzug ins Halbfinale katapultiert Schwartzman in die Top 10

Grundsätzlich trauen wir ihm durchaus zu, an seinen Sensationssieg über Nadal vor drei Wochen in Rom anzuknüpfen und dem Spanier zumindest einen Satz abzunehmen. Die Physis könnte nach dem beschwerlichen Fünfsätzer gegen den Niederösterreicher allerdings zum Thema werden.

Auch vor diesem Hintergrund empfehlen wir bei Diego Schwartzman gegen Rafael Nadal den Tipp darauf, dass der Stier von Manacor dieses Match mit 3:0 gewinnen wird. Dem Argentinier ist aber auch mit Aus im Halbfinale ein neues Karrierehoch sicher. Erstmals wird er im Anschluss an die French Open in die Top 10 der ATP-Weltrangliste einziehen.

Letzte Spiele von Diego Schwartzman:

Spain Rafael Nadal – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 2
Position in der Setzliste: 2

Der 34-jährige Spanier Rafael Nadal hat es wieder einmal geschafft. Nachdem der unangefochtene Sandplatzkönig der ATP World Tour im Vorbereitungsturnier von Rom noch an seinem heutigen Gegner Diego Schwartzman scheiterte, befürchteten nicht wenige seiner Fans, dass die Verlegung der Sandplatz-Saison auf das Jahresende ihm zum Verhängnis werden könnte.

Mit solchen Temperaturen, dem Wind und den Auflagen in der Krise sind diese French Open schließlich anders als die Editionen davor. Gerade der Spieler, der wie kaum ein anderer Profi seine Rituale hegt und pflegt, ist dabei zum Umdenken gezwungen. Alleine schon, dass die Ballkinder ihm die Handtücher nicht mehr reichen dürfen, zwingt ihn dazu, zwischen den Ballwechseln etliche Zusatz-Meter machen zu müssen.

Fünf 3:0-Siege gegen überforderte Gegner

Gestört hat das sein unfassbares Roland-Garros-Momentum allerdings nicht. In allen fünf Spielen behielt der Stier von Manacor spätestens ab dem zweiten Satz zu 100% die Oberhand und ließ sich seine Satzführungen stets nicht mehr nehmen. Zuletzt fertigte er auch Zverev-Bezwinger Jannik Sinner glatt mit 3:0 ab.

Macht sich Djokovic bereit für das Traum-Finale?
Djokovic vs. Tsitsipas, 09.10.2020 – Wettbasis.com Analyse

Damit hat der Mallorquiner auch eine ganz neue Duftmarke gesetzt. Der Sieg über Sinner war sein 100. Einzel bei den French Open. 98 dieser Partien konnte Nadal bislang gewinnen. Sollte es gegen Schwartzman mit dem nächsten Einzug ins Finale klappen, könnte er im Finale seinen 100. Einzelsieg perfekt machen und den 13. Gesamtsieg feiern.

Mit dem nächsten Ausrufezeichen ins Endspiel?

Die Buchmacher haben derweil keinerlei Zweifel daran, dass der Spanier ins Endspiel einzieht. Der von Wettbasis getestete Wettanbieter Bethard schreibt bei Diego Schwartzman gegen Rafael Nadal Quoten von lediglich 1.17 für den Favoriten-Sieg aus.

Dass er mit Diego Schwartzman nun wegen der Niederlage von Rom noch eine Rechnung offen hat, macht ihn in unseren Augen sogar noch eine Spur gefährlicher. Die Voraussetzungen dafür, dass der Stier von Manacor das nächste Ausrufezeichen setzt, stehen sehr gut.

Letzte Spiele von Rafael Nadal:

Diego Schwartzman – Rafael Nadal Wettquoten im Vergleich 09.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 31.10.2020, 08:44
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 1:9

Zehn Mal standen sich beide Spieler bislang gegenüber. Dabei behielt der Stier von Manacor mit Ausnahme des angesprochenen Spiels im Viertelfinale der Rom Masters vor drei Wochen stets die Oberhand.

Statistik Highlights für Argentina Diego Schwartzman gegen Rafael Nadal Spain

Wettbasis-Prognose & Argentina Diego Schwartzman – Rafael Nadal Spain Tipp

Bei Diego Schwartzman gegen Rafael Nadal sollte die Prognose nicht von der Niederlage des Spaniers in Rom beeinflusst werden. Zwar zeigte dieses Match, dass der Argentinier gerade auf Sandplatz durchaus gefährlich ist, was er mit seinem Sieg gegen Thiem im Viertelfinale unterstrich. Insgesamt ist der Stier von Manacor aber in Roland Garros einfach zu souverän.

Key-Facts – Diego Schwartzman vs. Rafael Nadal Tipp
  • Schwartzman schlug Nadal erst in Rom im Viertelfinale
  • Nadal hat 98 seiner 100 Einzel bei den French Open gewonnen
  • Schwartzman steht vor seinem ersten Grand-Slam-Halbfinale

Immerhin musste der Argentinier im Viertelfinale 59 Spiele durchstehen und in einem harten Match an seine physischen Grenzen gehen, während Rafa einmal mehr einen lockeren Dreisätzer spielte. Für Schwartzman ist das Halbfinale eines solchen Turniers zudem komplettes Neuland.

Wir empfehlen daher die Wette auf den 3:0-Sieg des Spaniers, für die bei Diego Schwartzman gegen Rafael Nadal Wettquoten von 1.95 angeboten werden. Vier Units setzen wir dafür bei 888sport. Wer erfahren möchte, was diesen Wettanbieter auszeichnet, erfährt mehr über die Vorzüge im großen Wettbasis-Testbericht zu 888sport.

Die rote Asche lädt zum Wetten ein
French Open Herren Spielplan 2020

 

Argentina Diego Schwartzman vs. Rafael Nadal Spain – beste Quoten French Open 2020

Argentina Sieg Diego Schwartzman: 6.25 @Unibet
Spain Sieg Rafael Nadal: 1.17 @Bethard

Wettquoten Stand: 07.10.2020, 10:43
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Diego Schwartzman / Sieg Rafael Nadal:

1
15%
2
85%

Argentina Diego Schwartzman – Rafael Nadal Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Erstes Break
Schwartzman: 2.62 @Bet365
Nadal: 1.44 @Bet365

Fünfsätzer?
JA: 5.00 @Bet365
NEIN: 1.14 @Bet365

Wettquoten Stand: 07.10.2020, 10:43
* 18+ | AGB beachten