Enthält kommerzielle Inhalte

NFL Tipps

Denver Broncos vs. Tennessee Titans 14.09.2020, Tipp & Quoten – NFL

Defensivschlacht im Mile High?

Boris Montgomery   13. September 2020
Unser Tipp
Unter 39,5 zu Quote 2.1
Wettbewerb NFL
Datum 15.09.2020, 04:20 Uhr
Einsatz                     6/10

William Hill

Wettquoten Stand: 13.09.2020, 11:59
* 18+ | AGB beachten
Jubeln die Denver Broncos auch gegen die Titans?
Jubeln die Denver Broncos auch gegen die Titans? © imago images / ICON Smi, 29.12.2019

Tell me why I do like Mondays! Alle Football-Fans mögen den Montag, weil es da auch in dieser Spielzeit wieder zu Monday Night Games kommen wird. Anders als in der Bundesliga zum Beispiel mögen die US-Amerikaner diesen Termin.

In diesem Jahr gibt es sogar gleich zwei Spiele an diesem Tag und wir haben uns das zweite rausgepickt, wo das Überraschungsteam der Playoffs vom Frühjahr, die Titans, bei den Broncos antreten.

Inhaltsverzeichnis

Die Broncos sind wohl das einzige Team in dieser Saison, das wirklich einen validen Heimvorteil hat, auch ohne einen Großteil der Fans hat. Warum? Weil ihr Stadion, das „Sports Authority Field at Mile High“ seinem Namen alle Ehre macht.

Es liegt exakt 1609 Meter über dem Meeresspiegel und ist damit das mit Abstand höchstgelegene der gesamten NFL – und auf dieser Höhe können die Broncos Woche für Woche trainieren.

Damit haben sie schon einen kleinen Vorteil gegenüber allen anderen Teams – auch ohne Zuschauer. Da sich Denver zudem ganz gut verstärkt hat in der Off Season, gehen sie für uns nicht als Außenseiter in diese Partie.

Im Vorjahr konnten sie die Titans immerhin mit 16:0 nach Hause schicken. Darum ist in diesem Jahr bei Broncos vs. Titans unsere Prognose erneut ein Heimsieg, bei dem wenig Punkte erzielt werden.

Kickoff des letzten Spiels von Spieltag 1 ist in der Nacht auf Dienstag. Die Partie kann live auf DAZN verfolgt werden. Eine interessante NFL Vorschau zur Saison 2020/2021 findet ihr im Übrigen ebenso bei der Wettbasis.

Bet365

Unser Value Tipp:
Broncos
2.40

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 12.09.2020, 15:10

United States Denver Broncos – Statistik & aktuelle Form

Die Broncos gehen mit sehr vielen Hoffnungen in diese Saison. Die letzte Spielzeit lief zwar nicht sonderlich erfolgreich, aber von den letzten fünf Spielen konnten sie immerhin vier gewinnen.

Dabei schien es, als haben sie mit Drew Lock auch endlich wieder einen Franchise-Quarterback gefunden. Nach etlichen erfolglosen Versuchen, u.a. mit Sieiman, Osweiler, Keenum oder Joe Flacco konnte Lock in seinen Partien doch überzeugen.

Drew Lock als Heilsbringer?

Ob es allerdings zielführend ist, dem 23-jährigen Lock nun zu viel Druck mit auf den Weg zu geben, ist fraglich. Von vielen Seiten werden von ihm und seinem Team jetzt bereits wieder die Playoffs erwartet.

Dafür muss allerdings schon einiges passen, auch wenn die ersten Hausaufgaben in der Sommerpause erledigt wurden. Mit Melvin Gordon kam immerhin einer der begehrtesten Free Agents in die Höhe von Denver.

Unibet Jackpot!

Unibet US-Sport Jackpot
AGB gelten | 18+ 

Gordon und Lindsay als Double Threat

Zusammen mit Philipp Lindsay bildet Gordon eines der stärksten Runningback-Duos der gesamten Liga, was für sich schon mal einiges an Druck von den Schultern von Lock nehmen wird.

Wir sehen Gordon zwar im Kader als die Nr.1, aber mit Lindsay hat er einen Partner, der ihm viel Workload abnehmen kann, damit er auch in Woche 13 oder 14 noch gut Power haben sollte.

Aufgrund den leichten Heimvorteils in der Höhe und dieses Duos sehen wir die Partie am Montag auf Augenhöhe, was Wetten auf Denver attraktiv macht. Zudem sind bei Broncos gegen Titans die Quoten auf Unter-Punkte noch ansprechend. Viele Punkte fielen in diesem Matchup nämlich selten.

Key Players:

QB: Drew Lock
RB: Melvin Gordon
WR: Courtland Sutton
TE: Noah Fant
K: Brandon McManus

Letzte Spiele von Denver Broncos:

United States Tennessee Titans – Statistik & aktuelle Form

Die Titans waren die große Überraschung der NFL Playoffs im Januar. Zunächst setzten sie sich in New England durch und anschließend auch noch bei den Mitfavoriten aus Baltimore.

Dabei spielten sie einen ganz einfachen Football, der zum Großteil auf ihrem Laufspiel aufgebaut war. Mit Derrick Henry hatten sie dafür aber auch die perfekte Waffe im Kader, der am Ende die meisten Touchdowns aller Runningbacks erzielte.

Strategische Grundlagen bei NFL Wetten
American Football & NFL Wetten Teil 1

 

Lauf vs. Lauf am Montag

Somit ist klar, welcher Bereich am Montag in den Fokus rücken wird: das Laufspiel. Sowohl die Broncos als auch die Titans wollen sich hier einen Vorteil erarbeiten, wobei wir die Kombination Gordon/Lindsay doch leicht vorne sehen.

Es kam in den letzten Jahren nicht selten vor, dass ein Runningback nach einem Breakthrough Jahr im Folgejahr etwas schwächer war (Gurley, Elliott, Fournette). Dieses Schicksal könnte auch Henry ereilen.

Defense als große Stärke

Eine weitere Stärke der Titans in der Vorsaison war ihre Defense, die gerade einmal 331 Punkte zuließ. Das waren knapp 20,7 Punkte pro Partie, womit sie in ihrer Division die mit Abstand beste Verteidigung stellten.

Dennoch sehen wir die Saison der Titans etwas kritisch, da sie im Vorjahr bereits sehr viele Schwankungen drin hatten und Quarterback Ryan Tannehill nicht dafür bekannt ist, zwei starke Saisons am Stück hinzulegen.

Wir würden daher auch für Montag bei Denver vs. Tennessee einen Tipp gegen die Männer von Head Coach Mike Vrabel bevorzugen.

Key Players:

QB: Ryan Tannehill
RB: Derrick Henry
WR: A.J. Brown
TE: Jonnu Smith
K: Stephen Gostkowski

Letzte Spiele von Tennessee Titans:

Denver Broncos vs. Tennessee Titans – Wettquoten Vergleich * – NFL

Buchmacher
Wettquoten Stand: 24.09.2020, 08:41
* 18+ | AGB beachten

United States Denver Broncos vs. Tennessee Titans United States Direkter Vergleich

Es gab eine Partie zwischen diesen beiden Teams, die etwas rausfällt vom Ergebnis her. 2013 bezwangen dieBroncos die Titans mit 51:28 in einem High Scoring Game.

Ansonsten fielen allerdings immer eher weniger Gesamtpunkte. In den Duellen nach 2013 sogar nur 21,0 im Schnitt pro Partie. Darum rechnen wir auch für Montag wieder mit einem Low Scoring Game.

Defense geprägtes Spiel erwartet

Gerade da beide Teams noch nicht so gut eingespielt sein könnten ohne Pre-Season und beide Verteidigungsreihen zum oberen Drittel der NFL gehören.

Für Broncos gegen Titans sind die Quoten auf Unter-Punkte auch noch ganz annehmbar, wenn wir davon ausgehen, dass die 40 Punkte-Marke nicht erreicht wird. Unter 39,5 Gesamtpunkte ist bei gutem Value demnach unsere Empfehlung.

United States Denver Broncos vs. Tennessee Titans United States Statistik Highlights

United States Denver Broncos gegen Tennessee Titans United States Tipp & Prognose – 15.09.2020

Die Titans sind die leichten Favoriten der Wettanbieter, was wohl vor allem an ihrer Performance von letzter Saison lag. Da die Broncos aber aufgeholt haben, sehen wir dieses Duell deutlich ausgeglichener an.

Wetten auf die Broncos sind daher unser Außenseitertipp. Bei Denver vs. Tennessee ist ein Tipp auf Unter-Punkte für die Wettbasis aber die erste Empfehlung.

Key-Facts – Denver Broncos vs. Tennessee Titans Tipp

  • Beim letzten Aufeinandertreffen 2019 hielten die Broncos Tennessee bei 0 Punkten
  • Die Titans belegten in der Vorsaison mit 9:7 Siegen den zweiten Rang der AFC South
  • Die Broncos wurden mit einer 7:9 Bilanz Zweiter der AFC West

Eine weitere Wettoption ist ein Touchdown von Melvin Gordon (2,37 bei bet365, 13.09.11:59). Gordon kann nämlich sowohl per Lauf in die Endzone kommen als auch sehr gut über die Luft.

Mahomes, Brady und Las Vegas – Alle Infos zur neuen NFL-Saison
NFL 2020/21 Favoriten & Wettquoten

 

United States Denver Broncos – Tennessee Titans United States beste Quoten * NFL

United States Sieg Denver Broncos: [email protected]Bet365
United States Sieg Tennessee Titans: [email protected]Unibet

Wettquoten Stand: 13.09.2020, 11:59

United States Denver Broncos – Tennessee Titans United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 39,5 Gesamtpunkte
Über 39,5 Punkte: 1.71 @William Hill
Unter 39,5 Punkte: 2.10 @William Hill

Wettquoten Stand: 13.09.2020, 11:59