Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Tipps

Darmstadt vs. Hannover Tipp, Prognose & Quoten 10.01.2021 – 2. Bundesliga

Beenden die Roten ihre Durststrecke am Böllenfalltor?

Dennis Koch   10. Januar 2021
Unser Tipp
Hannover zu Quote 2.87
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 10.01.2021, 13:30 Uhr
Einsatz                     3/10
Wettquoten Stand: 08.01.2021, 10:30
* 18+ | AGB beachten
Darmstadt Hannover Tipp 2. Bundelsliga 15. Spieltag
Gewinnen die 96er erstmals seit 36 Jahren in Darmstadt? ©imago images / Sven Simon, 03.01.2021

Sieben von neun möglichen Punkten holte Hannover 96 aus den letzten drei Spielen. Dabei blieben die Niedersachsen in diesem Zeitfenster ohne weiteres Gegentor und gehen mit entsprechenden Ambitionen in den 15. Spieltag. Sieben Punkte fehlen den Roten auf den Relegationsplatz. Bei heimschwachen Lilien, die nur acht Punkte in sechs Heimspielen erzielten, soll nun nachgelegt werden.

Die Buchmacher bewerten das allerdings als durchaus kritsch. Der Blick auf den Quotenvergleich der Wettbasis fördert jedenfalls zu Tage, dass im Vorfeld der Begegnung zwischen Darmstadt und Hannover die Quoten leicht in Richtung der Hausherren ausschlagen.

Inhaltsverzeichnis

Immerhin haben die Hessen wettbewerbsübergreifend drei ihrer letzten vier Pflichtspiele gewonnen. Mit einer 1:2-Niederlage beim VfL Bochum starteten sie dennoch denkbar schlecht ins Kalenderjahr 2021. Bei nur fünf Siegen aus 14 Ligaspielen steht zudem nur Rang zwölf in der aktuellen Tabelle der 2. Bundesliga zu Buche.

Auch weil die Roten bei nur 14 Gegentoren die zweitbeste Defensive der 2. Bundesliga stellen, halten wir es letztlich für nachhaltiger, bei Darmstadt gegen Hannover Tipp 2 anzuspielen. Weitere Wettempfehlungen aus der zweithöchsten deutschen Spielklasse lassen sich derweil in der Kategorie „Wett-Tipps 2. Bundesliga“ vorfinden.

Unser Value Tipp:
U2,5
bei 888sport zu 2.14
Wettquoten Stand: 08.01.2021, 10:30
* 18+ | AGB beachten

Germany Darmstadt – Statistik & aktuelle Form

Der SV Darmstadt 98 beendete die Saison 2019/20 wegen einer geradezu herausragenden Rückrunde auf dem fünften Tabellenplatz. Dennoch wurde dann der bereits im Winter beschlossene Trainerwechsel vollzogen. Markus Anfang übernahm für Dimitrios Grammozis.

Dabei sah es zunächst so aus, als könne sich der Lauf der Hessen weiter fortsetzen. Nur eine Niederlage stand unter den ersten acht Pflichtspielen der Saison 2020/21 zu Buche. Dann jedoch folgte eine Schwächephase mit vier Niederlagen aus fünf aufeinanderfolgenden Partien.

Im bisherigen Saisonverlauf fehlt noch die Konstanz

Zwar stabilisierten sich die Lilien kurz vor der Winterpause mit zwei Zu-Null-Siegen im Ligabetrieb sowie dem Einzug ins Achtelfinale vom DFB-Pokal, das ebenfalls per Zu-Null-Sieg über Drittliga-Tabellenführer Dynamo Dresden zu Stande kam.

200€ Bonus & keine Wettsteuer!

AdmiralBet Wetten ohne WettsteuerBonus holen & steuerfrei wetten
AGB gelten | 18+ 

Weil allerdings nach der kurzen Pause das Auswärtsspiel in Bochum verloren wurde, kam der einstige Bundesligist nicht wirklich vom Fleck. Darmstadt rangiert lediglich auf Platz zwölf und hat bei zehn Zählern Rückstand zum Relegationsplatz zur Bundesliga lediglich sieben Punkte Vorsprung auf den SV Sandhausen, der wiederum den Relegationsplatz gen Drittklassigkeit bekleidet.

Die fünftschwächste Defensive der 2. Bundesliga

Damit nicht weiterhin primär der Blick in den Rückspiegel gerichtet werden muss, müssen die Lilien nun also ihre Heimbilanz etwas aufpolieren. Bislang holten sie zuhause nur acht Punkte aus sechs Spielen, was auch an der anfälligen Defensive lag. Nur vier Teams fingen sich bislang noch mehr Gegentore als die Hessen.

Auch deshalb justierten die Verantwortlichen auf dem Transfermarkt nach und holten mit Thomas Isherwood einen zusätzlichen Innenverteidiger aus der Allsvenskan. Positiv war derweil, dass Stürmer Serdar Dursun, der auch mit dem heutigen Gast in Verbindung gebracht wurde, gehalten werden konnte. Auch vor diesem Hintergrund bietet der von Wettbasis getestete Buchmacher Bwin bei Darmstadt gegen Hannover Quoten von 2.50 für den Heimsieg der Anfang-Truppe an.


Voraussichtliche Aufstellung von Darmstadt:

Schuhen – Mai – Höhn – Rapp – Holland – Skarke – Schnellhardt – Paik – Mehlem – Kempe – Dursun

Letzte Spiele von Darmstadt:

Germany Hannover – Statistik & aktuelle Form

Viel Konstanz gab es auch im Saisonverlauf von Hannover 96 bislang noch nicht. Die Niedersachsen, die der einhelligen Expertenmeinung zufolge einmal mehr im engen Kreis der Aufstiegsaspiranten waren, gewannen nur sechs der bisherigen 14 Ligaspiele und bekleiden damit lediglich Position neun.

Dennoch ist die Stimmung dieser Tage ausgesprochen gut beim zweimaligen Deutschen Meister, der endlich mal wieder sorgenfrei in einen weiteren Spieltag gehen kann. Erstmals in der Saison 2020/21 hat Trainer Kenan Kocak die theoretische Chance, zwei Mal in Folge die gleiche Startelf aufbieten zu können.

Zum Jahresauftakt platzten mehrere Knoten

Bislang musste er stets entweder mindestens einen verletzten oder gesperrten Spieler ersetzen, weshalb es nicht weiter verwundert, dass es den Roten an Rhythmus und Eingespieltheit mangelte.

„ Man sieht eine ganz klare Handschrift des Trainers. Es wird in allen Belangen für uns eine gute Herausforderung – ein gutes Spiel. Die Vorfreude ist sehr groß.“

Kenan Kocak bei bundesliga.com

Was hingegen möglich ist, wenn alle fit sind, zeigte das jüngste Heimspiel gegen den SV Sandhausen.

Gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber fuhr die Kocak-Truppe einen glänzenden 4:0-Heimsieg ein, bei dem gleich mehrere Knoten platzten. Nicht nur traf Stürmer Marvin Ducksch endlich wieder, sondern auch Top-Transfer Patrick Twumasi konnte sich nach seiner Einwechslung noch in die Torjägerliste eintragen.

 

 

Die zweitbeste Defensive der 2. Bundesliga

Das bietet den Niedersachsen, bei denen es bislang primär im Spiel nach vorne klemmte, wichtige neue Optionen. Defensiv hingegen zählen die 96er schon jetzt zur absoluten Elite der 2. Bundesliga. Die nur 14 Gegentore aus den bisherigen 14 Partien bescheinigen den Roten die zweitbeste Abwehr aller 18 Zweitligisten.

Knüpfen nun Ducksch oder Joker Twumasi an ihre neugewonnene Torfreude an, steht bei Darmstadt gegen Hannover dem Tipp auf den Auswärtssieg der Niedersachsen wenig im Weg. Es wäre indessen der erste Auswärtssieg am Böllenfalltor seit November 1984…


Voraussichtliche Aufstellung von Hannover:

Esser – Hult – Hübers – Franke – Muroya – Bijol – Haraguchi – Kaiser – Sulejmani – Schindler – Ducksch

Letzte Spiele von Hannover:

Darmstadt – Hannover Wettquoten im Vergleich 10.01.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 19.01.2021, 14:38
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 9 – 7 – 4

Insgesamt 20 Mal standen sich beide Teams bislang gegenüber und die Darmstädter führen den direkten Vergleich mit neun Siegen an. Dabei sind die Hessen seit sechs Aufeinandertreffen mit den Roten ungeschlagen und konnten die letzten vier Partien allesamt gewinnen. Zuletzt feierten sie am 14. Juni 2020 einen 3:2-Heimsieg über die Niedersachsen.

Statistik Highlights für Germany Darmstadt gegen Hannover Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Darmstadt – Hannover Germany Tipp

Bei Darmstadt gegen Hannover muss die Prognose den Aspekt berücksichtigen, dass die Niedersachsen sehr stark aus der kurzen Winterpause kamen und auch im dritten Ligaspiel in Folge ungeschlagen und ohne Gegentor blieben.

Dem stehen die Hessen gegenüber, die zuhause bislang lediglich acht Punkte aus sechs Spielen holten und das starke Momentum zum Jahresende 2020 am vergangenen Samstag in Bochum verloren haben.

Key-Facts – Darmstadt vs. Hannover Tipp
  • Hannover hat seit November 1984 nicht mehr in Darmstadt gewonnen
  • Darmstadt gewann wettbewerbsübergreifend drei der letzten vier Pflichtspiele
  • Hannover holte zuletzt sieben von neun Punkten und blieb drei Mal ohne Gegentor

Weil auch Ducksch und Twumasi bei den Roten endlich wieder trafen, stehen die Chancen der Niedersachsen nicht schlecht, bei Lilien, die mit einer Niederlage ins Kalenderjahr 2021 starteten, nun den ersten Auswärtssieg seit 1984 zu erringen. Vor diesem Hintergrund halten wir es für deutlich nachhaltiger, auf Tipp 2 zu setzen.

Hierfür stehen bei Darmstadt gegen Hannover Wettquoten von 2.87 zur Verfügung, die wir bei Bet365 mit drei Units anspielen. Was im Allgemeinen dafür spricht, bei diesem Buchmacher zu wetten, lässt sich derweil im sehr ausführlichen Wettbasis-Testbericht zu Bet365 detailliert nachlesen.

 

 

Germany Darmstadt vs. Hannover Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg Darmstadt: 2.50 @Bwin
Unentschieden: 3.60 @Betway
Germany Sieg Hannover: 2.87 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Darmstadt / Unentschieden / Sieg Hannover:

1
39%
X
27%
2
34%

Germany Darmstadt – Hannover Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.07 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 08.01.2021, 10:30
* 18+ | AGB beachten