Enthält kommerzielle Inhalte

NFL Tipps

Dallas Cowboys vs. Arizona Cardinals Tipp & Quoten, 20.10.2020 – NFL

Führt Andy Dalton die Cowboys zum dritten Sieg?

Boris Montgomery   19. Oktober 2020
Unser Tipp
Handicap: Sieg Auswärts -3 zu Quote 2.25
Wettbewerb NFL
Datum 20.10.2020, 02:15 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 19.10.2020, 10:34
* 18+ | AGB beachten
Kassieren Dalton und die Cowboys die nächste Pleite gegen die Cardinals?
Kassieren Dalton und die Cowboys die nächste Pleite gegen die Cardinals? © imago images / ICON Smi, 11.10.2020

Cowboys ohne Drama? Das gibt es schon seit Jahren nicht mehr. Am vergangenen Sonntag hat es nun ihren Starting Quarterback Dak Prescott erwischt, der sich ganz übel den Knöchel brach und anschließend unter Tränen abtransportiert wurde.

Dass die Boys danach das Spiel gegen die Giants mit ablaufender Uhr noch gewinnen konnten, ist dabei wohl nur ein Trostpflaster, denn der Ausfall ihres Nummer 1 Spielführers trifft sie ins Mark.

Prescott führt die gesamte NFL mit 1856 Passing Yards unangefochten an und wird dabei wohl trotz seines Ausfalls noch einige weitere Wochen unter den Top 10 bleiben. Das zeigt, wie wichtig er für die Offense der Texaner ist.

Inhaltsverzeichnis

Kann Backup Andy Dalton ihn jetzt annähernd ersetzen? Die Antwort ist ein klares NEIN, obwohl die Boys noch Glück haben, einen solch erfahrenen Ersatzmann im Sommer verpflichtet zu haben.

Das ist am Montag die riesige Chance für die Cardinals, die sehr gut in die Saison starteten und bei denen es so gut wie keine Probleme gibt – weder bei den Ergebnissen noch den Verletzten.

Zudem haben sie Cards auch eines der besten Receiving Corps der gesamten Liga zur Verfügung. Aus diesem Grund sehen wir Arizona leicht vorne, denn wenn die Cowboys an einer Stelle besonders anfällig sind, dann gegen den Pass.

Bei Cowboys vs. Cardinals ist unsere Prognose somit ein Auswärtserfolg Arizonas, der die Krise in Dallas noch weiter verschärfen wird. Zudem erwarten wir viele Punkte – denn diese Cowboys-Defense kann aktuell niemanden aufhalten.

Kickoff des Monday Night Matches ist um 02:15 und es kann live auf DAZN verfolgt werden. Alles zur aktuellen NFL-Saison findet sich zudem in unserem Artikel zur NFL Vorschau zur Saison 2020/2021.

Unser Value Tipp:
Über 55,0
bei William Hill zu 1.91
Wettquoten Stand: 16.10.2020, 11:22
* 18+ | AGB beachten

United States Dallas Cowboys – Statistik & aktuelle Form

Die Cowboys haben ein Problem – beziehungsweise haben sie sogar zwei Probleme. Neben ihrer extrem löchrigen Defense müssen sie nämlich ab jetzt auch noch auf ihren Anführer der Offense verzichten.

Viele haben die Bilder bestimmt schon gesehen, wie sich Dak Prescott ganz übel den Knöchel gebrochen hat. Wie empfehlen jedem, der die Szene noch nicht kennt, darauf zu verzichten.

Daltons zweiter Frühling?

Die Rolle des Quarterbacks übernimmt jetzt Andy Dalton, der im Sommer von den Cincinnati Bengals geholt wurde, da er dort von Rookie Joe Burrow ins zweite Glied verdrängt wurde.

Damals gab es einige Stimmen in der Organisation, die diese Verpflichtung kritisch sahen, da Dalton zu viel für einen Backup verdienen würde. Diese Stimmen sind nun ruhig, denn Dalton kann zweifellos als einer der besten Backups der NFL bezeichnet werden.

Er benötigt aber schon einen zweiten Frühling, um den Ansprüchen in Dallas gerecht zu werden. Eine durchschnittliche Performance genügt bei den Cowboys aktuell nicht, da ihre Defense so viele Punkte zulässt wie bei keinem anderen NFL-Team.

NFL Cashout-Aktion bei 14-Punkte-Führung

Betway NFL Lead Cashout
AGB gelten | 18+

Defense als Achillesferse

Mit insgesamt bereits 180 kassierten Punkten führen sie die Liga in negativer Hinsicht deutlich an. Das entspricht 36 Punkte pro Partie. Die zweitschlechteste Verteidigung der Jets lässt nur 32,2 Punkte zu – und das sind immerhin die katastrophalen Jets.

Das sagt schon einiges über ihr defensives Versagen aus, dessen Gründe ein wenig im Dunklen liegen. Vom Personal her scheint ihre Defensive Line (z.B. Jaylon Smith, DeMarcus Lawrence, Joe Thomas) nicht die schwächste zu sein.

Das bedeutet, dass ein Großteil der Schuld bei Defensive Coordinator Mika Nolan zu suchen ist. Gelingt es ihm nicht bald, diese Defense zu festigen, ist sein Job wohl extrem gefährdet. Für Montag gegen diese starke Passing Offense der Cardinals sehen wir dafür allerdings schwarz. So ist bei Dallas vs. Arizona ein Tipp gegen die Cowboys nicht die schlechteste Option.

Key Players:

QB: Dak Prescott
RB: Ezekiel Elliott
WR: Amari Cooper
WR: CeeDee Lamb
K: Greg Zuerlein

Letzte Spiele von Dallas Cowboys:

United States Arizona Cardinals – Statistik & aktuelle Form

Die Cardinals fliegen aktuell noch etwas unter dem Radar. Sie bekommen weder viel TV-Präsenz noch große Berichterstattungen unter der Woche. Dabei spielen sie bislang eine richtig gute Saison.

Ganz überraschend kommt dies jedoch nicht, da sie mit Larry Fitzgerald, DeAndre Hopkins und Christian Kirk eines der besten Receiver-Triumvirate der gesamten Liga haben.

Strategische Grundlagen bei NFL Wetten
American Football & NFL Wetten Teil 1

 

Passspiel gegen Cowboys der Schlüssel

Da trifft es sich gut für Arizona, dass die Cowboys eine große Schwäche gegen den Pass haben und bereits zwölf Passing Touchdowns zuließen. Da sollte der ein oder andere für die Cards schon drin sein.

Dafür benötigt es im Endeffekt nur eine solide Performance von Kyler Murray, der lediglich aufpassen muss, dass er sicher auf den Football aufpasst. Da Dallas ebenfalls eine starke Offense hat, sollte er ihnen den Ball nicht in zu guter Feldposition überlassen.

No Turnover – No Problem

Gelingt es ihm, ohne einzigen Turnover zu bleiben, dann sehen wir die Chancen schon sehr hoch an, dass die Cards einen Erfolg in Dallas holen können.

Aufgrund der üblen Defense der Cowboys sehen wir Arizona bei mindestens 30 eigenen Zählern – eher sogar deutlich mehr. Bei Dallas gegen Arizona sind die Quoten damit ganz auf unserer Seite, sowohl für leichte Handicap-Wetten auf die Cards als auch für Über-Punkte.

Key Players:

QB: Kyler Murray
RB: Kenyan Drake
WR: DeAndre Hopkins
WR: Larry Fitzgerald
K: Zane Gonzalez

Letzte Spiele von Arizona Cardinals:

Dallas Cowboys – Arizona Cardinals Wettquoten im Vergleich 20.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 31.10.2020, 12:51
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die Cardinals waren in den letzten zwölf Jahren immer so ein wenig ein Angstgegner der Cowboys. Bis diese dann 2017 schließlich mal wieder die Oberhand behalten konnten.

Damals war allerdings Dak Prescott noch am Ruder, der aus besagten Gründen am Montag fehlen wird. Ohne ihn wird die Aufgabe für Dallas schon sehr schwierig, da sie mit Dalton auch deutlich weniger eingespielt sind.

Defense der Cowboys als Schweizer Käse

Wenn die schlechteste Defense der Liga also gegen eine der effizientesten Offenses antritt, dann kann es durchaus wieder zu einem Schlachtfest kommen. Weit über 30 Cardinals-Punkte wären keine große Sensation.

Wir sehen Arizona in jedem Fall deutlich vorne. Da bei Cowboys vs. Cardinals die Wettquoten jedoch nur knapp 2-3 Punkte als Mittelwert für einen Top Value vorsehen, sollten wir dies mit Wetten auf genau dieses Handicap ausnutzen.

 

Statistik Highlights für United States Dallas Cowboys gegen Arizona Cardinals United States

Wettbasis-Prognose & United States Dallas Cowboys – Arizona Cardinals United States Tipp

Die Cardinals sind auch die Favoriten der Wettanbieter, wobei uns der ganz knappe Vorsprung schon ein wenig verwundert. Wir trauen ihnen einen höheren Sieg zu und sehen bei Cowboys gegen Cardinals einen Tipp auf Arizona -3 als tolle Value-Option an.

Key-Facts – Dallas Cowboys vs. Arizona Cardinals Tipp
  • Die Cowboys müssen für den Rest der Saison auf Quarterback Dak Prescott verzichten
  • Mit 180 kassierten Punkten stellt Dallas die schlechteste Defense der NFL
  • Beim +/- Verhältnis liegen die Cardinals 43 Punkte besser als die Cowboys (+26:-17)

Eine weitere spannende Wettoption sind Über-Punkte. Die Cowboys sind hinten zwar anfällig, vorne wissen sie allerdings auch, wie man scort. Über 55 Gesamtpunkte sollten damit locker wieder erreicht werden.

United States Dallas Cowboys vs. Arizona Cardinals United States – beste Quoten NFL

United States Sieg Dallas Cowboys: 1.85 @Interwetten
Unentschieden: 13.00 @Interwetten
United States Sieg Arizona Cardinals: 2.10 @Interwetten

Wettquoten Stand: 16.10.2020, 10:34
* 18+ | AGB beachten

United States Dallas Cowboys – Arizona Cardinals United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 55,0 Gesamtpunkte
Über 55,0 Punkte: 1.91 @William Hill
Unter 55,0 Punkte: 1.91 @William Hill

Wettquoten Stand: 16.10.2020, 10:34
* 18+ | AGB beachten