Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Australian Open

Coco Gauff vs. Aryna Sabalenka Tipp, Prognose & Quoten 25.01.2024 – Australian Open 2024

Das vorgezogene AO-Finale?

Dennis Koch  25. Januar 2024
Coco Gauff vs Aryna Sabalenka
Unser Tipp
Über 0.5 Sätze (Gauff) zu Quote 1.58
Wettbewerb Australian Open 2024
Datum 25.01.2024, 09:30 Uhr
Einsatz 4/10

Tipwin

  • Gauff liegt h2h mit 4:2 vorne
  • Sabalenka blieb im Turnierverlauf ohne Satzverlust
  • Gauff gewann alle 10 Einzelspiele in 2024
Wettquoten Stand: 23.01.2024, 15:09
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Coco Gauff Aryna Sabalenka Tipp
Top-Duell im AO-Halbfinale: Coco Gauff will die Nummer zwei der Welt (Aryna Sabalenka) niederringen. © IMAGO / ABACAPRESS, 23.01.2024

Während es in der oberen Hälfte des Turnierbaums der Australian Open 2024 mehrere handfeste Überraschungen gab, sind in der unteren Hälfte genau die beiden Spielerinnen schadlos durchgekommen, die man hier auch vermutet hatte: Coco Gauff und Aryna Sabalenka – Tipp und Quoten zu diesem Match, das bereits bei den US Open 2023 das Finale war und von nicht wenigen als ein vorgezogenes Endspiel beim Grand-Slam-Turnier in Melbourne angesehen wird, stehen im vorliegenden Beitrag bereit.

Inhaltsverzeichnis


Mit Blick auf die Performance in Down Under tendiert bei Coco Gauff gegen Aryna Sabalenka die Prognose zur Belarussin, die als Titelverteidigerin nach Melbourne gereist ist. Die 25-Jährige gewann all ihre fünf Einzelspiele auf dem Weg in ihr sechstes Grand-Slam-Semifinale in Folge glatt mit 2:0. Jedoch musste sie sich im angesprochenen Finale der US Open schon einmal der jungen Amerikanerin in einem großen Match geschlagen geben.

Coco Gauff – Aryna Sabalenka Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 0.5 Sätze (Gauff) 1.58


Tipwin

gering
Gauff (+2.5 Spiele) 1.83


Bet365

mittel
1 2.50


Bwin

mittel
Wettquoten Stand: 23.01.2024, 15:09

Auch jetzt wäre es somit möglicherweise ein folgenschwerer Fehler, die 19-jährige Amerikanerin vorzeitig abzuschreiben. Immerhin hat Coco Gauff im Kalenderjahr 2024 bereits beim Vorbereitungsturnier in Neuseeland triumphiert. Damit steht die Teenagerin aus Florida bei zehn Siegen aus zehn absolvierten Einzelspielen in der noch jungen Saison. Entsprechend interessant ist die Wette darauf, dass sie nun auch den Lauf von Aryna Sabalenka stoppen kann.

Mutige Tipper finden in der Bwin App Notierungen von 2.50 für den Sieg der amtierenden US-Open-Siegerin vor. Wem das Risiko dabei zu hoch ist, der kann sich einerseits überlegen, ein kleines Handicap auf die 19-Jährige anzulegen, oder aber – was unserer bevorzugten Variante entspricht – darauf zu setzen, dass Coco Gauff mindestens einen Satz in diesem Semifinale gewinnen wird.

11€ Freebet bei Interwetten mit dem Gutscheincode “AO2024”!

Interwetten Freebet
Hier geht´s zum Angebot
 

United States Coco Gauff – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 3
Position in der Setzliste: 4

Die 19-jährige Amerikanerin Coco Gauff spielte bereits bei ihrem Debüt bei den Australian Open 2020 groß auf, als sie im zarten Alter von 15 Jahren bis ins Achtelfinale vorstoßen konnte. Schon zwei Jahre später stand sie in Roland Garros in ihrem ersten Grand-Slam-Finale.

Wiederum ein Jahr später darf die Spielerin aus Delray Beach, Florida, sich seit ihrem Gewinn der US Open 2023 sogar Grand-Slam-Siegerin nennen. Der Startschuss einer möglicherweise langen Titelsammlung, wenn es der Teenagerin gelingt, weiterhin auf allerhöchstem Niveau daran anzuknüpfen.

Gauff blieb in zehn Einzeln im Jahr 2024 ungeschlagen

Den ersten Einzeltitel konnte Coco Gauff dabei im Jahr 2024 schon einstreichen, als sie kurzerhand ihr Vorbereitungsturnier in Neuseeland (ASB Classic) gewann. Auf dem Weg zum Titel gab sie nur gegen Elina Svitolina (WTA 25) einen Satz ab und siegte ansonsten stets glatt mit 2:0.

Hieran knüpfte die Teenagerin aus Florida auch in Melbourne an, wo es mit vier weiteren glatten 2:0-Siegen bis ins Viertelfinale ging. Erst hier musste sie sich dann im zweiten Satz der Ukrainerin Marta Kostyuk (WTA 37) geschlagen geben – übrigens ebenfalls im Tiebreak. Weil die 19-Jährige jedoch im Entscheidungssatz eine deutliche Schippe draufpackte, war der 2:1-Sieg eigentlich zu keinem Zeitpunkt gefährdet.

Große Waffe von Coco Gauff war das Returnspiel

Umso mehr überrascht es, dass nun bei Coco Gauff gegen Aryna Sabalenka die Quoten gegen die US-Amerikanerin sprechen, die im Jahr 2024 alle zehn Einzelspiele bei insgesamt 20:2-Sätzen gewonnen hat und auch im direkten Vergleich mit ihrer belarussischen Herausforderin mit 4:2-Siegen vorne liegt.

Bemerkenswert ist dabei, dass Coco Gauff es im hart umkämpften Viertelfinale auf insgesamt 52 Prozent gewonnener Returnpunkte brachte und sich damit sage und schreibe 22 Breakbälle gegen Marta Kostyuk erspielte, von denen sie neun Stück auch verwerten konnte (41 Prozent). Zwar sind allen voran die nur 39 Prozent gewonnener Punkte bei ihrem oftmals wackligen zweiten Aufschlag ausbaufähig. Alleine durch ihr Returnspiel dürfte sie jedoch auch gegen Aryna Sabalenka einige Spiele an sich reißen können.

Letzte Spiele von Coco Gauff:

Belarus Aryna Sabalenka – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 2
Position in der Setzliste: 2

Die 25-jährige Belarussin Aryna Sabalenka knüpft in Melbourne nahtlos an ihre Auftritte von vor einem Jahr an, als sie sich mit sieben Siegen den Gesamtsieg beim traditionell ersten Grand-Slam-Turnier des Kalenderjahres sicherte.

Mit fünf glatten 2:0-Siegen hat die Spielerin aus Minsk auch jetzt wieder das Semifinale erreicht. Genau wie bei ihren letzten fünf Teilnahmen an Grand-Slam-Turnieren auch. Insgesamt steht die Weltranglistenzweite zum achten Mal in einem Halbfinale eines Grand Slams. In fünf von sieben Fällen ist sie jedoch in eben dieser Runde gescheitert.

Aryna Sabalenka laut Quoten die Favoritin auf AO-Sieg

Nun hofft Aryna Sabalenka darauf, nach den Australian Open 2023 und den US Open 2023 zum dritten Mal das Endspiel zu erreichen. Geht man nach der Einschätzung der Buchmacher, steht bei Coco Gauff gegen Aryna Sabalenka der Tipp auf den Sieg der Belarussin auch unter einem guten Stern.

Nicht außer Acht gelassen werden darf allerdings der Umstand, dass die 25-Jährige nicht nur vier der bisherigen sechs Aufeinandertreffen mit Coco Gauff verloren hat, sondern sich der amerikanischen Teenagerin gerade erst letzten Herbst im Finale der US Open 2023 mit 1:2 geschlagen geben musste.

10€ No Deposit Freebet bei Intertops!

Intertops Freebet
Jetzt Freebet sichern
 

Sabalenka lässt bei eigenem Aufschlag nur wenig liegen

Ein Selbstläufer wird dieses Semifinale also wahrlich nicht für Aryna Sabalenka, die zwar zuletzt auch gegen Barbora Krejcíková (WTA 11) beim glatten 2:0-Sieg in gerade einmal 71 Minuten lediglich fünf Spiele insgesamt abgeben musste (6:2 und 6:3). Bringt sie jedoch auch gegen die bei Returns so starke Amerikanerin ihren Aufschlag in vollem Umfang auf den Platz, sollte sie die deutlich geringeren Probleme haben, auch mal mit schnellen Aufschlagspielen wichtige Punkte zu sammeln.

Im Viertelfinale punktete die Belarussin dabei nicht nur in 72 Prozent aller Fälle mit dem ersten Aufschlag, sondern brachte es letztlich sogar noch auf 53 Prozent gewonnener Punkte, wenn sie über den zweiten Aufschlag kommen musste. Zum Vergleich: Die unterlegene Krejcíková holte nur vier Punkte insgesamt im Match, wenn der erste Aufschlag nicht ankam…

Letzte Spiele von Aryna Sabalenka:

Unser Coco Gauff – Aryna Sabalenka Tipp im Quotenvergleich 25.01.2024 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 20.02.2024, 17:02

Coco Gauff – Aryna Sabalenka Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 4:2

Insgesamt sechs Mal hat es das Duell zwischen Coco Gauff und Aryna Sabalenka gegeben, das zuletzt das Finale der US Open 2023 war. In einem spannenden Spiel über drei Sätze setzte sich hierbei Coco Gauff durch, die im direkten Vergleich damit mit vier Siegen führend ist. Der letzte Sieg der Weißrussin datiert auf das Viertelfinale der BNP Paribas Open 2023 in Indian Wells zurück (2:0).

Statistik Highlights für United States Coco Gauff gegen Aryna Sabalenka Belarus

Wettbasis-Prognose & United States Coco Gauff – Aryna Sabalenka Belarus Tipp

Zwar schlagen bei Coco Gauff gegen Aryna Sabalenka die Wettquoten in Richtung der Belarussin aus, die als Titelverteidigerin nach Melbourne gekommen ist und hier in eindrucksvoller Manier fünf glatte 2:0-Siege feierte. Allerdings hat die 25-Jährige nicht nur bereits das Finale der US Open 2023 gegen die junge Amerikanerin verloren, sondern musste auch im Vorbereitungsturnier in Brisbane schon eine 0:2-Niederlage gegen Elena Rybakina (WTA 4) einstecken. Coco Gauff hingegen gewann ihr Vorbereitungsturnier in Neuseeland und steht bei zehn Siegen aus zehn gespielten Einzeln in 2024.

Key-Facts – Coco Gauff vs. Aryna Sabalenka Tipp
  • Gauff hat vier der sechs Aufeinandertreffen mit Sabalenka gewonnen – darunter das Finale der US Open 2023
  • Aryna Sabalenka ist ohne Satzverlust ins Halbfinale der Australian Open eingezogen
  • Coco Gauff hat alle zehn Einzelspiele auf der WTA Tour im Jahr 2024 gewonnen

Wir gehen grundsätzlich von einem Spiel auf Augenhöhe mit offenem Ausgang aus, in dem vor allem die Tagesform und die Frage, wie beide Spielerinnen in das Match finden, entscheidend sein dürften. Entsprechend stimmig ist bei Coco Gauff gegen Aryna Sabalenka unsere Prognose darauf, dass die Amerikanerin mindestens einen Satz in diesem Semifinale gewinnen wird.

Tipwin bietet hierfür Notierungen in Höhe von 1.58 an, die wir mit vier von zehn Units anspielen. Wer derweil den Direkttipp auf die Teenagerin aus Florida riskieren möchte, der kann im Rahmen der Australian Open übrigens auch bei Interwetten eine nützliche Gratiswette zu diesem Zweck beanspruchen. Über diese und weitere Aktionen informieren wir in unserem Beitrag über die Australian Open Boni & Gratiswetten.
 

Wer zieht als Außenseiterin ins große Finale ein?
Yastremska vs. Zheng, 25.01.2024 – Wettbasis.com Analyse

 

United States Coco Gauff vs. Aryna Sabalenka Belarus – beste Quoten Australian Open 2024

United States Sieg Coco Gauff: 2.50 @Bwin
Belarus Sieg Aryna Sabalenka: 1.60 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Coco Gauff / Sieg Aryna Sabalenka:

1
38%
2
62%

United States Coco Gauff – Aryna Sabalenka Belarus – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Sätze
Über 2,5 Sätze: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Sätze: 1.63 @Bet365

Erster Satz – Sieger
United States Coco Gauff: 2.20 @Bet365
Belarus Aryna Sabalenka: 1.63 @Bet365

Wettquoten Stand: 23.01.2024, 15:09
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen