Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Chelsea vs. Southampton Tipp, Prognose & Quoten 17.10.2020 – Premier League

Überwinden die Blues ihren Heimkomplex gegen die Saints?

Mathias Bartsch   17. Oktober 2020
Unser Tipp
Chelsea zu Quote 1.53
Wettbewerb Premier League
Datum 17.10.2020, 16:00 Uhr
Einsatz                     8/10

Interwetten

Wettquoten Stand: 15.10.2020, 12:54
* 18+ | AGB beachten
Chelsea Southampton Tipp
Nach Kepa hütet nun Mendy das Tor gegen Southampton © imago images / PA Images, 03.10.2020

Seit zwei Spielrunden sind Chelsea und Southampton ungeschlagen. Die Hausherren setzten sich zuletzt klar mit 4:0 gegen Crystal Palace durch und hoffen auf den zweiten Heimsieg am Stück. Die Gäste reisen aber mit zwei Erfolgen in Folge an und wiesen vor der Länderspielpause nach einem misslungenen Saisonstart eine ansteigende Formkurve auf.

Inhaltsverzeichnis

Für das Match an Stamford Bridge zwischen Chelsea und Southampton zielt der Tipp dennoch darauf ab, dass sich die Gastgeber durchsetzen. Weitere Vorhersagen zu allen aktuellen Spielen in der Premier League sind in der Kategorie der England Fußball Tipps abrufbereit. Zuschauer sind in der obersten britischen Spielklasse weiterhin nicht zugelassen.

Unser Value Tipp:
D. Ings scort
bei Unibet zu 2.75
Wettquoten Stand: 15.10.2020, 12:54
* 18+ | AGB beachten

Chelsea – Statistik & aktuelle Form

Obwohl Neuzugang Timo Werner trotz der meisten abgegebenen Torschüsse bei den Londonern noch immer keinen Treffer im Ligabetrieb landen konnte, ist die Offensive von Chelsea treffsicher unterwegs: Bereits zehn Tore hat sie in den ersten vier Ligaspielen erzielt – allein die Top-3-Teams an der Spitze der Tabelle weisen mehr auf.

Außer im verlorenen Match gegen den Meister aus Liverpool wurde in allen weiteren Ligaspielen wenigstens dreimal gescort! Die Saints sollten besonders Olivier Giroud im Auge behalten. Der Franzose lieferte in den letzten vier Duellen ebenso viele Treffer sowie einen Assist ab.

Insgesamt hat Giroud bereits sieben Mal gegen Southampton getroffen – mehr Treffer sind es nur gegen Aston Villa und Newcastle gewesen. Des Weiteren hat sich Chelsea endlich in der Frage des Torhüters zu einer Änderung durchgerungen. Statt dem in regelmäßiger Form patzenden Kepa steht nun Edouard Mendy zwischen den Pfosten.

Der Torwart der senegalesischen Nationalmannschaft kommt vom Tabellenführer Stade Rennes in der Ligue 1 und soll die Anzahl der Gegentore verringern. Mit durchschnittlich 1,5 fällt die bisherige Anzahl durchaus ausbaufähig im Sinne einer Reduzierung aus.
 
Das große Interwetten Jubiläums-Special!

30 Jahre Interwetten
Jetzt mitmachen
AGB gelten | 18+

 

Neue Nummer eins muss wohl passen

Bei seinem Liga-Debüt am vergangenen Spieltag holten die Blues schon einmal ihr erstes Clean Sheet der Saison, obgleich diese Leistung vor allem einer sehr schwachen gegnerischen Offensive beim Londoner Nachbarn geschuldet war. So gab der CPFC nicht einen einzigen direkten Torschuss ab.

Zudem fällt der neue Torwart jetzt bereits eventuell schon wieder aus, da er sich während eines Trainings seiner “Teranga-Löwen” am Oberschenkel verletzte und vorzeitig die Rückreise an die Themse antrat. Ob Mendy bis zum Anpfiff auflaufen wird, steht momentan noch nicht fest.

Ziyech steht vor seinem Debüt

Ansonsten wird die Lampard-Elf grundsätzlich mit etwas müden Beinen auflaufen. Mehr oder weniger alle Spieler aus der Stammelf wurden in der Länderspielpause zu ihren Nationalmannschaften abberufen.

Zu diesem Kreis gehört ebenfalls Neuzugang Hakim Ziyech, der zumindest einen Kurzeinsatz für Marokko im Match gegen den Senegal absolvierte und nach seiner Verletzungspause absehbar ebenso erstmals für Chelsea in einem Pflichtspiel zum Einsatz kommen wird.


Voraussichtliche Aufstellung von Chelsea:

Mendy – Chilwell – Zouma – Azpilicueta – Silva – Kante – Jorginho – Havertz – Abraham – Werner – Hudson-Odoi

Letzte Spiele von Chelsea:

Southampton – Statistik & aktuelle Form

Die Saints waren über die Unterbrechung des Spielbetriebs sicherlich nicht erfreut. Zuvor war die Elf von Coach Ralph Hasenhüttl besser in die Spur gekommen. So wurden Burnley und West Brom jeweils bezwungen. Zugegebenermaßen handelt es sich um zwei Teams, die derzeit sehr formschwach unterwegs sind und noch keinen Sieg verbuchten.

Verpatzter Saisonstart wurde wettgemacht

Für Southampton waren es wiederum die ersten Punkte, da der Auftakt mit zwei Pleiten gegen Crystal Palace und Tottenham noch maximal schlecht verlief. Zumindest kann man sich im Seebad weiterhin auf Danny Ings verlassen.

Der ehemalige Spieler der Red erweist sich in der neuen Saison erneut als zielsicher. Bereits dreimal hat der 28-Jährige zugeschlagen und in der Länderspielpause stillte Ings seinen Torhunger im Testspiel gegen Wales. In diesem erzielte der Vize-Torschützenkönig der letzten Spielzeit den letzten Treffer zum 3:0 gegen die Dragons.
 

Kassiert Celta Vigo die dritte Niederlage in Folge?
Celta Vigo vs. Atletico Madrid, 17.10.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Schlägt die offensive Allzweckwaffe Ings wieder zu?

Vor dem Hintergrund seiner sehr guten Frühform und trotz der aktuellen Doppelbelastung durch die erfolgte Berufung ins Nationalteam sind beim Match von Chelsea gegen Southampton die Quoten für seinen nächsten Torerfolg überdies mit Value ausgestattet. Unibet bietet Notierungen in einer Höhe von 2.75 an.

Gegenwärtig kann bei dem Buchmacher nebstdem ein vorteilhafter Unibet-Bonus für Neukunden in Anspruch genommen werden.


Voraussichtliche Aufstellung von Southampton:

McCarthy – Vestergaard – Bednarek – Bertrand – Walker-Peters – Armstrong – Ward-Prowse – Djenepo – Romeu – Adams – Ings

Letzte Spiele von Southampton:

Chelsea – Southampton Wettquoten im Vergleich 17.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 30.10.2020, 15:08
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Southampton hat seine letzten beiden Gastspiele an der Stamford Bridge nicht verloren. Stattdessen wurde ein torloses Remis sowie im vorerst jüngsten Duell ein 2:0 im vergangenen Dezember erreicht.

Die Blues warten also schon länger auf den nächsten Heimtreffer gegen den kommenden Kontrahenten.  Zwei Auswärtssiege am Stück erreichten die Saints bei dieser Paarung zuletzt im Jahr 1985.

Southampton hält sich in der Regel wacker an der Stamford Bridge

Die Probleme mit dem Vorjahreselften sind nicht ganz neu: Lediglich 50 Prozent der vergangenen zehn Heimspiele wurden bei dieser Paarung siegreich bestritten (5-3-2). Für den Londoner Edel-Klub ist diese Ausbeute vergleichsweise schwach.

Beim neuerlichen Schlagabtausch zwischen Chelsea und Southampton weisen die Quoten dessen ungeachtet auf einen Erfolg des Favoriten hin. Mithilfe des Quotenvergleichs der Wettbasis lassen sich die Angebote einer Vielzahl von Buchmacher mit wenig Aufwand abrufen und hinsichtlich der höchsten Quoten für den gewünschten Tipp überprüfen.

Statistik Highlights für Chelsea gegen Southampton

Wettbasis-Prognose & Chelsea – Southampton Tipp

Chelsea hat zwar schon zehn Tore geschossen, doch die Mehrzahl der Erfolge kam nicht durch die Angriffsreihe zustande. Eine verwunderliche Statistik: So wurden lediglich zwei Tore durch ausgewiesene Offensivspieler markiert. Die neu zusammengestellte Offensive mit Spielern wie Werner und Havertz benötigt anscheinend noch etwas Anlaufzeit.

Allerdings hat beispielsweise der letztgenannte Neuzugang von Leverkusen zumindest im EFL-Cup schon sein Können mit einem Hattrick gegen Barnsley unter Beweis gestellt und der ehemalige Leipziger Werner kam in diesem Wettbewerb im Gegensatz zum Ligabetrieb ebenfalls bereits zu einem Torerfolg.

Für das Match zwischen Chelsea und Southampton zielt der Tipp auch auf einen Heimsieg ab. Die Qualität im Angriff ist unbestritten und trotz der zahlreichen Abstellungen von Spielern zu den Nationalmannschaften sollte sich der besser besetzte Kader der Londoner durchsetzen.

 

Key-Facts – Chelsea vs. Southampton Tipp
  • Chelsea schoss bislang durchschnittlich 2,5 Tore pro Ligapartie
  • Hausherren erzielten neun ihrer zehn Treffer jeweils im zweiten Spielabschnitt
  • Blues haben gegen Southampton die letzten beiden Heimspiele nicht gewonnen (0-1-1)

 

Die Saints haben zwar jüngst zweimal gewonnen, doch die Gegnerschaft fiel mit West Brom und Burnley überaus leicht aus. Ferner musste der beste Angreifer Danny Ings ebenso bei den Three Lions oder der Torschütze vom letzten Spieltag Moussa Djenepo mit der Auswahl von Mali auflaufen.

Hierdurch ist das Handicap der müden Spieler – wenn auch weniger ausgeprägt als beim Gegner -gleichermaßen anzutreffen. Bei Interwetten lassen sich für die Begegnung von Chelsea gegen Southampton Wettquoten von 1.53 für die Prognose nutzen. Informationen über den Buchmacher werden im umfangreichen Wettbasis Interwetten Testbericht präsentiert.
 

 

Chelsea vs. Southampton – beste Quoten Premier League

Sieg Chelsea: 1.53 @Interwetten
Unentschieden: 4.80 @Betsson
Sieg Southampton: 6.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 15.10.2020, 12:54
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Chelsea / Unentschieden / Sieg Southampton:

1
64%
X
21%
2
15%

Chelsea – Southampton – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 15.10.2020, 12:54
* 18+ | AGB beachten