Chelsea vs. Leicester Tipp, Prognose & Quoten 18.08.2019 – Premier League

Blues gehen auf die Fuchsjagd

/
Vardy (Leicester)
Vardy (Leicester) © imago images / P
Spiel: Chelsea - Leicester
Tipp:
Quote: 1 (Stand: 15.08.2019, 18:12)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 18.08.2019, 17:30 Uhr
Wettanbieter: Sportingbet
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Chelsea will nach der Schmach gegen die Red Devils zum Saisonauftakt Wiedergutmachung leisten. Mit 0:4 ließen sich die Londoner im Old Trafford demütigen. Gleichzeitig misslang das Debüt von Frank Lampard in maximaler Form. Die nächste Schlappe folgte am vergangenen Mittwochabend beim UEFA Super Cup gegen Liverpool.

Die Pleite fiel aber nur sehr knapp aus, da die Entscheidung für die Reds erst im Elfmeterschießen fiel. Der sechsfache Meister musste im Sommer mit Eden Hazard seine kreative Schaltzentrale im Mittelfeld ziehen lassen und weist diverse Verletzte oder erst kürzlich genesene Akteure auf.

Für Lampard steht somit gleich zu Beginn seiner Tätigkeit eine Menge Arbeit an. Leicester startete seinerseits mit einem torlosen Remis gegen Wolverhampton. Auch kein Traumeinstand für die Füchse, die das Spiel dominierten, doch die Wolves hielten trotz der Doppelbelastung durch die Qualifikationsspiele für die Europa League vor allem defensiv gut dagegen.

Die Mannschaft ist im Vergleich zum Vorjahr recht unverändert, mit Ausnahme des Abgangs von Harry Maguire in der Abwehr zu Manchester United. Bei der Partie zwischen Chelsea und Leicester umfasst der Tipp, dass beide Mannschaften an der Stamford Bridge zumindest einmal zum Torjubel ansetzen werden.

Die Hausherren werden auf eigenem Terrain offensiv auftreten, um die ersten Punkte einzufahren und die Gäste verfügen andererseits über eine sehr gute Offensive. Zudem wirkt die umgebaute Defensive der Blues in diesen Tagen mit schon sechs Gegentoren in den ersten beiden Pflichtspielen alles andere als sattelfest. Die Chelsea gegen Leicester Prognose wird mit fünf Units angespielt.

Über 2,5 Tore?
Ja
1.92
Nein
1.85

Bei Guts wetten

(Wettquoten vom 15.08.2019, 18:12 Uhr)

Chelsea – Statistik & aktuelle Form

Chelsea Logo

Den Dritten der Vorsaison erwartet eine schwierige Spielzeit. Der Abgang des belgischen Nationalspielers Eden Hazard zu Real Madrid brachte zwar ordentlich Geld in die Kasse, doch der sportliche Verlust auf dem Rasen ist nicht weniger enorm.

Leicht ablesbar daran, dass der 28-Jährige in der vergangenen Spielzeit 15 Treffer erzielte und 16 Tore vorbereitete. Damit war Hazard fast an der Hälfte aller Torerfolge vonseiten der Blues beteiligt.

Dass sein Wechselwunsch sehr lange Zeit auf taube Ohren bei Chelsea stieß, ist aus Sicht der Londoner absolut nachvollziehbar und sein Fehlen war bereits zum Saisonauftakt negativ spürbar. Kein Treffer gelang und die nächste Baustelle wurde mit der wackeligen Abwehr sichtbar.

Mit dem Brasilianer David Luiz (Arsenal FC) steht ein wichtiger Eckfeiler des Abwehrverbunds aus den letzten Jahren nicht mehr zur Verfügung. On top war der deutsche Nationalspieler Antonio Rüdiger in der Defensive aufgrund einer Verletzung zuletzt nicht einsatzfähig und wird eventuell abermals nicht auflaufen.

[pullquote align=“right“ cite=“Trotziger Olivier Giroud via Chelsea TV nach dem verloren Endspiel im UEFA Super Cup“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wir haben einen großartigen Teamgeist, einen starken Charakter und Zusammengehörigkeit gezeigt.“[/pullquote]

Die Pensioners haben darüber hinaus aktuell ein gut gefülltes Lazarett: Die Briten Callum Hudson-Odoi und Ruben Loftus-Cheek sind zwei weitere prominente Beispiele aus der momentanen Krankenakte der Blues.

Trainiert werden die Londoner seit Kurzem von Frank Lampard. Die Vereinsikone spielte 13 Jahre lang bei Chelsea und dies mit großem Erfolg. Drei Meistertitel und die Champions League wurden zu seiner Zeit geholt. Als Trainer steht er aber noch am Anfang seiner Karriere. So trainierte Lampard zuvor nur Derby County in der Championship.

Die Rams führte der 41-Jährige aber in seiner ersten Saison gleich in das Playoff-Finale für den Aufstieg in die Premier League, wo sich aber schlussendlich die Birminghamer von Aston Villa durchsetzten. Im Sommer trat Lampard die Nachfolge von Maurizio Sarri an, der nun bei Juventus Turin die sportliche Verantwortung innehat.

Voraussichtliche Aufstellung von Chelsea:
Arrizabalaga – Azpilicueta – Christensen – Zouma – Emerson – Kovacic – Jorginho – Pedro – Giroud – Pulisic – Abraham

Letzte Spiele von Chelsea:
14.08.2019 – Liverpool vs. Chelsea 2:2 (Superpokal)
11.08.2019 – Manchester United vs. Chelsea 4:0 (Premier League)
03.08.2019 – Gladbach vs. Chelsea 2:2 (Freundschaftsspiel)
31.07.2019 – Red Bull Salzburg vs. Chelsea 3:5 (Freundschaftsspiel)
28.07.2019 – Reading vs. Chelsea 3:4 (Freundschaftsspiel)

Chelsea vs. Leicester – Wettquoten Vergleich * – Premier League

Bet365 Logo Betfair Logo Interwetten Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betfair
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Guts
Chelsea
1.70 1.70 1.73 1.72
Unentschieden 3.90 3.90 3.75 3.70
Leicester
4.75 5.00 4.90 4.75

(Wettquoten vom 15.08.2019, 18:12 Uhr)

Leicester – Statistik & aktuelle Form

Leicester Logo

Die Fans der Füchse traten am letzten Wochenende ein wenig enttäuscht die Heimreise oder ins nächstgelegene Pub an. Gegen die Wolves, die drei Tage zuvor noch in Armenien in der Qualifikation zur Teilnahme an der Gruppenphase der Europa League antreten mussten, sprang nur ein 0:0 heraus.

Das Spiel wurde deutlich dominiert, doch vor dem gegnerischen Kasten gelang nur wenig. Dies verwundert, denn in der Angriffsabteilung verfügt Leicester in dieser Saison nicht mehr nur über Jamie Vardy als Torgaranten, sondern zusätzlich über Ayoze Perez. Der spanische Angreifer kam von den Magpies, wo er in der letzten Spielzeit die meisten Treffer erzielte.

Hoffnungsvoll verlief im Übrigen die Vorbereitung: In dieser präsentierte sich Leicester sehr stabil und besiegte unter anderem im letzten Testspiel den Vierten der Serie A, Atalanta Bergamo.

Die etwas schwache Vorstellung vom letzten Spieltag lässt sich am ehesten damit erklären, dass die Mannschaft durch die zahlreichen Vorschusslorbeeren angesichts des objektiv sehr starken Kaders zu viel Druck verspürte und vor eigener Kulisse verkrampfte. Dieser fällt vor dem nächsten Spiel für die Truppe von Coach Brendan Rodgers aber deutlich geringer aus.

Die Hauptstädter sind als Gastgeber und Dritter der vergangenen Saison der Favorit, und sehen sich nun selbst nach der heftigen Auftaktpleite einer hohen Erwartungshaltung ausgesetzt. Dies spiegeln ebenfalls die Chelsea gegen Leicester Quoten wider, die ziemlich deutlich zugunsten der Lampard-Elf ausschlagen.

Voraussichtliche Aufstellung von Leicester:
Schmeichel – Chilwell – Söyüncü – Evans – Pereira – Ndidi – Perez – Tielemans – Choudhoury – Maddison – Vardy

Letzte Spiele von Leicester:
11.08.2019 – Leicester City vs. Wolverhampton 0:0 (Premier League)
02.08.2019 – Leicester City vs. Atalanta Bergamo 2:1 (Freundschaftsspiel)
27.07.2019 – Rotherham United vs. Leicester City 2:2 (Freundschaftsspiel)
27.07.2019 – Stoke vs. Leicester City 1:2 (Freundschaftsspiel)
23.07.2019 – Cambridge United vs. Leicester City 0:3 (Freundschaftsspiel)

 

Union Berlin brennt auf erstes Bundesligaspiel
Union Berlin vs. RB Leipzig, 18.08.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Chelsea vs. Leicester Direkter Vergleich & Statistik Highlights

In der vergangenen Saison waren die Duelle zwischen Chelsea und Leicester torarme Veranstaltungen. Mit 1:0 gewannen die Füchse in der Hinrunde in London und das Rückspiel endete mit einem Unentschieden ohne Treffer. Für Leicester war es der erste Auswärtssieg nach fast 19 Jahren. Zuvor wies die Bilanz sechs Siege und zwei Remis für die Blues auf.

In der kommenden Begegnung zwischen Chelsea und Leicester favorisieren die Quoten erneut den Gastgeber.

Chelsea gegen Leicester Tipp & Prognose – 18.08.2019

Es scheint so, dass Roman Abramowitsch ein wenig das Interesse an seinem bisherigen Lieblingsspielzeug in der Gestalt des Chelsea FC verloren hat. Im Sommer wurde mit dem Verkauf von Eden Hazard eine enorme Summe eingenommen, doch die Tage, in denen die eingenommenen Gelder sofort wieder komplett reinvestiert wurden, scheinen gezählt.

Die Zugänge fallen auf jeden Fall für die Verhältnisse der Blau-Weißen eher bescheiden aus. Zudem hat der CFC mit Hazard nicht nur seinen besten Offensivspieler verloren, sondern mit David Luiz einen etablierten Abwehrspieler.

Des Weiteren sind die Londoner derzeit vom Verletzungspech verfolgt, weshalb die ersten Arbeitswochen von Coach Frank Lampard kompliziert ausfallen. Leicester reist zwar auch nur mit einem Remis gegen Wolverhampton an, greift aber auf die volle Besetzung zurück. Der Kader lässt sich somit fast als gleichwertig betrachten.

Obendrein können die Foxes sicherlich etwas befreiter aufspielen, verglichen mit der letzten Woche, als der Druck im ersten Heimspiel deutlich höher ausfiel. Die Hausherren haben wiederum ein schweres Match in den Beinen. Hierbei absolvierten die Londoner am vergangenen Mittwochabend den europäischen Super Cup in Istanbul.

 

Key-Facts – Chelsea vs. Leicester Tipp

  • Chelsea verlor zum Auftakt klar und deutlich mit 0:4 bei Manchester United
  • Leicester gewann in der letzten Saison mit 1:0 an der Stamford Bridge
  • Londoner kassierten am letzten Mittwoch gegen Liverpool eine Niederlage im UEFA Super Cup

 

Die Partie ging über 120 Minuten, weshalb sie ordentlich Kraft gekostet hat. Die Blues mussten sich nach einem 2:2 am Ende der Extra-Time im Elfmeterschießen dem Liverpool FC geschlagen geben. Bei Chelsea gegen Leicester beinhaltet die Prognose nun, dass beide Mannschaften wenigstens ein Tor erzielen.

Die Offensive der Gäste wurde im Sommer mit der Verpflichtung des Spaniers Perez noch einmal verstärkt und City ist grundsätzlich eine sehr gute Kontermannschaft. Diese Qualität wurde in der letzten Saison oftmals auswärts abgerufen. Lediglich fünf Teams trafen in der Fremde häufiger als der LCFC und nur in zwei von 19 Auswärtsspielen gelang kein Treffer.

Selbst beim Vizemeister aus Liverpool, der die beste Heimabwehr der Premier League mit gerade einmal zehn Gegentoren im Saisonverlauf stellte, gelang ein Tor. Für einen Treffer von Leicester spricht ferner die erwähnt momentan anfällige Abwehr der Hausherren, die ihrerseits vor heimischer Kulisse aber natürlich auch sehr offensiv auftreten werden.

Mit weiterhin verfügbaren Offensivkräften wie dem routinierten Olivier Giroud, der zuletzt im Super Cup traf, oder Neuzugang Tammy Abraham, zweitbester Torschütze der vergangenen Saison in der Championship, sollten ihnen immerhin ein Torerfolg ebenso nicht verwehrt bleiben.

Letztgenannter Neuling wird außerdem besonders motiviert sein, da der 21-Jährige beim jüngsten Match gegen Liverpool den entscheidenden fünften Elfmeter verschoss. Sportingbet bietet bei Chelsea gegen Leicester Wettquoten von 1,91 für unseren Tipp an.

 

Chelsea – Leicester beste Quoten * Premier League

Sieg Chelsea: 1.75 @Betsafe
Unentschieden: 3.95 @Betsson
Sieg Leicester: 5.40 @Betvictor

(Wettquoten vom 15.08.2019, 18:12 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Chelsea / Unentschieden / Sieg Leicester:

1: 57%
X: 25%
2: 18%

 

Hier bei Sportingbet auf Beide treffen wetten

Chelsea – Leicester – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

(Wettquoten vom 15.08.2019, 18:12 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)

Premier League Spiele vom 17.08. -19.082019 (2. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
17.08./13:30 england Arsenal - Burnley 2:1 2. Spieltag
17.08./16:00 england Aston Villa - Bournemouth 1:2 2. Spieltag
17.08./16:00 england Everton - Watford 1:0 2. Spieltag
17.08./16:00 england Southampton - Liverpool 1:2 2. Spieltag
17.08./16:00 england Norwich - Newcastle 3:1 2. Spieltag
17.08./16:00 england Brighton - West Ham 1:1 2. Spieltag
17.08./18:30 england Manchester City - Tottenham 2:2 2. Spieltag
18.08./15:00 england Sheffield United - Crystal Palace 1:0 2. Spieltag
18.08./17:30 england Chelsea - Leicester 1:1 2. Spieltag
19.08./21:00 england Wolverhampton - Manchester United 1:1 2. Spieltag