Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga Tipps

Bundesliga 15. Spieltag Wett-Tipps: Bayern geht als Spitzenreiter in die WM-Pause

Freiburg und Union Berlin im direkten Duell um Platz zwei

Dennis Koch  13. November 2022
Bundesliga 15. Spieltag Vorschau
Holen die Bayern (im Bild: Leon Goretzka) vor der WM-Pause einen weiteren Sieg gegen Schalke? © IMAGO / ActionPictures, 08.11.2022

Ein Spiel ist in der Fußball-Bundesliga noch zu absolvieren, ehe der nationale Fußball aufgrund der bereits am darauffolgenden Wochenende startenden Winter-WM zum Erliegen kommt. Auf Wettbasis gibt es dann übrigens alle WM 2022 Tipps zum Nachlesen. Klar ist, dass der FC Bayern München all diese WM-Spiele als Tabellenführer miterleben wird. Die Roten gehen nach fünf Siegen in Serie mit vier Zählern Vorsprung ins Wochenende, das ein Auswärtsspiel auf Schalke bringt.

Bei ADMIRALBET auf die Bundesliga tippen

Klar ist außerdem, dass die Mannschaft von Julian Nagelsmann kurz vor der WM noch einen der beiden Verfolger abschütteln wird. Im Spitzenspiel der Woche stehen sich schließlich der aktuelle Tabellenzweite und -dritte gegenüber, wenn zum krönenden Abschluss des 15. Spieltags der SC Freiburg den 1. FC Union Berlin empfängt.

Inhaltsverzeichnis

Derweil startet der Spieltag am Freitagabend mit dem prestigeträchtigen Duell der beiden Borussias aus Gladbach und Dortmund. Bestätigen möchten außerdem Wolfsburg (auswärts in Hoffenheim) und Frankfurt (auswärts in Mainz) ihr jüngstes Formhoch, während auch RB Leipzig mit einem Auswärtssieg in Bremen theoretisch in die Top-Vier zurückkehren könnte. Krisenduelle gibt es derweil zwischen Hertha und Köln sowie Augsburg und Bochum. Somit erwarten uns neun durch und durch hochkarätige Begegnungen, für die wir in der Bundesliga am 15. Spieltag Wettquoten und Tipps auf dieser Seite zusammengestellt haben.

Wer hingegen unsere beliebten Einzelprognosen mit ausführlicheren Informationen, Zahlen, Daten und Statistiken bevorzugt, der findet überdies in der Rubrik Bundesliga Tipps alle entsprechenden Beiträge zum 15. Spieltag der Beletage des deutschen Fußballs.

Bundesliga Tipps 11.11.-13.11. (15. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
11. November, 20:30 Gladbach vs. Dortmund U3.5 1.66 Wettquoten BildBet
12. November, 15:30 Leverkusen vs. VfB Stuttgart Leverkusen (1X2) 1.72 Wettquoten Bet365
12. November, 15:30 Hoffenheim vs. Wolfsburg Wolfsburg (1X2) 3.10 Wettquoten Bwin
12. November, 15:30 Augsburg vs. Bochum Ü2.5 1.70 Wettquoten Mybet
12. November, 15:30 Hertha vs. Köln BTS: Ja 1.53 Wettquoten Bet-at-home
12. November, 15:30 Werder Bremen vs. RB Leipzig RB Leipzig (1X2) 1.85 Wettquoten ADMIRALBET
12. November, 18:30 Schalke vs. Bayern Bayern (-2) 1.95 Wettquoten Betway
13. November, 15:30 Mainz vs. Frankfurt Frankfurt (1X2) 2.60 Wettquoten Bet3000
13. November, 17:30 Freiburg vs. Union Berlin Freiburg (1X2) 2.05 Wettquoten Tipwin
Wettquoten Stand: 10.11.2022, 17:21
* 18+ | AGB beachten

Germany Gladbach vs. Dortmund Germany – 11. November, 20:30 Uhr

Nach drei gewonnenen Ligaspielen in Folge gab e für Borussia Dortmund am Dienstagabend in Wolfsburg eine ernüchternde 0:2-Niederlage. Für die Schwarzgelben war es bereits die vierte Auswärtsniederlage im siebten Spiel. Entsprechend angezählt reist der BVB zu heimstarken Fohlen, die im eigenen Stadion fünf der sieben Ligaspiele gewannen. Nur RB Leipzig siegte zu Hause bislang häufiger als die Elf vom Niederrhein (sechs Mal).

Hoch interessant ist dabei der Aspekt, dass weder die Gladbacher im eigenen Stadion bislang remis spielten (fünf Siege, zwei Niederlagen) noch die Dortmunder auswärts (drei Siege, vier Niederlagen). Dementsprechend brauchen in der Bundesliga am 15. Spieltag Wett-Tipps aus dem Dreiweg-System definitiv keine Absicherung per „Draw No Bet“. Mit Blick auf die fehlende Konstanz beider Teams tendieren wir aber ohnehin zu einer alternativen Wette und setzen auf unter 3,5 Tore im Freitagabendspiel.

Opta-Facts zu Gladbach vs. Dortmund
  • Bei keinem anderen Bundesligisten holte Dortmund bislang mehr Auswärtspunkte als bei Gladbach (58)
  • Gladbach blieb in den letzten sechs Freitagsspielen in der Bundesliga ungeschlagen (vier Siege, zwei Remis)
  • Dortmund hat vier der letzten fünf Bundesliga-Auswärtsspiele verloren (ein Sieg)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Unter 3.5 Tore – 1.66 @BildBet

Wettquoten Stand: 10.11.2022, 17:21
* 18+ | AGB beachten
Bet3000 Bonus
* Nur Neukunden | AGB gelten | 18+

Germany Leverkusen vs. VfB Stuttgart Germany – 12. November, 15:30 Uhr

Bayer Leverkusen steckt zwar immer noch im unteren Tabellendrittel fest, konnte sich nach schwachem Saisonstart und zunächst effektlosem Trainerwechsel in der vergangenen Woche aber wichtige Luft im Tabellenkeller verschaffen. Zunächst schlug die Werkself Tabellenführer Union Berlin mit 5:0, ehe die Rheinländer im rheinischen Duell in Köln am Mittwoch mit einem 2:1-Auswärtssieg nachlegten.

Nun empfangen die Leverkusener mit zwei Siegen in Serie im Rücken den auswärtsschwachen VfB Stuttgart. Zwar feierten die Schwaben zuletzt inklusive DFB Pokal vier Heimsiege in Serie in vier aufeinanderfolgenden Pflichtspielen im eigenen Stadion. Auswärts steht der noch sieglose VfB jedoch mit nur drei von 18 möglichen Punkten auf Rang 16. Entsprechend gut spielbar sind in der Bundesliga am 15. Spieltag Wetten auf den Heimsieg der Werkself.

Opta-Facts zu Leverkusen vs. VfB Stuttgart

  • Leverkusen hat nur eines der letzten 20 Bundesliga-Spiele gegen VfB Stuttgart verloren (15 Siege, vier Remis)
  • VfB Stuttgart wartet saisonübergreifend seit 16 Bundesliga-Auswärtsspielen auf einen weiteren Sieg (acht Remis, acht Niederlagen)
  • Leverkusen feierte zuletzt zwei Siege in Serie – so viele Siege wie in den zwölf Ligaspielen zuvor insgesamt

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Leverkusen – 1.72 @Bet365

Wettquoten Stand: 10.11.2022, 17:21
* 18+ | AGB beachten

Germany Hoffenheim vs. Wolfsburg Germany – 12. November, 15:30 Uhr

Die TSG Hoffenheim konnte nach gutem Saisonstart zuletzt nur eines der letzten acht Ligaspiele gewinnen (drei Remis, vier Niederlagen). Ein jüngstes 2:4 bei Eintracht Frankfurt ließ die Truppe aus dem Kraichgau damit in die untere Tabellenhälfte abstürzen. Aus der hat sich der VfL Wolfsburg zuletzt im Zuge einer starken Serie befreit. Die Niedersachsen haben keines ihrer letzten acht Pflichtspiele mehr verloren (fünf Siege, drei Remis) und feierten zuletzt drei Zu-Null-Siege in Serie.

Entsprechend hoch im Kurs stehen in der Bundesliga am 15. Spieltag Prognosen auf den nächsten Punktgewinn der Wölfe, die als Tabellenachter inzwischen nur noch fünf Zähler Rückstand auf die Top-Sechs haben. Weil die Notierungen der Buchmacher es durchaus hergeben und eine starke Balance aus Risiko, Eintrittswahrscheinlichkeit und Gewinnmöglichkeit liefern, empfehlen wir den Direkttipp auf die Kovac-Elf. Zur Absicherung bietet sich derweil auch die Nutzung einer Gratiswette an, die beispielsweise beim Winamax Neukundenbonus beansprucht werden kann.

Opta-Facts zu Hoffenheim vs. Wolfsburg
  • Hoffenheim schoss in 14 Bundesliga-Heimspielen gegen Wolfsburg bereits 28 Tore – im Schnitt zwei Treffer pro Partie
  • Wolfsburg blieb erstmals seit Februar 2021 wieder in sieben Bundesliga-Spielen in Folge ungeschlagen (vier Siege, drei Remis)
  • Hoffenheim hat erstmals seit Frühjahr 2020 drei Bundesliga-Heimspiele in Folge verloren

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Wolfsburg – 3.10 @Bwin

Wettquoten Stand: 10.11.2022, 17:21
* 18+ | AGB beachten

 

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Bundesliga Prognose zum 15. Spieltag. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Germany Augsburg vs. Bochum Germany – 12. November, 15:30 Uhr

Der VfL Bochum konnte sich zuletzt etwas Luft im Tabellenkeller verschaffen, weil die Elf aus dem Ruhrgebiet ihre letzten drei Heimspiele allesamt gewinnen konnte und dabei starke Teams wie Frankfurt (3:0), Union Berlin (2:1) und Gladbach (2:1) schlug. Auswärts hingegen ist das Team aus der Grönemeyer-Stadt weiterhin die so graue Maus, deren Image der VfL insbesondere in den 90er Jahren inne hatte. Nach wie vor stehen aus sieben Bundesliga-Auswärtsspielen null Punkte zu Protokoll.

Erschwerend hinzu kommt, dass die Bochumer mit vier Auswärtstoren und bereits 22 Auswärtsgegentoren gleichermaßen auch die schwächste Offensive und Defensive in der Ferne stellen. Chancen müssen den Bochumern dennoch eingeräumt werden, da auch der FC Augsburg sich zuletzt nicht mit Ruhm bekleckerte. Die Fuggerstädter sind seit sieben Pflichtspielen sieglos (drei Remis, vier Niederlagen) und haben damit nur noch vier Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Noch ist zwar klar, dass der FCA die WM-Pause, in der übrigens auch sehr interessante WM 2022 Bonusangebote seitens der verschiedensten Wettanbieter angeboten werden, über dem Strich verbringen wird. Eine zeitnahe Trendwende ist dennoch für die bayrischen Schwaben höchst wünschenswert. Weil es ausgesprochen schwer ist, in dieser Partie das Dreiweg-System zu bemühen, weichen wir auf die Wette auf eine etwas torreichere Partie aus, die den letzten Performances beider Mannschaften Rechnung trägt.

Dabei empfehlen wir in der Bundesliga am 15. Spieltag die Wettquoten für über 2,5 Tore. Auch das letzte Aufeinandertreffen zwischen beiden Teams in der WWK Arena brachte beim 3:2-Auswärtssieg der Bochumer am 4. Dezember 2021 fünf Treffer.

Opta-Facts zu Augsburg vs. Bochum
  • Augsburg blieb zuletzt in vier aufeinanderfolgenden Heimspielen sieglos (zwei Remis, zwei Niederlagen)
  • Bochum ist der einzige Bundesligist, der auswärts noch überhaupt nicht gepunktet hat
  • Augsburg hat keines der letzten sechs Bundesliga-Spiele mehr gewonnen (drei Remis, drei Niederlagen)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Über 2.5 Tore – 1.70 @Mybet

Wettquoten Stand: 10.11.2022, 17:21
* 18+ | AGB beachten

Germany Hertha vs. Köln Germany – 12. November, 15:30 Uhr

Sowohl Hertha BSC als auch dem 1. FC Köln ging in den letzten Wochen ein Stück weit die Puste aus. Der „Big City Club“ verlor vier der letzten fünf Ligaspiele und konnte nur die aktuell extrem formschwachen Schalker zu Hause knapp mit 2:1 bezwingen. Der Effzeh hingegen, der auch der Doppelbelastung mit der Conference League nicht mehr übermäßig gut stand halten konnte, kommt auf nur noch zwei Siege unter den letzten zehn Pflichtspielen (zwei Remis, sechs Niederlagen).

Entsprechend schwierig ist es auch bei dieser letzten Begegnung vor der Winterpause, einen Favoriten auszumachen, wenn zwei Teams ohne jegliches Momentum aufeinanderprallen. Weil beide Vereine allerdings zwingend nach der Trendwende streben müssen, rechnen wir mit einem durchaus intensiven und letztlich auch torreichen Match. Viel Value liefert dementsprechend die Wette darauf, dass beide Teams treffen.

Opta-Facts zu Hertha vs. Köln
  • Köln hat keines der letzten fünf Bundesliga-Spiele gegen Hertha mehr verloren (drei Siege, zwei Remis)
  • Die elf Punkte aus den ersten 14 Ligaspielen entsprechen Herthas schlechtestem Start seit 13 Jahren
  • Köln holte nur einen von zwölf möglichen Punkten aus den letzten vier Ligaspielen

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Beide treffen: Ja – 1.53 @Bet-at-home

Wettquoten Stand: 10.11.2022, 17:21
* 18+ | AGB beachten

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Germany Werder Bremen vs. RB Leipzig Germany – 12. November, 15:30 Uhr

Grundsätzlich lief es für Aufsteiger Werder Bremen über weite Strecken der Hinrunde richtig gut. Die Norddeutschen fanden sich hervorragend wieder in der Beletage des deutschen Fußballs ein und stehen trotz dem Umstand, dass drei der letzten fünf Ligaspiele bei insgesamt 1:10-Gegentoren verloren wurden, auf einem richtig starken siebten Tabellenplatz. Am Dienstagabend gab es jedoch beim 1:6 bei Spitzenreiter Bayern München einen herben Rückschlag, der die Weserelf auch ein Stück weit auf den Boden der Tatsachen zurückholte.

Unser Value Tipp:
2
bei ADMIRALBET zu 1.85
Wettquoten Stand: 10.11.2022, 17:21
* 18+ | AGB beachten

RB Leipzig hingegen startete schwach in die Saison, legte aber unter Marco Rose zuletzt einen beeindruckenden Aufwärtstrend hin. Die Roten Bullen zogen ins Achtelfinale von Champions League und DFB Pokal ein und feierten in der Bundesliga drei Siege in Serie, durch die auch die Top-Vier wieder zum greifen nah sind.

Entsprechend interessant sind in der Bundesliga am 15. Spieltag Tipps auf den Auswärtssieg der Sachsen, die beim 3:1-Sieg in Hoffenheim auch eine saisonübergreifende Durststrecke von acht Bundesliga-Spielen in Folge ohne Sieg beenden konnten. Entsprechend gut spielbar ist Tipp 2 auch ohne Absicherung.

Opta-Facts zu Werder Bremen vs. RB Leipzig
  • RB Leipzig hat die letzten fünf Pflichtspiele gegen Werder Bremen allesamt gewonnen
  • Werder Bremen schoss bereits elf Tore in der Schlussviertelstunde – ligaweiter Bestwert
  • RB Leipzig hat keines der letzten 24 Bundesliga-Spiele gegen einen Aufsteiger verloren (21 Siege, drei Remis)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg RB Leipzig – 1.85 @ADMIRALBET

Wettquoten Stand: 10.11.2022, 17:21
* 18+ | AGB beachten

Germany Schalke vs. Bayern Germany – 12. November, 18:30 Uhr

Beim FC Schalke 04 gab es unter der Woche nach einer trostlosen Serie aus acht verlorenen Pflichtspielen in Serie einen Lichtblick, als der FSV Mainz 05 mit 1:0 besiegt werden konnte. Zwar haben die Königsblauen weiterhin die Rote Laterne inne, könnten aber rein theoretisch mit einem Dreier vor der Winterpause noch auf Rang 16 klettern. Ausgerechnet jetzt kommt aber der deutsche Rekordmeister ins Revier, der zuletzt einen makellosen Lauf hatte.

Insgesamt neun Pflichtspiele in Folge hat der FCB wettbewerbsübergreifend gewonnen. Dabei wurde die Truppe von Julian Nagelsmann zuletzt auch Nutznießer zweier Patzer von Union Berlin und geht mit vier Punkten Vorsprung auf die Eisernen in den letzten Spieltag im Kalenderjahr 2022. Mit Blick auf die Formstärke der Roten könnte es sogar richtig übel für die Knappen enden, die seit 23 Pflichtspielen sieglos gegen die Münchner sind (drei Remis, 20 Niederlagen) und in den letzten beiden Duellen zwei Niederlagen bei insgesamt 0:12-Toren kassierten.

Entsprechend interessant sind in der Bundesliga am 15. Spieltag die Wettquoten für Handicap-Wetten auf den deutschen Rekordmeister. Ein -2 sollte der starken Form der Bayern gerecht werden.

Opta-Facts zu Schalke vs. Bayern
  • Schalke hat keines der letzten 23 Pflichtspiele gegen die Bayern mehr gewonnen (drei Remis, 20 Niederlagen)
  • Bayern konnte zehn der letzten elf Pflichtspiele gegen Schalke gewinnen (ein Unentschieden) und in neun dieser elf Partien eine Weiße Weste behalten
  • Schalkes 1:0-Sieg gegen Mainz beendete die längste Niederlagenserie in der königsblauen Vereinsgeschichte

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Bayern (-2) – 1.95 @Betway

Wettquoten Stand: 27.09.2022, 17:09
* 18+ | AGB beachten

Germany Mainz vs. Frankfurt Germany – 13. November, 15:30 Uhr

Eintracht Frankfurt mischt weiterhin alle Wettbewerbe auf. Die SGE, die seit dem vierten Spieltag phänomenale 24 von 33 möglichen Punkten holte, gewann sieben der letzten acht Pflichtspiele (eine Niederlage) und steht nicht nur im Achtelfinale von Champions League und DFB Pokal, sondern auch auf Rang vier in der Bundesliga-Tabelle. Mit breiter Brust kann die Auswahl von Oliver Glasner somit die Auswärtsfahrt ins nahegelegene Mainz antreten, wo es für die Nullfünfer zuletzt gar nicht gut lief.

Der FSV verlor nach starkem Saisonstart drei Ligaspiele in Serie bei 2:10-Toren und musste sich zuletzt sogar dem abgeschlagenen Schlusslicht Schalke 04 mit 0:1 geschlagen geben. Hinzu kommt, dass es zu Hause für die Rheinhessen extrem schlecht lief. Nur sieben Heimtore erzielten die Mainzer in bislang sechs Heimspielen, von denen nur eine einzige Partie gewonnen wurde. In der Heimtabelle stehen die Nullfünfer damit auf einem direkten Abstiegsplatz.

Somit sind in der Bundesliga am 15. Spieltag die Quoten für den Auswärtssieg der Adlerträger zu empfehlen, die in der Auswärtstabelle der Bundesliga bei erst sechs absolvierten Partien sogar den dritten Platz bekleiden (vier Siege, ein Remis, eine Niederlage).

Opta-Facts zu Mainz vs. Frankfurt
  • Mainz hat nur eines der letzten 14 Bundesliga-Heimspiele gegen Frankfurt verloren (sechs Siege, sieben Remis)
  • Frankfurt holte bereits 13 Punkte aus den ersten sieben Bundesliga-Auswärtsspielen – ihre beste Ausbeute seit 1993/94
  • Nur Augsburg (fünf) punktete bislang noch schlechter im eigenen Stadion als Mainz (sechs Zähler)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Frankfurt – 2.60 @Bet3000

Wettquoten Stand: 10.11.2022, 17:21
* 18+ | AGB beachten

Sport im TV: Fußball & Tennis heute live – Sender & Übertragungen

Wettbasis Sport TV
Jetzt zur Übersicht

Germany Freiburg vs. Union Berlin Germany – 13. November, 17:30 Uhr

Dass im letzten Pflichtspiel des Kalenderjahres 2022 der SC Freiburg als Tabellendritter mit dem 1. FC Union Berlin den aktuellen Tabellenzweiten empfangen würden, hatten beide Teams im Vorfeld der Saison garantiert nicht zu träumen gewagt. Damit entscheidet sich im direkten Vergleich der beiden Überraschungsteams, wer als schärfster Bayern-Verfolger als Tabellenzweiter in die lange Winterpause geht.

Zwar verlor der Sport-Club unter der Woche mit 1:3 bei RB Leipzig, konnte davor aber drei Ligaspiele in Serie bei insgesamt 6:0-Toren gewinnen. Überhaupt ist die defensive Stabilität die große Stärke der Schwarzwälder, die in acht der bisherigen 14 Ligaspiele eine Weiße Weste behielten. Dem stehen die Eisernen gegenüber, die überwiegend von ihrer Heimstärke lebten und auswärts bereits drei ihrer sieben Gastspiele verloren haben.

Weil die Köpenicker zuletzt überdies nur einen von sechs möglichen Punkten aus den beiden Spielen gegen Leverkusen (0:5) und Augsburg (2:2) holten, spricht in der Bundesliga am 15. Spieltag am meisten für Tipp 1.

Opta-Facts zu Freiburg vs. Union Berlin
  • Freiburg konnte nur eines der letzten acht Pflichtspiele gegen Union Berlin gewinnen (zwei Remis, fünf Niederlagen)
  • Union Berlin blieb erstmals seit März in zwei aufeinanderfolgenden Ligaspielen sieglos (ein Remis, eine Niederlage)
  • Freiburg hat keines der letzten fünf Bundesliga-Heimspiele mehr verloren (vier Siege, ein Remis)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Freiburg – 2.05 @Tipwin

Wettquoten Stand: 10.11.2022, 17:21
* 18+ | AGB beachten
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 39 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen