Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Tipps

Brooklyn Nets vs. Milwaukee Bucks Tipp, Prognose & Quoten 05.06.2021 – NBA Playoffs

Erstes Spiel im Halbfinale der Eastern Conference!

Mathias Bartsch  5. Juni 2021
Unser Tipp
Handicap: Sieg Auswärts (+6.5) zu Quote 1.65
Wettbewerb NBA Playoffs
Datum 06.06.2021, 01:30 Uhr
Einsatz                     7/10
Wettquoten Stand: 03.06.2021, 12:11
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Brooklyn Nets Milwaukee Bucks Tipp
Holt Brooklyns Starensemble (im Bild: DeAndre Jordan) gleich zum Auftakt der Serie einen Sieg gegen die Bucks? © IMAGO / Agencia EFE, 13.04.2021

Die Brooklyn Nets empfangen die Milwaukee Bucks zum Auftakt des Halbfinales im Osten in den Playoffs 2021. Die Hausherren setzen sich in der ersten Runde weitestgehend problemlos gegen die Celtics durch und die Gäste erledigten ihre Aufgabe gegen den Vizemeister aus Miami sogar per Sweep und somit einer maximalen Demütigung für den noch amtierenden Vizemeister.

Inhaltsverzeichnis

Die Revanche für die Niederlage in der Postseason des Vorjahres gegen Heat zugleich bestens. Für das anstehende Duell zwischen Brooklyn und Milwaukee zielt der Tipp darauf ab, dass die Gäste maximal mit sechs Punkten an Differenz verlieren. Weitere Analysen zu den aktuellen Spielen in der National Basketball Association stehen in der Rubrik der Wettbasis NBA Tipps abrufbereit.

Unser Value Tipp:
Nets > 121.5 Punkte
bei Betway zu 1.87
Wettquoten Stand: 03.06.2021, 12:06
* 18+ | AGB beachten

United States Brooklyn Nets – Statistik & aktuelle Form

Die Nets haben wie beschrieben nur fünf Spiele gebraucht, um Boston in den Urlaub zu schicken. Allein ein 50-Punktespiel von Jayson Tatum bescherte dem Rekordmeister einen Sieg, doch ansonsten war die Serie die erwartet klare Angelegenheit zugunsten der Nets. Der Kader der Truppe von Steve Nash steht aktuell zudem fast vollständig zur Verfügung.

So sind James Harden und Kevin Durant pünktlich zur Postseason wieder fit und bilden gemeinsam mit Kyrie Irving natürlich ein extrem spielstarkes Trio. KD ist in der Postseason bisher der beste Scorer mit durchschnittlich 34.8 Punkten pro Game und “The Beard” liegt in der Wertung der Assists auf dem zweiten Platz (10.8).
 
Jetzt Folge 41 anhören: EM-Vorschau – Die Gruppen A und B im Check

Ab sofort jeden Donnerstag hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Nets weisen die besten Offensive in den Playoffs 2021 auf

Dank der drei Ausnahmespieler ist die Offensive von Brooklyn schon wieder bestens unterwegs. Kein Team hat in den Playoffs besser gescort: 123.4 Zähler waren es in der Serie gegen Boston im Durchschnitt. Bereits in der regulären Saison war die Offensive der New Yorker das Maß aller Dinge mit einem Wert von 117.3 im Offensiv-Rating.

Angesichts der enormen Offensivpower bei den Hausherren sind trotz der starken Gästedefensive, zweitbeste Bilanz bisher in den Playoffs, bei der Begegnung zwischen den Brooklyn Nets und Milwaukee Bucks die Quoten auf mehr als 121.5 Punkte durch die Nash-Truppe überdies mit ausreichend Value verbunden. Betway offeriert sie zu einer 1.87. Aktuell lässt sich bei dem Buchmacher ferner ein lukrativ verfasster Betway Bonus für Neukunden entdecken.


Voraussichtliche Aufstellung von Brooklyn Nets:

Durant – Irving – Harden – Jordan – Harris

Letzte Spiele von Brooklyn Nets:

United States Milwaukee Bucks – Statistik & aktuelle Form

Bucks-Headocach Mike Budenholzer konnte mit den Auftritten seines Teams in der ersten Runde zufrieden sein. Nur im ersten Spiel, als der Sieg erst nach Overtime unter Dach und Fach gebracht wurde, musste er um den Sieg bangen. Die weiteren Vergleiche gegen Miami wurden in der Regel kontrolliert und am Ende wie beschrieben die Serie deutlich mit 4:0 gewonnen.

Es scheint, dass der Meister von 1971 diesmal besser mit dem Druck der Postseason umgehen kann. In den vergangenen beiden Spielzeiten waren die Bucks nach der regulären Saison stets das beste Team in der NBA gewesen, doch konnten folgend in den Playoffs nicht überzeugen. Diesmal wurde im Osten zur Schlussabrechnung lediglich der dritte Rang eingenommen, dafür läuft es in der Postseason.

Der zweifache Conference-Gewinner kann mit dem Edelkader der Nets jedoch nicht ganz mithalten. Allerdings hat die erste Playoffrunde gezeigt, dass mit Jrue Holiday vor der Saison ein nun entscheidender Spieler neu an Bord geholt wurde. Der Point Guard hilft den Bucks an beiden Enden des Courts und hat vor allem jede Menge Erfahrung. Das letztgenannte Merkmal ist natürlich in der Postseason ebenso sehr wertvoll.
 

 

Lackmustest für den Greek Freak

Darüber hinaus muss es Giannis Antetokounmpo nun richten. Der MVP der beiden letzten Spielzeiten ist als Leader gegen die Nets gefragt und besonders gefordert. In der ersten Runde zeigte der “Greek Freak” auf, dass er bereit ist: Kein Spieler räumte mehr Bretter pro Game ab.

Stattliche 15 waren es und seine durchschnittlich knapp acht Assists toppten parallel seinen Wert aus der regulären Saison. Allein das Scoring litt zuletzt etwas. Doch dies dürfte gegen die Nets nun nicht mehr der Fall sein, denn in den drei Saisonduellen kam Antetokounmpo auf nicht weniger als 39.7 Punkte pro Partie!

Forbes überzeugt aktuell als Backup auf der Zwei

Auch der Ausfall von Donte DiVincenzo nach dem dritten Game gegen Miami wurde im abschließenden Spiel der Serie gut verkraftet. Mit Bryn Forbes steht ein formstarker Ersatz für den Shooting Guard zur Verfügung. Der 27-Jährige lieferte in der Serie gegen Heat in durchschnittlich nur 20 Spielminuten dennoch stattliche 15 Punkte pro Begegnung ab und lag exakt fünf Punkte über seinem Wert aus der regulären Saison.


Voraussichtliche Aufstellung von Milwaukee Bucks:

Antetokounmpo – Lopez – Middleton – Holiday – Forbes

Letzte Spiele von Milwaukee Bucks:

Letzte Spiele
07/21 202103:00
07/21 202121/07
T
Verl.
4
3
2
1
105
28
35
13
29
98
21
30
31
16
07/18 202103:00
07/18 202118/07
T
Verl.
4
3
2
1
119
29
29
24
37
123
23
36
43
21
07/15 202103:00
07/15 202115/07
T
Verl.
4
3
2
1
109
33
24
32
20
103
21
30
29
23
07/12 202102:00
07/12 202112/07
T
Verl.
4
3
2
1
120
22
38
35
25
100
24
31
17
28
07/09 202103:00
07/09 202109/07
T
Verl.
4
3
2
1
118
30
32
30
26
108
30
33
16
29

Brooklyn Nets – Milwaukee Bucks Wettquoten im Vergleich 06.06.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.07.2021, 06:32
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Während der regulären Saison standen sich die Teams wie erwähnt dreimal gegenüber. Hierbei setzen sich im ersten Aufeinandertreffen die Nets haarscharf mit zwei Punkten an Vorsprung durch, doch in den jüngsten beiden Vergleichen hatten jeweils die Korbballjäger vom Lake Michigan die Nase vorn.

Auch diese Duelle waren stets hart umkämpft – abzulesen daran, dass kein Bucks-Sieg mit mehr als sechs Punkten an Unterschied gelang. Im Rahmen der Playoffs gab es das erste Aufeinandertreffen wiederum 1984 und die Serie wurde gleichermaßen im Halbfinale der Eastern Conference bestritten. Damals gewannen die Bucks mit 4:2.

Letzte Duell in den Playoffs entschieden die Nets für sich

Nur zwei Jahre später konnte Miltown den Erfolg in der ersten Runde der Playoffs mit einem 3:0 wiederholen. On top gab es die Serie noch einmal im Jahr 2003. Hierbei konnten die Nets, die damals noch in New Jersey beheimatet waren, mit 4:2 in der ebenfalls ersten Playoffrunde den Sieg davontragen.

In dem Jahr führte der Weg dann sogar bis in die NBA-Finals, wo man sich aber den San Antonio Spurs um Tim Duncan, dem MVP der Saison, geschlagen geben musste. Für die kommende Ausgabe von Brooklyn gegen Milwaukee tendieren die Quoten nun in Richtung eines Heimsiegs.

 

Statistik Highlights für United States Brooklyn Nets gegen Milwaukee Bucks United States

Wettbasis-Prognose & United States Brooklyn Nets – Milwaukee Bucks United States Tipp

Die Nets zogen erst 2012 nach Brooklyn und hatten vor dieser Saison fünfmal die Playoffs erreicht. Nur einmal wurde wiederum der Sprung über die erste Runde hinaus bewerkstelligt. Doch nun ist es einmal wieder soweit. Angesichts des mit Stars gespickten Kaders ist dies nicht weiter verwunderlich und längst sind die Brooklyner ein heißer Kandidat auf den Titel.

Für das Game zwischen den Brooklyn Nets und Milwaukee Bucks tendieren wir zum Tipp, dass die Hausherren nicht mit mehr als sechs Punkten gewinnen werden. Wie beschrieben waren die Duelle innerhalb der regulären Saison stets sehr eng und kein Team siegte mit mehr als der ausgewählten Anzahl an Zählern als Abstand.

 

Key-Facts – Brooklyn Nets vs. Milwaukee Bucks Tipp
  • Bucks gewannen in der regulären Saison zweimal das Duell (2-1)
  • Nets schalteten in der ersten Playoffrunde Boston mit 4:1 aus
  • Bucks setzten sich zum Auftakt der Postseason per Sweep gegen Miami durch

 

Zugegebenermaßen traten die Nets in allen drei Vergleichen nicht in Bestbesetzung an, da entweder Harden oder Irving fehlten. Doch die Gäste wirken in diesem Jahr gereift und werden es selbst der neu zusammengestellten Super-Truppe aus Brooklyn fraglos schwer machen.

Superstar Antetokounmpo hat durch Holiday auf der Eins jetzt einen effizienten Mitstreiter zur Hand, der mit seiner Erfahrung in den letzten Playoffs noch fehlte und die Qualität der Budenholzer-Truppe angehoben hat. Bei 888 Sport lassen sich für das Kräftemessen der Nets und Bucks Wettquoten von 1.65 für den Tipp in Anspruch nehmen. Informationen über den Buchmacher bietet der Wettbasis 888 Sport Test!

United States Brooklyn Nets vs. Milwaukee Bucks United States – beste Quoten NBA Playoffs

United States Sieg Brooklyn Nets: 1.60 @Unibet
United States Sieg Milwaukee Bucks: 2.60 @Bet365

United States Brooklyn Nets – Milwaukee Bucks United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 239,5 Punkte
Über 239,5: 1.90 @Bet365
Unter 239,5: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 03.06.2021, 12:09
* 18+ | AGB beachten