Braunschweig vs. Mannheim Tipp, Prognose & Quoten 01.07.2020 – 3. Liga

Zeigt der BTSV nun Nerven?

/
Kammerbauer (Braunschweig)
Kammerbauer (Braunschweig) © imago i
Spiel: Braunschweig - Mannheim
Tipp: X
Quote: 4.1 (Stand: 30.06.2020, 09:05)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 01.07.2020, 18:00 Uhr
Wettanbieter: Betano
Einsatz: 3 / 10
Wette hier auf:

Der Waldhof wurde seit dem Re-Start von einem direkten Aufstiegsplatz bis Rang acht durchgereicht. Die Kurpfälzer haben damit nur noch theoretische Chancen auf den Aufstieg. Demzufolge sprechen vor der Partie zwischen Braunschweig und Mannheim die Quoten der Buchmacher gegen die Gäste, wie der Quotenvergleich von Wettbasis zeigt.

Immerhin hat sich der BTSV mit 20 von 27 möglichen Punkten aus den neun Spielen seit Fortführung der Saison seinerseits auf einen direkten Aufstiegsplatz geschoben. Diesen gilt es nun ausgerechnet gegen den befreundeten SVW zu verteidigen.

Ein Heimsieg und die Löwen könnten bei Ausrutschern von Ingolstadt und Duisburg bereits am Mittwochabend den Aufstieg fixieren. Allerdings gab es bereits im Hinspiel gegen Mannheim nur das Remis.

Gegen auswärtsstarke Quadratestädter, die nur zwei der 18 Partien in der Ferne verloren haben, wird der Dreier keinesfalls zum Selbstläufer. Am nachhaltigsten erscheint uns bei Braunschweig gegen Mannheim Tipp X zu sein. Weitere Wettempfehlungen zur dritthöchsten deutschen Spielklasse stehen in der Rubrik Wett-Tipps 3. Liga zur Verfügung.

Guts

Unser Value Tipp:
1X & BTS: Nein
2.60

Bei Guts wetten

Wettquoten Stand: 30.06.2020, 09:05

Germany Braunschweig – Statistik & aktuelle Form

Letzten Sommer hielt der BTSV als Zweitliga-Absteiger gerade so wegen eines einzigen Tors mehr auf dem Konto als Energie Cottbus die Klasse in der 3. Liga. Diese Saison ging der Deutsche Meister des Jahres 1967 hingegen als Aufstiegsaspirant ins Rennen.

Bereits nach der Hinrunde bekleideten die Löwen den dritten Platz, den sie auch aktuell inne haben. Weil inzwischen aber Bayern 2 die Tabelle der 3. Liga anführt, ist dies nicht länger der Relegationsplatz, sondern ein direkter Aufstiegsplatz.
 

ComeOn Bonus Freiwette
AGB gelten | 18+

 

Neun der 18 Heimspiele in der 3. Liga wurden gewonnen

Ausgerechnet gegen den SVW, mit dem den BTSV eine inzwischen fast 30-jährige Fanfreundschaft verbindet, kann nun ein riesiger Schritt gen Rückkehr in die Zweitklassigkeit erreicht werden. Allerdings wackelten die Löwen bereits am vergangenen Samstag, als es am Ende in Zwickau nur 2:3 hieß.

Zumindest ihre Heimbilanz kann sich aber sehen lassen. Die Hälfte aller Heimspiele konnte gewonnen werden. So stehen beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Unibet bei Braunschweig gegen Mannheim für Tipp 1 Notierungen von 1.67 zu Buche.

20 von 27 möglichen Punkten seit dem Re-Start

Umso wichtiger ist es, dass die Niedersachsen sich von ihrer ersten Niederlage nach dem Re-Start nicht aus der Bahn werfen lassen.

„Es ist absolut bitter. Das Spiel dürfen wir nicht aus der Hand geben.“

Danilo Wiebe bei news38.de
Nach wie vor liest sich die jüngste Ausbeute von 20 von 27 möglichen Punkten schließlich hervorragend.

Nun geht es allerdings in der Woche der Wahrheit erst zuhause gegen eines der besten Auswärtsteams der Liga, ehe am Samstag möglicherweise im Nord-Duell beim SV Meppen im Emsland noch ein weiterer Dreier benötigt werden würde. In der Hinrunde holten die Löwen aus diesen beiden Spielen nur einen von sechs Zählern. Das dürfte für den direkten Aufstieg definitiv zu wenig sein.


Voraussichtliche Aufstellung von Braunschweig:

Engelhardt – Kijewski – Burmeister – Kessel – Becker – Kammerbauer – Pfitzner – Biankadi – Kobylanski – Bär – Proschwitz

Letzte Spiele von Braunschweig:

Germany Mannheim – Statistik & aktuelle Form

Bereits nach dem unglücklichen 0:2 in Ingolstadt erlebte der ambitionierte Aufsteiger einen herben Rückschlag gegen einen direkten Konkurrenten im Aufstiegskampf. Spätestens aber mit dem torlosen Remis gegen Abstiegskandidat Preußen Münster vom vergangenen Samstag dürften die Kurpfälzer den potenziellen Durchmarsch endgültig abhaken können.

Fünf Punkte fehlen auf den direkten Aufstiegsplatz, den der heutige Gegner aus Braunschweig bekleidet. Vier Zähler sind es zum Relegationsplatz. Bleibt der Auswärtssieg in Niedersachsen also aus, war es das für die Baden-Württemberger.
 

 

Die wenigsten Niederlagen der gesamten 3. Liga

Dabei ist der Waldhof nur sehr schwer zu schlagen, wovon die Tatsache zeugt, dass die Truppe von Berhard Trares nur sieben ihrer 36 Ligaspiele verloren hat. Bei gleich 16 Remis werden in diesem Zusammenhang bei Braunschweig gegen Mannheim die Quoten für die Punkteteilung umso interessanter.

Allerdings ging den Quadratestädtern insbesondere seit dem Re-Start zunehmend die Puste aus. Vier der sieben Saisonniederlagen sind unter den letzten neun Ligaspielen zu finden. In drei der letzten vier Ligaspiele blieben die Waldhöfer zudem ohne eigenen Torerfolg.

wettbasis umfrage
Die große Wettbasis-Umfrage: Ausfüllen & 50€ gewinnen

Nur zwei der 18 Auswärtsspiele in der 3. Liga verloren

Dabei ist durchaus zu konstatieren, dass der SVW dem eng getakteten Spielplan zum Opfer fiel. In dem ohnehin schon dünnen Kader der Trares-Truppe fehlten zwischenzeitlich acht Spieler verletzt oder gesperrt.

Umso mehr Möglichkeit zur Rotation hat der Waldhof in diesem Auswärtsspiel in Braunschweig, wo sich das Lazarett deutlich gelichtet hat. Neben dem Langzeitverletzten Dorian Diring fällt von den Stammkräften nur noch Maurice Deville nach Muskelfaserriss in der Wade aus.

Ein auswärtsstarker SVW, der erst zwei seiner 18 Auswärtspartien in der 3. Liga verloren hat, kommt also mit frischen Kräften ins Eintracht-Stadion. Das ist durchaus eine gefährliche Mischung.


Voraussichtliche Aufstellung von Mannheim:

Königsmann – Hofrath – Schultz – Conrad – Marx – Schuster – Christiansen – Ferati – Korte – Gouaida – Sulejmani

Letzte Spiele von Mannheim:

Braunschweig vs. Mannheim – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 08.07.2020, 15:58

Germany Braunschweig vs. Mannheim Germany Direkter Vergleich

Head to head: 2 – 5 – 5

Zwölf Aufeinandertreffen stehen zwischen Braunschweig und Mannheim bislang zu Buche und die Bilanz spricht klar für die Kurpfälzer, die fünf der zwölf Partien gewinnen konnten. Im Hinspiel im Mannheimer Carl-Benz-Stadion trennten sich beide Teams am 8. Dezember 2019 mit einem torlosen Remis.

Germany Braunschweig vs. Mannheim Germany Statistik Highlights

Germany Braunschweig gegen Mannheim Germany Tipp & Prognose – 01.07.2020

Bei Braunschweig gegen Mannheim muss die Prognose die Ausgangslage berücksichtigen. Dem BTSV flatterten bereits in Zwickau die Nerven, als es die erste Niederlage seit dem Re-Start gab. Als Gejagter wird es bei den Löwen nun in erster Linie eine Frage der Psyche.

Dem steht ein SVW gegenüber, der neben dem Auswärtssieg viel Schützenhilfe bräuchte, um mit Aufstiegschancen in den Showdown am Wochenende zu gehen. Die auswärtsstarken Mannheimer haben allerdings nichts zu verlieren und freuen sich über einige Rekonvaleszenten.

Key-Facts – Braunschweig vs. Mannheim Tipp

  • Braunschweig hat am Wochenende erstmals seit dem Re-Start verloren
  • Mannheim hat bei vier Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz nur noch minimale Chancen auf den Aufstieg
  • Mannheim hat nur zwei der 18 Auswärtsspiele in der 3. Liga verloren

Vor diesem Hintergrund erscheint es uns am nachhaltigsten zu sein, bei Braunschweig gegen Mannheim den Tipp auf die Punkteteilung zu platzieren. Gerade das torlose Remis, das im Winter zwischen beiden Teams zu Buche stand, ist auch heute wieder durchaus denkbar.

Für das Remis stehen bei Braunschweig gegen Mannheim Quoten von 4.10 zur Verfügung, die wir bei Betano mit drei Units anspielen. Welche Vorzüge dieser Buchmacher mit sich bringt, lässt sich übrigens dem Betano-Testbericht von Wettbasis entnehmen.
 

Mit dem Smartphone von Gratiswetten & Cashbacks profitieren
Die besten mobilen Bonusangebote

 

Germany Braunschweig – Mannheim Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Braunschweig: 1.67 @Unibet
Unentschieden: 4.10 @Betano
Germany Sieg Mannheim: 5.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 30.06.2020, 09:05

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Braunschweig / Unentschieden / Sieg Mannheim:

1: 59%
X: 23%
2: 18%

Germany Braunschweig – Mannheim Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 werden für Braunschweig gegen Mannheim Wettquoten von 2.20 für „BTS: Nein“ ausgeschrieben. Mit Blick auf das torlose Remis aus ihrem Hinspiel erscheint das durchaus stimmig. Hinzu kommt, dass der SVW in drei der letzten vier Ligaspiele ohne eigenen Torerfolg blieb.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.60 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 30.06.2020, 09:05