Brasilien – Mexiko, Tipp: Brasilien gewinnt zu Null – WM 2018

Kann Mexiko gegen Brasilien den Achtelfinal-Fluch brechen?

/
Osorio (Mexiko)
Juan Carlos Osorio (Mexiko) © GEPA p

Spiel: Brazil BrasilienMexico Mexiko
Tipp: Brasilien gewinnt zu Null
(Endergebnis: 2:0)
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 02.07.2018
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Wettquote: 2.37* (Stand: 29.06.2018, 09:04)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 3 Units

Zur Bet365 Website

Bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 wird am Montagnachmittag um 16 Uhr das fünfte Achtelfinale ausgetragen. In der Kosmos-Arena von Samara treffen Brasilien und Mexiko aufeinander. Dies ist das einzige Achtelfinalspiel bei der WM 2018 ohne europäische Beteiligung. Während die Selecao beim 2:0 gegen Serbien zum Ende der Vorrunde ihr bestes Spiel bei diesem Turnier zeigte, kassierte Mexiko nach Siegen gegen Deutschland und Südkorea anschließend gegen Schweden eine klare und verdiente Niederlage. Hätte die DFB-Elf Südkorea geschlagen, hätte die Pleite für „El Tri“ sogar das WM-Aus bedeutet. Bei der siebten WM in Folge haben die Mexikaner nun das Achtelfinale erreicht. Doch gegen Brasilien droht das siebte Aus in Folge in der Runde der letzten 16. Über das Achtelfinale kam Mexiko bislang nur 1970 und 1986 hinaus, jeweils im eigenen Land. Kann Mexiko im Spiel gegen Brasilien endlich diesen Fluch brechen? Oder geht gegen Angstgegner Brasilien die WM 2018 für Mexiko zu Ende? Die Wettbasis blickt für das Spiel Brasilien gegen Mexiko in ihrem Tipp auf das Achtelfinale voraus.

 

Formcheck Brasilien

[pullquote align=“right“ cite=“Paulinho“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wir haben genug Selbstvertrauen, das haben wir über Jahre gesammelt.“[/pullquote]

Beim 2:0 gegen Serbien im letzten Gruppenspiel zeigten die Brasilianer erstmals bei dieser WM, zumindest in Ansätzen, zu welchen Leistungen das Team fähig ist. Die Selecao präsentierte sich als eingespielte Einheit. Der Teamgeist wird in der Mannschaft, bei welcher die Kapitänsbinde von Spiel zu Spiel umherwandert, großgeschrieben. Nach dem 1:0 durch Paulinho ging die Mannschaft von Trainer Tite gegen Serbien mit der hochverdienten Führung in die Pause. Nur zwischen der 61. und der 65. Minute geriet der Rekord-Weltmeister dann etwas ins Schwimmen. Torwart Alisson offenbarte ungewohnte Unsicherheiten. Mit dem 2:0 in der 68. Minute war die Partie aber entschieden. Mit der Führung im Rücken stellte sich bei der Selecao eine gewisse Leichtigkeit ein. Für den ZDF-Experten Christoph Kramer waren die letzten 20 Minuten der Brasilianer dann der beste Auftritt einer Mannschaft bei dieser WM.

Der Turnier-Favorit zeigte lange Ballstafetten, Zug zum Tor, unheimliches Tempo und schnelle Ball-Rückeroberungen. Mit zwei Toren und einem Assist ist Philippe Coutinho bisher der Topscorer der Südamerikaner. Aber auch Neymar wird immer besser: Mit seiner Vorlage zum 2:0 steht der Superstar nun bei 19 Torbeteiligungen aus den jüngsten 18 Auftritten. Einen Wermutstropfen musste Brasilien aber hinnehmen: Nach nur zehn Minuten musste Außenverteidiger Marcelo wegen einer Verkrampfung in der Rückenmuskulatur ausgewechselt werden. Ob er bis zum Spiel gegen Mexiko wieder rechtzeitig fit wird, ist noch unklar. In den letzten 24 Länderspielen gab es nur eine Niederlage, in einem Testspiel gegen Argentinien (Juni 2017). Seit 14 Spielen ist die Elf von Tite ohne Niederlage. Zum bereits zehnten Mal in Folge beendete Brasilien eine WM-Vorrunde auf Platz eins. Nur einmal schied man schon im Achtelfinale aus: bei der WM 1990 gegen Argentinien. Für Wetten ist Brasilien gegen Mexiko den Wettquoten nach jedoch nun der klare Favorit der Partie.

Eliminieren die Mexikaner auch die Selecao?
Brasilien vs. Mexiko WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Mexiko

[pullquote align=“left“ cite=“Juan Carlos Osorio“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Das nächste Mal, wenn wir gegen einen Gegner antreten, der so direkt spielt, treten wir mit drei Verteidigern an, die aus dem Mittelfeld unterstützt werden. Wir müssen einen Mittelweg finden, um Chancen durch die Luft zu unterbinden, aber trotzdem unseren eigenen Stil zu spielen.“[/pullquote]

Mexikos Trainer Juan Carlos Osorio hatte gegen Schweden mit dem gleichen Personal wie beim 2:1-Sieg gegen Südkorea begonnen. Doch auf dem Platz sah das bei den Mexikanern ganz anders aus. Gegen die stürmischen Schweden zeigte Mexiko Nerven und leistete sich viele einfache Ballverluste. Erst im Laufe des Spiels wurden die Osorio-Schützlinge besser. Doch nach der Führung spielten die Schweden noch sicherer. Nach dem 0:2 wachten die Mexikaner auf, wurden aber gegen defensiv starke Schweden nicht wirklich gefährlich. Am Ende kamen die Mittelamerikaner mit einem blauen Auge davon, da Deutschland gegen Südkorea verloren hatte. Den Mexikanern fehlten diesmal Zielstrebigkeit und Durchschlagskraft, die zuvor so gefährliche Offensive blieb blass. Die bittere 0:3-Schlappe gegen die Skandinavier hatte auch sichtliche Spuren bei Trainer Juan Carlos Osorio hinterlassen. Das Gruppenspiel sei eine Lehrstunde für ihn persönlich gewesen, speziell was die Defensive betraf. Die Schweden waren den Mexikanern vor allem bei Kopfbällen klar überlegen. Hoffnung macht der starke Keeper: Ochoa konnte bisher 17 Schüsse auf seinen Kasten abwehren, das ist der mit Abstand beste Wert bei dieser WM. Hector Moreno sah gegen Schweden seine zweite Gelbe Karte und wird daher gegen Brasilien gesperrt fehlen. Wer den Mexikanern einen Sieg zutraut und beim WM 2018 Achtelfinale Brasilien gegen Mexiko einen Tipp auf das entsprechende Szenario platzieren möchte, wird durch Wettquoten von 8,00 im Erfolgsfall fürstlich entlohnt. Ob jene Wetten letztendlich Value beinhalten, steht nichtsdestotrotz auf einem anderen Blatt geschrieben.

WM Tipphilfe 2018 – Ratschläge & Wettprognosen von Profis
Sportwetten-Insider-Tipps für die WM 2018 in Russland

 

Brasilien – Mexiko, Tipp & Fazit – WM 2018

Mit dem 2:0 gegen Serbien ist der fünfmalige Weltmeister Brasilien endgültig im Turnier angekommen. Mit bisher 21 Torschüssen hat die Selecao die meisten aller noch im Turnier verbliebenen Mannschaften abgegeben. Thiago Silva warnt aber vor Mexiko. Wie gut die „El Tri“ kontern könne, habe man gegen Deutschland gesehen. Mexiko sei ein technisch starker Gegner. Man müsse daher ein gutes Gleichgewicht zwischen Attacke und Defensive finden. Kleine Details würden den Ausschlag geben. Die Selecao müsse sich auf das Schlimmste vorbereiten. Zwischen beiden Ländern gab es schon 40 Spiele. Mit 23 Siegen zu zehn Niederlagen führen die Brasilianer den direkten Vergleich klar an. Bei der Weltmeisterschaft trafen beide vier Mal aufeinander. Drei Siege gingen an die Selecao. Bei der WM 2014 gab es ein 0:0.

 

Key-Facts – Brasilien vs. Mexiko Tipp – WM 2018

  • Brasilien ist seit 14 Länderspielen ungeschlagen
  • Mexiko konnte von den jüngsten fünf Länderspielen drei gewinnen, verlor aber auch zwei Mal
  • Der direkte Vergleich spricht klar für Brasilien

 

Titelfavorit Brasilien liegt auch im Spiel gegen Mexiko klar in der Gunst der Buchmacher vorne. Für einen Sieg der Selecao nach 90 Minuten gibt es bei Buchmacher Bet365 Wettquoten von 1,55. Wer seinen Tipp zum WM Spiel Brasilien gegen Mexiko darauf setzen möchte, dass das Spiel in der regulären Spielzeit noch nicht entschieden wird, bekommt dafür vom Buchmacher eine 4,00. Ein Sieg von Mexiko ohne Verlängerung wird von Bet365 mit Wettquoten von 8,00 belohnt. Auch wir setzen auf einen Sieg des Favoriten. Alles andere als ein Weiterkommen der Selecao wäre eine große Sensation.

Wir gehen aber noch einen Schritt weiter: Mexiko konnte bei einer WM noch kein Tor gegen die Selecao erzielen. Zudem blieb man in den letzten drei Länderspielen gegen Brasilien ohne Tor. Zudem fielen in bisher insgesamt vier von sechs Spielen zwischen den beiden Teams nur auf einer Seite Tore. Bei der Selecao stand zuletzt zweimal die Null. Bei dieser WM kassierte die Selecao erst ein Gegentor, es war das einzige in den letzten acht Länderspielen. Diese Serie setzt sich unserer Meinung nach fort. Somit setzen wir zum WM Spiel Brasilien gegen Mexiko unseren Tipp auf einen Zu-Null-Sieg von Brasilien. Dafür gibt es bei Bet365 Wettquoten von 2,37. Bei den angesprochenen Quoten von 2,37 sind Wetten auf den Tipp mit drei Units zu empfehlen.

Zur Bet365 Website

Brazil Brasilien – Mexiko Mexico Statistik Highlights