Enthält kommerzielle Inhalte

Braga vs. Sporting Lissabon Tipp, Prognose & Quoten – League Cup 2019

Topspiel im Ligapokal zwischen Braga und Sporting Lissabon!

Spiel: Portugal BragaPortugal Sporting Lissabon[createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’Braga – Sporting Lissabon‘]
Tipp: Doppelte Chance 1X[createcustomfield name=’tipp‘ value=’Doppelte Chance 1X‘] – [Endergebnis reguläre Spielzeit: 1:1]
Wettbewerb: League Cup 2019 Portugal
Datum: 23.01.2019[createcustomfield name=’tipp-datum‘ value=’23.01.2019′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit‘ value=’20:45′]20:45 Uhr
Wettquote: 1.42* (Stand: 22.01.2019, 10:08) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’1.42′]
Wettanbieter: Tipico[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘Tipico‚]
Einsatz: 5 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’5′]
Hier bei Tipico auf ‚Doppelte Chance 1X‘ wetten

Der portugiesische Ligapokal, Taca da Liga, ist noch ein sehr junger Wettbewerb – erstmals wurde er 2007/08 durchgeführt. Teilnahmeberechtigt sind alle Klubs der beiden obersten Spielklassen des Landes und sowohl Braga als auch Sporting kommen bisher auf einen Titel, wobei die Kicker aus der Hauptstadt der aktuelle Titelträger sind. Mit Sporting Braga haben sie nun aber einen sehr schweren Gegner vor der Brust. Die Gastgeber haben die vorherige Hauptrunde souverän absolviert.

Inhaltsverzeichnis

Als Erster der Gruppe B und mit drei Siegen sowie einem Torverhältnis von 11:1 wurde der Einzug in die Finalrunde locker erreicht. Auch Sporting ist als bestes Teams der Gruppe D in das Halbfinale eingezogen, doch die Bilanz fiel mit mit zwei Triumphen und einer überraschenden Heimniederlage gegen den Zweitligisten GD Estoril Praia weniger gut aus. Auch in der laufenden Saison der Primeira Liga rangieren die Lissaboner derzeit hinter den drittplatzierten Hausherren, obgleich nur einen Platz und zwei Punkte. Kein Wunder, dass bei Braga gegen Sporting Lissabon die Quoten sehr ausgeglichen verteilt sind. Der Tipp beinhaltet die Doppelte Chance auf die Gastgeber. Angespielt wird die Prognose mit 5 Units.

Braga vs. Sporting Lissabon – Wettquoten Vergleich * – League Cup

Bet365 Logo Sportingbet Logo Interwetten Logo William Hill Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Sportingbet
Hier zu
Interwetten
Hier zu
William Hill
Braga
2.50 2.50 2.50 2.45
Unentschieden 3.20 3.25 3.10 3.20
Sporting Lissabon
2.80 2.90 2.75 2.70

(Wettquoten vom 22.01.2019, 10:08 Uhr)

Portugal Braga – Statistik & aktuelle Form

Braga Logo

Die Saison begann für die Arsenalistas mit einer bitteren Enttäuschung, da sie gleich beim Einstieg in die dritte Qualifikationsrunde der Europa League gegen die Ukrainer vom FC Zorya Luhansk aufgrund der Auswärtstorregel den Kürzeren  zogen. Für den Finalisten der Europa League 2011 bedeutete dies aber, dass die Konzentration uneingeschränkt auf die nationalen Wettbewerbe gerichtet werden konnte. Das hat sich durchaus ausgezahlt, denn in der Primeira Liga nehmen die Minhotos im Moment den dritten Rang ein, wodurch die Bilanz aus dem Vorjahr um einen Platz übertroffen wird.

Erst zwei Niederlagen hat Braga nach 18 Spieltagen kassiert und gemeinsam mit Benfica stellt das Team die zweitbeste Defensive aller Klubs. Gerade einmal 17 Gegentreffer wurden zugelassen, wodurch sich ein Schnitt von unter einem Treffer pro Partie ergibt. Ein toller Wert, speziell vor dem Hintergrund, dass im Sommer mit Danilo in Richtung OGC Nizza und Nikola Vukcevic, nun bei UD Levante, zwei starke Defensivkräfte Braga den Rücken kehrten. Außerdem fehlt dem zweifachen portugiesischen Pokalsieger Stammtorwart Matheus schon seit Ende August aufgrund einer Verletzung. Doch sein Ersatzmann, der 24-jährige Sa tiago, macht seine Sache bislang sehr gut.

Darüber hinaus weisen die Arcebispos eine sehr schlagkräftige Offensive auf, aus der mit besonders guten Leistungen Dyego Sousa heraussticht. Der Brasilianer kommt auf zwölf Treffer in der Primeira Liga – Bestwert und bereits vier Tore mehr als in der Vorsaison nach 18 Einsätzen. Im kommenden Match kann der Gewinner des Ligapokals im Jahr 2013 ferner auf seinen Heimvorteil im Estádio Municipal de Braga setzen. Immerhin ist die Mannschaft von Coach Abel Ferreira, der als Fußballer kurzzeitig bei Braga und über etliche Jahre bei Sporting unter Vertrag stand, nach neun Heimspielen in der Liga noch ungeschlagen. Eine Leistung, die ansonsten nur der anstehende Gegner aus Lissabon aufweist. Ligarekord ist des Weiteren die Anzahl von nur fünf Gegentoren vor heimischen Publikum und die jüngsten sieben Heimspiele in der Liga sowie im Pokal wurden durchgehend gewonnen – zuletzt sogar viermal inklusive eines Clean Sheets.

Voraussichtliche Aufstellung von Braga:
Sa tiago – Horta – Pablo – Melo da Silva – Ailton – Ricardo – Palhinha – Esgalo – Novais – Sousa – Murilo

Letzte Spiele von Braga:
18.01.2019 – Nacional Funchal vs. Braga 0:3 (Primeira Liga)
15.01.2019 – Desportivo Aves vs. Braga 1:2 (Pokal)
10.01.2019 – Portimonense vs. Braga 1:1 (Primeira Liga)
06.01.2019 – Braga vs. Boavista 1:0 (Primeira Liga)
02.01.2019 – Braga vs. Marítimo Funchal 2:0 (Primeira Liga)

 

Guardiola muss auch nach dem 9:0 seine erste Mannschaft aufs Feld schicken
Burton Albion vs. Manchester City, 23.01.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Portugal Sporting Lissabon – Statistik & aktuelle Form

Sporting Lissabon Logo

Lissabon konnte in der letzten Saison den Ligapokal durch ein erfolgreiches Elfmeterschießen gegen Vitoria Setubal für sich entscheiden. Hierbei könnte es sich um ein gutes Omen handeln, denn der Finalort war das Stadion in Braga. Für Sporting war es der erste Triumph in dem Wettbewerb, den der Erzfeind Benfica als alleiniger Rekordhalter schon siebenmal gewann. Die Leões lassen es ansonsten in diesen Wochen etwas an Konstanz vermissen. Nur zwei der letzten fünf Ligaspiele wurden gewonnen und ebenso zweimal musste sich die Mannschaft des niederländischen Trainers Marcel Keizer geschlagen geben. Hierbei gehörten die Gegner CD Tondela und Vitória Guimarães eher nicht zu den Top-Adressen des portugiesischen Fußballs.

Beide Pleiten erfolgten auswärts, womit das größte Manko von Sporting in dieser Saison angesprochen ist. Während es die heimstärkste Elf der Primeira Liga stellt, geht Lissabon in der Fremde deutlich schwächer zu Werke. Lediglich den achten Platz belegen die Grünweißen in dieser Wertung und von acht Gastspielen wurde die Hälfte verloren. Außerdem kassiert Sporting bei Auswärtsspielen fast doppelt so viele Gegentreffer. Ein Clean Sheet erreichte Sporting des Weiteren lediglich in zwei seiner 15 wettbewerbsübergreifenden Auswärtspartien.

Ein Grund für die Abwehrschwäche stellt die Personalpolitik im vergangenen Sommer dar. Damals gingen gleich mehrere wichtige Defensivkräfte wie William Carvalho (Betis Sevilla), Torwart Rui Patrcio (Wolverhampton) oder Cristiano Piccini (Valencia CF). Um diesem Missstand entgegenzuwirken, ist der Klub vor wenigen Tagen aber aktiv geworden. So wurde der defensive Mittelfeldspieler Idrissa Doumbia von Akhmat Grozny aus der russischen Premjer-Liga verpflichtet. Der 20-Jährige von der Elfenbeinküste kann vor allem auf der Sechs eingesetzt werden und kickte vor seinem Engagement in Russland beim RSC Anderlecht. Zumindest die Offensive funktioniert jedoch sehr gut: Das Team hat in der Liga ebenso viele Tore wie Braga geschossen und mit dem Portugiesen Nani (sieben  Tore) und dem Niederländer Bas Dost (zehn Treffer) das torgefährlichste Sturmduo in der Primeira Liga. Zusätzlich kann Coach Keizer auf Bruno Fernandes im Mittelfeld zurückgreifen, der auch schon sieben Mal eingenetzt hat und mit fünf Assists einer der Top-Vorlagengeber in der Primeira Liga ist. Gegen Braga hat Sporting Lissabon laut der Prognose der Buchmacher die geringfügig schlechteren Karten, doch die Quoten liegen so nah beieinander, dass man keinesfalls von einer tatsächlichen Außenseiterrolle sprechen kann.

Voraussichtliche Aufstellung von Sporting Lissabon:

Ribeiro – Acuna – Mathieu – Coates – Ristovski – Doumbia – Gudelj – Wendel – Diaby – Dost – Nani

Letzte Spiele von Sporting Lissabon:
19.01.2019 – Sporting Lissabon vs. Moreirense 2:1 (Primeira Liga)
16.01.2019 – CD Feirense vs. Sporting Lissabon 0:2 (Pokal)
12.01.2019 – Sporting Lissabon vs. Porto 0:0 (Primeira Liga)
07.01.2019 – CD Tondela vs. Sporting Lissabon 2:1 (Primeira Liga)
03.01.2019 – Sporting Lissabon vs. Belenenses Lissabon 2:1 (Primeira Liga)

 

 

Portugal Braga vs. Sporting Lissabon Portugal Direkter Vergleich

In der Hinrunde der Meisterschaft duellierten sich Braga und Sporting im vergangenen September und die Kicker aus dem Norden siegten mit 1:0. Ein Ergebnis, das sie bereits im vorherigen Match, ebenfalls in Braga, bewerkstelligten. Zudem erreichten die Guerreiros do Minho im letzten Auswärtsspiel bei Sporting ein 2:2, wodurch sie seit drei Pflichtspielen gegen die Hauptstädter ungeschlagen sind. Beim anstehenden Match zwischen Braga und Sporting Lissabon weisen die Quoten den Gastgebern aber nur eine hauchdünne Favoritenrolle zu.

Portugal Braga gegen Sporting Lissabon Portugal Tipp & Prognose – 23.01.2019

Braga flog im Sommer in der Qualifikation zur Europa League überraschend raus. Eine herbe Enttäuschung, die gleichzeitig den Vorteil mit sich brachte, dass die Mannschaft weniger Spiele zu bestreiten hat. Für den Klub mit einer überschaubaren Tiefe im Kader war dies ein wichtiger Faktor, warum es in der Meisterschaft und eben auch im Ligapokal bislang bestens gelaufen ist. Mit dem brasilianischen Stürmer Souza hat Braga zudem den aktuellen Torschützenkönig der Primeira Liga in seinen Reihen.

Key-Facts – Braga vs. Sporting Lissabon Tipp

  • Die letzten beiden Begegnungen gewann Braga jeweils durch einen 1:0-Heimsieg
  • Gastgeber beschäftigen mit Dyego Sousa den derzeitigen Torschützenkönig der Primeira Liga
  • Auswärtsschwaches Sporting: erst zwei Clean Sheets bei 15 Gastauftritten in dieser Saison
  • Hausherren verfügen über die beste Heimdefensive im portugiesischen Oberhaus

Auch in der jüngsten Vergangenheit tritt der Vizemeister von 2010 sehr stabil auf. Abzulesen daran, dass sechs der letzten Ligaspiele gewonnen wurden. Lediglich die 2:6-Pleite bei Benfica einen Tag vor Weihnachten muss aus diesem Urteil als negative Ausnahme herausgenommen werden. Angesichts der Heimstärke und der sehr guten Ergebnisse aus den letzten Wochen sowie der auswärts nicht sattelfesten Abwehr der Gäste wird bei Braga gegen Sporting Lissabon der Tipp auf einen Heimsieg oder ein Remis abgegeben. Diese Prognose geht mit Quoten von 1,42 einher.

 

Portugal Braga – Sporting Lissabon Portugal beste Quoten * League Cup

Portugal Sieg Braga: 2.55 @Unibet
Unentschieden: 3.30 @Tipico
Portugal Sieg Sporting Lissabon: 2.90 @Sportingbet

(Wettquoten vom 22.01.2019, 10:08 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Braga / Unentschieden / Sieg Sporting Lissabon:

1: 38%
X: 29%
2: 33%

 

Portugal Braga – Sporting Lissabon Portugal – weitere interessante Wetten & Quoten * im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.05 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.83 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

Hier bei Tipico auf ‚Doppelte Chance 1X‘ wetten

[TABLE_TIPS=25]