Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Italien

Bologna vs. Parma Tipp, Prognose & Quoten 28.09.2020 – Serie A

Wieder kein Sieger im Derby dell'Emilia?

Dennis Koch   28. September 2020
Unser Tipp
X zu Quote 3.85
Wettbewerb Serie A
Datum 28.09.2020, 20:45 Uhr
Einsatz                     3/10
Wettquoten Stand: 27.09.2020, 10:10
* 18+ | AGB beachten
Erneutes Unentschieden zwischen Bologna und Parma?
Erneutes Unentschieden zwischen Bologna und Parma? © imago images / Aflosport, 12.07.2020

Schon letzte Saison standen beide Teams eng beieinander. Bologna landete mit 47 Punkten auf Platz zwölf. Parma konnte zwei Zähler mehr einfahren, was für den Rang davor reichte. In der aktuellen Tabelle der Serie A teilen sich beide Teams Rang 15. Beide haben ihr Auftaktspiel am vergangenen Wochenende mit 0:2 verloren und wollen im Derby dell’Emilia nun die ersten Punkte einfahren.

Der Quotenvergleich der Wettbasis zeigt dabei, dass im Vorfeld der Partie zwischen Bologna und Parma die Quoten in Richtung der Hausherren ausschlagen, die immerhin nur eines ihrer letzte 14 Heimspiele gegen Parma verloren haben.

Inhaltsverzeichnis

Allerdings sollte auch berücksichtigt werden, dass fünf der letzten sechs Duelle zwischen den Rossoblu und den Gialloblu remis endeten. Vieles spricht außerdem für Tore. Bologna fing sich zuletzt in 18 aufeinanderfolgenden Heimspielen in der Serie A stets ein Gegentor. Nur Verona spielte zwischen 2015 und 2017 noch seltener zu Null. Derweil kassierte auch Parma in 15 Spielen in Serie immer mindestens einen Gegentreffer.

Wir erwarten ein enges Match und empfehlen bei Bologna gegen Parma den Tipp auf das nächste Unentschieden zwischen beiden Klubs. Richtig mutige Tipper könnten gar auf das Remis mit Toren gehen.

Unser Value Tipp:
BTS: Ja
bei XTiP zu 1.71
Wettquoten Stand: 27.09.2020, 10:10
* 18+ | AGB beachten

Italy Bologna – Statistik & aktuelle Form

Sieben Mal konnte Bologna FC schon die Italienische Meisterschaft gewinnen. Den letzten Scudetto holten die Rossoblu allerdings in der Saison 1963/64 nach Emilia-Romagna, wo es seitdem nicht nur einfache Zeiten gab. Zwischen 2005 und 2008 sowie in der Saison 2014/15 spielten die Veltri zuletzt nur in der Serie B.

Zumindest spielerisch lief es in der Vorsaison allerdings gut für die Mannschaft von Siniša Mihajlović, die als Zwölfter der Abschlusstabelle bei komfortablen zwölf Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz keine Mühe hatte, den Klassenerhalt früh unter Dach und Fach zu bringen.
 

Zeigt der Meister den Gunners die Grenzen auf?
Liverpool vs. Arsenal, 28.09.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Saisonübergreifend nur ein Sieg aus den letzten neun Ligaspielen

Vielmehr überschattete aber die Krankheit des Trainers immer mal wieder das sportliche Geschehen in Emilia-Romagna. Siniša Mihajlović erkrankte, wie er im Juli 2019 bekannt gab, an Leukämie. Die Verantwortlichen sprachen ihm umgehend eine Jobgarantie aus und sagten, dass er so lange im Amt bleiben darf, wie er kann.

Ein Bekenntnis, das möglicherweise bald auf den Prüfstand gestellt werden muss, falls die Veltri nun einen Fehlstart erleben sollten. Am ersten Spieltag fing sich Bologna eine 0:2-Niederlage beim AC Milan. Damit steht saisonübergreifend nur ein Dreier aus den letzten neun Spielen in der Serie A zu Buche.

Fünf der letzten sechs Spiele gegen Parma endeten remis

Letztmals verlor Bologna als frischgebackener Aufsteiger in der Saison 2015/16 die ersten beiden Ligaspiele. Das Derby dell’Emilia haben die Rossoblu dennoch nur ein Mal bei den vergangenen sechs Anläufen in der Serie A gewonnen. Fünf Mal endete das Prestigeduell gegen Parma mit der Punkteteilung.

Vor diesem Hintergrund ergibt es, auch aufgrund der Tatsache, dass Mitchell Dijks nach Platzverweis in Milan nun gesperrt fehlt, viel Sinn, bei Bologna gegen Parma den Tipp auf die Punkteteilung anzuspielen.


Voraussichtliche Aufstellung von Bologna:

Skorupsi – Hickey – Tomiyasu – Danilo – De Silvestri – Domínguez – Schouten – Barrow – Soriano – Orsolini – Palacio

Letzte Spiele von Bologna:

Italy Parma – Statistik & aktuelle Form

Auch Parma Calcio feierte schon drei Mal die Italienische Meisterschaft und konnte vor allem in der Phase zwischen 1992 und 2002 mehrfach für Furore sorgen, als auch zwei Mal der UEFA Cup und ein Mal der Europapokal der Pokalsieger gewonnen wurde.

Dann aber schlug diese Phase des größten Erfolgs in gleich zwei Insolvenzen in Serie um. Zuletzt wurden die als Crociati (zu Deutsch: die Kreuzritter) bekannten Kicker im Sommer 2015 neu gegründet und mussten in der vierthöchsten Liga des Landes neu anfangen. Dank dreier Aufstiege nacheinander sind die Gialloblu aber seit 2018 wieder erstklassig.
 
Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

 

Nach schwacher Rückrunde mussten Veränderungen her

Dabei klopfte Parma unter Aufstiegstrainer Roberto D’Aversa über weite Strecken der Vorsaison gar an die Europa League an.

„Ja, es stimmt, dass wir viele erfahrene Spieler haben, aber wir müssen starke, junge Spieler verpflichten. Jetzt sofort!“

Fabio Liverani bei Football Italia

Erst eine durchwachsene Rückrunde verhinderte den vorläufigen Höhepunkt des Höheflugs. Nach Platz elf in der Abschlusstabelle war es also an der Zeit für Veränderungen.

Fabio Liverani übernahm das Traineramt und auf dem Transfermarkt wurde die erste richtige Offensive seit dem Aufstieg gestartet. Behalf Parma sich zuvor vorwiegend mit Leihspielern, so wurden viele der geliehenen Leistungsträger wie Roberto Inglese, Yann Karamoh, Hernani oder auch Luigi Sepe nun fest verpflichtet.

Der Kader braucht noch mehr Tiefe

Hinzu kommen interessante Spieler wie Jasmin Kurtic von Absteiger SPAL, das 19-jährige Talent Mateo Likaxhiu von Sanremese sowie drei Eigengewächse aus der eigenen U19, die nun zum Profikader geholt wurden. Vom Papier her fehlt den Crociati allerdings noch die Tiefe im Kader, was auch Trainer Fabio Liverani, der auf weitere Neuzugänge hofft, kritisierte.

Am ersten Spieltag gab es trotzdem eine deutliche 0:2-Heimpleite gegen den SSC Neapel, die zwischen Bologna und Parma die Quoten für dieses Derby dell’Emilia auch beeinflusst. Für den Auswärtssieg der Gialloblu bietet der von Wettbasis getestete Buchmacher BetVictor gar Notierungen von 4.00 an. Parma reist also als klarer Underdog ins 100 km entfernte Bologna.


Voraussichtliche Aufstellung von Parma:

Sepe – Pezzella – Alves – Iacoponi – Darmian – Hernani – Brugman – Grassi – Kucka – Inglese – Cornelius

Letzte Spiele von Parma:

Bologna – Parma Wettquoten im Vergleich 28.09.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 31.10.2020, 09:26
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 12 – 21 – 12

45 Mal hat es das Derby dell’Emilia zwischen beiden Teams bislang schon gegeben und mit 21 Unentschieden endete der Großteil der Duelle mit der Punkteteilung. Alleine im Rahmen der letzten sechs Derbys gab es fünf Remis.

Statistik Highlights für Italy Bologna gegen Parma Italy

Wettbasis-Prognose & Italy Bologna – Parma Italy Tipp

Bei Bologna gegen Parma wird unsere Prognose durchaus von dieser Vorliebe beider Teams, dieses Derby dell’Emilia ohne Sieger zu beenden, beeinflusst. Beide Teams wollen nach der 0:2-Niederlage zum Auftakt zudem keinen Fehlstart riskieren und dürften in erster Linie auf eine gut postierte Defensive bedacht sein, anstatt bedingungslos auf Sieg zu spielen.

Key-Facts – Bologna vs. Parma Tipp
  • Fünf der letzten sechs Derbys dell’Emilia endeten remis
  • Beide Teams starteten mit einer 0:2-Niederlage in die neue Saison
  • Bologna hat nur eines der letzten 14 Heimspiele in der Serie A gegen Parma verloren

Weil bei Bologna gegen Parma die Wettquoten für die Punkteteilung außerdem äußerst günstig stehen, riskieren wir die Wette auf das Unentschieden. Notierungen von 3.85 stehen beim von Wettbasis getesteten Buchmacher für Bethard zur Verfügung.

Bereits bei einer Eintrittswahrscheinlichkeit von über 25% entsteht somit ein positiver Erwartungswert. Gemessen daran, dass fast die Hälfte aller Derbys zwischen beiden Teams remis endete, dürfte das definitiv gegeben sein. Wir investieren drei Units in diese Wette.
 

 

Italy Bologna vs. Parma Italy – beste Quoten Serie A

Italy Sieg Bologna: 2.00 @Betsafe
Unentschieden: 3.85 @Bethard
Italy Sieg Parma: 4.00 @BetVictor

Wettquoten Stand: 27.09.2020, 10:10
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Bologna / Unentschieden / Sieg Parma:

1
49%
X
26%
2
25%

Italy Bologna – Parma Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 27.09.2020, 10:10
* 18+ | AGB beachten