Betis Sevilla – Sevilla, Tipp: FC Sevilla (0) – 02.09.2018

Rächen sich die Sevillistats?

/
Ever Banega (Sevilla)
Ever Banega (Sevilla) © GEPA picture

Spiel: Spain Betis SevillaSpain Sevilla
Tipp: 2 (Unentschieden keine Wette)
Wettbewerb: LaLiga Santander Spanien
Endergebnis: 1:0
Datum: 02.09.2018
Uhrzeit: 20:45 Uhr
Wettquote: 1.87* (Stand: 31.08.2018, 17:58)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 4 Units

Zur Bet365 Website

Gleich am dritten Spieltag kommt es in La Liga zum Derby zwischen Betis Sevilla und dem FC Sevilla. In der letzten Saison ging das Duell an Betis. 5:3 und 2:2 endeten die jeweiligen Partien. Wobei der Messerstich am 18. Spieltag bei den Sevillistas mit Sicherheit sehr geschmerzt haben muss, als sie die 3:5 Heimpleite gegen Betis hinnehmen mussten.

Ein Vorteil für Betis könnte sein, dass der FC sich erst am Donnerstag noch für die Europa League qualifizieren musste, während man selbst den normalen Trainingsablauf unter der Woche durchlief.

Die Buchmacher erwarten ein ausgeglichenes Match zwischen Betis Sevilla und dem FC Sevilla, die Wettquoten für einen Heimsieg liegen bei etwa 2,80, während ein Tipp auf ein Unentschieden den Buchmachern eine 3,7er Quote wert ist. Wer auf das Auswärtsteam wetten will bekommt beim Betis Sevilla – FC Sevilla Tipp eine 2,50 geboten.

Anstoß ist am Sonntag, den 02.09.2018 um 20:45 im Estadio Benito Villamarin.

Andalusisches Stadtderby zwischen Betis und Sevilla!
Betis Sevilla vs. Sevilla, 02.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Betis Sevilla

Bisher zeigte Betis Sevilla zwei Gesichter bei seinen ersten Auftritten der neuen Saison. Während man daheim gegen Levante noch mit 0:3 unterging, spielte man Alaves förmlich and die Wand.

Im Vorjahr landete Betis Sevilla noch einen Platz vor dem Derby-Kontrahenten auf Platz sechs. Somit schickten sie ihre Rivalen in die Extrarunde der Europa League Qualifikation, was Ihnen jetzt in puncto Frische zusätzliche Vorteile verschaffen könnte.

Betis steht mit derzeit nur einem Punkt auf Platz 18 in La Liga. Wie erwähnt gab es gleich zu Beginn eine herbe 0:3 Heimpleite gegen UD Levante, was, so die Hoffnung, nur ein Ausrutscher bleiben sollte. Anschließend ging es nach Alaves, wo man sich nur mit einem Punkt zufrieden geben musste. Betis war die spielbestimmende Mannschaft und hätte locker 3:0 gewinnen können, wenn nicht gar müssen.

Sie spielten ein ansehnliches Gegenpressing verbunden mit schönem Kombinationsfußball. Der Blick auf die Tabelle ist daher nicht sehr aussagekräftig, da einzig und allein die schlechte Chancenverwertung Schuld an der schlechten Platzierung ist.

In unseren Augen könnte daher die breite Wettöffentlichkeit Betis etwas unterschätzen. Somit wäre die Quote für einen Heimsieg durchaus sehr interessant. Doch da jedoch auch der FC Sevilla bisher starke Leistungen abrief, müssen wir uns zunächst noch den Sevillistas widmen.

Formcheck Sevilla

Auf das Spiel Betis Sevilla – FC Sevilla freut sich die ganze Stadt. Dass diese Partie schon am dritten Spieltag stattfindet erfreut die Fans umso mehr.

Um noch besser gewappnet zu sein, verpflichtete der FC Sevilla kurz vor Toreschluss noch Quincy Prommes. Nachdem es kurzzeitig so aussah, als würde der Wechsel platzen, ist der Transfer nun doch fix. Der 28-malige niederländische Nationalspieler wechselt für eine Ablösesumme in Höhe von 20 Millionen Euro von Spartak Moskau zum Klub aus Sevilla. Der Stürmer erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Promes ist damit der aktuell teuerste Neuzugang der diesjährigen Transferperiode. Der Niederländer gilt als Ersatz für Wunschstürmer Mariano Díaz, welcher kurz vor seinem Transfer durch das Veto von Real Madrid doch noch in die spanische Hauptstadt wechselt.

Doch bevor es gegen den Erzrivalen Betis zur Sache geht, musste der FC Sevilla zuerst noch die letzte Hürde in der Europa League Qualifikation schaffen. Dies lief reibungslos über die Bühne. Mit dem 3:0 Heimsieg gegen Olmütz, gewann Sevilla jedes einzelne Qualifikationsspiel und hat sich völlig zu Recht für den diesjährigen Wettbewerb qualifiziert.

In La Liga lief es derzeit ähnlich gut. Am ersten Spieltag wurde Rayo Vallecano mit 4:1 abgewatscht. Am zweiten Spieltag gab es dann die Heimpremiere gegen FC Villarreal, welche mit einem 0:0 endete. Es muss jedoch erwähnt werden, dass die Machin-Elf dieses Spiel hätte gewinnen müssen. Ebenso wie Betis verzerrt auch hier das Ergebnis, die klaren Stärkeverhältnisse. Der neue Wunderstürmer Andre Silva hatte mehrere Hochkaräter auf dem Fuß und in der Schlussminute gab es gar noch einen Pfostentreffer für die Sevillistas.

Beim Spiel Betis Sevilla – FC Sevilla sind die Wettquoten knapp und gerecht verteilt. Beide Teams hätten mehr aus ihren Spielen herausholen können. Dies verzerrt natürlich das Bild der Tabelle ein wenig, was das Wetten nicht unbedingt leichter macht. Nun ist es unsere Aufgabe aus den bisher gewonnenen Erkenntnissen, den bestmöglichen Betis Sevilla – FC Sevilla Tipp herauszufinden.

 

Betis Sevilla – Sevilla, Tipp & Fazit – 02.09.2018

Auch wir sind der Meinung, dass es sich um eine knappe Partie zwischen Betis Sevilla und dem FC Sevilla handeln wird. Die Setien-Elf hat mit dem Heimrecht, die Fans auf seiner Seite und konnte bisher besser spielen, als es die Tabelle aussagt. Auf der anderen Seite ist der FC Sevilla in einer enorm starken Verfassung. Sie gewannen jedes einzelne Spiel der Europa League Qualifikation und sammelten bereits vier Punkte in La Liga. Freundschaftsspiele, Qualifikationsspiele, Supercup und die reguläre Saison zusammengefasst gewann der FC Sevilla zehn der letzten zwölf Spiele. Lediglich das Supercup Finale gegen den FC Barcelona wurde mit 1:2 verloren. Selbst in diesem ging man mit 1:0 in Führung und kassierte erst in der 78. Minute das 1:2.

Man kann also mit Fug und Recht behaupten, dass Sevilla das etwas unterschätztere Team ist.

 

Key-Facts – Betis Sevilla vs. Sevilla Tipp

  • FC Sevilla holte bisher vier Punkte aus zwei Spielen und steht auf Platz drei der Tabelle.
  • Betis holte erst einen Zähler und steht auf Platz 18.
  • Die beiden Duelle der letzten Saison endeten 2:2 und 5:3 aus Sicht von Betis.

 

Berücksichtigt man alle Fakten und wirft einen Blick auf die Wettquoten, tendieren wir zu einem Tipp auf den FC Sevilla. Da uns jedoch Wetten im 1X2 Bereich etwas zu riskant vorkommen, wählen wir lieber das asiatische Handicap. Die Quote für einen Betis Sevilla – FC Sevilla Tipp im asiatischen Handicap auf die Sevillistas beträgt bei Bet365 1,87. Um uns gegen das Unentschieden abzusichern, wetten wir demnach auf FC Sevilla (0). Wetten sollten bei genannter Quote mit nicht mehr als vier Units getätigt werden.

Zur Bet365 Website

Spain Betis Sevilla – Sevilla Spain Statistik Highlights