Betis Sevilla – Sevilla, Tipp: 1 – 12.05.2018

Untermauert Real Betis die Vormachtstellung in Sevilla?

/
Mercado (Sevilla)
Gabriel Mercado (Sevilla) © GEPA pic

Spiel: Spain Betis SevillaSpain Sevilla
Tipp: 1
Datum: 12.05.2018
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Wettbewerb: La Liga Spanien
Wettquote: 2.85* (Stand: 11.05.2018, 11:26)
Wettanbieter: Interwetten
Einsatz: 4 Units

Es war eine der längsten Heimserien in ganz Europa, die der Sevilla FC aufrechterhielt. Bis zum 6. Januar 2018 blieben die Andalusier über ein Jahr im eigenen Stadion unbesiegt, ehe die Festung dann ausgerechnet im Derby gegen Real Betis ins Wanken geriet und schlussendlich auch fiel. Die Grün-Weißen setzten sich in einer spektakulären Partie mit 5:3 durch und machten sich damals auf, in der Tabelle den Stadtrivalen zu überholen. Der Sevilla FC dagegen ließ seit diesem verhängnisvollen Spiel vier weitere Niederlagen im eigenen Stadion zu und musste zwischenzeitlich unter anderem eine Serie von neun sieglosen Spielen über sich ergehen lassen. Damit ist zum jetzigen Zeitpunkt, zwei Spieltage vor Saisonende, sogar ein Platz in der Europa League in Gefahr. Getafe lauert mit zwei Zählern Rückstand in der Tabelle auf Rang 8 und nur zu gern würde Real Betis dem Lokalrivalen ein Bein stellen. Für ordentlich Brisanz ist also gesorgt und als neutraler Zuschauer darf man sich auf ein stimungsvolles, spannendes und emotionales Spiel freuen, welches am Samstagabend um 18:30 Uhr angepfiffen wird.
 

Kann der Sevilla FC im „Derbi sevillano“ triumphieren?
Betis Sevilla vs. Sevilla 12.05.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Betis Sevilla

Betis Sevilla hat eine herausragende Saison, insbesondere eine sehr gute Rückrunde, hinter sich und wird in den internationalen Wettbewerb einziehen. Für die Fans fast genauso wichtig ist die Tatsache, dass man am Ende der Spielzeit vor dem Stadtrivalen platziert sein wird. Um dies endgültig sicherzustellen, wäre am Samstag mindestens ein Punktgewinn nötig. Mit sieben Siegen und einem Remis aus den letzten neun Partien ist die Form der Gastgeber bestens und nur am letzten Spieltag gab es in Bilbao mal wieder eine Niederlage zu verbuchen. Zuvor konnte Betis eine Phase von sechs Spielen aufweisen, in denen der Klub kein einziges Gegentor kassiert hat.

Diese große Stabilität in der Defensive soll auch am Samstag der Schlüssel zum Erfolg im Stadtderby sein, bevor es dann am letzten Spieltag gegen Leganes endgültig nur noch um die goldene Ananas geht. Auch die gute Heim-Bilanz der letzten Wochen soll aufrechterhalten werden. 13 Punkte holten die Grün-Weißen in den vergangenen fünf Spielen vor den eigenen Fans. Die letzte Niederlage stammt vom 18. Februar. Damals unterlagen die Gastgeber gegen Real Madrid mit 3:5 – ausgerechnet das Ergebnis, welches für die Heim-Zuschauer in dieser Saison wohl das Lieblingsergebnis ist.

Formcheck Sevilla

Im Gegensatz zu Real Betis Sevilla verlief die Spielzeit beim Sevilla FC fast komplett umgekehrt. Nach einer ordentlichen Hinrunde und auch einem soliden Start in das Jahr 2018 mit dem großen Highlight, dem Einzug in das Viertelfinale der Champions League durch einen Erfolg gegen Manchester United, ging es im Schlussspurt der Saison immer weiter bergab. Zwischenzeitlich mussten die Andalusier neun Spiele in Folge hinnehmen, in denen nicht ein Sieg heraussprang. In dieser Phase ereilte den Klub auch das Aus in der Königsklasse gegen den FC Bayern München.

Zuletzt hat sich Sevilla dann endlich wieder gefangen und zwei Dreier eingefahren. Dem mühevollen 1:0 gegen Real Sociedad folgte der Paukenschlag beim 3:2-Sieg gegen Real Madrid. Damit hat sich die Ausgangslage im Kampf um Europa wieder erheblich verbessert und der Sevilla FC hat wieder alles selbst in der Hand. Wenn jedoch im Derby bei Real Betis wieder eine Pleite folgt, dann geht das Zittern los und man ist auf Schützenhilfe aus Madrid angeweisen. Atletico tritt nämlich bei Verfolger Getafe an.
 

 

Betis Sevilla – Sevilla, Tipp & Fazit – 12.05.2018

Die Motivation ist im Fußball stets ein wichtiger Faktor. An den letzten Spieltagen spielt deshalb die Tabellenkonstellation auch bei der Verteilung der Wettquoten durch die Buchmacher eine gewichtige Rolle. Betis Sevilla wäre vor einigen Wochen mit Sicherheit als klarer Favorit gehandelt worden. Doch die für Gastgeber hat das abschließende Heimspiel keine sportliche Relevanz mehr, weshalb die Buchmacher einen Motivationsvorteil bei den Gästen vermuten. Wir sehen dies anders und denken, dass allein die Tatsache, die Vormachtstellung in Sevilla zu untermauern, dem Stadtrivalen die zweite Niederlage in einer Saison hinzuzufügen und damit gleichzeitig dem Konkurrenten im Kampf um Europa ein Bein zu stellen, genug Ansporn ist für die Hausherren ist, um mit 100%igem Einsatz in die Partie zu gehen.

 

Key-Facts – Betis Sevilla vs. Sevilla

  • Betis Sevilla kann mit einem Punktgewinn die Saison sicher vor dem Stadtrivalen abschließen
  • Schon im Hinspiel siegten die Grün-Weißen auswärts mit 5:3
  • Der Sevilla FC hat auswärts nur zwei Punkte aus den letzten fünf Spielen geholt

 

Unter diesen Umständen wirken die Wettquoten für einen Heimsieg sehr attraktiv und wir wagen einen Tipp auf Real Betis. Im letzten Heimspiel des Jahres würde ein Erfolg für den Anhang besonders süß schmecken und für die „Gäste“ vom FC ist dann ein Blick auf die anderen Plätze notwendig, um zu erfahren, ob die Europapokal-Teilnahme noch in der eigenen Hand liegt. Dieser Tipp wird mit einem Einsatz von vier Einheiten angespielt.

 

 

Spain Betis Sevilla – Sevilla Spain Statistik Highlights