Benfica Lissabon – Bayern, Tipp: Bayern gewinnt – 19.09.2018

Gewinnt Bayern zum 15. Mal in Folge den Auftakt in CL-Saison?

/
Niko Kovac (Bayern)
Niko Kovac (Bayern) © GEPA pictures

Spiel: Portugal Benfica LissabonGermany Bayern
Tipp: 2
(Endergebnis: 0:2)
Wettbewerb: Champions League
Datum: 19.09.2018
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Wettquote: 1.50* (Stand: 17.09.2018, 15:47)
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 3 Units

Bei Bet3000 auf die Champions League wetten!

Am Dienstag und Mittwoch wird die Gruppenphase der Champions League Saison 2018/19 mit dem 1. Spieltag eröffnet. In der Gruppe E kommt es dabei im Estadio da Luz zum Duell zwischen Benfica Lissabon und dem FC Bayern München. Für den neuen Bayern-Coach Niko Kovac ist die Partie bei Benfica das Debüt in der Königsklasse. In acht Duellen gegen den FCB konnte Benfica noch nie gewinnen: Die Bilanz steht bei drei Remis und fünf Niederlagen. In Lissabon gab es drei Punkteteilungen und eine Niederlage. In einer ausführlichen Analyse blickt die Wettbasis auf das Spiel zwischen Benfica Lissabon und Bayern voraus. Im Tipp präsentieren wir alle wichtigen Informationen sowie die besten Wettquoten zu der Partie.
 

 

Formcheck Benfica Lissabon

Lissabon hat sich in dieser Saison zum 14. Mal für die Gruppenphase der Champions League qualifiziert, das neunte Mal in Folge. Nach vier Meisterschaften in Folge mussten die Adler in der letzten Spielzeit erstmals wieder dem FC Porto den Vortritt in der Liga NOS lassen. Mit einem Rückstand von sieben Punkten hatte es in der Vorsaison nur für den zweiten Platz gereicht. Während die Ligarivalen Porto und Sporting zu Hause ohne Niederlage geblieben waren, musste Benfica vor eigenem Publikum zwei Pleiten hinnehmen. In 17 Heimspielen hat man neun Gegentore kassiert, das war der zweitbeste Wert hinter den vier Heimgegentoren von Sporting. Auswärts hatte Lissabon dagegen nur eine Partie verloren. Trotzdem sind die Adler mit 36 Titeln immer noch der Rekordmeister in Portugal. Als Vizemeister musste sich Benfica für die Gruppenphase qualifizieren. Zuerst setzten sich die Adler gegen Fenerbahce Istanbul (1:0, 1:1) und dann gegen PAOK Saloniki (1:1, 4:1) durch.

[pullquote align=“right“ cite=“Odisseas Vlachodimos“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Jeder weiß, dass wir es mit einem der Topfavoriten um den Titel zu tun bekommen. Aber wir sind eine gute Mannschaft und wollen zeigen, wofür Benfica steht.“[/pullquote]Aktuell sind in der höchsten Liga in Portugal vier Spieltage absolviert. Benfica liegt mit drei Siegen und einem Remis auf dem ersten Tabellenplatz. Das Torverhältnis steht bei 10:3. Seit saisonübergreifend elf Pflichtspielen ist Benfica nun ohne Niederlage. In der Champions League ist Lissabon durch die erfolgreiche Quali seit vier Spielen unbesiegt. Davor gab es aber sieben Niederlagen in Folge. In der letzten Saison der Königsklasse wurden die Adler in einer Gruppe mit Manchester United, dem FC Basel und ZSKA Moskau mit null Punkten Tabellenletzter. Noch nie hatte ein Team aus Portugal in der Champions League so schlecht in der Gruppenphase abgeschnitten. Neu im Team von Rui Vitoria ist in dieser Saison unter anderem Odisseas Vlachodimos. Der Torwart kam im Sommer von Panathinaikos Athen, spielte früher für die deutsche U21-Nationalmannschaft und wurde auf Anhieb die neue unumstrittene Nummer eins. Im Sturm konnte Ljubomir Fejsa schon vier Ligatore erzielen. Da Nicolas Castillo verletzt war, durfte im Sturmzentrum der ehemalige Frankfurter Haris Seferovic ran. Doch nun ist der Chilene wieder fit. Benfica Lissabon ist gegen Bayern laut den Wettquoten der Buchmacher im Nachteil, sodass Wetten auf die Portugiesen zu Quoten von 6,50 platziert werden können.

Formcheck Bayern

Zum 22. Mal in seiner Vereinsgeschichte steht der FC Bayern München in der Gruppenphase der Königsklasse, das erste Mal aber unter Trainer Niko Kovac. Nach einem sehr mühevollen DFB-Pokalspiel, als der FCB sich in Runde eins nur mit 1:0 beim Regionalligisten Drochtersen durchgesetzt hatte, kommt der Rekordmeister unter dem neuen Coach nun langsam ins Rollen. Nach einem 3:1 zu Hause gegen Hoffenheim, einem 3:0 beim VfB und einem 3:1 in der Allianz Arena gegen Leverkusen grüßen die Münchner wieder von der Tabellenspitze der Bundesliga. Doch im Kader von Coach Kovac wird es langsam eng. Am Samstag zog sich Weltmeister Corentin Tolisso gegen Leverkusen einen Kreuzband- und Außenmeniskusriss im rechten Knie zu. Wie auch sein Landsmann Coman, der sich am 1. Spieltag verletzt hatte, fehlt Tolisso den Bayern nun monatelang.

Auch Rafinha zog sich gegen Bayer einen Innenbandes am linken Sprunggelenk zu und fällt einige Wochen aus. Leon Goretzka verletzte sich im Training am Montag in einem Zweikampf mit Jungprofi Maxime Awoudja. Sollte nun auch Goretzka ausfallen, stünden dem Trainer nur noch 15 Feldspieler zur Verfügung. Große Rotationen darf man bei den Bayern nun nicht mehr erwarten. In den letzten sieben Spielzeiten der Champions League kam Bayern immer mindestens ins Viertelfinale. In den letzten beiden Spielzeiten schied man aber jeweils gegen Real Madrid aus. Seit fünf Auswärtsspielen sind die Münchner in der Königsklasse ungeschlagen. In den jüngsten 14 CL-Auswärtspartien konnte die Bayern nie zu Null spielen.
 

 

Benfica Lissabon – Bayern, Tipp & Fazit – 19.09.2018

Für die Wettanbieter sind die Gäste aus München die recht klaren Favoriten. Für einen Sieg des FC Bayern hat Bet3000 niedrige Wettquoten von 1,50 im Angebot. Ein Sieg von Benfica Lissabon gegen Bayern wird dagegen mit Wettquoten von 6,50 belohnt. Wer damit rechnet, dass es beim Spiel Benfica Lissabon vs. Bayern keinen Sieger gibt, bekommt für diesen Tipp von Bet3000 Wettquoten von 4,80. In der letzten Saison haben die Portugiesen die Champions League Gruppenphase komplett in den Sand gesetzt. Nun will man diese Serie so schnell wie möglich beenden. Den Hausherren macht Hoffnung, dass man seit fünf Heimspielen gegen deutsche Mannschaften ungeschlagen ist. Zudem hat der FC Bayern viele Verletzte zu verkraften. Doch insgesamt wartet Benfica nach acht Spielen gegen den Rekordmeister aus der Bundesliga immer noch auf den ersten Sieg.

 

Key-Facts – Benfica Lissabon vs. Bayern Tipp

  • Benfica ist seit elf Pflichtspielen ungeschlagen
  • Bayern wartet seit 14 CL-Auswärtsspielen auf eine Partie ohne Gegentor
  • Benfica wartet immer noch auf den ersten Sieg gegen die Bayern

 

Auch mit zahlreichen Verletzten fahren die Bayern zu Recht als Favoriten nach Lissabon. Vor allem beim Auftakt in die Champions League Gruppenphase sind die Münchner immer sehr stark: Nur der FCB schaffte es seit dem Jahr 2003 14-mal in Folge, sein erstes Spiel in diesem Wettbewerb zu gewinnen. Die Ausnahme war das Jahr 2007/08, als man nicht an der Königsklasse teilnahm. Wir rechnen damit, dass diese Serie auch am Mittwoch weitergeht und setzen unseren Tipp auf einen Auswärtssieg. Das Fazit zur Champions League Partie Benfica Lissabon vs. Bayern lautet: Wir spielen den Tipp „Sieg Bayern“ zu Quoten von 1,50 mit drei Units.

Bei Bet3000 auf die Champions League wetten!

Portugal Benfica Lissabon vs. Bayern Germany Statistik Highlights