Enthält kommerzielle Inhalte

Benfica Lissabon vs. Bayern, 19.09.2018 – Champions League

Bayern auf dem Zahnfleisch in Lissabon

Portugal Benfica Lissabon vs. Bayern Germany 19.09.2018, 21:00 Uhr – Champions League (Endergebnis: 0:2)

Erstmalig stellt Deutschland wieder vier Teilnehmer in der Gruppenphase der Champions League. Allerdings gehen die deutschen Klubs mit unterschiedlichen Ansprüchen in die diesjährige Königsklasse. Für Dortmund, Schalke und vor allem Hoffenheim wäre der Einzug in das Achtelfinale wahrscheinlich schon als Erfolg zu werten. Der FC Bayern nimmt einen erneuten Anlauf, um wieder einmal die größte europäische Vereinskrone zu gewinnen. Die Gruppenphase sollte für den deutschen Meister eigentlich nur Formsache sein. AEK Athen, Benfica Lissabon und Ajax Amsterdam heißen die Gegner. Das sind sicher gute Mannschaften, aber bei allem Respekt wahrscheinlich keine, die es dem FC Bayern insgesamt allzu schwer machen sollten.

Inhaltsverzeichnis

Zum Auftakt der Königsklasse wird Bayern München bei Benfica Lissabon antreten müssen. Dabei wird Niko Kovac sein Trainer-Debüt in der Champions League geben. Zwar war er als Coach schon bei einer Weltmeisterschaft verantwortlich, aber die Königsklasse im Vereinsfußball musste bisher ohne den Deutsch-Kroaten auskommen. Für die Bayern zählt im Estadio da Luz nur ein Sieg. Das ist nun einmal der Anspruch der „Mia san Mia-Fraktion“. Die Adler aus Lissabon könnten wahrscheinlich mit einem Remis schon relativ gut leben. Punkte gegen die Bayern könnten in diesem Pool als Bonus angesehen werden. Es ist aber nicht so, dass jedes Spiel ein Selbstläufer wird, gerade auswärts könnte es für die Münchener schwer werden. Die Buchmacher erwarten am Mittwoch aber keine großen Probleme für den deutschen Meister. In der Partie zwischen Benfica Lissabon und Bayern deuten die Wettquoten eher auf einen klare Angelegenheit für die Gäste hin. Die maximalen Quoten auf einen Bayern-Sieg belaufen sich nämlich gerade einmal auf 1,53. Es scheint also kaum etwas dagegen zu sprechen, dass das Team von Niko Kovac erfolgreich startet. Allerdings ist Benfica in einer sehr ansprechenden Form aus den Startlöchern gekommen. Wir denken deshalb, dass die Bayern sich für einen Sieg in der portugiesischen Hauptstadt schon sehr strecken müssen. Der Anpfiff zum ersten Spieltag in der Champions League zwischen Benfica Lissabon und Bayern München in Estadio da Luz erfolgt am 19.09.2018 um 21:00 Uhr.

Benfica Lissabon vs. Bayern – Beste Quoten * – Champions League

Portugal Sieg Benfica Lissabon: 6.55 @Comeon
Unentschieden: 4.75 @Betvictor
Germany Sieg Bayern: 1.53 @Bet365

(Wettquoten vom 17.09.2018, 19:30 Uhr)

Vergiss 3, 2, 1 – Beim Wetten heißt es Bet365!

Portugal Benfica Lissabon vs. Bayern Germany Direkter Vergleich [+ Infografik]

Acht Duelle haben sich Benfica Lissabon und Bayern München bisher geliefert. So ein wenig kann man bei Benfica über den FC Bayern schon als einen Angstgegner sprechen, denn Benfica hat noch nie gegen den deutschen Rekordmeister gewonnen. Dreimal schafften die Portugiesen ein Remis und fünfmal blieben die Deutschen siegreich. Interessant ist, dass die Bayern immer weit kamen, wenn sie in einer Saison auf die Adler trafen. 1976 gewann Bayern München den Europapokal der Landesmeister, 1996 siegten sie im UEFA-Cup. 1982 standen die Münchener im Finale des Landesmeister-Cups und 2016 ging es bis ins Semifinale der Champions League. Das könnte ein gutes Omen für den FC Bayern sein. Die letzten beiden Duelle gab es im Viertelfinale der Königsklasse im April 2016. Nach einem 1:0-Sieg daheim reichte den Bayern in Lissabon ein 2:2-Unentschieden. Raul Jimenez und Anderson Talisca trafen für die Portugiesen. Für Bayern waren Arturo Vidal und Thomas Müller erfolgreich.
Infografik Benfica Lissabon Bayern 2018

Portugal Benfica Lissabon – Statistik & aktuelle Form

Benfica Lissabon Logo

Die letzte Saison in der Champions League würden die Adler gerne aus ihren Gedächtnissen streichen. In der Gruppenphase gab es in sechs Spielen sechs Niederlagen bei einem Torverhältnis von 1:14. Heuer soll alles besser werden und zumindest die Auslosung lässt hoffen, dass die Portugiesen um den zweiten Platz kämpfen werden. Die Bayern scheinen übermächtig zu sein und so hofft Benfica am Mittwoch tatsächlich darauf, zumindest einen Punkt mitzunehmen. Von einem Sieg träumen offenbar nur die kühnsten Optimisten. Dabei ist Benfica ziemlich gut in die Saison gestartet. Inklusive der Qualifikation zur Champions League und dem Ligapokal stehen bereits neun Pflichtspiele zu Buche. Sechs Siege und drei Remis sind eine ausgezeichnete Ausbeute. Die Adler sind also noch ungeschlagen und sie werden alles daran setzen, dass das auch nach der Partie gegen die Bayern so sein wird. Allerdings deuten vor der Partie zwischen Benfica und Bayern die Quoten nicht auf große Chancen für die Portugiesen hin. Gerade im Estadio da Luz werden sie vor über 60.000 Zuschauern hoch motiviert in diese Partie gehen, um erfolgreich in die Königsklasse zu starten.

Die Generalprobe am vergangenen Wochenende im portugiesischen Ligapokal gegen Rio Ave hat für den FC Bayern wahrscheinlich nicht viele Erkenntnisse gebracht, denn wir gehen davon aus, dass rund die Hälfte der Akteure der Startelf am Mittwoch ausgetauscht werden.

„Bayern hat ein Team, das immer den Ball haben will und Weltklassespieler in den Reihen hat. Obwohl wir vor drei Jahren gegen sie ausgeschieden sind, habe ich beste Erinnerungen an zwei sehr intensive Spiele.“

Eduardo Salvio
Dennoch gab es einen 2:1-Sieg für Benfica. Eduardo Salvio per Elfmeter und Rafa Silva trafen zur 2:0-Führung, ehe Rio Ave noch zum Anschlusstor kam. Ebenjener Eduardo Salvio war auch schon vor drei Jahren in den Duellen gegen die Bayern dabei und erinnert sich trotz des Ausscheidens gerne zurück und äußert sich mit größtem Respekt über den deutschen Meister. Trotzdem wird Trainer Rui Vitoria versuchen, eine Taktik zu finden, die den Bayern Schwierigkeiten bereitet. Das bedeutet, dass er die Mittelfeldzentrale mit Ljubomir Fejsa und Alfa Semedo schließen will. Ob es am Ende eine erfolgreiche Taktik sein wird, sehen wir am Mittwoch. Personell hat sich die Lage bei den Portugiesen augenscheinlich etwas entspannt. Von den absoluten Stammspielern fehlte zuletzt nur Facundo Ferreyra, der aber nun wieder im Kader stehen sollte. Verletzt sind noch Jonas, Filip Krovinovic, Sebastien Corchia und Tyronne Ebuehi.

Voraussichtliche Aufstellung von Benfica Lissabon:
Vlachodimos – Andre Almeida, Ruben Dias, Jardel, Grimaldo – Fejsa, Semedo, Pizzi – Salvio, Cervi – Seferovic – Trainer: Rui Vitoria

Letzte Spiele von Benfica Lissabon:
15.09.2018 – Benfica Lissabon vs. Rio Ave FC 2:1 (Ligapokal)
02.09.2018 – Nacional Funchal vs. Benfica Lissabon 0:4 (Primeira Liga)
29.08.2018 – PAOK Saloniki vs. Benfica Lissabon 1:4 (Champions League)
25.08.2018 – Benfica Lissabon vs. Sporting Lissabon 1:1 (Primeira Liga)
21.08.2018 – Benfica Lissabon vs. PAOK Saloniki 1:1 (Champions League)

 

Startet der Titelverteidiger souverän in die Königsklasse?
Real Madrid vs. AS Rom, 19.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Bayern – Statistik & aktuelle Form

Bayern Logo

Auch heuer scheint in der Bundesliga gegen den FC Bayern kein Kraut mehr gewachsen zu sein. Mit Bayer Leverkusen und der TSG Hoffenheim hatte der Rekordmeister bereits zwei vermeintlich schwere Gegner in der Bundesliga vor der Brust, die sich vor der Saison als Herausforderer angepriesen haben, doch die Münchener konnten beide Kontrahenten in ihre Schranken weisen und stehen nach drei Spieltagen schon wieder souverän der Spitze des Klassements. Bayern München ist bisher noch verlustpunktfrei und hat alle vier Pflichtspiele in dieser Saison gewonnen. Niko Kovac darf sich also über einen gelungenen Einstand als Bayern-Trainer freuen. Auch dem neuen Coach ist aber klar, dass die Bundesliga an der Säbener Straße inzwischen nur noch als nettes Beiwerk angesehen wird. Die wirklichen Ansprüche liegen auf der internationalen Bühne. Von daher sind die Bayern an diesem Mittwoch wohl zum ersten Mal in dieser Saison so richtig gefordert. Es ist eben auch die erste Reifeprüfung für Niko Kovac, der erstmalig als Coach den süßen Duft der Königsklasse schnuppert.

Am letzten Wochenende hatte München in der Allianz Arena Bayer Leverkusen zu Gast. Der 3:1-Sieg hört sich knapper an, als das Spiel war. Zwar ging Leverkusen früh per Elfmeter mit 1:0 in Führung, aber die Bayern beherrschten den Gegner im Prinzip nach Belieben. Bereits nach 19 Minuten stand es 2:1, nachdem Corentin Tolisso und Arjen Robben getroffen hatten.

„Wir wollen in Lissabon ein gutes Ergebnis erzielen. Wir vom FC Bayern haben den Anspruch, auch international top zu sein.“

Niko Kovac
Die endgültige Entscheidung fiel aber erst mit dem 3:1 durch James Rodriguez in der 89. Minute. Diese drei Punkte mussten die Bayern teuer bezahlen, denn mit Corentin Tolisso und Rafinha gab es zwei weitere Schwerverletzte im Team von Niko Kovac. Neben Kingsley Coman sind das die sicheren Ausfälle für das Spiel in Lissabon. Leon Goretzka hat sich Anfang der Woche am Fuß verletzt, Arjen Robben setzte mit dem Training aus und Franck Ribery hatte eine Magenverstimmung. Alle drei sollten aber, wenn nötig, einsatzfähig sein. Die Ausfälle sind zwar bitter, ändern jedoch nichts an den Ansprüchen des FC Bayern. Von daher ist der Plan von Niko Kovac, die drei Punkte aus Portugal zu entführen. Immerhin bringt der deutsche Meister weiterhin eine Mannschaft mit enorm hoher Qualität auf den Rasen.

Voraussichtliche Aufstellung von Bayern:
Neuer – Kimmich, Boateng, Hummels, Alaba – Javi Martinez – Müller, Thiago, Robben, Ribery – Lewandowski – Trainer: Kovac

Letzte Spiele von Bayern:
15.09.2018 – Bayern vs. Leverkusen 3:1 (Bundesliga)
01.09.2018 – VfB Stuttgart vs. Bayern 0:3 (Bundesliga)
28.08.2018 – Bayern vs. Chicago Fire 4:0 (Vereins-Freundschaftsspiele)
24.08.2018 – Bayern vs. TSG Hoffenheim 3:1 (Bundesliga)
18.08.2018 – Drochtersen/Assel vs. Bayern 0:1 (DFB-Pokal)

 

10.00 für Bayern gewinnt + 5€ Geld zurück Bonus
Betfair Quotenbonus für Benfica – Bayern!

 

Portugal Benfica Lissabon vs. Bayern Germany Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Portugal Benfica Lissabon vs. Bayern Germany

Benfica Lissabon ist gut in die Saison gestartet und will nun versuchen, die Schmach der letztjährigen Champions League auszumerzen, als es in der Gruppenphase keinen einzigen Punkt gab. Wir würden darauf wetten, dass die Portugiesen in dieser Spielzeit besser abschneiden werden. Ob das allerdings am ersten Spieltag gegen die Bayern schon so sein wird, wagen wir doch zu bezweifeln. Immerhin hat Benfica in acht Spielen gegen den deutschen Meister noch nie gewonnen. Von daher würden wir behaupten, dass vor dem Match zwischen Benfica Lissabon und Bayern Quoten in angebrachter Höhe angeboten werden. Die maximalen Wettquoten auf einen Sieg der Bayern belaufen sich nämlich auf bis zu 1,53.

 

Key-Facts – Benfica Lissabon vs. Bayern Wetten

  • In acht Spielen konnte Benfica sich noch nie gegen Bayern München durchsetzen.
  • Benfica hat in den Pflichtspielen der neuen Saison noch nicht verloren.
  • Bayern München hat in dieser Saison in Pflichtspielen nur Siege gefeiert.

 

Die Bayern haben allerdings das Problem, dass sie kurzfristig drei schwere Verletzungen hinnehmen mussten, die sich nicht nur auf die Qualität innerhalb der Mannschaft auswirken, sondern auch für die Kameraden ein mentaler Schock sind. Trotzdem waren die Bayern, wenn es darauf ankam, immer in der Lage, eine Schippe draufzulegen, allen Unwägbarkeiten zum Trotz. Wir denken, dass der deutsche Meister erfolgreich in die Königsklasse starten wird und den nächsten Sieg einfahren kann. Wir sind aber der Meinung, dass es durchaus eng werden könnte. Unter dem Strich würden wir wahrscheinlich dennoch auf einen Sieg der Bayern wetten.

10€ auf Benfica Lissabon vs. Bayern wetten & 20€ Gratiswette erhalten
Betway 20€ Freiwette für Benfica gegen Bayern Tipp!

 

Portugal Benfica Lissabon vs. Bayern Germany – Beste Wettquoten * 19.09.2018

Portugal Sieg Benfica Lissabon: 6.55 @Comeon
Unentschieden: 4.75 @Betvictor
Germany Sieg Bayern: 1.53 @Bet365

(Wettquoten vom 17.09.2018, 19:30 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Benfica Lissabon / Unentschieden / Sieg Bayern:

14%
X: 21%
2: 65%

Portugal Benfica Lissabon vs. Bayern Germany – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.60 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Bei Bet365 auf die Champions League wetten!

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_NEWS=3808]