Banik Ostrava vs. Slavia Prag Tipp, Prognose & Quoten 10.06.2020 – Tschechien Fortuna Liga

Hält das Prager Bollwerk erneut?

/
Slavia Prag (Jubel)
Slavia Prag (Jubel) © imago images /
Spiel: Banik Ostrava - Slavia Prag
Tipp: 2
Quote: 1.75 (Stand: 09.06.2020, 10:27)
Wettbewerb: 1. Liga
Datum: 10.06.2020, 18:00 Uhr
Wettanbieter: STS
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Banik Ostrava empfängt den souveränen Tabellenführer – Slavia Prag. Die Hausherren hatten zwischen dem Restart und dem letzten Wochenende noch keinen Dreier eingefahren. Eine magere Bilanz, die dazu führte, dass zwischenzeitlich kein Platz mehr unter den Top-6 eingenommen wurde, wodurch die Teilnahme an der Meisterschaftsendrunde merklich in Gefahr geraten war.

Dank eines knappen 3:2-Erfolgs am vergangenen Sonntag bei Sigma Olmütz wurde der begehrte sechste Rang jedoch zurückerobert. Mit solchen Widrigkeiten müssen sich die Gäste schon lange nicht mehr abgeben: Als Tabellenerster strebt Slavia vielmehr unaufhaltsam der Titelverteidigung entgegen.

Der einzige noch verbliebene Konkurrent im Rennen um die Meisterschaft aus Pilsen weist bereits acht Zähler Rückstand auf. Angesichts der kurz bemessenen Championship-Runde, die lediglich fünf Spiele umfasst, kann der Sekt für den Gewinn der Meisterschaft bei den die Rot-Weißen schon einmal kalt gestellt werden.

Für die Begegnung zwischen Banik Ostrava und Slavia Prag beinhaltet der Tipp einen Auswärtssieg. Das Match im Mestksky Stadion findet mit einer begrenzten Anzahl an Zuschauern (500) statt. Anpfiff ist um 18:00 Uhr am 10. Juni.

Weitere Analysen zu Partien in Tschechien oder vielen weiteren Ländern lassen sich bequem in der Rubrik Internationaler Fußball abrufen.

Unibet

Unser Value Tipp:
Banik < 0,5 Tore
2.23

Bei Unibet wetten

Wettquoten Stand: 09.06.2020, 10:27

Czech Republic Banik Ostrava – Statistik & aktuelle Form

In zwei Jahren feiert Banik Ostrava sein 100-jähriges Bestehen. Der Klub darf zu den besonders populären Vereinen in Tschechien gezählt werden. Abzulesen unter anderem daran, dass Banik in der ansonsten eher zuschauerarmen Fortuna-Liga einen Schnitt von knapp über 10.000 Besuchern pro Ligaspiel am Ende der vergangenen Spielzeit aufwies.

Im Vorjahr wurde Europa knapp verpasst

Ein Wert, der lediglich von den beiden Top-Klubs Sparta und Slavia Prag getoppt wird. Die letzte Saison endete dessen ungeachtet mit einer Enttäuschung. Im Finale für die Teilnahme an der Qualifikation zur Europa League musste sich Banik Mlada Boleslav geschlagen geben.

In der laufenden Spielzeit kämpft Ostrava wiederum um die Teilnahme an der abschließenden Championship-Runde. Hierfür müsste der sechste Platz verteidigt werden. Die Motivation der Blau-Weißen gegen Slavia sollte also ausreichend gegeben sein. Dass diese Saison sich schwieriger als im Vorjahr gestaltet, hat wiederum vor allem personelle Ursachen:
 

10€ Freebet + 100€ Bonus bei Betano

Betano Freebet + Bonus

Jetzt 10€ Freebet sichern
Betano Bonus im Test | AGB gelten | 18+

 
Mit dem Senegalesen Dame Diop verlor der fünffache Pokalsieger des Landes in der Winterpause einen leistungsstarken Offensivspieler. Der 27-Jährige kickt jetzt bei Hatayspor im türkischen Unterhaus, wo er mit seinem neuen Team an der Tabellenspitze rangiert und somit gute Chancen auf den Aufstieg in die Süper Lig hat.

Ferner ist der Oldie und ehemalige Liverpool-Angreifer Milan Baros nach einer Verletzung noch nicht wieder im Vollbesitz seiner Kräfte. Mehr als Kurzeinsätze kann der Ex-Nationalspieler seines Landes derzeit nicht für „Banicek“ absolvieren.

Neuzugang Sasinka dreht langsam auf

Coach Lubos Kozel, der das Amt seit dem Beginn dieses Jahres ausführt, kann sich stattdessen allerdings über seinen Wintertransfer Ondrej Sasinka freuen. Der 22-Jährige kam vom Ligakonkurrenten Slovacko und präsentiert sich immer stärker.

Am letzten Spieltag erzielte er im siebten Einsatz nicht nur sein Debüt-Tor beim Fünften des Vorjahres, sondern legte die beiden weiteren Treffer jeweils auf.


Voraussichtliche Aufstellung von Banik Ostrava:

Lastuvka – Stronati – Fleisman – Pokorny – Fillo – Janos – Hruby – Potocny – Kuzmanovic – Reiter – Sasinka

Letzte Spiele von Banik Ostrava:

Czech Republic Slavia Prag – Statistik & aktuelle Form

Der amtierende Meister und Pokalsieger absolviert eine eindrucksvolle Saison. Nur zwei der 28 Ligaspiele gingen verloren und mit rund zwei Treffern pro Match weist die Elf von Coach Jindrich Trpisovsky die zweitbeste Offensive auf. Lediglich der Erzfeind aus Pilsen hat einmal mehr getroffen.
 

Wer wird neuer Bundeskanzler nach Merkel?
Wer wird neuer Bundeskanzler & Merkel-Nachfolger!

 

Defensive ist das Nonplusultra in der Fortuna Liga

Das absolute Prunkstück bei Vecna Slavia ist jedoch die Abwehr: Sie hat gerade einmal acht Gegentreffer zugelassen! Zum Vergleich: der ärgste Verfolger aus Böhmen weist fast dreimal so viele Gegentore auf. Hierbei spielt es keine Rolle, ob der fünffache tschechische Meister zu Hause oder in der Fremde antritt.

Zehn von 14 Gastspielen wurden mit einem Clean Sheet beendet! Die Hintermannschaft verfügt vor allem über ein hohes Maß an Erfahrung. Ob Jan Boril, Vladimir Coufal oder der schon 33-jährige Ondrey Kudela – alle Akteure weisen eine lange Karriere auf, wodurch sie mit allen Wassern gewaschen sind.

Selbst europäische Schwergewichte wie der FC Barcelona haben sich an der sattelfesten Abwehr in dieser Saison bereits die Zähne ausgebissen. So kamen Messi und Co. im heimischen Camp Nou in der Champions League nicht über ein torloses Remis hinaus. Die Kicker von der Moldau trotzdem zudem Inter Mailand ein 1:1 ab.
 

5€ Gratiswette nach der Registrierung + 150€ Bonus + 10€ Wettguthaben
Betrebels exklusiver Neukundenbonus bis 165€

 
Selbst der kürzliche Abgang von Tomas Soucek zu West Ham United in die Premier League wurde augenscheinlich gut verkraftet. An den regelmäßigen Erfolgen hat seine Ausleihe nichts geändert.

Dennoch lässt sich feststellen, dass Prag nach dem Wechsel Miroslav Stoch vor dem Start der Spielzeit in Richtung Panathinaikos seine beiden besten Scorer des Vorjahres abgegeben hat.

Banik Ostrava gegen Slavia Value Tipp der Wettbasis

Angesichts der bisherigen starken defensiven Leistungen der Gäste und wankelmütigen Form aufseiten der Hausherren sind bei dem Match zwischen Banik Ostrava und Slavia Prag die Quoten für ein weiteres Clean Sheet der „Sesivani“ on top von Interesse. Bei Unibet stehen diese zu einer 2,23 zur Auswahl.

Im Moment wartet der Anbieter überdies mit einem lukrativ gestalteten Unibet Bonus für Neukunden auf.


Voraussichtliche Aufstellung von Slavia Prag:

Kolar – Kudela – Coufal – Zima – Boril – Takacs – Traore – Masopust – Stanciu – Provod – Tecl

Letzte Spiele von Slavia Prag:

Banik Ostrava vs. Slavia Prag – Wettquoten Vergleich * – 1. Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 09.07.2020, 08:26

Czech Republic Banik Ostrava vs. Slavia Prag Czech Republic Direkter Vergleich

Das letzte Duell zwischen dem tschechische Meister des Jahres 2004 und Slavia in der Hinrunde war eine sehr klare Angelegenheit zugunsten der Hauptstädter. Mit einem 0:4 wurde der Gegner auf die Rückreise an die Oder geschickt.

Es war ein Sieg, der durchaus noch höher hätte ausfallen können, wenn die Prager ihre zahlreichen Chancen besser genutzt hätten – unter anderem verschoss der zweifache Torschütze Tomas Soucek einen Elfmeter.

Hausherren sind bei den Buchmachern der Underdog

Dafür gelang Ostrava im letzten Heimspiel mit einem 2:0 im Achtelfinale des tschechischen Mol Cup die Revanche für das fünf Monate zuvor verlorene Pokalfinale gegen Slavia. Für die nächste Auflage zwischen Banik Ostrava und Slavia Prag fallen die Quoten dessen ungeachtet zugunsten des Tabellenprimus aus.

Mit einem Klick auf den umfangreichen Quotenvergleich der Wettbasis lassen sich jederzeit die aktuellen Offerten zahlreicher Buchmacher auf einen Blick abrufen.
 

Mega 110% Bonus + Freiwetten sichern
Eaglebet Neukundenbonus bis 144€

 

Czech Republic Banik Ostrava vs. Slavia Prag Czech Republic Statistik Highlights

Czech Republic Banik Ostrava gegen Slavia Prag Czech Republic Tipp & Prognose – 10.06.2020

Ostrava ist seit zwei Jahren wieder in der obersten tschechischen Spielklasse vertreten und nahm bis vor Kurzem wie zur Schlussabrechnung des Vorjahres den fünften Rang ein. Mehr als ein Betriebsunfall stellte der Abstieg aus dem Jahr 2017 somit nicht dar. Doch die Wiederaufnahme des Spielbetriebs gestaltet sich bei Banik bislang durchwachsen.

Erst am vergangenen Wochenende wurde der erste Dreier seit dem Restart erzielt. Um die Teilnahme an der bald startenden Championship-Runde sicher zu erreichen, muss Ostrava nun zwei Siege an den letzten beiden Spieltagen einfahren, um die Konkurrenz auf Abstand zu halten. Ansonsten wäre man auf Schützenhilfe anderer Klubs angewiesen.

Für das Match zwischen Banik Ostrava und Slavia Prag umfasst der Tipp aber einen Auswärtserfolg. Seit dem Neustart der Saison kassierte die Elf von der Moldau noch keinen Gegentreffer in bereits vier Ligaspielen.

Auch der ärgste Konkurrent aus Pilsen wurde am letzten Sonntag mit einem torlosen Heimremis in Schach gehalten, wobei die Truppe aus Böhmen keinen einzigen direkten Abschluss erzielte. Solang der Titel rechnerisch noch nicht in trockenen Tüchern ist, wird sich Prag keinen Ausrutscher leisten wollen.

 

Key-Facts – Banik Ostrava vs. Slavia Prag Tipp

  • Slavia reist als dominierender Tabellenführer an
  • Gäste weisen die klar beste Defensive auf – durchschnittlich 0,29 Gegentreffer pro Partie
  • Hausherren bangen um die Qualifikation für die Meisterschaftsrunde

 

Untermauert wird die Vorhersage durch die Statistik: So gelang Banik in den letzten drei Heimspielen bei dieser Paarung kein Treffer – zumindest innerhalb von 90 Minuten. Darüber hinaus sind nur wenige Zuschauer zugelassen, wodurch der Heimvorteil lediglich geringfügig ausfällt.

Des Weiteren müssen die Gastgeber angesichts der Tabellenlage offensiv auftreten, da ein Remis eventuell zu wenig ist. Eine Ausgangslage, die den Kickern von der Moldau zahlreiche Umschaltmomente bescheren sollte. Bei STS lassen sich Banik Ostrava gegen Slavia Prag Wettquoten von 1,75 für die Prognose in Anspruch nehmen.

“Last but not least” soll an dieser Stelle noch auf den informativen Wettbasis STS Testbericht hingewiesen werden, der das Leistungsspektrum des Buchmachers ausführlich unter die Lupe genommen hat.
 

 

Czech Republic Banik Ostrava – Slavia Prag Czech Republic beste Quoten * 1. Liga

Czech Republic Sieg Banik Ostrava: 4.80 @Betvictor
Unentschieden: 3.75 @Bet365
Czech Republic Sieg Slavia Prag: 1.75 @STS

Wettquoten Stand: 09.06.2020, 10:27

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Banik Ostrava / Unentschieden / Sieg Slavia Prag:

1: 19%
X: 25%
2: 56%

Czech Republic Banik Ostrava – Slavia Prag Czech Republic – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.05 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 09.06.2020, 10:27