Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Tipps

Atlanta Hawks vs. Philadelphia 76ers Spiel 6 Tipp, Prognose & Quoten 18.06.2021 – NBA Playoffs

Ziehen die Hawks ins East-Finale ein?

Mathias Bartsch  18. Juni 2021
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim (+3.5) zu Quote 1.75
Wettbewerb NBA Playoffs
Datum 19.06.2021, 01:30 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 17.06.2021, 10:18
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Atlanta Hawks Philadelphia 76ers Tipp
Die Atlanta Hawks (im Bild: Clint Capela) führen mit 3:2 in der Playoff-Series gegen die Philadelphia 76ers (im Bild: Joel Embiid). © IMAGO / ZUMA Wire, 16.06.2021

Die Atlanta Hawks erwarten die Philadelphia 76ers zum Game 6 im Halbfinale der Eastern Conference. Dank eines Siegs im letzten Spiel liegen die Hausherren in der Serie mit 3:2 vorne. Mit einem weiteren Erfolg könnte somit bereits der Sprung in die Finals im Osten bewerkstelligt werden! Dies gelang zuletzt 2015.

Inhaltsverzeichnis

Für das anstehende Aufeinandertreffen von Atlanta und Philadelphia am 18.06.2021 erscheint der Tipp auf einen Heimsieg – inklusive eines positiven Handicaps von 3.5 Punkten – ertragreich. Weitere sachkundige Vorhersagen lassen sich in der Rubrik der Wettbasis Basketball Tipps nachlesen.

Unser Value Tipp:
Unter 221.5 Punkte
bei Bwin zu 2.00
Wettquoten Stand: 17.06.2021, 10:18
* 18+ | AGB beachten

United States Atlanta Hawks – Statistik & aktuelle Form

Der Sieg im vergangenen Game darf getrost zu den größten Aufholjagden in der Geschichte der NBA Playoffs gezählt werden. Die Hawks lagen zwischenzeitlich schon mit 26 Punkten zurück und begannen das abschließende Viertel noch mit einem Rückstand von immerhin 18 Zählern.

Doch die Mannschaft von Coach Nate McMillan gab selbst dann nicht auf und scorte Philly im letzten Spielabschnitt gnadenlos mit 40:19 aus. Ein solcher Sieg erweist sich als besonders wertvoll, da er das Selbstvertrauen bei “Hotlanta” enorm in die Höhe schraubt.

Wer gegen das beste Team der Eastern Conference während der regulären Saison – und noch dazu auswärts – in dieser Art und Weise gewinnt, ist für den Einzug in die nächste Runde mental gewappnet.

EM Special bei Interwetten!

Interwetten EM Special
 

Jetzt teilnehmen
AGB gelten | 18+

Young dreht wieder auf

Positiv war ferner, dass die Defensive des Gegners Trae Young mittlerweile wieder weniger im Griff hat. Der Point Guard musste nach einem Auftakt mit 35 Punkten bis zum letzten Spiel jeweils eine Scoring-Bilanz von weniger als 30 Punkten verbuchen. Doch beim jüngsten epischen Erfolg glänzte der 22-Jährige mit 39 Punkten in der Offensive.

Mit dieser Ausbeute stellte der 2018 an fünfter Stelle gepickte Spieler einen neuen persönlichen Rekordwert für die Playoffs auf. Mittlerweile weist Young nach fünf Vergleichen mit den Sixers in der Serie vier Spiele mit einem Double-Double bei Punkten und Assists auf. Zahlen, die schnell klarmachen, dass er entscheidend für den derzeitigen Höhenflug der Hawks verantwortlich sein dürfte.

Zweite Garnitur der Hawks sitzt

Darüber hinaus profitierte Atlanta zuletzt wieder von einer sehr starken Bank: 39 Zähler steuerte die zweite Garde der Hawks beim vergangenen Triumph gegen Philadelphia bei! Zum Vergleich: Das Pendant beim Kontrahenten stand am Ende bei mageren 13 Punkten.


Voraussichtliche Aufstellung von Atlanta Hawks:

Collins – Capela – Young – Bogdanovic – Huerter

Letzte Spiele von Atlanta Hawks:

Letzte Spiele
07/04 202102:30
07/04 202104/07
T
Verl.
4
3
2
1
107
35
29
19
24
118
27
44
19
28
07/02 202102:30
07/02 202102/07
T
Verl.
4
3
2
1
123
32
26
29
36
112
34
22
34
22
06/30 202102:30
06/30 202130/06
T
Verl.
4
3
2
1
110
23
36
26
25
88
26
24
16
22
06/28 202102:30
06/28 202128/06
T
Verl.
4
3
2
1
102
17
29
24
32
113
30
27
29
27
06/26 202102:30
06/26 202126/06
T
Verl.
4
3
2
1
125
22
26
43
34
91
28
18
17
28

United States Philadelphia 76ers – Statistik & aktuelle Form

Die Sixers könnte das Schicksal der Bucks aus den letzten beiden Jahren ereilen. Milwaukee hatte in den letzten beiden Spielzeiten jeweils die beste Bilanz während der Regular Season in der Eastern Conference erzielt, doch in den Playoffs dann jeweils versagt.

In dieser Spielzeit nahm die Rolle des stärksten Teams im Osten vor der Postseason, wie beschrieben, Philly ein und jetzt droht ebenso das frühzeitige Ausscheiden. War die Niederlage im vierten Vergleich noch entschuldbar, da sie vor allem durch die Verletzung von Joel Embiid zustande kam, so gestaltete sich die vergangene Pleite als spielerische Katastrophe aus Sicht der Sixers.

Vor eigener Kulisse einen solch hohen Vorsprung noch aus der Hand zu geben, dürfte psychologisch eine sehr schwere Hypothek für das nächste Spiel darstellen. Zwar konnte in dem Game der kamerunische Star-Center Joel Embiid wieder auflaufen, doch selbst seine 37 Punkte waren schlussendlich nicht ausreichend. Auch diese Erkenntnis dürfte bei den 76ers einiges an Kopfzerbrechen verursacht haben.

Folge 46: Italien, Belgien und Holland – welcher Favorit stolpert an Spieltag 2?

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Nur Curry konnte jüngst neben Embiid offensiv überzeugen

Allein Seth Curry lieferte im vergangenen Game mit 36 Punkten eine vergleichbar starke Leistung in der Offensive ab. Ansonsten hakt es in dieser, obwohl sie mit durchschnittlich 121 Punkten noch immer die beste Punkteausbeute aller Teams in den NBA Playoffs 2021 aufweist. Doch aktuell lässt sie sich als weniger effizient bezeichnen, denn in der Rückschau auf die vergangenen beiden Partien wurden nur 103 im Durchschnitt erzielt.

Angesichts dessen sind beim kommenden Duell zwischen den Atlanta Hawks und Philadelphia 76ers die Quoten auf weniger als 221.5 Punkte obendrein interessant – eine Grenze, die in den letzten beiden Spielen nicht mehr übertroffen wurde. Bei Bwin stehen Notierungen in einer Höhe von 2.00 zur Auswahl. Aktuell gewährt der Buchmacher nebstdem einen lukrativ verfassten Bwin Neukundenbonus.


Voraussichtliche Aufstellung von Philadelphia 76ers:

Harris – Embiid – Simmons – Curry – Korkmaz

Letzte Spiele von Philadelphia 76ers:

Atlanta Hawks – Philadelphia 76ers Wettquoten im Vergleich 19.06.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.07.2021, 06:47
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Während der regulären Spielzeit gewannen die Sixers zwei der drei Vergleiche, wodurch sich die saisonale Bilanz bei dieser Paarung ausgeglichen mit 4:4 gestaltet. In der State Farm Arena konnten die Sixers jedoch nur eines von drei Spielen siegreich gestalten. Für die nächste Auflage von Hawks vs. 76ers im Game 6 tendieren die Quoten dennoch leicht zugunsten der Gäste.

Statistik Highlights für United States Atlanta Hawks gegen Philadelphia 76ers United States

Wettbasis-Prognose & United States Atlanta Hawks – Philadelphia 76ers United States Tipp

Das Momentum der Serie hat mehrmals gewechselt: Lag es zunächst bei den Hawks nach dem überraschenden Auftaktsieg, so wechselte es anschließend zu den Sixers, die folgend zwei Spiele souverän gewannen. Nun ist es allerdings wieder in Georgia beheimatet. Die überaus imposante Aufholjagd im letzten Duell – mit einem Sieg nach 26 Punkten an Rückstand hat – Atlanta fraglos neuen Rückenwind verschafft.

Für das Spiel zwischen den Hawks und Philadelphia zielt der Tipp daher auf einen Heimerfolg oder eine knappe Niederlage der Hausherren mit nicht mehr als drei Punkten an Differenz ab. Die Gastgeber werden in dem Spiel sehr motiviert auftreten, da sie nur noch ein Sieg vom Einzug ins East-Finale trennt.

 

Key-Facts – Atlanta Hawks vs. Philadelphia 76ers Tipp
  • Atlanta liegt in der Serie mit 3:2 vorne
  • Sixers haben in dieser Saison nur einmal in der State Farm Arena gewonnen (1-2)
  • Philadelphia erzielte in den vergangenen beiden Spielen durchschnittlich nur 103 Punkte

 

Bei einer Niederlage würde wiederum ein siebtes Spiel auswärts drohen. Dieses Szenario will Atlanta natürlich gern verhindern. Für einen erneuten starken Auftritt spricht ebenfalls die spielerische Leistung aus dem letzten Game: Vor allem Point Guard Trae Young überzeugte in der Offensive und hat längst Blut geleckt.

Schon jetzt avancierte der Jungspund zum Star dieser Playoffs und hat gezeigt, dass er für die besondere Bühne der Postseason gemacht ist! Bei Unibet stehen für das Duell der Atlanta Hawks und Philadelphia 76ers Wettquoten von 1.75 für die Prognose zur Auswahl. Informationen über den Buchmacher bietet der Wettbasis Unibet Test!

Beenden die Clippers die Serie in eigener Halle?
LA Clippers vs. Utah Jazz, 18.06.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

United States Atlanta Hawks vs. Philadelphia 76ers United States – beste Quoten NBA Playoffs

United States Sieg Atlanta Hawks: 2.20 @Bet365
United States Sieg Philadelphia 76ers: 1.77 @Unibet

Wettquoten Stand: 17.06.2021, 10:18
* 18+ | AGB beachten