AS Rom vs. Sampdoria Tipp, Prognose & Quoten 24.06.2020 – Serie A

Holen sich die Römer den dritten Sieg in Serie?

/
Diawara (AS Rom)
Diawara (AS Rom) © imago images / Po
Spiel: AS Rom - Sampdoria
Tipp: Rom gewinnt zu Null
Quote: 2.63 (Stand: 23.06.2020, 09:09)
Wettbewerb: Serie A
Datum: 24.06.2020, 21:45 Uhr
Wettanbieter: Betfair
Einsatz: 3 / 10

Wirklich erfolgreich lief es im Kalenderjahr 2020 weder für AS Rom noch für Sampdoria. Beide gewannen nur drei ihrer neun Ligaspiele und kamen damit im Hinblick auf ihre Saisonziele vom Kurs ab. Die Giallorossi haben als Fünfter bereits sechs Zähler Rückstand auf einen Startplatz für die Champions League. Die Blucerchiati bekleiden derweil Rang 16. Ihr Polster auf einen Abstiegsplatz beträgt gerade einmal einen Punkt.

Umso mehr hofft „La Lupa“ darauf, einen guten Re-Start gegen einen abstiegsbedrohten Gegner zu erwischen, für den in diesem Duell zuletzt nicht mehr allzu viel zu holen war. „Il Doria“ hat nicht nur keines der letzten drei Spiele gegen die Hauptstädter gewonnen, sondern blieb zuletzt gar zwei Mal in Serie ohne eigenen Torerfolg. Welcher Buchmacher bei AS Rom gegen Sampdoria die besten Quoten anbietet, lässt sich dem Quotenvergleich auf Wettbasis entnehmen.

Die Buchmacher sehen die Giallorossi klar in der Favoritenrolle. Für den Heimsieg der Wölfe stehen beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Ladbrokes Notierungen von 1.50 zur Verfügung, denen bei Betvictor eine 7.00 für den Auswärtssieg der Blucerchiati gegenübersteht.

Dabei muss bei AS Rom gegen Sampdoria in der Prognose berücksichtigt werden, dass beide Teams sich im Kalenderjahr 2020 bei nur drei Siegen aus neun Spielen in der Serie A gerade im Ligabetrieb unglaublich schwertaten. Nichtsdestotrotz kommt bei „La Samp“ noch eine eklatante Auswärtsschwäche hinzu. Acht der zwölf Partien in der Ferne wurden verloren und dabei gerade einmal 13 Tore erzielt.

Dementsprechend lautet die große Frage, welchen zusätzlichen Wettmarkt wir bei AS Rom gegen Sampdoria zu Tipp 1 spielen können, um die niedrige Quote für den Heimsieg von „La Magica“ zu boosten. Am stimmigsten erscheint uns dabei die Wette auf den Zu-Null-Sieg. Immerhin trafen die Ligurier zuletzt zwei Mal in Serie nicht gegen die Hauptstädter.

Weitere Wettempfehlungen, Analysen und fundierte Formchecks zur höchsten italienischen Spielklasse stehen übrigens in der Kategorie Wett-Tipps Serie A auf Wettbasis zur Verfügung.

Betvictor

Unser Value Tipp:
1/1
2.30

Bei Betvictor wetten

Wettquoten Stand: 23.06.2020, 09:09

Italy AS Rom – Statistik & aktuelle Form

Nicht Juventus, nicht Inter, nicht AC und auch nicht Neapel. Der letzte italienische Verein, der das Halbfinale der UEFA Champions League erreichen konnte, war AS Rom. In der Saison 2017/18 fehlte dabei nur ein Tor, um sich gegen Liverpool FC zu behaupten und ins Finale einzuziehen. Seitdem hoffen die auch als „La Magica“ bekannten Hauptstädter auf weitere magische Nächte in der Königsklasse.

Mit dem sechsten Platz in der Abschlusstabelle 2019 waren die Verantwortlichen folgerichtig nicht zufrieden, weshalb mit Paulo Fonseca im vergangenen Sommer auch ein neuer Trainer verpflichtet wurde. Für viel Geld krempelten die Giallorossi zudem ihren Kader um. Entsprechend wenig zufriedenstellend ist das Zwischenergebnis: Nach 26 von 38 Spieltagen bekleidet „La Lupa“ erneut bloß den fünften Rang.

Als Randerscheinung davon musste in der letzten Woche gar Sportdirektor Petrachi nach nicht einmal einem Jahr seine Koffer packen. Zuletzt hatte der Exzentriker, der von Turin FC in die Ewige Stadt kam, in der fußballfreien Zeit immer wieder mit Provokationen über die Presse auf sich aufmerksam gemacht.
 

ComeOn Bonus Freiwette
AGB gelten | 18+

 

Erst drei gewonnene Ligaspiele im Jahr 2020

Was es durchaus frustrierend macht, ist die Tatsache, dass die Römer ziemlich isoliert in der Tabelle sind. Zum anvisierten vierten Platz, mit dem die Rückkehr in die Champions League gelingen würde, fehlen sechs Punkte. Umgekehrt sind es allerdings auch sechs Zähler Vorsprung auf Verfolger SSC Neapel.

Vor diesem Hintergrund fehlte den Giallorossi vor der unfreiwilligen Pause ein ums andere Mal die Spannung.Zwar verabschiedeten sich die Wölfe mit zwei Siegen über Lecce und Cagliari in die dreimonatige Unterbrechung, kassierten davor aber drei Niederlagen in Serie. Somit stehen insgesamt erst drei Ligasiege im Kalenderjahr 2020 zu Buche.

Zum Re-Start ohne López und Zaniolo

Allerdings ist festzuhalten, dass diese drei Siege unter den letzten sieben Spielen eingefahren werden konnten, wobei mit zwei eingefahrenen Dreiern in Serie die Formkurve zuletzt wieder etwas nach oben ging. Umso wichtiger ist es, gegen einen kriselnden Gast aus Ligurien nun im heimischen Olympiastadion nachzulegen.

Dabei spricht bei AS Rom gegen Sampdoria für Tipp 1 durchaus die Heimbilanz der Hauptstädter, die erst vier ihrer 13 Heimspiele in der Saison 2019/20 verloren haben. Hinzu kommt eine gute Serie gegen die Blucerchiati, gegen die es zuletzt drei Spiele in Folge ohne Niederlage gab.

Allerdings muss Paulo Fonseca auch auf zwei Schlüsselspieler verzichten. Stammkeeper Pau López ist ebenso noch verletzt wie Spielmacher Nicolò Zaniolo. Nun ist es am restlichen Team der Wölfe, diese Lücke zu schließen.


Voraussichtliche Aufstellung von AS Rom:

Mirante – Spinazzola – Mancini – Smalling – Zappacosta – Diawara – Pellegrini – Kluivert – Mkhitaryan – Ünder – Dzeko

Letzte Spiele von AS Rom:

Italy Sampdoria – Statistik & aktuelle Form

Während die AS Rom am Mittwoch zum ersten Mal seit März wieder ein Pflichtspiel bestreitet, ging es für die Unione Calcio Sampdoria bereits am Sonntag wieder los. Dabei musste sich die Mannschaft aus der ligurischen Hauptstadt Genua mit 1:2 auswärts bei Inter Mailand geschlagen geben, was an einem völlig desolaten Auftritt im ersten Durchgang lag.

Zwar steigerten sich die Blucerchiati in der zweiten Halbzeit, in der die Mailänder es zunehmend langsamer angingen ließen, am Ende standen bei gerade einmal 22% Ballbesitz nur zwei Torschüsse zu Buche, von denen immerhin einer saß.
 

 

Nur noch ein Punkt Vorsprung auf einen Abstiegsplatz

Dennoch blieb der erhoffte Punktgewinn zum Re-Start aus, was die Krise des Italienischen Meisters des Jahres 1991 deutlich verschärft. Nur wegen der Punktverluste der anderen Teams im Tabellenkeller steht „La Samp“ schließlich nach wie vor über dem Strich, darf sich allerdings nicht allzu viele weitere Punktverluste leisten.

Der Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz beträgt für das Team, das seit 2012 wieder fester Bestandteil der Serie A ist und überhaupt in den letzten 16 Spielzeiten insgesamt 15 Mal erstklassig spielte, nur noch einen einzigen Punkt. Dabei deuten bei AS Rom gegen Sampdoria die Quoten der Buchmacher darauf hin, dass sich der Vorsprung an diesem 27. Spieltag nicht vergrößert.

Acht der zwölf Auswärtsspiele in der Serie A verloren

Für die derzeitige Misere sind dabei gleich zwei Hauptgründe auszumachen. Die erste Ursache ist gewiss in der schlechten Chancenverwertung zu sehen. Lediglich 29 Tore konnte „Il Doria“ in den 26 Partien in der Serie A erzielen. Das entspricht dem viertschlechtesten Ligawert hinter Brescia, SPAL Ferrara und Udinese.

Der zweite Faktor ist die schwache Performance außerhalb von Ligurien. Auswärts verlor der viermalige italienische Pokalsieger acht seiner zwölf Spiele, womit die Blucerchiati in der Auswärtstabelle auf einem direkten Abstiegsplatz stehen.

Nun gilt es, sich nach dem zahmen Re-Start in der Lombardei in der Ewigen Stadt deutlich besser zu präsentieren. Dabei muss Claudio Ranieri neben seinem Kapitän Fabio Quagliarella weiterhin auf den verletzten Verteidiger Alex Ferrari verzichten.


Voraussichtliche Aufstellung von Sampdoria:

Audero – Murru – Colley – Yoshida – Bereszynski – Linety – Bertolacci – Thorsby – Jankto – Ramírez – La Gumina

Letzte Spiele von Sampdoria:

AS Rom vs. Sampdoria – Wettquoten Vergleich * – Serie A

1/X/2
Wettquoten Stand: 02.07.2020, 10:11

Italy AS Rom vs. Sampdoria Italy Direkter Vergleich

Head to head: 56 – 38 – 46

Insgesamt 140 Aufeinandertreffen hat es zwischen AS Rom und Sampdoria Genua bislang gegeben und mit 56 gewonnenen Spielen führen die Giallorossi in der daraus resultierenden „Head to head“-Bilanz vor den 46 Siegen der Blucerchiati. 38 Remis runden den direkten Vergleich beider Teams ab.

Zuletzt blieben die Hauptstädter dabei drei Mal in Serie gegen „La Samp“ ungeschlagen und spielten in den vergangenen beiden Begegnungen außerdem zu Null. Im Olympiastadion in Rom gab es seit September 2012 kein Remis mehr im Ligabetrieb. Vier Mal siegten seitdem die Hausherren aus der Ewigen Stadt und zwei Mal entführten die Ligurier die drei Punkte.

Italy AS Rom vs. Sampdoria Italy Statistik Highlights


 

Warum sind Einzelwetten besser als Kombiwetten?
Einzelwetten vs. Kombiwetten

 

Italy AS Rom gegen Sampdoria Italy Tipp & Prognose – 24.06.2020

Bei AS Rom gegen Sampdoria wird die Prognose durchaus davon beeinflusst, dass beide Teams im Kalenderjahr 2020 erst drei ihrer neun Spiele in der Serie A gewinnen konnten. Das größere Momentum ist jedoch auf Seiten der Wölfe zu finden, die immerhin mit zwei Siegen in Serie in den Re-Start gehen.

Auf der anderen Seite ist den Blucerchiati der erste Pflichtspielauftritt seit der langen Unterbrechung schon gehörig missglückt. Beim 1:2 bei Inter Mailand war das Beste noch das knapp aussehende Resultat in einem keineswegs knappen Match, in dem eigentlich nur die Nerazzurri spielten. Die Ranieri-Elf muss sich dementsprechend gehörig steigern.

Key-Facts – AS Rom vs. Sampdoria Tipp

  • Sampdoria hat keines der letzten drei Spiele gegen Rom gewonnen und blieb zuletzt zwei Mal ohne Torerfolg
  • Rom steht in 2020 erst bei drei Siegen, hat aber zuletzt zwei Mal in Serie gewonnen
  • Sampdoria holte sich beim 1:2 in Mailand bereits die achte Auswärtspleite im zwölften Spiel ab

Vor diesem Hintergrund sehen wir kein Potenzial dafür, bei AS Rom gegen Sampdoria einen Tipp auf den Punktgewinn der Ligurier abzugeben. Stattdessen muss ein Markt her, mit dem die geringe Quote für den Heimsieg der Giallorossi gesteigert werden kann.

Am nachhaltigsten erscheint uns auch mit Blick auf die letzten beiden Aufeinandertreffen, in denen die offensivschwachen Blucerchiati gegen die Haupstädter ohne Torerfolg geblieben sind, die Wette auf den Zu-Null-Sieg.

Dafür, dass die Mannen aus der Ewigen Stadt zuhause den Dreier zum Re-Start einfahren und dabei ohne Gegentor bleiben, stehen bei AS Rom gegen Sampdoria Quoten von 2.63 zur Verfügung, die wir bei Betfair mit drei Units anspielen. Welche Vorzüge es sonst noch mit sich bringt, bei diesem Bookie zu wetten, erläutern wir im exklusiven Betfair-Testbericht auf Wettbasis.
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Italy AS Rom – Sampdoria Italy beste Quoten * Serie A

Italy Sieg AS Rom: 1.50 @Ladbrokes
Unentschieden: 4.80 @Bet3000
Italy Sieg Sampdoria: 7.00 @William Hill

Wettquoten Stand: 23.06.2020, 09:09

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg AS Rom / Unentschieden / Sieg Sampdoria:

1: 66%
X: 20%
2: 14%

Italy AS Rom – Sampdoria Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

In der Zu-Null-Wette, die wir empfehlen, ist bereits der Markt „Beide Teams treffen: Nein“ enthalten, der bei Bet365 für AS Rom gegen Sampdoria zu Wettquoten von 1.95 gespielt werden kann. Der Vorteil liegt dabei darin, dass auch ein 0:0-Remis, wie es im Hinspiel zu Buche stand, abgedeckt wäre.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

Wettquoten Stand: 23.06.2020, 09:09