Angelique Kerber – Yulia Putintseva, Tipp & Quote – Indian Wells 2019

Gelingt Angelique Kerber der Einstand nach Maß?

/
Angelique Kerber
Angelique Kerber (Deutschland) © GEP

Match: Germany Angelique KerberKazakhstan Yulia Putintseva
Tipp: Kerber gewinnt 2:0 – [Endergebnis: 2:0 (6:0 und 6:2)]
Turnier: Indian Wells 2019
Datum: 09.03.2019
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wettquote: 1.86* (Stand: 08.03.2019, 12:05)
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 Units

Hier bei Unibet auf Kerber wetten

Am zweiten Spieltag der zweiten Runde der BNP Paribas Open 2019 steigt auch die prominenteste deutsche Spielerin Angelique Kerber in den Wettbewerb ein. Nach dem Aus von Andrea Petkovic und Laura Siegemund ist sie eine von gleich fünf verbliebenen deutschen Frauen unter den restlichen 64 Athletinnen in der 31. Ausgabe des Dameneinzels in Indian Wells. Schon zwei Mal stand die ehemalige Weltranglistenerste dabei im Indian Wells Tennis Garden in Kalifornien im Halbfinale (2012 und 2013) und erreichte auch letztes Jahr erst wieder die Runde der besten acht Spielerinnen. Umso wichtiger, dass sie den leichten Negativtrend der letzten Wochen nun abstreifen und im ersten WTA Premier Mandatory des neuen Jahres zu alter Stärke avancieren kann.

In Form von Yulia Putintseva bekommt Angie es jedenfalls mit einer vergleichsweise dankbaren Auftaktgegnerin zu tun. So waren mit Blick auf das hochkarätige Teilnehmerfeld bei diesem Major-Turnier auch Gegnerinnen wie Kristina Mladenovic, Venus Williams, Johanna Konta oder auch Victoria Azarenka möglich gewesen, was den Einstieg in das Turnier deutlich erschwert hätte. Umso sinnvoller ist es, bei Kerber gegen Putintseva einen Tipp auf das Weiterkommen der Deutschen zu platzieren, was bei den Buchmachern auch als hoch wahrscheinlich bewertet wird. Die Quote bei Kerber vs. Putintseva boosten wir uns dadurch, dass wir auf ein glattes 2:0 der dreifachen Grand Slam Siegerin setzen.

Kerber vs. Putintseva – Wettquoten Vergleich * – Indian Wells 2019

Bet365 Logo Unibet Logo Interwetten Logo Bethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Bethard
Angelique Kerber
1.28 1.32 1.30 1.33
Yulia Putintseva
3.50 3.45 3.30 3.65

(Wettquoten vom 08.03.2019, 12:05 Uhr)

Germany Angelique Kerber – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 8.
Position in der Setzliste: 8.

Die 31-jährige Deutsche Angelique Kerber ist nach wie vor noch den finalen Beweis schuldig, dass es auch ohne Erfolgsgarant Wim Fissette an ihrer Seite weiter bergauf geht. Der belgische Coach hatte die Deutsche vor einem Jahr erst außerhalb der Top 20 stehend unter seine Fittiche genommen und bis auf Platz drei der WTA-Weltrangliste zurückgeführt. Inklusive dem unglaublichen Highlight bei den Wimbledon Championships, als sich Angie ihren dritten Grand Slam Titel ihrer Karriere sichern konnte und das womöglich größte Turnier, das es im Tennis gibt, erstmals gewinnen konnte. Unter ihrem neuen Trainer Rainer Schüttler ist sie allerdings bis auf Platz acht durchgereicht worden, spielte in 2019 noch keinerlei Endspiele und scheiterte bei den Australian Open 2019 krachend mit 0:6 und 2:6 an Underdog Danielle Collins im Achtelfinale.

[pullquote align=“right“ cite=“Angelique Kerber“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Es ist ein neues Turnier, das bei Null beginnt. Ich werde mein Bestes geben in jedem einzelnen Match.“[/pullquote]

Mit einer mittelmäßigen Jahresbilanz von sieben Siegen gegenüber vier Niederlagen geht sie nun in die BNP Paribas Open, wo allerdings, wie sie zu Recht auf der Pressekonferenz vor dem Turnier betonte, ein neues Turnier bei Null startet. Umso wichtiger, dass sie den insgesamt guten Turnierbaum nun zu ihrem Vorteil nutzen kann. Yulia Putintseva ist gewiss eine anspruchsvolle, aber eben alles andere als unlösbare Aufgabe. In der anschließenden dritten Runde wäre überdies weder Carla Suárez Navarro noch die russische Qualifikantin Natalia Vikhlyantseva sonderlich fordernder, ehe im Achtelfinale Aryna Sabalenka das schlimmstmögliche Los lauten würde. Mit Serena Williams, Simona Halep und Sloane Stephens sind drei der Topfavoritinnen zudem in der anderen Hälfte des Turnierbaums zu finden. Kurzum: Die Voraussetzungen für einen guten Lauf in Kalifornien sind gegeben. Bei Kerber gegen Putintseva ist der Tipp auf die Deutsche also grundlegend stimmig.

Letzte Matches von Angelique Kerber:
20.02.2019 – Hsieh vs. Kerber 5-7, 6-4, 6-0 (Dubai)
19.02.2019 – Kerber vs. Jakupovic 7-6, 6-3 (Dubai)
15.02.2019 – Mertens vs. Kerber 6-4, 2-6, 6-1 (Doha)
14.02.2019 – Kerber vs. Strycova 1-6, 6-2, 7-6 (Doha)
13.02.2019 – Kerber vs. Kontaveit 6-1, 7-6 (Doha)

 

Kann Nick Kyrgios nach dem Acapulco-Sieg nachlegen?
Kohlschreiber vs. Kyrgios, 09.03.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Kazakhstan Yulia Putintseva – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 47.
Position in der Setzliste: ungesetzt

Die 24-jährige Russin Yulia Putintseva gilt zwar als großes Talent, hat allerdings den Durchbruch in der WTA Tour bislang noch nicht geschafft. Null Einzeltitel stehen bei der Rechtshand zu Buche, die seit 2012 unter kasachischer Flagge antritt, obwohl ihr Wohnsitz nach wie vor in Moskau liegt. Ebenfalls in Russland feierte sie auch ihren bislang größten Erfolg, als sie im Februar 2017 bei dem WTA Premier Turnier in St. Petersburg (St. Petersburg Ladies‘ Trophy) das Finale erstürme, dort aber mit 1:2 knapp an Kristina Mladenovic scheiterte. Hinzu kommen zwei erreichte Viertelfinals bei den French Open (2016 und 2018).

Steigt das Niveau allerdings an, fällt es Yulia Putintseva schwer, mit der Spitze der Welt mitzuhalten. Zwar stehen insgesamt sechs Siege gegen Top-10-Spielerinnen in ihrer Vita zu Buche, sie schlug allerdings noch nie eine Gegnerin, die höher als Platz fünf der WTA Weltrangliste stand, und setzte sich bei all diesen Siegen mit Ausnahme einer verletzungsbedingten Aufgabe ihrer Gegnerin stets nur mit 2:1-Siegen durch. Die gebürtige Russin bringt viel Momentum mit in dieses Zweitrundenspiel, nachdem ihr in der ersten Runde gegen Timea Babos ein eindrucksvoller 2:0-Sieg gelang (6:1 und 6:3). Allerdings durchlebte sie zuvor eine Serie von vier Spielen in Folge ohne Sieg, in deren Rahmen sie ausgerechnet in St. Petersburg sogar gegen die an Nummer 181 der WTA Weltrangliste befindliche Tereza Martincova patzte. Zuletzt in Dubai musste sie wegen einer Rückenverletzung aufgeben, die möglicherweise auch jetzt wieder ein Thema sein könnte. All das erklärt in der Summe die wenig attraktive Quote, die bei Kerber gegen Putintseva auf den Sieg der erfolgreichsten Spielerin Kasachstans ausgeschrieben wird. Der siebte Sieg in ihrer Karriere gegen eine Gegnerin aus den Top 10 käme zudem bei einer Jahresbilanz von jeweils sechs Siegen und sechs Niederlagen äußerst überraschend.

Letzte Matches von Yulia Putintseva:
07.03.2019 – Putintseva vs. Babos 6-1, 6-3 (Indian Wells)
17.02.2019 – Tsurenko vs. Putintseva 6-3, 2-0 (Dubai)
09.02.2019 – Zhang vs. Putintseva 6-3, 3-6, 6-4 (Fed Cup)
08.02.2019 – Putintseva vs. Raina 6-1, 7-6 (Fed Cup)
06.02.2019 – Putintseva vs. Luangnam 6-2, 6-3 (Fed Cup)

Kerber gegen Putintseva – Head to Head Statistik

Ein einziges Aufeinandertreffen hat es zwischen Angelique Kerber und Yulia Putintseva schon gegeben, wobei dieses auf die WTA Luxemburg 2010 zurückgeht. Einer damals gerade erst 15 Jahre jungen Spielerin, die zu dieser Zeit noch unter der Flagge ihres Heimatlands Russland spielte, ließ Angelique Kerber nicht den Hauch einer Chance und setzte sich überlegen mit 2:0 (6:3 und 6:1) durch. Ein Match, das gewiss knapp neun Jahre später allerdings keinerlei Aussagekraft mehr aufweist.

 

Angelique Kerber – Yulia Putintseva, Indian Wells 2019 – Tipp & Quote

Zusammengefasst sprechen in diesem eher ungleichen Duell in der zweiten Runde der BNP Paribas Open zwischen der dreifachen Grand-Slam-Siegerin und der bislang noch titellosen Nummer 47 der Welt wenige bis gar keine Faktoren für die gebürtige Russin. Im Gegenteil: Selbst ihre große Stärke, der vergleichsweise harte Service, der ihr in 2019 61,8% gewonnener Aufschlagspiele beschert hat, trifft hier auf eine der besten Returnspielerinnen der Tour. Erschwerend kommt dabei hinzu, dass Yulia Putintseva einerseits selbst gerade einmal 29,7% ihrer Returnspiele gewinnt, während sie andererseits mit Linkshänderinnen stets starke Probleme hat.

 

Key-Facts – Angelique Kerber vs. Yulia Putintseva Tipp

  • Putintseva hatte zuletzt nicht nur Probleme mit dem Rücken, sondern verlor im Vorfeld von Indian Wells vier Spiele in Serie
  • Kerber stand schon zwei Mal bei den BNP Paribas Open im Semifinale
  • Putintseva hat starke Probleme mit Linkshänderinnen; ihren letzten Sieg gegen eine Linkshand feierte sie letztes Jahr in Peking gegen die haushohe Außenseiterin Yifan Xu (WTA 1170)

 

In der Summe ist bei Kerber gegen Putintseva ein Tipp auf den Sieg der ehemaligen deutschen Weltranglistenersten also eine weitestgehend alternativlose Angelegenheit, obschon hierfür nur geringe Quoten zur Verfügung stehen. Wer den Tipp dennoch mit Value spielen möchte, der muss sich wahlweise für ein Handicap oder die Satz-Wette entscheiden. Unsere Wahl fällt auf einen glatten 2:0-Sieg der Deutschen, die damit auch das passende Signal in Richtung Konkurrenz aussenden würde. Hierfür steht bei Kerber gegen Putintseva eine Quote von 1,86* (@ Unibet) zur Verfügung, die wir mit fünf Units anspielen.

Tipp: Kerber gewinnt 2:0

Hier bei Unibet auf Indian Wells 2019 wetten