Enthält kommerzielle Inhalte

French Open

Andrey Rublev – Stefanos Tsitsipas, Tipp & Quoten – French Open 2020

Revanchiert sich Tsitsipas für Hamburg?

Dennis Koch   7. Oktober 2020
Unser Tipp
Über 39,5 Spiele zu Quote 1.82
Wettbewerb French Open 2020
Datum 07.10.2020, 12:00 Uhr
Einsatz                     7/10
Wettquoten Stand: 06.10.2020, 11:16
* 18+ | AGB beachten
Andrey Rublev Stefanos Tsitsipas Tipp
Tsitsipas will Revanche gegen Rublev © imago images / Paul Zimmer, 05.10.2020

Im Viertelfinale der French Open 2020 kommt es zu einem Duell zweier Athleten, die nur deshalb überhaupt noch im Rennen sind, weil es bei Grand Slams bei den Herren nach wie vor drei Gewinnsätze braucht, um Spiele zu gewinnen. Beide lagen in ihrer ersten Runde schließlich bereits mit 0:2 hinten und konnten das Erstrundenaus anschließend nur mit einem spektakulären Comeback-Sieg abwenden.

Dabei schlagen im Vorfeld der Partie zwischen Andrey Rublev und Stefanos Tsitsipas die Quoten der Buchmacher in Richtung des Griechen aus, wie der Quotenvergleich der Wettbasis zeigt.

Inhaltsverzeichnis

Dass die Buchmacher Stefanos Tsitsipas vorne sehen, überrascht dennoch. Immerhin standen sich beiden Herren gerade erst vor zwei Wochen im Finale der ATP Hamburg gegenüber. Auf dem Sandplatz im Norden Deutschlands siegte dabei Andrey Rublev nach hartem Kampf mit 2:1 und sicherte sich den fünften Einzeltitel seiner Karriere. Ein ähnlich umkämpftes Match erwarten wir auch heute.

Dementsprechend ergibt es am meisten Sinn, bei Andrey Rublev gegen Stefanos Tsitsipas den Tipp auf ein solch langes Match zu platzieren. Mindestens 40 Spiele sollten es schon sein, weshalb wir den Tipp „Über 39,5 Spiele“ wählen. Weitere Wettempfehlungen zu den French Open gibt es derweil in der Kategorie „Wett-Tipps Tennis“.

Unser Value Tipp:
Rublev
bei Bethard zu 2.40
Wettquoten Stand: 06.10.2020, 11:16
* 18+ | AGB beachten

Russian Federation Andrey Rublev – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 12
Position in der Setzliste: 13

Der 22-jährige Russe Andrey Rublev spielt im laufenden Jahr zum erst zweiten Mal überhaupt in seiner Karriere beim Herreneinzel der French Open mit. Erstmals nahm er 2017 teil und fing sich direkt in der ersten Runde gegen Diego Schwartzman eine knappe 2:3-Niederlage ein, nachdem er den damals favorisierten Argentinier in Runde eins noch mit 6:0 vom Platz fegen konnte.

Interessant dabei: Andrey Rublev rutschte damals nur als „Lucky Loser“ wegen einer kurzfristigen Absage überhaupt noch ins Teilnehmerfeld, in dem er auch in 2020 um ein Haar ein Erstrundenaus hätte hinnehmen müssen.

Um ein Haar auch dieses Jahr mit Erstrundenaus

Gegen Sam Querrey musste der 22-Jährige sowohl in Satz eins als auch in Satz zwei in den Tiebreak, in denen der Amerikaner beide Male das bessere Ende für sich behielt. Erst ein knappes 7:5 im dritten Satz verhinderte das Erstrundenaus von Andrey Rublev, der anschließend die deutlich bessere Physis hatte.

Dennoch stand der Russe zumeist sehr lange auf dem Platz. Auch sein 3:1-Erfolg im Achtelfinale über Márton Fucsovics war eine hart umkämpfte Angelegenheit, in der Rublev in Satz eins schon wieder einen Tiebreak verlor.
 
Bei ComeOn täglich Gratiswette abstauben!

ComeOn French Open Gratiswette
AGB gelten | 18+

 

US-Open-Viertelfinale und Turniersieg in Hamburg

Trotzdem ist das Momentum derzeit groß bei ihm. Bei der ATP Hamburg 2020 sicherte er sich erst am vorletzten Sonntag mit 2:1 gegen seinen heutigen Gegner Stefanos Tsitsipas seinen fünften Einzeltitel auf der ATP World Tour. Erstmals gewann er dabei ein Turnier aus der Rubrik „ATP World Tour 500“.

Hinzu kommt sein guter Lauf bei den US Open 2020, bei denen er ebenfalls bis ins Viertelfinale vorstoßen konnte. Vor diesem Hintergrund überrascht es uns, dass die Wettanbieter ihn als Underdog führen. Beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Bethard werden bei Andrey Rublev gegen Stefanos Tsitsipas Quoten von 2.40 für seinen Sieg ausgeschrieben. Das macht diese Wettmöglichkeit durchaus interessant.

Letzte Spiele von Andrey Rublev:

Greece Stefanos Tsitsipas – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 6
Position in der Setzliste: 5

Der 22-jährige Grieche Stefanos Tsitsipas ging als amtierender Weltmeister mit viel Vorschusslorbeeren in das Turnierjahr 2020. An seinen großen Wurf, als er im November 2019 bei den ATP Finals in London Dominic Thiem im Finale knapp mit 2:1 bezwang, konnte der Shootingstar im laufenden Jahr allerdings nur selten anknüpfen.

Bei den Turnieren aus der Masters-Serie erreichte er lediglich bei den Western & Southern Open das Semifinale, scheiterte dafür allerdings direkt danach bei den US Open schon in der dritten Runde. In der dritten Runde war auch bei den Australian Open 2020 Schluss, bei denen er im Jahr zuvor noch erstmals ein Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers erreicht hatte.
 

Wer hat die Nase im deutsch-österreichischen Vergleich vorne?
5 Tipps & Tricks für erfolgreiche Tenniswetten

 

Auch im möglichen Halbfinale gegen Djokovic mit Chancen

In 2020 konnte er lediglich im Februar die kleine ATP Marseille gewinnen und ließ gerade erst vorletzte Woche in Hamburg eine Titelchance gegen Andrey Rublev verstreichen. Nun könnte in Roland Garros aber trotzdem noch einmal Großes gelingen, denn mit einer geglückten Revanche gegen den Russen würde Stefanos Tsitsipas ins Halbfinale vorstoßen.

Für den Spieler, der eigentlich den Hartplatz bevorzugt, wäre das ein großartiger Erfolg. Dass er zudem gegen Novak Djokovic, der dann vermutlich auf ihn warten würde, nicht gänzlich chancenlos ist, stellte er zudem bereits mehrfach unter Beweis. Zwei seiner fünf Duelle gegen den Djoker hat er gewonnen.

Als Quotenfavorit im Viertelfinale

Trotzdem muss er zunächst die Revanche gegen Andrey Rublev schaffen, was alles andere als ein Selbstläufer ist. Dass er als Quotenfavorit in die Partie geht, ist durchaus auch eine kleine Überraschung, die es allerdings nicht möglich macht, zu richtigem Value auf ihn zu setzen.

In diesem Zusammenhang ist es deutlich sinnvoller, bei Andrey Rublev gegen Stefanos Tsitsipas einen alternativen Tipp zu spielen. Ein langes Match mit Tiebreak-Potenzial sollte zwischen beiden Akteuren sehr wahrscheinlich sein. Wir setzen daher auf „Über 39,5 Spiele“.

Letzte Spiele von Stefanos Tsitsipas:

Andrey Rublev – Stefanos Tsitsipas Wettquoten im Vergleich 07.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 31.10.2020, 09:20
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 2:1

Drei Mal standen sich beide Akteure bislang in der ATP World Tour gegenüber. Zwei Mal siegte dabei Andrey Rublev – zuletzt vorletzte Woche auf Sand im Finale der ATP Hamburg mit 2:1. Hinzu kommt ein Aufeinandertreffen bei einem Futures-Turnier in Quimper, Frankreich, in dem der Russe ebenfalls als Sieger vom Platz ging.

Statistik Highlights für Russian Federation Andrey Rublev gegen Stefanos Tsitsipas Greece

Wettbasis-Prognose & Russian Federation Andrey Rublev – Stefanos Tsitsipas Greece Tipp

Die „Head to head“-Daten zeichnen ein klares Bild, das bei Andrey Rublev gegen Stefanos Tsitsipas in der Prognose nicht ausgeklammert werden darf. In vier Matches siegte drei Mal der Russe, der in unseren Augen also der wahre Favorit in diesem Match ist.

Key-Facts – Andrey Rublev vs. Stefanos Tsitsipas Tipp
  • Rublev gewann drei der vier Aufeinandertreffen mit Tsitsipas
  • Tsitsipas gewann 2019 die ATP Finals in London
  • Beide Spieler lagen in Runde eins bereits mit 0:2 in Sätzen zurück

Nachhaltiger als die vermeintliche Außenseiterwette ist in unseren Augen aber der Tipp auf ein langes Match, ehe der Sieger feststeht. 40 Spiele sollten zwischen den beiden Spielern, die bislang fast immer die volle Distanz gingen, wenn sie sich gegenüberstanden, das Minimum sein.

Für „Über 39,5 Spiele“ stehen bei Andrey Rublev gegen Stefanos Tsitsipas Wettquoten von 1.82 zur Verfügung, die wir beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Betfair mit sieben Units anspielen.
 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Russian Federation Andrey Rublev vs. Stefanos Tsitsipas Greece – beste Quoten French Open 2020

Russian Federation Sieg Andrey Rublev: 2.40 @Bethard
Greece Sieg Stefanos Tsitsipas: 1.66 @Bet365

Wettquoten Stand: 06.10.2020, 11:16
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Andrey Rublev / Sieg Stefanos Tsitsipas:

1
41%
2
59%

Russian Federation Andrey Rublev – Stefanos Tsitsipas Greece – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Gesamtzahl Spiele – Ungerade/Gerade
Ungerade: 1.80 @Bet365
Gerade: 1.90 @Bet365

Fünfsätzer?
JA: 3.50 @Bet365
NEIN: 1.28 @Bet365

Wettquoten Stand: 06.10.2020, 11:16
* 18+ | AGB beachten