Enthält kommerzielle Inhalte

French Open

Alexander Zverev – Roman Safiullin Tipp, Prognose & Quoten – French Open 2021

Erfüllt Sascha die nächste Pflichtaufgabe souveräner?

Dennis Koch  2. Juni 2021
Unser Tipp
Über 28,5 Spiele zu Quote 1.87
Wettbewerb French Open 2021
Datum 02.06.2021, 11:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 01.06.2021, 10:30
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Verpatzt Alexander Zverev auch in Runde 2 gegen Safiullin den Start in die Partie?
Verpatzt Alexander Zverev auch in Runde 2 gegen Safiullin den Start in die Partie? © IMAGO / HMB Media, 30.05.2021

Mit 0:2-Sätzen geriet Alexander Zverev in der ersten Runde ins Hintertreffen. Anstatt aber zum nächsten Favoriten zu werden, der im Auftaktspiel scheitert, drehte der Hamburger die Partie und gewann noch mit 3:2. Nun steht ihm mit Roman Safiullin ein weiterer Qualifikant gegenüber. Erneut handelt es sich um eine absolute Pflichtaufgabe für die Nummer sechs der Welt.

Dementsprechend schlagen im Vorfeld der Partie zwischen Alexander Zverev und Roman Safiullin die Quoten klar in Richtung des Deutschen aus. Das lässt sich auch per Smartphone nachprüfen. Beispielsweise mit der praktischen Tipwin App.

Inhaltsverzeichnis

Für Roman Safiullin setzt sich derweil der kleine Karriere-Durchbruch weiter fort. Bei den Australian Open spielte der Russe erstmals bei einem Grand-Slam-Turnier und kam schon in Melbourne bis in die zweite Runde. Ein Erfolg, den er nun mit seinem Auftaktsieg über Carlos Taberner wiederholte.

Mehr als das eine oder andere gewonnene Spiel trauen wir dem 23-Jährigen gegen den deutschen Superstar allerdings nicht zu. Wir empfehlen somit bei Alexander Zverev gegen Roman Safiullin den Tipp auf über 28,5 Spiele, ehe der Sieger feststeht. Gewettet werden kann hierbei übrigens auch mit der 100€ risikofreien Wette aus dem aktuellen BildBet Bonus.

Unser Value Tipp:
Safiullin (+9.5 Spiele)
bei ComeOn zu 1.61
Wettquoten Stand: 01.06.2021, 10:30
* 18+ | AGB beachten

Germany Alexander Zverev – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 6
Position in der Setzliste: 6

Der 24-jährige Deutsche Alexander Zverev nimmt aktuell zum sechsten Mal am Hauptfeld der French Open teil. Zwei Mal schaffte er es auf der roten Asche immerhin bis ins Viertelfinale.

Nur ein einziges Mal war bislang in Roland Garros in Runde eins für den Hamburger Endstation. Ein Schicksal, das Sascha um ein Haar dieses Jahr mal wieder ereilt hätte. Nach 0:2-Rückstand im Auftaktmatch berappelte sich Zverev aber und schaffte das Comeback zum 3:2.

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

Dankbarer Turnierbaum für den Deutschen

Nun gilt es, das wacklige Erstrundenmatch schnellstmöglich abzuhaken und einfach so weiterzuspielen, als sei nichts gewesen.

„Man kennt die Auslosung. Man weiß, wer wo steht. Man weiß, dass Dominic einer der besten Sandplatzspieler ist. Und dann ist er raus.“

Alexander Zverev bei SPOX

Der Turnierbaum hat es schließlich gut mit dem Deutschen gemeint, der nominell frühestens im Halbfinale auf einen Gegner treffen könnte, der in der Weltrangliste über ihm steht. Dort könnte entweder Stefanos Tsitsipas oder Daniil Medvedev auf ihn warten.

Nach dem Aus von Dominic Thiem ist allerdings schon klar, dass in Saschas Hälfte des Turnierbaums ein Spieler sicher ins Endspiel kommen wird, der noch nie zuvor einen Grand Slam gewinnen konnte.

In Madrid holte Zverev bereits seinen fünften Major-Titel

Dass Sascha dieser Spieler sein könnte, ist mit Blick auf seine jüngste Performance in Madrid durchaus denkbar. Dort schlug Zverev unter anderem Nadal und Thiem glatt mit 2:0 und sicherte sich seinen 15. Einzeltitel seiner Karriere – den bereits vierten Masters-Titel und neben der WM 2018 fünften Major-Titel.

Entsprechend favorisiert geht der Hamburger in die zweite Runde. Der von Wettbasis getestete Buchmacher Bet365 bietet bei Alexander Zverev gegen Roman Safiullin Quoten von 1.04 für seinen Sieg an. Steigern muss er aber freilich seine Quote beim ersten Aufschlag. Im Erstrundenmatch gegen Oscar Otte brachte er gerade einmal 62 von 108 ersten Aufschlägen ins Feld. Das könnte im weiteren Turnierverlauf zu wenig sein.

Letzte Spiele von Alexander Zverev:

Letzte Spiele
07/05 202116:10
07/05 202105/07
Male Single - Runde 1/8
Satz
5
4
3
2
1
07/03 202115:25
07/03 202103/07
Male Single - Runde 1/16
Satz
5
4
3
2
1
07/01 202112:05
07/01 202101/07
Male Single - Runde 1/32
Satz
5
4
3
2
1
06/29 202114:10
06/29 202129/06
Male Single - Runde 1/64
Satz
5
4
3
2
1
06/17 202115:55
06/17 202117/06
Male Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1

Russian Federation Roman Safiullin – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 182
Position in der Setzliste: Qualifikant

Der 23-jährige Russe Roman Safiullin galt einst als eines der vielversprechendsten Talente seiner Nation. Für gewöhnlich wurde der Mann aus Podolsk in einem Atemzug mit Daniil Medvedev und Andrey Rublev genannt.

Zurückzuführen ist das darauf, dass Safiullin im Jahr 2015 im Alter von 17 Jahren einst das Jungeneinzel der Australian Open gewinnen konnte und sich mit einem 2:0-Sieg über Hong Seong-chan zum Junioren-Grand-Slam-Champion krönte. Ein Erfolg, mit dem eben auch eine gewisse Erwartungshaltung einherging.

Die Gefahr vor unterschiedlichen AGBs bei der Aufgabe eines Spielers
Warum Surebets bei Tennis Wetten gefährlich sind?

 

Safiullin steht vor seinem ersten Match gegen einen Top-10-Spieler

Erwartungen, die der Spieler, der noch nie in seiner Karriere höher als auf Platz 164 der ATP-Weltrangliste stand, bislang zu keinem Zeitpunkt erfüllen konnte. Dennoch arbeitet Safiullin aktuell auf Hochdruck daran, mittelfristig zumindest in die Top 100 vorzustoßen.

Nach seinem erfolgreichen Debüt bei den Australian Open 2021 – sein erstes Grand-Slam-Turnier überhaupt –, wo er auf Anhieb die zweite Runde erreichte, schaffte er nicht nur auch in Roland Garros den Einzug ins Hauptfeld. Auch in Paris blieb er im ersten Spiel siegreich und darf damit nun erstmals in seiner Karriere gegen einen Top-10-Spieler antreten.

Volles Risiko in der ersten Runde

Zu verlieren hat der Russe dabei zweifelsfrei rein gar nichts. Genau so spielte er auch in Runde eins, als er das Risiko nicht scheute. Davon zeugt die Bilanz von gleich 44 unerzwungenen Fehlern im Auftaktspiel gegen Carlos Taberner, denen allerdings sage und schreibe 44 Winner gegenüberstehen.

Einstellen können wir uns daher auf ein spektakuläres Match, in dem der 23-Jährige mit dieser Spielweise auch gegen den Deutschen zu Punkten kommen sollte. Vielversprechend ist daher bei Alexander Zverev gegen Roman Safiullin der Tipp darauf, dass die Partie mindestens 29 Spiele umfassen wird, ehe der Sieger feststeht.

Letzte Spiele von Roman Safiullin:

Alexander Zverev – Roman Safiullin Wettquoten im Vergleich 02.06.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.07.2021, 06:44
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 0:0

Noch nie zuvor standen sich beide Athleten bislang gegenüber. Dementsprechend liegen keinerlei „Head to head“-Daten vor, die bei Alexander Zverev gegen Roman Safiullin in die Prognose einfließen könnten.

Statistik Highlights für Germany Alexander Zverev gegen Roman Safiullin Russian Federation

Wettbasis-Prognose & Germany Alexander Zverev – Roman Safiullin Russian Federation Tipp

Grundsätzlich schließen wir uns der Einschätzung der Buchmacher natürlich an. Alles andere als ein Sieg des Deutschen wäre gewiss eine faustdicke Überraschung. Safiullin ist zwar noch ein ziemlich unbeschriebenes Blatt und dürfte in Hinblick auf sein erstes Match gegen einen Gegner aus den Top 10 der ATP-Weltrangliste motiviert bis in die Haarspitzen sein. Letztlich gibt es aber einen Grund, weshalb zwischen den ungefähr gleich alten Kontrahenten 158 Plätze Differenz im Ranking liegen.

Key-Facts – Alexander Zverev vs. Roman Safiullin Tipp
  • Zverev hat 14 seiner 19 Einzel bei den French Open gewonnen
  • Safiullin steht erstmals in seiner Karriere in der zweiten Runde der French Open
  • Zverev gewann gerade erst in Madrid seinen bereits fünften Major-Titel

Trotzdem braucht Sascha nicht nur seinen ersten Aufschlag, sondern darf sich auch von dem riskanten Spiel des Russen nicht entnerven lassen, dessen risikoreiche Schläge eben auch den einen oder anderen Winner mit sich bringen. Ein kleines Geduldsspiel könnte es schon werden, weshalb wir den Tipp auf mindestens 29 Spiele empfehlen.

Für über 28,5 Spiele stehen bei Alexander Zverev gegen Roman Safiullin Wettquoten von 1.87 zur Verfügung, die wir beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Betano mit fünf Units anspielen.

Germany Alexander Zverev vs. Roman Safiullin Russian Federation – beste Quoten French Open 2021

Germany Sieg Alexander Zverev: 1.04 @Bet365
Russian Federation Sieg Roman Safiullin: 22.00 @Betsson

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Alexander Zverev / Sieg Roman Safiullin:

1
95%
2
5%

Germany Alexander Zverev – Roman Safiullin Russian Federation – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 28,5 Spiele
Über 28,5 Spiele: 1.80 @Bet365
Unter 28,5 Spiele: 1.90 @Bet365

Mind. 1 Tie-Break im Match?
JA: 3.25 @Bet365
NEIN: 1.33 @Bet365

Wettquoten Stand: 01.06.2021, 10:30
* 18+ | AGB beachten