Enthält kommerzielle Inhalte

French Open

Alexander Zverev – Pierre-Hugues Herbert, Tipp & Quote – French Open 2020

Zverev auch gegen den Local Hero ohne Mühe?

Max Gartner  30. September 2020
Unser Tipp
Zverev gewinnt 3:0 zu Quote 1.83
Wettbewerb French Open 2020
Datum 30.09.2020, 11:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 29.09.2020, 11:32
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Lockeres Zweitrunden-Match für Zverev gegen Herbert?
Lockeres Zweitrunden-Match für Zverev gegen Herbert? © imago images / Holsteinoffice, 23.07.2019

Gibt es im Tennissport wie beim Fußball einen Heimvorteil? Bei dieser Frage scheiden sich auch im Normalbetrieb schon die Geister. Vor der limitierten Zuschaueranzahl in Paris dürfte sich das Publikum bei den Partien eigentlich noch weniger als sonst auswirken.

Der Franzose Pierre-Hugues Herbert tritt so oder so zu seinem Zweitrunden-Match gegen Alexander Zverev als krasser Außenseiter an. Die deutsche Nummer 1 hat in seinem Auftakt-Match sehr überzeugt und wird bei den besten Buchmachern klar favorisiert.

Inhaltsverzeichnis

Zwischen Alexander Zverev und Pierre-Hugues Herbert liegen die höchsten Quoten für einen Tipp auf den Deutschen bei 1.14. Wetten auf den reinen Spielausgang haben damit keinen Value und ein Einsatz auf ein glattes 3:0 des US Open-Finalisten ist deutlich profitabler. Das Match findet am Mittwoch auf der Anlage an der Seine statt.

Unser Value Tipp:
Zverev (-7,5 Games)
bei ComeOn zu 2.40
Wettquoten Stand: 29.09.2020, 11:32
* 18+ | AGB beachten

Germany Alexander Zverev – Statistik & aktuelle Form

Alexander Zverev stand in New York bei den US Open kürzlich hauchdünn vor seinem ersten Grand Slam-Titel. Nach der dramatischen Niederlage gegen seinen Freund Dominic Thiem legte er bis zum Start der French Open eine Pause ein und bestritt kein einziges Vorbereitungsmatch auf Sand.

Setzt Zverev ein weiteres Ausrufezeichen?

Seine körperliche und auch psychische Verfassung war vor dem Start in Paris fraglich. Sämtliche Fragezeichen wurden mit dem Erstrunden-Match gegen den Österreicher Dennis Novak beantwortet und aus dem Weg geräumt. Der Hamburger legte einen sehr souveränen Auftritt hin und gewann glatt in drei Durchgängen.

Sein Aufschlag funktionierte gut und war stabiler als noch in den Staaten. In dieser Form zählt er in Roland Garros klar zu den großen Turnier-Favoriten und auch in seinem zweiten Match gegen den Lokalmatadoren Herbert hat er alle Trümpfe in der Hand.

Der Deutsche hat alle Trümpfe in der Hand

Das Schlagrepertoire der deutschen Nummer 1 ist deutlich größer und seine Grundschläge druckvoller. Wenn er an die Leistung aus Runde 1 anknüpft, gibt es keinen Grund, weshalb zwischen Alexander Zverev und Pierre-Hugues Herbert eine Prognose nicht auf die Nummer 7 der Welt abgegeben werden sollte.

Letzte Spiele von Alexander Zverev:

France Pierre-Hugues Herbert – Statistik & aktuelle Form

Pierre-Hugues Herbert ist ein sehr guter Doppel-Spieler. Seine Stärken sind dadurch ganz klar der Aufschlag und das Netz-Spiel. Ein schneller Untergrund kommt dem Spiel des 29-Jährigen somit eher entgegen als der langsame Sandplatz. Dennoch geht er beim Heim-Grand Slam hochmotiviert an den Start und will möglichst lange im Turnier verweilen.
 
Das große Interwetten Jubiläums-Special!

30 Jahre Interwetten
Jetzt mitmachen
AGB gelten | 18+

 

Langsamer Belag kommt dem Franzosen nicht entgegen

Die Vorbereitung war eher gewachsen und in Kitzbühel schied er früh mit einer deutlichen Niederlage gegen Feliciano Lopez aus. Das Erstrunden-Match gegen Michal Mmoh war dann aber ein echtes Ausrufezeichen des Local Heros. Ebenso wie Zverev siegte der Franzose klar und deutlich in drei Sätzen und ließ überhaupt nichts anbrennen.

Michael Mmoh nahm ihm nur einmal den Aufschlag ab und im Gegenzug gelangen Herbert ganze sechs Breaks. Das Selbstvertrauen dürfte nach diesem Erfolg groß sein und der Außenseiter hat gegen den Top Ten-Spieler überhaupt nichts zu verlieren. Ohne Druck wird der Weltranglisten-78. befreit aufspielen und größtmögliche Gegenwehr leisten.
 

Sind Kerber & Nadal automatisch im Vorteil?
Haben Linkshänder einen Vorteil im Tennissport?

 

Gelingt Herbert ein echter Sahne-Tag?

Trotz dieses kleinen, mentalen Vorteils müsste am Mittwoch schon alles zusammenkommen, wenn der Franzose den Platz als Sieger verlassen soll. Zwischen Alexander Zverev und Pierre-Hugues Herbert ist ein Tipp auf die Quoten des Underdogs nicht empfehlenswert.

Letzte Spiele von Pierre-Hugues Herbert:

Alexander Zverev – Pierre-Hugues Herbert Wettquoten im Vergleich 30.09.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 24.10.2021, 21:47
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Beim ersten Blick auf den direkten Vergleich zwischen Alexander Zverev und Pierre-Hugues Herbert könnte eine Prognose schnell in die falsche Richtung abgegeben werden. Der französische Lokalmatador führte in der Gesamtbilanz der beiden Spieler nämlich mit 3:1-Siegen.

Die ersten drei Matches fanden jedoch allesamt vor über fünf Jahren statt, als „Sascha“ noch ein Teenager war und ganz frisch auf der Tour. Das klar relevanteste Match war dann das Duell bei den French Open 2016.

Damals war der Deutsche schon ein bisschen weiter gereift und nach verlorenem ersten Durchgang drehte Zverev das Spiel und gewann schließlich nach über drei Stunden in vier Sätzen. Vier Jahre später gibt es die Möglichkeit zur Revanche für Herbert. Leichter als damals wird die Aufgabe für den 29-Jährigen allerdings nicht.

Statistik Highlights für Germany Alexander Zverev gegen Pierre-Hugues Herbert France

Wettbasis-Prognose & Germany Alexander Zverev – Pierre-Hugues Herbert France Tipp

Bei den Tennis Tipps auf der Wettbasis für die French Open war vor allem in Runde 1 ein Knackpunkt, die Spieler ohne Vorbereitungsmatches auf Sand richtig einzuschätzen. Zu ihnen zählen unter anderem auch die US Open-Finalisten Alexander Zverev und Dominic Thiem. Beide Akteure haben mit ihren starken Auftritten in Runde 1 sämtliche Fragen beantwortet, ob sie rechtzeitig zum Major in der französischen Hauptstadt in Bestform sind.

Beim Deutschen ist die Ausgangslage somit vor dem zweiten Match erneut klar. Der 23-jährige Hamburger ist haushoher Favorit gegen den Franzosen Pierre-Hugues Herbert. Der Lokalmatador konnte in Runde 1 ebenso überzeugen und hat gegen die Nummer 7 der Welt nichts zu verlieren. Doch auch ohne deutsche Brille fehlen die Argumente, die für eine Überraschung bei diesem Match sprechen. 

Key-Facts – Alexander Zverev vs. Pierre-Hugues Herbert Tipp
  • Zverev konnte in Runde 1 auf ganzer Linie überzeugen
  • Der Sandplatz kommt dem Spiel des Deutschen deutlich mehr entgegen
  • Bei den French Open 2016 unterlag Herbert schon einmal dem DTB-Star in vier Sätzen

Zverev hat gerade auf Sand die besseren Waffen und mit einer konzentrierten Leistung steht dem Sprung in die nächste Runde nichts im Wege. Da im Quotenvergleich der Wettbasis der reine Favoriten-Erfolg sehr niedrig quotiert wurde, lohnt sich zwischen Alexander Zverev von Pierre-Hugues Herbert eher ein Tipp auf einen Dreisatz-Erfolg des Deutschen. Als Einsatzhöhe wir werden fünf Units ausgewählt.
 

 

Germany Alexander Zverev vs. Pierre-Hugues Herbert France – beste Quoten French Open 2020

Germany Sieg Alexander Zverev: 1.14 @Bet365
France Sieg Pierre-Hugues Herbert: 7.50 @Unibet

Wettquoten Stand: 29.09.2020, 11:32
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Alexander Zverev / Unentschieden / Sieg Pierre-Hugues Herbert:

1
54%
X
66%
2
-20%

Germany Alexander Zverev – Pierre-Hugues Herbert France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Da bei diesem Match von einem klaren Favoriten-Sieg auszugehen ist, bieten sich zwischen Alexander Zverev und Pierre-Hugues Herbert weitere Wettquoten an. Sowohl das Games-Handicap zu Gunsten des DTB-Asses, als auch ein „Unter Games-Tipp“ sind möglich und besitzen Value.

Über / Unter Games
Über 35,5 Games: 1.95 @Bethard
Unter 35,5 Games: 1.83 @Bethard

Genaues Ergebnis:
3:0 Zverev: 1.83 Bet365
3:1 Zverev: 3.60 @Bet365
3:2 Zverev: 7.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 29.09.2020, 11:32
* 18+ | AGB beachten