Enthält kommerzielle Inhalte

Tennis Tipps

Alex de Minaur vs. Alexander Zverev Tipp, Prognose & Quoten 12.05.2022 – Rom Masters 2022

Gelingt Sascha in der ewigen Stadt der nächste Lauf?

Dennis Koch  12. Mai 2022
Unser Tipp
Unter 22.5 Spiele zu Quote 1.66
Wettbewerb Rom Masters 2022
Datum 12.05.2022, 11:00 Uhr
Einsatz                     4/10

ADMIRALBET

Wettquoten Stand: 11.05.2022, 23:15
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Alex de Minaur Alexander Zverev Tipp
Alexander Zverev kämpft gegen Alex de Minaur ums Weiterkommen in Rom. © IMAGO / Independent Photo Agency, 11.05.2022

Fünf Jahre ist es inzwischen her, als die große Karriere von Alexander Zverev genau hier im Stadio del tennis di Roma ins Rollen kam. Der damals noch 20-jährige Deutsche sicherte sich bei den Italian Open 2017 den ersten Major-Titel seiner Karriere und setzte sich im Finale glatt mit 2:0 gegen Novak Djokovic durch.

Inhaltsverzeichnis

Nun steht Sascha nach einem etwas wackligen, letztlich aber glatten 2:0-Auftaktsieg über Sebastián Báez im Achtelfinale. Dort bekommt der Deutsche es mit dem Australier Alex de Minaur zu tun, der erst ein einziges Mal zuvor in seiner Karriere ein Viertelfinale eines Major-Turniers erreichte. Entsprechend deutlich schlagen im Vorfeld des Duells zwischen Alex de Minaur und Alexander Zverev die Quoten in Richtung des Weltranglistendritten aus.

Alex de Minaur – Alexander Zverev Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Unter 22.5 Spiele 1.66 Wettquoten ADMIRALBET gering
de Minaur (+4.5 Spiele) 1.75 Wettquoten 888 Sport mittel
de Minaur holt U0.5 Breaks im 1. Satz 2.10 Wettquoten Bet365 mittel
Wettquoten Stand: 11.05.2022, 23:15
18+ | AGB beachten

Bereits letzte Woche konnte Alexander Zverev in Madrid wieder überzeugen und sich in einem bislang überwiegend komplizierten Jahr 2022 zum zweiten Mal in ein Endspiel kämpfen. Dort zog er gegen den derzeitigen Überflieger Carlos Alcaraz am Ende zwar den Kürzeren. Dennoch bleibt der Aufwärtstrend erkennbar.

In einem wenig konstanten Jahr könnte der Australier zwar durchaus zum Stolperstein werden. Auf die eine oder andere Weise dürfte es aber ein eher kurzes Match werden, weshalb wir bei Alex de Minaur gegen Alexander Zverev den Tipp auf unter 22,5 Spiele favorisieren. Eine Rom Masters 2022 Gesamtsieger Prognose lässt sich derweil im verlinkten Beitrag finden.

Unser Value Tipp:
de Minaur (+4.5)
bei 888sport zu 1.75
Wettquoten Stand: 11.05.2022, 23:15
* 18+ | AGB beachten

Australia Alex de Minaur – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 22
Position in der Setzliste: ungesetzt

Der 23-jährige Australier Alex de Minaur startete einst mit gigantischen Vorschusslorbeeren auf der ATP Tour. In Juniorenzeiten kletterte der Mann aus South Wales bereits auf Platz zwei der Juniorenweltrangliste und gewann das Jungendoppel der Australian Open.

Auch als Profi verbuchte der Weltranglisten-22. aber schon durchschlagende Erfolge. 2018 und 2019 schaffte de Minaur es gleich zwei Mal ins Finale Next Gen Finals. Hinzu kommen fünf gewonnene Einzeltitel auf der ATP Tour.

Erst in einem von 42 Major-Turnieren ins Viertelfinale gekommen

Erst im letzten Jahr ist der Hype um den australischen Shootingstar wieder ein Stück weit abgeflacht. Seit seinem Gesamtsieg bei der ATP Eastbourne 2021 hat de Minaur kein einziges Endspiel mehr erreicht. Bei zwei seiner letzten drei Grand-Slam-Turniere flog er sogar in der ersten Runde hinaus.

Hinzu kommt, dass der Australier auf den ganz großen Bühnen bislang noch nicht allzu überzeugend performt hat. Lediglich bei den US Open 2020 erreichte er mal das Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers. Inklusive der Masters-Turniere war es sein einziges Viertelfinale unter 42 gespielten Major-Turnieren.

Gratiswette zu den Rom Masters

Sportwetten.de Gratiswette Tennis
AGB gelten | 18+

Nur sechs von 33 Duellen gegen Top-10-Spieler gewonnen

Woran es mangelt, geht insbesondere aus einer Zahl hervor: seine Bilanz gegen Spieler aus den Top 10 der ATP-Weltrangliste. Lediglich sechs der bisherigen 33 Duelle konnte der 23-Jährige für sich entscheiden. Das entspricht einer Siegquote von mageren 18%.

Zwar liest sich seine Jahresbilanz bei 20 Siegen aus 29 Einzeln grundsolide. Einmal mehr könnte nun aber ein Topspieler wieder Endstation für den Spieler aus Down Under sein. Der von Wettbasis getestete Buchmacher Unibet bietet bei Alex de Minaur gegen Alexander Zverev Quoten für 4.00 für den Sieg des Weltranglisten-22. an.

Letzte Spiele von Alex de Minaur:

Letzte Spiele
12/05/202205:10
12/05/202212/05
Male Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1
11/05/202208:05
11/05/202211/05
Male Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1
09/05/202214:15
09/05/202209/05
Male Single - Runde 1/32
Satz
3
2
1
04/05/202215:05
04/05/202204/05
Male Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1
02/05/202206:10
02/05/202202/05
Male Single - Runde 1/32
Satz
3
2
1

Germany Alexander Zverev – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 3
Position in der Setzliste: 2

Der 25-jährige Deutsche Alexander Zverev hat seinem zwei Jahre jüngeren Konkurrenten nicht nur insgesamt 14 Einzeltitel auf der ATP Tour voraus. Auch zahlreiche Gesamtsiege bei Major-Turnieren kann Sascha bereits vorweisen.

Darunter auch schon der Gesamtsieg bei den Rom Masters, bei denen der Hamburger sich vor fünf Jahren mit 2:0 gegen Novak Djokovic behauptete. Auch ein Jahr später schaffte Zverev es bis ins Finale.

22 der 30 Einzel in 2022 gewonnen

14 seiner 18 gespielten Einzel im Stadio del tennis di Roma hat der deutsche Superstar bislang gewonnen, wobei der 14. Sieg im Auftaktspiel gegen den Qualifikanten Sebastián Báez schwer erkämpft werden musste.

Nachdem Alexander Zverev aber im ersten Satz im Tiebreak die Nerven behielt, war der Bann dann gebrochen und der Weltranglistendritte kam zum unterm Strich dann doch souveränen 2:0-Sieg. Es war Saschas bereits 22. Sieg im 30. Einzel in 2022.

 

Im „Head-to-head“-Vergleich mit 5:1 vorne

Lediglich der erste Einzeltitel im neuen Jahr fehlt dem Deutschen noch immer, der sich in 2021 noch so effektvoll mit dem Gesamtsieg bei den ATP Finals in die Winterpause verabschiedet hatte. Weder in Montpellier (0:2 gegen Alexander Bublik) noch am vergangenen Sonntag in Madrid (0:2 gegen Carlos Alcaraz) erwischte er im Finale einen guten Tag.

Dennoch steht bei Alex de Minaur gegen Alexander Zverev der Tipp auf seinen erneuten Einzug ins Viertelfinale der Italian Open unter einem grundsätzlich guten Stern. Gegen den Australier bringt Sascha schließlich auch eine starke Bilanz mit. Fünf der sechs bisherigen Duelle mit dem Mann aus Down Under gingen an den Hamburger.

Letzte Spiele von Alexander Zverev:

Letzte Spiele
14/05/202214:45
14/05/202214/05
Male Single - Halbfinale
Satz
3
2
1
13/05/202211:15
13/05/202213/05
Male Single - Viertelfinale
Satz
3
2
1
12/05/202211:10
12/05/202212/05
Male Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1
11/05/202211:15
11/05/202211/05
Male Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1
08/05/202218:40
08/05/202208/05
Male Single - Finale
Satz
3
2
1

Unser Alex de Minaur – Alexander Zverev Tipp im Quotenvergleich 12.05.2022 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 16.05.2022, 15:22
* 18+ | AGB beachten

Alex de Minaur – Alexander Zverev Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 1:5

Sechs Mal standen sich beide Athleten bislang in einem Einzel gegenüber und fünf der sechs Partien gingen an die deutsche Nummer eins. Sascha, der sich im Finale der ATP Washington 2018 sogar schon einen Einzeltitel gegen Alex de Minaur sichern konnte, musste sich dem Australier bislang nur beim ATP Cup 2020 in der Vorrunde geschlagen geben.

Statistik Highlights für Australia Alex de Minaur gegen Alexander Zverev Germany

ATP
  • WTA
  • Grand Slam
  • Team Tournament
  • Davis Cup
  • ATP
  • Challenger
  • Olympische Sommerspiele
  • Fed Cup
  • WTA 125
  • Davis Cup Zone 1
  • Davis Cup Zone 2
  • Exhibition
  • Billie Jean King Cup World Group II
  • Billie Jean King Cup Group I
2022
  • 2022
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • 2003
  • 2002
  • 2001
  • 2000
Internazionali BNL d'Italia
  • ATP Cup, Final Stage
  • ATP Cup, Group A
  • ATP Cup, Group B
  • ATP Cup, Group C
  • ATP Cup, Group D
  • ATP World Tour Finals Doubles, Green Group
  • ATP World Tour Finals Doubles, Red Group
  • ATP World Tour Finals, Final Stage
  • ATP World Tour Finals, Green Group
  • ATP World Tour Finals, Red Group
  • Adelaide International 1
  • Adelaide International 1, Qualification
  • Adelaide International 2
  • Adelaide International 2, Qualification
  • Argentina Open
  • Argentina Open, Qualification
  • Astana Open
  • Astana Open, Qualification
  • Atlanta Open
  • Atlanta Open, Qualification
  • BMW Open
  • BMW Open, Qualification
  • BNP Paribas Open
  • BNP Paribas Open, Qualification
  • Barcelona Open
  • Barcelona Open, Qualification
  • Chengdu Open
  • Chengdu Open, Qualification
  • Chile Open
  • Chile Open, Qualification
  • China Open
  • China Open, Qualification
  • Citi Open
  • Citi Open, Qualification
  • Cordoba Open
  • Cordoba Open, Qualification
  • Croatia Open
  • Croatia Open, Qualification
  • Dallas Open
  • Dallas Open, Qualification
  • Delray Beach Open
  • Delray Beach Open, Qualification
  • Dubai Tennis Championships
  • Dubai Tennis Championships, Qualification
  • Erste Bank Open
  • Erste Bank Open, Qualification
  • Estoril Open
  • Estoril Open, Qualification
  • European Open
  • European Open, Qualification
  • Generali Open
  • Generali Open, Qualification
  • Geneva Open
  • Geneva Open, Qualification
  • Grand Prix Hassan II
  • Grand Prix Hassan II, Qualification
  • Hall of Fame Tennis Championships
  • Hall of Fame Tennis Championships, Qualification
  • Halle Open
  • Halle Open, Qualification
  • Hamburg European Open
  • Hamburg European Open, Qualification
  • Internazionali BNL d'Italia
  • Internazionali BNL d'Italia, Qualification
  • Laver Cup
  • Libema Open
  • Libema Open, Qualification
  • Los Cabos Open
  • Los Cabos Open, Qualification
  • Lyon Open
  • Lyon Open, Qualification
  • Madrid Open
  • Madrid Open, Qualification
  • Maharashtra Open
  • Maharashtra Open, Qualification
  • Mallorca Championships
  • Mallorca Championships, Qualification
  • Melbourne Summer Set
  • Melbourne Summer Set, Qualification
  • Mexican Open
  • Mexican Open, Qualification
  • Miami Open
  • Miami Open, Qualification
  • Monte Carlo Masters
  • Monte Carlo Masters, Qualification
  • National Bank Open
  • National Bank Open, Qualification
  • Next Gen ATP Finals, Final Stage
  • Next Gen ATP Finals, Group A
  • Next Gen ATP Finals, Group B
  • Open 13 Provence
  • Open 13 Provence, Qualification
  • Open Sud de France
  • Open Sud de France, Qualification
  • Open de Moselle
  • Open de Moselle, Qualification
  • Qatar Open
  • Qatar Open, Qualification
  • Queen's Club Championships
  • Queen's Club Championships, Qualification
  • Rakuten Japan Open Tennis Championships
  • Rakuten Japan Open Tennis Championships, Qualification
  • Rio Open
  • Rio Open, Qualification
  • Rolex Paris Masters
  • Rolex Paris Masters, Qualification
  • Rothesay International
  • Rothesay International, Qualification
  • Rotterdam Open
  • Rotterdam Open, Qualification
  • Serbia Open
  • Serbia Open, Qualification
  • Shanghai Rolex Masters
  • Shanghai Rolex Masters, Qualification
  • Sofia Open
  • Sofia Open, Qualification
  • Stockholm Open
  • Stockholm Open, Qualification
  • Stuttgart Open
  • Stuttgart Open, Qualification
  • Swedish Open
  • Swedish Open, Qualification
  • Swiss Indoors Basel
  • Swiss Indoors Basel, Qualification
  • Swiss Open
  • Swiss Open, Qualification
  • Sydney Tennis Classic
  • Sydney Tennis Classic, Qualification
  • US Men's Clay Court Championships
  • US Men's Clay Court Championships, Qualification
  • VTB Kremlin Cup
  • VTB Kremlin Cup, Qualification
  • Western & Southern Open
  • Western & Southern Open, Qualifikation
  • Winston-Salem Open
  • Winston-Salem Open, Qualification
  • Zhuhai Championships
  • Zhuhai Championships, Qualification
 
Alex de MinaurA. de Minaur
  • Albert RamosA. Ramos-Vinolas
  • Alejandro Davidovich FokinaA. Davidovich Fokina
  • Alex de MinaurA. de Minaur
  • Alexander BublikA. Bublik
  • Alexander ZverevA. Zverev
  • Andrey RublevA. Rublev
  • Aslan KaratsevA. Karatsev
  • Borna CoricB. Coric
  • Botic van de ZandschulpB. van de Zandschulp
  • Brandon NakashimaB. Nakashima
  • Cameron NorrieC. Norrie
  • Carlos AlcarazC. Alcaraz
  • Casper RuudC. Ruud
  • Cristian GarinC. Garin
  • Daniel EvansD. Evans
  • David GoffinD. Goffin
  • Denis ShapovalovD. Shapovalov
  • Diego SchwartzmanD. Schwartzman
  • Dominic ThiemD. Thiem
  • Dusan LajovicD. Lajovic
  • Emil RuusuvuoriE. Ruusuvuori
  • Fabio FogniniF. Fognini
  • Federico DelbonisF. Delbonis
  • Felix Auger AliassimeF. Auger Aliassime
  • Filip KrajinovicF. Krajinovic
  • Flavio CobolliF. Cobolli
  • Frances TiafoeF. Tiafoe
  • Francesco PassaroF. Passaro
  • Francisco CerundoloF. Cerundolo
  • Giulio ZeppieriG. Zeppieri
  • Grigor DimitrovG. Dimitrov
  • Hubert HurkaczH. Hurkacz
  • Ilya IvashkaI. Ivashka
  • Jannik SinnerJ. Sinner
  • Jenson BrooksbyJ. Brooksby
  • John IsnerJ. Isner
  • Karen KhachanovK. Khachanov
  • Laslo DjereL. Djere
  • Lloyd HarrisL. Harris
  • Lorenzo SonegoL. Sonego
  • Luca NardiL. Nardi
  • Marcos GironM. Giron
  • Marin CilicM. Cilic
  • Matteo ArnaldiM. Arnaldi
  • Miomir KecmanovicM. Kecmanovic
  • Nikoloz BasilashviliN. Basilashvili
  • Novak DjokovicN. Djokovic
  • Pablo CarrenoP. Carreno Busta
  • Pedro MartinezP. Martinez
  • Rafael NadalR. Nadal
  • Reilly OpelkaR. Opelka
  • Roberto Bautista AgutR. Bautista Agut
  • Sebastian BaezS. Baez
  • Sebastian KordaS. Korda
  • Stan WawrinkaS. Wawrinka
  • Stefanos TsitsipasS. Tsitsipas
  • Tallon GriekspoorT. Griekspoor
  • Tommy PaulT. Paul
gg.
 
Alexander ZverevA. Zverev
  • Albert RamosA. Ramos-Vinolas
  • Alejandro Davidovich FokinaA. Davidovich Fokina
  • Alex de MinaurA. de Minaur
  • Alexander BublikA. Bublik
  • Alexander ZverevA. Zverev
  • Andrey RublevA. Rublev
  • Aslan KaratsevA. Karatsev
  • Borna CoricB. Coric
  • Botic van de ZandschulpB. van de Zandschulp
  • Brandon NakashimaB. Nakashima
  • Cameron NorrieC. Norrie
  • Carlos AlcarazC. Alcaraz
  • Casper RuudC. Ruud
  • Cristian GarinC. Garin
  • Daniel EvansD. Evans
  • David GoffinD. Goffin
  • Denis ShapovalovD. Shapovalov
  • Diego SchwartzmanD. Schwartzman
  • Dominic ThiemD. Thiem
  • Dusan LajovicD. Lajovic
  • Emil RuusuvuoriE. Ruusuvuori
  • Fabio FogniniF. Fognini
  • Federico DelbonisF. Delbonis
  • Felix Auger AliassimeF. Auger Aliassime
  • Filip KrajinovicF. Krajinovic
  • Flavio CobolliF. Cobolli
  • Frances TiafoeF. Tiafoe
  • Francesco PassaroF. Passaro
  • Francisco CerundoloF. Cerundolo
  • Giulio ZeppieriG. Zeppieri
  • Grigor DimitrovG. Dimitrov
  • Hubert HurkaczH. Hurkacz
  • Ilya IvashkaI. Ivashka
  • Jannik SinnerJ. Sinner
  • Jenson BrooksbyJ. Brooksby
  • John IsnerJ. Isner
  • Karen KhachanovK. Khachanov
  • Laslo DjereL. Djere
  • Lloyd HarrisL. Harris
  • Lorenzo SonegoL. Sonego
  • Luca NardiL. Nardi
  • Marcos GironM. Giron
  • Marin CilicM. Cilic
  • Matteo ArnaldiM. Arnaldi
  • Miomir KecmanovicM. Kecmanovic
  • Nikoloz BasilashviliN. Basilashvili
  • Novak DjokovicN. Djokovic
  • Pablo CarrenoP. Carreno Busta
  • Pedro MartinezP. Martinez
  • Rafael NadalR. Nadal
  • Reilly OpelkaR. Opelka
  • Roberto Bautista AgutR. Bautista Agut
  • Sebastian BaezS. Baez
  • Sebastian KordaS. Korda
  • Stan WawrinkaS. Wawrinka
  • Stefanos TsitsipasS. Tsitsipas
  • Tallon GriekspoorT. Griekspoor
  • Tommy PaulT. Paul
Letzte Ereignisse gegen
12/05/202205:10
12/05/202212/05
Male Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1
28/10/202112:40
28/10/202128/10
Male Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1
03/01/202004:25
03/01/202003/01
Male Single - Round robin - Gruppenphase
Satz
3
2
1
28/02/201919:55
28/02/201928/02
Male Single - Viertelfinale
Satz
3
2
1
11/10/201801:15
11/10/201811/10
Male Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1
05/08/201815:10
05/08/201805/08
Male Single - Finale
Satz
3
2
1
01/02/201821:10
01/02/201801/02
Male Single - Runde 1/8
Satz
5
4
3
2
1
Letzte Spiele Alex de Minaur
Letzte Spiele Alexander Zverev
Historical Statistics

Wettbasis-Prognose & Australia Alex de Minaur – Alexander Zverev Germany Tipp

Bei Alex de Minaur gegen Alexander Zverev geht die Prognose auch jetzt wieder klar in Richtung des Deutschen, der nicht nur als der deutlich versiertere Sandplatzspieler gilt, sondern der auch im direkten Vergleich bislang wenig gegen den Australier anbrennen ließ. Hinzu kommt Saschas starke Bilanz in Rom, wo er 2017 den Gesamtsieg verbuchte und 14 der 18 gespielten Einzel gewann.

Key-Facts – Alex de Minaur vs. Alexander Zverev Tipp
  • Alexander Zverev gewann 14 seiner 18 Einzel in Rom, wo er 2017 den Gesamtsieg verbuchte
  • Alex de Minaur hat bislang in 42 Masters-Turnieren nur ein einziges Mal das Viertelfinale erreicht
  • Alexander Zverev gewann 22 der 30 gespielten Einzel in 2022

Zumeist setzte sich der Deutsche relativ mühelos gegen de Minaur durch, weshalb wir den größten Value in der Wette auf unter 22,5 Spiele sehen. Diese Wette deckt auch die Eventualität ab, dass Sascha in einem komplizierten Jahr einen schwarzen Tag erwischt und selbst in zwei Sätzen ausscheidet.

Für unter 22,5 Spiele stehen bei Alex de Minaur gegen Alexander Zverev Wettquoten von 1.66 zur Verfügung, die wir beim von Wettbasis getesteten Buchmacher ADMIRALBET mit vier Units anspielen.

Australia Alex de Minaur vs. Alexander Zverev Germany – beste Quoten Rom Masters 2022

Australia Sieg Alex de Minaur: 4.00 @Unibet
Germany Sieg Alexander Zverev: 1.30 @Betway

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Alex de Minaur / Sieg Alexander Zverev:

1
24%
2
76%

Australia Alex de Minaur – Alexander Zverev Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Sätze
Über 2,5 Sätze: 2.75 @Bet365
Unter 2,5 Sätze: 1.40 @Bet365

Mind. 1 Tiebreak im Match?
JA: 2.75 @Bet365
NEIN: 1.40 @Bet365

Wettquoten Stand: 11.05.2022, 23:15
* 18+ | AGB beachten
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 38 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Unibet

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen