Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Basketball Tipps

Aktuelle NBA Wett-Tipps am 05.01.2023 – Quoten & Prognosen

Nächste Schlappe für Boston?

Mathias Bartsch  5. Januar 2023
Dallas Mavericks vs Boston Celtics
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim (+3.5) zu Quote 1.75
Wettbewerb NBA
Datum 06.01.2023, 01:30 Uhr
Einsatz 6/10

Bwin

  • Boston verlor seine letzten beiden Games
  • Dallas gewinnt 75 Prozent seiner Heimspiele
  • Mavs-Guard Luka Doncic ist der beste Scorer der NBA
Wettquoten Stand: 05.01.2023, 10:16
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Aktuelle NBA Wett-Tipps am 05.01.2023
Überzeugt Doncic (Dallas) gegen die Celtics? © IMAGO / USA TODAY Network, 02.01.2023

Vier Games stehen in der kommenden Nacht in der NBA auf dem Programm. Den Auftakt bestreitet Orlando gegen Memphis. Beide Teams waren bereits in vergangenen Nacht im Einsatz, wodurch sich für sie jeweils ein Back-to-back ergibt.

Ebenfalls laufen die formstarken Mavericks gegen die zuletzt schwächelnden Celtics und die Rockets aus Houston gegen Utah auf.
 


 

Inhaltsverzeichnis

Den Abschluss bildet das Duell der Nuggets gegen die Clippers. Hierbei wollen die Gäste aus LA eine Serie von zuletzt drei Niederlagen beenden. Für alle NBA Games in der nächsten Nacht am 06.01.2023 werden Tipps und Quoten im folgenden Artikel vorgestellt!

NBA Tipps & Prognosen 06.01.2023

Datum Match Tipp Quote Wetten?
06. Januar, 01:00 Orlando Magic vs. Memphis Grizzlies Orlando Magic (+6.0) 1.90 Wettquoten Bet365
06. Januar, 01:30 Dallas Mavericks vs. Boston Celtics Dallas Mavericks (+3.5) 1.75 Wettquoten Bwin
06. Januar, 02:00 Houston Rockets vs. Utah Jazz Utah Jazz (-6.0) 1.90 Wettquoten Bet365
06. Januar, 04:00 Denver Nuggets vs. Los Angeles Clippers Denver Nuggets 1.50 Wettquoten Bwin
Wettquoten Stand: 05.01.2023, 10:13
* 18+ | AGB beachten

United States Orlando Magic vs. Memphis Grizzlies United States – 06. Januar, 01:00 Uhr

Orlando hat zehn seiner 14 saisonalen Erfolge auf eigenem Terrain verbucht. Mit Memphis erwartet das Franchise aus Florida aber nun ein sehr schwerer Gegner im heimischen Amway Center.

Bwin: Hol dir die maximale Gewinn-Quote für deine erste Wette!

Bwin Gewinn Boost
AGB gelten | 18+

Die Gäste reisen als Zweiter in der Western Conference an und verbuchten zuletzt vier Siege. Hierbei setzte sich die Truppe von Headcoach Taylor Jenkins auch gegen andere Topteams im Westen wie New Orleans und Sacramento durch.

Für das Duell zwischen Orlando Magic und Memphis Grizzlies am 06.01.2023 sind Tipps auf einen Heimsieg oder eine Niederlage der Hausherren mit maximal fünf Punkten Differenz überlegenswert.

Bei den Gastgebern kehren gleich mehrere Spieler nach ihrer Sperre infolge einer Auseinandersetzung im kürzlichen Spiel gegen Detroit in den Kader zurück und Orlando agiert in den Heimspielen klar stärker als auswärts. Vor diesem Hintergrund deutet sich zumindest keine Klatsche für Magic an.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Orlando Magic (+6.0) – 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 05.01.2023, 10:13
* 18+ | AGB beachten

United States Dallas Mavericks vs. Boston Celtics United States – 06. Januar, 01:30 Uhr

Die Mavs können gegen den Ersten aus der Eastern Conference auf den Heimbonus setzen: 75 Prozent der bisher 20 Heimspiele entschied Dallas für sich. Mit Luka Doncic haben die Hausherren ferner den aktuell besten Scorer in der NBA in ihren Reihen.

Der Slowene verbucht durchschnittlich rund 34 Zähler pro Game. Darüber hinaus legte er zuletzt noch einmal eine Schippe drauf.

Abzulesen daran, dass er innerhalb der letzten sechs Games dreimal nicht weniger als mindestens 50 Punkte und zwei Triple-Doubles aufseiten der Mannschaft aus D-Town ablieferte.

Boston hat jüngst abgebaut

Boston musste seinerseits zuletzt eine schwere 117:150-Schlappe gegen OKC hinnehmen, obwohl der Gegner ohne seine Top-Spieler Shai Gilgeous-Alexander antrat. Zudem war es die zweite Pleite am Stück für den Vizemeister.

Für das Game zwischen den Dallas Mavericks und Boston Celtics bieten sich Tipps auf einen Heimsieg oder eine Pleite der Hausherren mit nicht mehr als drei Punkten Unterschied an.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Dallas Mavericks (+3.5) – 1.75 @Bwin

Wettquoten Stand: 05.01.2023, 10:13
* 18+ | AGB beachten

United States Houston Rockets vs. Utah Jazz United States – 06. Januar, 02:00 Uhr

Houston ist Tabellenletzter im Westen und das Team von Headcoach Stephen Silas stellt ebenso die schwächste Heimbilanz in der Western Conference. Allerdings befinden sich die Gäste aus Salt Lake City aktuell ebenfalls in einer ausbaufähigen Verfassung.

Seit fünf Spielrunden wartet Utah auf den nächsten Erfolg und auswärts gewinnt die Mannschaft von Headcoach Will Hardy ohnehin nur ein Drittel ihrer Games (7-14).

Beim Aufeinandertreffen zwischen den Houston Rockets und Utah Jazz sind dennoch Wett-Tipps auf einen Auswärtssieg mit mindestens sieben Punkten Differenz eine Empfehlung wert.

Utah verlor zuletzt stets nur knapp

Die Gastgeber sind, wie beschrieben, sehr heimschwach und die Gäste haben zwar zuletzt fünfmal verloren, doch die Pleiten erfolgten stets mit einem geringen Abstand.

So betrug der maximale Abstand fünf Punkte. Darüber hinaus agieren wichtige Spieler aufseiten von Utah weiterhin leistungsstark. Ein Beispiel ist der Finne Lauri Markkanen, der in den vergangenen fünf Partien immer wenigstens 28 Zähler ablieferte.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Utah Jazz (-6.0) – 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 05.01.2023, 10:13
* 18+ | AGB beachten

United States Denver Nuggets vs. Los Angeles Clippers United States – 06. Januar, 04:00 Uhr

Die heimischen Basketballer aus Colorado wollen nach der Pleite in Minnesota am vergangenen Spieltag sofort wieder in die Siegerspur zurückkehren. Hierbei vertraut Headcoach Michael Malone vor allem auf den Heimbonus.

Erst drei der 17 absolvierten Games vor den eigenen Fans in der Ball Arena haben die Nuggets verloren. Des Weiteren fielen die drei Heimpleiten stets sehr knapp aus, da die Differenz zur Schlusssirene maximal drei Punkte betrug.

Die Gäste aus der Pacific Division sind demgegenüber auswärtsstark: 50 Prozent ihrer bisher 20 Auswärtsspiele in dieser Saison gewann das 1970 gegründete Franchise.

Sport im TV: Fußball & Tennis heute live – Sender & Übertragungen

Wettbasis Sport TV
Jetzt zur Übersicht

“Klaue” steht vor Comeback

Allerdings hat die Auswärtsstärke zuletzt mit nur drei Siegen und fünf Pleiten abgenommen. Außerdem fehlte jüngst mit Kawhi Leonard ein Topspieler der Kalifornier, obgleich sich nun seine Rückkehr auf den Court andeutet.

Für das Duell zwischen den Denver Nuggets und Los Angeles Clippers sind trotzdem Prognosen auf einen Sieg der sehr heimstarken Gastgeber eine Überlegung wert.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Denver Nuggets – 1.50 @Bwin

Wettquoten Stand: 05.01.2023, 10:13
* 18+ | AGB beachten
Mathias Bartsch

Mathias Bartsch

Alter: 46 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Als Freier Journalist habe ich unter anderem für Sportmagazine wie B-Kader aus Berlin gearbeitet. Neben dem Fokus auf “König Fußball” kommen Basketball (NBA) und der Radsport mit den jährlichen Klassikern und “Grand Tours” thematisch bei mir nicht zu kurz.

Für einen Tippster kommt es darauf an, die stets einzigartige Ausgangslage einer Begegnung exakt zu analysieren: Jede Partie erzählt im Vorfeld verschiedene Geschichten über den möglichen Ausgang. Das wahrscheinlichste Szenario anhand einer umfassenden Recherche zu bestimmen, machen den Spaß und Erfolg beim Umgang mit Sportwetten aus!   Mehr lesen