Enthält kommerzielle Inhalte

Wimbledon

Ajla Tomljanovic vs. Elena Rybakina Tipp, Prognose & Quoten 06.07.2022 – Wimbledon 2022

Das erste Halbfinale ist greifbar nah

Levin Leitl  6. Juli 2022
Unser Tipp
Ajla Tomljanovic zu Quote 2.5
Wettbewerb Wimbledon 2022
Datum 06.07.2022, 12:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 05.07.2022, 07:40
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Ajla Tomljanovic Elena Rybakina Tipp
Zieht Ajla Tomljanovic gegen Elena Rybakina ins Halbfinale von Wimbledon ein? © IMAGO / ZUMA Wire, 30.06.2022

Es ist schon bemerkenswert, welche Spielerinnen in Wimbledon 2022 den Sprung in das Viertelfinale geschafft haben. Die topgesetzten Iga Swiatek oder Anett Kontaveit schieden früh aus. Titelverteidigerin Ashleigh Barty hat ihre Karriere beendet. Naomi Osaka fühlt sich derzeit nicht in der Lage, erfolgreiches Tennis zu spielen und hinzu kommen die Wimbledonsiegerinnen Serena Williams, Angelique Kerber, Petra Kvitova oder Garbine Muguruza, die ihren Zenit wahrscheinlich überschritten haben.

Inhaltsverzeichnis

Von daher war der Weg frei für neue Gesichter, wobei Ajla Tomljanovic und das Viertelfinale von Wimbledon keine ganz neue Kombination ist, denn die Australierin stand bereits im letzten Jahr in der Runde der letzten acht. Sie ist 22 Jahre nach Jelena Dokic die erste Spielerin aus Down Under, die zweimal in Serie im Viertelfinale an der Church Road spielt.

Während sie im letzten Jahr aber an Ashleigh Barty scheiterte, soll es heuer erst einmal ins Semifinale gehen. Dafür muss sie sich am Mittwoch gegen die Kasachin Elena Rybakina durchsetzten. Die 23-Jährige gehört immerhin zu den vier verbliebenen gesetzten Damen, die noch im Feld vertreten sind. Rein vom WTA-Ranking müsste daher im Duell Ajla Tomljanovic und Elena Rybakina die erste Prognose zu einem Sieg der Kasachin gehen.

Ajla Tomljanovic – Elena Rybakina Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg Tomljanovic 2.50


888sport

mittel
Über 2,5 Sätze 2.40


ComeOn

mittel
2:1 Tomljanovic 5.50


Bet365

hoch
Wettquoten Stand: 05.07.2022, 07:40
* 18+ | AGB beachten

So einfach ist es aber nicht, und schon gar nicht in diesem Jahr an der Church Road, wo sich die Favoritinnen in ihren Matches teilweise extrem schwertun. Von daher halten wir in diesem Viertelfinale alles für möglich, zumal die Australierin den bis hierhin schwereren Weg zu gehen hatte. Deshalb halte wir es für denkbar, beim Wettanbieter 888sport im Duell Ajla Tomljanovic gegen Elena Rybakina einen Tipp auf einen Sieg der 29-Jährigen aus Down Under zu platzieren.

Unser Value Tipp:
Über 2,5 Sätze
bei ComeOn zu 2.40
Wettquoten Stand: 05.07.2022, 07:40
* 18+ | AGB beachten

Australia Ajla Tomljanovic – Statistik & aktuelle Form


Aktuelle Weltranglistenposition: 44
Position in der Setzliste: ungesetzt

Der Vater von Ajla Tomljanovic ist für die Reisen und Buchung der Hotelzimmer verantwortlich. Großes Vertrauen hatte er offenbar nicht in seine Tochter, denn nachdem er zunächst nur bis vergangenen Freitag gebucht hatte, musste der Aufenthalt inzwischen verlängert werden. Man könnte nun vom mangelnden Vertrauen sprechen, doch die Australierin sieht die Sache eher als umgekehrte Psychologie und zusätzliche Motivation.

 

XTiP Bonus
* Nur Neukunden | AGB gelten | 18+
 

Zweites Viertelfinale in Wimbledon in Serie

Diese hat sie sich an der Church Road aber auch in ihren bisherigen vier Matches erarbeitet, denn der Weg in dieses Viertelfinale hatte es durchaus in sich. In der ersten Runde bekam es die Australierin direkt mit der gesetzten Jill Teichmann aus der Schweiz zu tun und besiegte diese klar in zwei Sätzen mit 6:2 und 6:3. Im Grunde gab es in der zweiten Runde gegen die US-Qualifikantin Catherine Harrison den einzigen Pflichtsieg.

„Zum Glück habe ich ein Zimmer – aber selbst wenn ich das Zimmer mit einem Fremden teilen muss, verlasse ich das Hotel nicht!“

Ajla Tomljanovic

Ansonsten ging die Australierin immer als Außenseiterin ins Match. Diese Rolle scheint ihr zu liegen, denn in der dritten Runde schaltete Ajla Tomljanovic mit Barbora Krejcikova aus der Tschechischen Republik die French Open Siegerin von 2021 aus. Erstmals muss die Australierin dabei über drei Sätze gehen, doch dass die Kondition stimmt zeigte sie dann auch im Achtelfinale.

Dort kam es zum Duell gegen Alize Cornet, die in der letzten Woche noch im Halbfinale von Bad Homburg stand und in Wimbledon die Siegesserie der Weltranglistenersten Iga Swiatek beendete. Die Australierin zeigte sich auch davon unbeeindruckt und gewann mit 4:6, 6:4 und 6:3. Sollte sie am Mittwoch erneut so auftreten, dann scheinen im Match zwischen Ajla Tomljanovic und Elena Rybakina die Quoten auf einen Sieg der Außenseiterin mehr als interessant und vielleicht muss Vater Tomljanovic nach diesem Match doch noch einmal ins Reisebüro.

Letzte Spiele von Ajla Tomljanovic:

Letzte Spiele
01/09/202201:10
01/09/202201/09
Female Single - Runde 1/32
Satz
3
2
1
29/08/202223:35
29/08/202229/08
Female Single - Runde 1/64
Satz
3
2
1
19/08/202219:40
19/08/202219/08
Female Single - Viertelfinale
Satz
3
2
1
19/08/202200:00
19/08/202219/08
Female Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1
18/08/202205:15
18/08/202218/08
Female Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1

Kazakhstan Elena Rybakina – Statistik & aktuelle Form


Aktuelle Weltranglistenposition: 23
Position in der Setzliste: 17

Wenn man an Position 23 im WTA-Ranking zu finden ist, dann darf man sicher mit einigen Ambitionen auch in Wimbledon an den Start gehen. Außerdem war Elena Rybakina Anfang des Jahres mir Rang zwölf sogar ganz dicht dran an den Top Ten. Von daher ist die Kasachin eine Spielerin, der man auch in diesem Viertelfinale eine ganze Menge zutrauen darf.

 

 

Ohne Satzverlust ins Viertelfinale

Nach den French Open 2021 steht die 23-Jährige nun zum zweiten Mal in einem Viertelfinale bei einem Grand Slam Turnier. Und man muss sagen, dass sie sehr souverän in diese Runde der letzten Acht eingezogen ist. Bisher musste die Kasachin noch keinen einzigen Satzverlust hinnehmen und das dürfte auch ein Grund dafür sein, weshalb die getesteten Wettanbieter im Match zwischen Ajla Tomljanovic und Elena Rybakina eine Prognose auf einen Sieg der Kasachin abgeben.

Allerdings muss man auch sehen, dass Elena Rybakina den vielleicht leichtesten Weg aller acht Viertelfinalistinnen hatte. Die topgesetzten Damen in ihrem Sektor scheiterten bereits vorher und so musste sich die Kasachin in der ersten Runde mit der Lucky Loserin Coco Vandeweghe auseinandersetzen. Beim 7:6 und 7:5 hatte die 23-Jährige aber deutlich mehr Probleme, als ihr lieb war.

Anschließend gab es die Duelle mit Bianca Andreescu aus Kanada und der Chinesin Zheng Qinwen. Auch dort gab sie sich keine Blöße, hat die Sätze aber in der Regel erst in den Endphasen für sich entschieden. So war es auch im Achtelfinale gegen Petra Martic, als Elena Rybakina den ersten Satz mit 7:5 holte. Im zweiten Durchgang lief es dann beim 6:3 etwas leichter.

Letzte Spiele von Elena Rybakina:

Letzte Spiele
09/07/202215:10
09/07/202209/07
Female Single - Finale
Satz
3
2
1
07/07/202216:50
07/07/202207/07
Female Single - Halbfinale
Satz
3
2
1
06/07/202214:05
06/07/202206/07
Female Single - Viertelfinale
Satz
3
2
1
04/07/202214:10
04/07/202204/07
Female Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1
02/07/202216:40
02/07/202202/07
Female Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1

Unser Ajla Tomljanovic – Elena Rybakina Tipp im Quotenvergleich 06.07.2022 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 02.10.2022, 20:38
* 18+ | AGB beachten

Ajla Tomljanovic – Elena Rybakina Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Erst ein einziges Mal sind sich Ajla Tomljanovic und Elena Rybakina auf der WTA-Tour über den Weg gelaufen. Es ist etwas mehr als ein Jahr her, als sich die beiden Damen beim Master-Turnier in Madrid duellierten. Bereits in der ersten Runde kam es zu dieser Begegnung, an die sich die Australierin wahrscheinlich nicht sonderlich gerne zurückerinnern wird.

Ajla Tomljanovic konnte den ersten Satz noch einigermaßen offen gestalten, musste diesen aber dennoch mit 4:6 abgeben. Im zweiten Durchgang spielte die Kasachin dann groß auf und fertigte ihre Kontrahentin aus Down Under glatt mit 6:0 ab. Von daher hat die Australierin mit ihrer sechs Jahre jüngeren Rivalen nun im Wimbledon noch eine Rechnung zu begleichen.

Statistik Highlights für Australia Ajla Tomljanovic gegen Elena Rybakina Kazakhstan

Grand Slam
  • WTA
  • Grand Slam
  • Team Tournament
  • Davis Cup
  • ATP
  • Challenger
  • Olympische Sommerspiele
  • Fed Cup
  • WTA 125
  • Davis Cup Zone 1
  • Davis Cup Zone 2
  • Exhibition
  • Billie Jean King Cup World Group II
  • Billie Jean King Cup Group I
2022
  • 2022
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • 2003
  • 2002
  • 2001
  • 2000
Wimbledon WTA
  • Australian Open ATP
  • Australian Open Juniors, Boys
  • Australian Open Juniors, Girls
  • Australian Open Mixed Doubles
  • Australian Open WTA
  • Australian Open, Qualification ATP
  • Australian Open, Qualification WTA
  • Roland Garros ATP
  • Roland Garros Juniors, Boys
  • Roland Garros Juniors, Girls
  • Roland Garros Mixed Doubles
  • Roland Garros WTA
  • Roland Garros, Qualification ATP
  • Roland Garros, Qualification WTA
  • US Open ATP
  • US Open Juniors, Boys
  • US Open Juniors, Girls
  • US Open Mixed
  • US Open WTA
  • US Open, Qualification ATP
  • US Open, Qualification WTA
  • Wimbledon ATP
  • Wimbledon Juniors, Boys
  • Wimbledon Juniors, Girls
  • Wimbledon Mixed Doubles
  • Wimbledon WTA
  • Wimbledon, Qualification ATP
  • Wimbledon, Qualification WTA
 
Ajla TomljanovicA. Tomljanovic
  • Ajla TomljanovicA. Tomljanovic
  • Aleksandra KrunicA. Krunic
  • Alison RiskeA. Riske
  • Alison van UytvanckA. van Uytvanck
  • Alize CornetA. Cornet
  • Amanda AnisimovaA. Anisimova
  • Ana BogdanA. Bogdan
  • Andrea PetkovicA. Petkovic
  • Anett KontaveitA. Kontaveit
  • Angelique KerberA. Kerber
  • Anhelina KalininaA. Kalinina
  • Ann LiA. Li
  • Anna BondarA. Bondar
  • Anna Karolina SchmiedlovaA. Schmiedlova
  • Arantxa RusA. Rus
  • Astra SharmaA. Sharma
  • Barbora KrejcikovaB. Krejcikova
  • Beatriz Haddad MaiaB. Maia
  • Belinda BencicB. Bencic
  • Bernarda PeraB. Pera
  • Bianca AndreescuB. Andreescu
  • Camila GiorgiC. Giorgi
  • Camila OsorioC. Osorio
  • Caroline GarciaC. Garcia
  • Catherine HarrisonC. Harrison
  • Chloe PaquetC. Paquet
  • Christina McHaleC. McHale
  • Claire LiuC. Liu
  • Clara BurelC. Burel
  • Clara TausonC. Tauson
  • Coco VandewegheC. Vandeweghe
  • Cori GauffC. Gauff
  • Dalma GalfiD. Galfi
  • Danielle CollinsD. Collins
  • Danka KovinicD. Kovinic
  • Daria SavilleD. Saville
  • Dayana YastremskaD. Yastremska
  • Diane ParryD. Parry
  • Donna VekicD. Vekic
  • Ekaterine GorgodzeE. Gorgodze
  • Elena RybakinaE. Rybakina
  • Elisabetta CocciarettoE. Cocciaretto
  • Elise MertensE. Mertens
  • Emina BektasE. Bektas
  • Emma RaducanuE. Raducanu
  • Fernanda ContrerasF. Contreras
  • Gabriela RuseG. Ruse
  • Garbine MuguruzaG. Muguruza
  • Greet MinnenG. Minnen
  • Harmony TanH. Tan
  • Harriet DartH. Dart
  • Heather WatsonH. Watson
  • Iga SwiatekI. Swiatek
  • Irina BaraI. Bara
  • Irina-Camelia BeguI. Begu
  • Jaimee FourlisJ. Fourlis
  • Jana FettJ. Fett
  • Jasmine PaoliniJ. Paolini
  • Jelena OstapenkoJ. Ostapenko
  • Jessica PegulaJ. Pegula
  • Jil TeichmannJ. Teichmann
  • Jodie BurrageJ. Burrage
  • Jule NiemeierJ. Niemeier
  • Kaia KanepiK. Kanepi
  • Kaja JuvanK. Juvan
  • Karolina MuchovaK. Muchova
  • Karolina PliskovaK. Pliskova
  • Katarzyna KawaK. Kawa
  • Katerina SiniakovaK. Siniakova
  • Katie BoulterK. Boulter
  • Katie SwanK. Swan
  • Kirsten FlipkensK. Flipkens
  • Kristina KucovaK. Kucova
  • Kristina MladenovicK. Mladenovic
  • Laura PigossiL. Pigossi
  • Lauren DavisL. Davis
  • Lesia TsurenkoL. Tsurenko
  • Lesley KerkhoveL. Kerkhove
  • Lin ZhuL. Zhu
  • Louisa ChiricoL. Chirico
  • Lucia BronzettiL. Bronzetti
  • Maddison InglisM. Inglis
  • Madison BrengleM. Brengle
  • Madison KeysM. Keys
  • Magda LinetteM. Linette
  • Magdalena FrechM. Frech
  • Mai HontamaM. Hontama
  • Maja ChwalinskaM. Chwalinska
  • Maria SakkariM. Sakkari
  • Marie BouzkovaM. Bouzkova
  • Marta KostyukM. Kostyuk
  • Martina TrevisanM. Trevisan
  • Maryna ZanevskaM. Zanevska
  • Mihaela BuzarnescuM. Buzarnescu
  • Mirjam BjörklundM. Bjorklund
  • Misaki DoiM. Doi
  • Nastasja SchunkN. Schunk
  • Nuria Parrizas DiazN. Parrizas Diaz
  • Oceane DodinO. Dodin
  • Ons JabeurO. Jabeur
  • Panna UdvardyP. Udvardy
  • Paula BadosaP. Badosa
  • Petra KvitovaP. Kvitova
  • Petra MarticP. Martic
  • Qiang WangQ. Wang
  • Qinwen ZhengQ. Zheng
  • Rebecca MarinoR. Marino
  • Rebecca PetersonR. Peterson
  • Rebeka MasarovaR. Masarova
  • Sara Sorribes TormoS. Sorribes Tormo
  • Serena WilliamsS. Williams
  • Shelby RogersS. Rogers
  • Shuai ZhangS. Zhang
  • Simona HalepS. Halep
  • Sloane StephensS. Stephens
  • Sonay KartalS. Kartal
  • Sorana CirsteaS. Cirstea
  • Tamara KorpatschT. Korpatsch
  • Tamara ZidansekT. Zidansek
  • Tatjana MariaT. Maria
  • Tereza MartincovaT. Martincova
  • Viktorija GolubicV. Golubic
  • Viktoriya TomovaV. Tomova
  • Xinyu WangX. Wang
  • Xiyu WangX. Wang
  • Yanina WickmayerY. Wickmayer
  • Ylena In-AlbonY. In-Albon
  • Yue YuanY. Yuan
  • Yulia PutintsevaY. Putintseva
  • Yuriko MiyazakiY. Miyazaki
  • Zoe HivesZ. Hives
gg.
 
Elena RybakinaE. Rybakina
  • Ajla TomljanovicA. Tomljanovic
  • Aleksandra KrunicA. Krunic
  • Alison RiskeA. Riske
  • Alison van UytvanckA. van Uytvanck
  • Alize CornetA. Cornet
  • Amanda AnisimovaA. Anisimova
  • Ana BogdanA. Bogdan
  • Andrea PetkovicA. Petkovic
  • Anett KontaveitA. Kontaveit
  • Angelique KerberA. Kerber
  • Anhelina KalininaA. Kalinina
  • Ann LiA. Li
  • Anna BondarA. Bondar
  • Anna Karolina SchmiedlovaA. Schmiedlova
  • Arantxa RusA. Rus
  • Astra SharmaA. Sharma
  • Barbora KrejcikovaB. Krejcikova
  • Beatriz Haddad MaiaB. Maia
  • Belinda BencicB. Bencic
  • Bernarda PeraB. Pera
  • Bianca AndreescuB. Andreescu
  • Camila GiorgiC. Giorgi
  • Camila OsorioC. Osorio
  • Caroline GarciaC. Garcia
  • Catherine HarrisonC. Harrison
  • Chloe PaquetC. Paquet
  • Christina McHaleC. McHale
  • Claire LiuC. Liu
  • Clara BurelC. Burel
  • Clara TausonC. Tauson
  • Coco VandewegheC. Vandeweghe
  • Cori GauffC. Gauff
  • Dalma GalfiD. Galfi
  • Danielle CollinsD. Collins
  • Danka KovinicD. Kovinic
  • Daria SavilleD. Saville
  • Dayana YastremskaD. Yastremska
  • Diane ParryD. Parry
  • Donna VekicD. Vekic
  • Ekaterine GorgodzeE. Gorgodze
  • Elena RybakinaE. Rybakina
  • Elisabetta CocciarettoE. Cocciaretto
  • Elise MertensE. Mertens
  • Emina BektasE. Bektas
  • Emma RaducanuE. Raducanu
  • Fernanda ContrerasF. Contreras
  • Gabriela RuseG. Ruse
  • Garbine MuguruzaG. Muguruza
  • Greet MinnenG. Minnen
  • Harmony TanH. Tan
  • Harriet DartH. Dart
  • Heather WatsonH. Watson
  • Iga SwiatekI. Swiatek
  • Irina BaraI. Bara
  • Irina-Camelia BeguI. Begu
  • Jaimee FourlisJ. Fourlis
  • Jana FettJ. Fett
  • Jasmine PaoliniJ. Paolini
  • Jelena OstapenkoJ. Ostapenko
  • Jessica PegulaJ. Pegula
  • Jil TeichmannJ. Teichmann
  • Jodie BurrageJ. Burrage
  • Jule NiemeierJ. Niemeier
  • Kaia KanepiK. Kanepi
  • Kaja JuvanK. Juvan
  • Karolina MuchovaK. Muchova
  • Karolina PliskovaK. Pliskova
  • Katarzyna KawaK. Kawa
  • Katerina SiniakovaK. Siniakova
  • Katie BoulterK. Boulter
  • Katie SwanK. Swan
  • Kirsten FlipkensK. Flipkens
  • Kristina KucovaK. Kucova
  • Kristina MladenovicK. Mladenovic
  • Laura PigossiL. Pigossi
  • Lauren DavisL. Davis
  • Lesia TsurenkoL. Tsurenko
  • Lesley KerkhoveL. Kerkhove
  • Lin ZhuL. Zhu
  • Louisa ChiricoL. Chirico
  • Lucia BronzettiL. Bronzetti
  • Maddison InglisM. Inglis
  • Madison BrengleM. Brengle
  • Madison KeysM. Keys
  • Magda LinetteM. Linette
  • Magdalena FrechM. Frech
  • Mai HontamaM. Hontama
  • Maja ChwalinskaM. Chwalinska
  • Maria SakkariM. Sakkari
  • Marie BouzkovaM. Bouzkova
  • Marta KostyukM. Kostyuk
  • Martina TrevisanM. Trevisan
  • Maryna ZanevskaM. Zanevska
  • Mihaela BuzarnescuM. Buzarnescu
  • Mirjam BjörklundM. Bjorklund
  • Misaki DoiM. Doi
  • Nastasja SchunkN. Schunk
  • Nuria Parrizas DiazN. Parrizas Diaz
  • Oceane DodinO. Dodin
  • Ons JabeurO. Jabeur
  • Panna UdvardyP. Udvardy
  • Paula BadosaP. Badosa
  • Petra KvitovaP. Kvitova
  • Petra MarticP. Martic
  • Qiang WangQ. Wang
  • Qinwen ZhengQ. Zheng
  • Rebecca MarinoR. Marino
  • Rebecca PetersonR. Peterson
  • Rebeka MasarovaR. Masarova
  • Sara Sorribes TormoS. Sorribes Tormo
  • Serena WilliamsS. Williams
  • Shelby RogersS. Rogers
  • Shuai ZhangS. Zhang
  • Simona HalepS. Halep
  • Sloane StephensS. Stephens
  • Sonay KartalS. Kartal
  • Sorana CirsteaS. Cirstea
  • Tamara KorpatschT. Korpatsch
  • Tamara ZidansekT. Zidansek
  • Tatjana MariaT. Maria
  • Tereza MartincovaT. Martincova
  • Viktorija GolubicV. Golubic
  • Viktoriya TomovaV. Tomova
  • Xinyu WangX. Wang
  • Xiyu WangX. Wang
  • Yanina WickmayerY. Wickmayer
  • Ylena In-AlbonY. In-Albon
  • Yue YuanY. Yuan
  • Yulia PutintsevaY. Putintseva
  • Yuriko MiyazakiY. Miyazaki
  • Zoe HivesZ. Hives
Letzte Ereignisse gegen
06/07/202214:05
06/07/202206/07
Female Single - Viertelfinale
Satz
3
2
1
30/04/202116:45
30/04/202130/04
Female Single - Runde 1/32
Satz
3
2
1
Letzte Spiele Ajla Tomljanovic
Letzte Spiele Elena Rybakina
Historical Statistics

Wettbasis-Prognose & Australia Ajla Tomljanovic – Elena Rybakina Kazakhstan Tipp

Generell ist es in diesem Jahr in Wimbledon kompliziert, in der Damenkonkurrenz die richtigen Wetten zu platzieren. Es gab viele Überraschungen. Eine davon ist sicher auch Ajla Tomljanovic, die allerdings bereits im letzten Jahr gezeigt hat, dass auf Rasen mit ihre zu rechnen ist und die nun an der Church Road in die Fußstapfen ihrer Vorgängerinnen Jelena Dokic und Ashleigh Barty treten will.

Sie hat bisher, trotz der Unsicherheiten mit der Unterkunft, auf dem heiligen Rasen komplett überzeugt und zwei gesetzte Spielerinnen und die Swiatek-Bezwingerin aus dem Turnier gekegelt. Von daher muss der Weg nicht zu Ende sein, auch wenn mit der Kasachin eine Kontrahentin wartet, die sich in Wimbledon noch keinen Satzverlust erlaubt hat. Auf jeden Fall denken wir, dass man im Match Ajla Tomljanovic gegen Elena Rybakina mit einem Tipp auf mehr als 2,5 Sätze ziemlich gut liegen sollte.

Key-Facts – Ajla Tomljanovic vs. Elena Rybakina Tipp
  • Ajla Tomljanovic steht als erste Australierin seit 22 Jahren zum zweiten Fall in Folge im Viertelfinale vom Wimbledon.
  • Elena Rybakina ist ohne Satzverlust in das Viertelfinale eingezogen.
  • Das einzige direkte Duell gewann die Kasachin im letzten Jahr auf Sand in Madrid.

Wir denken, dass man die Erfolge der Kasachin relativieren muss, weil sie einfach nicht die Topgegner vor dem Schläger hatte. Von daher sehen wir die Australierin, anders als die Buchmacher, sogar leicht in der Favoritenrolle und der Value ist in den Notierungen auf ihren Sieg klar erkennbar. Deshalb haben wir uns entschieden, zwischen Ajla Tomljanovic und Elena Rybakina die Wettquoten auf einen Sieg der Australierin anzuspielen.

 

5 Tipps & Tricks für erfolgreiche Tenniswetten
Achten Sie bei Tennisspielern auf den zweiten Aufschlag?

 

Australia Ajla Tomljanovic vs. Elena Rybakina Kazakhstan – beste Quoten Wimbledon 2022

Australia Sieg Ajla Tomljanovic: 2.50 @888sport
Kazakhstan Sieg Elena Rybakina: 1.57 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Ajla Tomljanovic / Sieg Elena Rybakina:

1
39%
2
61%

Australia Ajla Tomljanovic – Elena Rybakina Kazakhstan – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Sätze
Über 2,5 Sätze: 2.37 @Bet365
Unter 2,5 Sätze: 1.53 @Bet365

Über / Unter 21,5 Spiele
Über 21,5 Spiele: 1.80 @Bet365
Unter 21,5 Spiele: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 05.07.2022, 07:40
* 18+ | AGB beachten
Levin Leitl

Levin Leitl

Alter: 48 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Ich bin in einem fußballverrückten Haushalt aufgewachsen, in dem jeder irgendetwas mit dem runden Leder zu tun hatte. So schauten wir gemeinsam viele Partien und begannen schon früh damit, Spiele und einzelne Mannschaften zu analysieren. Das hat sicherlich auch in meiner aktiven Zeit geholfen, die mich bis in die Oberliga geführt hat.

Generell interessiere ich mich aber beinahe für jede Sportart und bevor ich mir am Fernseher einen Film oder eine Serie anschaue, läuft doch eher ein Handballspiel, ein exotisches Fußballmatch oder im Winter auch gerne irgendeine Sportart auf Schnee und Eis, wie zum Beispiel Biathlon oder alpiner Skisport.

Man muss nicht auf alles wetten, das man schaut. Wenn aber seriös gewettet werden will und seine Einsätze dabei nicht zu hoch ansetzt, dann kann ein Tipp auf ein Live-Event, welches man gerade verfolgt, den Reiz steigern. Denkt aber immer daran: Setzt nicht mehr, als ihr euch leisten könnt.   Mehr lesen