Enthält kommerzielle Inhalte

Ägypten vs. DR Kongo Tipp, Prognose & Quoten – Afrika Cup 2019

Zweiter Sieg für den Gastgeber?

Am zweiten Spieltag in der Gruppe A empfängt Gastgeber Ägypten die Underdogs der DR Kongo. Die Pharaonen sind standesgemäß mit einem Sieg gegen Simbabwe in das Turnier gestartet. Vor rund 70.000 Zuschauern in Kairo wurde das Auftaktmatch gewonnen, wenn auch nur knapp mit 1:0. Angesichts der zahlreichen Chancen der Ägypter wäre das Ergebnis bei einer besseren Chancenverwertung deutlich höher ausgefallen.

Inhaltsverzeichnis

Die Leoparden kassierten in ihrer ersten Partie gegen Uganda wiederum eine leicht überraschende Pleite und müssen nun unbedingt punkten, wenn nicht nach der Gruppenphase gleich der Rückflug in die Heimat anstehen soll. Bei Ägypten gegen DR Kongo lautet der Tipp, dass die Hausherren als Sieger vom Platz gehen und Top-Torjäger Mohamed Salah einen Treffer erzielt. Schon im ersten Match scheiterte der Stürmer mehrmals nur knapp und seine Torquote im Trikot der Nationalmannschaft liegt bei über 60 Prozent. Die Ägypten gegen DR Kongo Prognose sieht einen Einsatz von fünf Units vor.

Trifft Trézéguet?
Irgendwann
3.90
Erster
7.50

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 25.06.2019, 10:40 Uhr)

Egypt Ägypten – Statistik & aktuelle Form

Ägypten Logo

Ägypten musste sich beim letzten Africa Cup of Nations im Finale mit 1:2 der Auswahl von Kamerun geschlagen geben. Beim nun laufenden Heimturnier soll der nächste Titel nach 2010 errungen werden. Damals endete eine Serie von drei Erfolgen am Stück. Das Auftaktmatch gegen die Warriors war aus der Sicht des Ergebnisses ein erster gelungener Schritt, doch die fehlende Effizienz im Abschluss würde bei stärkeren Gegnern zum Problem werden. Positiv für Ägypten war allerdings der Auftritt von Mohamed Salah. Zwar gelang ihm kein Treffer, doch eine eventuelle Saisonmüdigkeit war nicht bemerkbar. Die lange Spielzeit mit den Reds aus Liverpool beeinträchtigt seine Physis augenscheinlich nicht.

Darüber hinaus präsentierte sich die Defensive in erwartet stabiler Form. Dank diverser Spieler wie Ahmed El Mohamady oder Mohamed Elneny, die in britischen Ligen kicken, wurden gegen die Spieler von Zimbabwe im gesamten Spielverlauf lediglich zwei direkte Torschüsse zugelassen. Dass die Defensive bei Ägypten so gut funktioniert, ist des Weiteren sicherlich ein Verdienst von Coach Javier Aguirre. Der Uruguayer ist angesichts seiner Herkunft natürlich dafür prädestiniert, dass bei der ägyptischen Auswahl möglichst immer die Null steht. Im zweiten Match wird Ägypten ferner erneut auf Sieg spielen, da der kommende Gegner in spielerischer Hinsicht schwächer besetzt ist und ein erneuter Dreier die Tür zur Qualifikation für die Playoffs bereits sperrangelweit öffnen würde.

In der Offensive hat außerdem Torschütze Trézéguet von Kasimpasa aus Istanbul seine guten Saisonleistungen in der Süper Lig bestätigt. Immerhin erzielte Trézéguet neun Treffer und war damit der erfolgreichste Stürmer aufseiten des Vereins vom Bosporus. Neben seiner respektablen Torquote besitzt der 24-Jährige eine ausgeprägte Spielintelligenz: Abzulesen an ebenso vielen Vorlagen – viertbester Wert in der obersten türkischen Spielklasse. Dass die Hausherren nicht nur auf Salah im Angriff vertrauen müssen, hat Trézéguet im Eröffnungsspiel schon einmal bewiesen. Im Match zwischen Ägypten und DR Kongo sind die Quoten für ein weiteres Tor von ihm ebenfalls von Interesse. Unibet offeriert in diesem Zusammenhang attraktive Notierungen von 3,90.

Voraussichtliche Aufstellung von Ägypten:
El-Shenawy – Ashraf – El Mohamady – Hegazy – Alaa – Said – Elneny – Hamed – Mohsen – Salah – Trezguet

Letzte Spiele von Ägypten:
21.06.2019 – Ägypten vs. Simbabwe 1:0 (Afrika-Cup)
16.06.2019 – Ägypten vs. Guinea 3:1 (Freundschaftsspiel)
13.06.2019 – Ägypten vs. Tansania 1:0 (Freundschaftsspiel)
26.03.2019 – Nigeria vs. Ägypten 1:0 (Freundschaftsspiel)
23.03.2019 – Niger vs. Ägypten 1:1 (Afrikameisterschaft Quali)

Ägypten vs. DR Kongo – Wettquoten Vergleich * – Afrika Cup 2019

Bet365 Logo Betfair Logo Interwetten Logo Unibet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betfair
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Unibet
Ägypten
1.45 1.47 1.47 1.45
Unentschieden 4.00 4.10 4.00 4.10
DR Kongo
8.00 7.50 7.50 7.75

(Wettquoten vom 25.06.2019, 10:40 Uhr)

Congo, The Democratic Republic of the DR Kongo – Statistik & aktuelle Form

DR Kongo Logo

Das zweitgrößte Land des Kontinents startete mit einem 0:2 gegen Uganda in das Turnier. Die Elf um Kapitän Youssuf Mulumbu von Celtic nimmt dadurch den letzten Platz in der Gruppe ein. Von einer vielerorts beschriebenen Geheimfavoritenrolle war nicht viel zu sehen. Die Niederlage fiel stattdessen verdient aus. Der Kongo nimmt bereits zum 19. Mal am Turnier teil und schaffte in der Geschichte immerhin eine WM-Teilnahme. Der Erfolg hat aber etwas Rost angesetzt, da dieser 1974 zur WM in Deutschland gelang. Es war das erste Mal, dass ein schwarzafrikanisches Land das Ticket für eine Fußballweltmeisterschaft löste. Allerdings wurden die Leoparden unter anderem von Jugoslawien mit 0:9 erlegt, wodurch die bis heute höchste Pleite in der Historie des Landes zustande kam.

Eigentlich könnte das Land eine überaus schlagkräftige Truppe zusammenstellen, wenn man sich vergegenwärtigt, wie viele Top-Spieler es in Europa mit kongolesischen Wurzeln gibt. Da sind die beiden Stürmer Romelu Lukaku oder Michy Batshuayi, die für Belgien kicken oder der für die Bleus spielende Steven N’Zoni nur drei Beispiele von vielen. In der Vergangenheit haben sich aber eben die meisten talentierten Spieler mit kongolesischem Background gegen das Land entschieden, da ein Auflaufen bei den Leoparden deutlich weniger Prestige verspricht.

Es gibt aber auch Spieler, die sich dem Werben des heimischen Verbands nicht verschlossen haben. Dies betrifft vor allem Cedric Bakambu, der in Frankreich geboren wurde und beim derzeitigen Tabellenführer der chinesischen Super League, Beijing Guonin, unter Vertrag steht. Nachdem Bakambu noch die verschiedenen Jugend-Nationalmannschaften von Frankreich durchlief, spielt der Stürmer nun seit vier Jahren für den Kongo. Der Angreifer ist fraglos der beste Scorer im Trikot der Elf von Trainer Florent Ibenge und weist eine Ausbeute von acht Treffern in 19 Einsätzen auf. Dass die Form aktuell normalerweise stimmen sollte, zeigen seine Leistungen in China auf. Dort trifft Bakambu in dieser Saison bisher nach Belieben: abzulesen an vier Treffern nach vier Ligaspielen und zwei Toren im FA Cup bei zwei Einsätzen.

Noch zwei Treffer mehr im Trikot der Nationalmannschaft steuerte Yannick Bolasie bei. Allerdings hat der Linksaußen vom belgischen Rekordmeister RSC Anderlecht auch knapp doppelt so viele Länderspiele auf dem Buckel. Anhand der beiden Spieler wird aber klar, dass der Kongo durchaus spielerische Qualität in der Offensive aufweist. Dies führte auch dazu, dass beispielsweise der Torschützenkönig des letzten Afrika Cup, der Angreifer Junior Kabananga, es nicht in den Kader schaffte. Das vorherige Urteil gilt ebenso für die Defensive, für deren Stabilität vor allem die Innenverteidiger Christian Luyindama von Galatasaray sowie Marcel Tisserand vom VfL Wolfsburg verantwortlich sind.

Voraussichtliche Aufstellung von DR Kongo:
Matampi – Mpeko – Nekadio – Tisserand – Masuaku – Mbemba – Mulumbu – M’Poku – Mputu – Bolasie – Bakambu

Letzte Spiele von DR Kongo:
22.06.2019 – DR Kongo vs. Uganda 0:2 (Afrika-Cup)
15.06.2019 – Kenia vs. DR Kongo 1:1 (Freundschaftsspiele)
09.06.2019 – DR Kongo vs. Burkina Faso 0:0 (Freundschaftsspiele)
24.03.2019 – DR Kongo vs. Liberia 1:0 (Afrikameisterschaft Quali)
18.11.2018 – Kongo vs. DR Kongo 1:1 (Afrikameisterschaft Quali)

 

 

Egypt Ägypten vs. DR Kongo Congo, The Democratic Republic of the Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Das letzte Duell fand vor mehr als sieben Jahren statt und endete mit einem torlosen Remis. Insgesamt standen sich die Länder bis dato sieben Mal gegenüber und der einzige Erfolg des Kongos datiert auf das Jahr 1974 und liegt somit satte 45 Jahre zurück. Ansonsten haben die Nordafrikaner mit fünf Siegen klar die Nase vorn. Auch bei der kommenden Begegnung zwischen Ägypten und DR Kongo weisen die Quoten den Gastgebern wenig zögerlich die Favoritenrolle zu.

Egypt Ägypten gegen DR Kongo Congo, The Democratic Republic of the Tipp & Prognose – 26.06.2019

Ägypten fungiert zum fünften Mal in der Geschichte als Gastgeber für den Afrika Cup. Als das Land letztmals den Wettbewerb beheimatete, triumphierte am Ende die ägyptische Auswahl. Das ist ein Ausgang, der bei der diesjährigen Auflage ebenfalls nicht unwahrscheinlich ist. Die Truppe von Coach Javier Aguirre weist einen starken Kader auf, in dem natürlich Mohamed Salah noch einmal herausragt. Der Ausnahmestürmer wird im zweiten Match umso mehr auf einen Torerfolg brennen, da ihm dieser im ersten Gruppenspiel gegen Zimbabwe verwehrt blieb.

 

Key-Facts – Ägypten vs. DR Kongo Tipp

  • Kongo triumphierte 1968 und 1972 beim Afrika Cup
  • Ägypten gewann zum Auftakt gegen Simbabwe mit 1:0
  • Leoparden haben seit 45 Jahren nicht mehr gegen den Gastgeber gewonnen
  • Pharaonen sind Rekordsieger beim Afrika Cup mit sieben Titeln bei neun Finalteilnahmen

 

Der Kongo hat seinerseits beim ersten Auftritt enttäuscht und eine 0:2-Pleite gegen Uganda kassiert. Zwar liegt das Land auf dem 46. Platz der Weltrangliste und ist im Vergleich zu Ägypten um elf Ränge besser platziert, doch die Pharaonen sollten die Begegnung gewinnen. Die Mannschaft ist individuell besser aufgestellt und legte zum Auftakt im Gegensatz zu den Leoparden einen weitestgehend soliden Auftritt hin. Dass die DR Kongo wie vor zwei Jahren bis ins Viertelfinale kommt, erscheint nach dem schwachen Auftakt wiederum wenig wahrscheinlich. Außerdem hat das ägyptische Team natürlich erneut die frenetischen Fans auf seiner Seite. Für das Match zwischen Ägypten und DR Kongo umfasst die Prognose einen weiteren Heimsieg sowie Torerfolg von Mohamed Salah. Bei Unibet stehen Ägypten gegen DR Kongo Wettquoten für den Tipp in einer Höhe von 2,23 zur Auswahl.

 

Egypt Ägypten – DR Kongo Congo, The Democratic Republic of the beste Quoten * Afrika Cup 2019

Egypt Sieg Ägypten: 1.47 @Interwetten
Unentschieden: 4.25 @Betsson
Congo, The Democratic Republic of the Sieg DR Kongo: 8.00 @Bet365

(Wettquoten vom 25.06.2019, 10:40 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Ägypten / Unentschieden / Sieg DR Kongo:

1: 67%
X: 22%
11%

Hier bei Unibet auf Ägypten wetten

Egypt Ägypten – DR Kongo Congo, The Democratic Republic of the – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.15 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.66 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.37 @Bet365
NEIN: 1.53 @Bet365

(Wettquoten vom 25.06.2019, 10:40 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

[TABLE_TIPS=252]

Mathias Bartsch

Mathias Bartsch

Alter: 44 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Als Freier Journalist habe ich unter anderem für Sportmagazine wie B-Kader aus Berlin gearbeitet. Neben dem Fokus auf “König Fußball” kommen Basketball (NBA) und der Radsport mit den jährlichen Klassikern und “Grand Tours” thematisch bei mir nicht zu kurz.

Für einen Tippster kommt es darauf an, die stets einzigartige Ausgangslage einer Begegnung exakt zu analysieren: Jede Partie erzählt im Vorfeld verschiedene Geschichten über einen möglichen Ausgang. Den wahrscheinlichsten anhand einer umfassenden Recherche der wichtigsten Informationen zu bestimmen, macht den Spaß und Erfolg beim Umgang mit Sportwetten aus!   Mehr lesen