AC Milan vs. Brescia Tipp, Prognose & Quoten 31.08.2019 – Serie A

Überrascht Neuling Brescia auch bei Milan?

/
Donnarumma (Milan)
Donnarumma (Milan) © imago images /
Spiel: AC Mailand - Brescia
Tipp:
Quote: 1 (Stand: 29.08.2019, 13:25)
Wettbewerb: Serie A
Datum: 31.08.2019, 18:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Für den AC Milan und Brescia gab es zum Auftakt jeweils eine Überraschung – allerdings sehr unterschiedlicher Natur. Die Rossoneri vergeigten das Eröffnungsspiel bei Udinese mit 0:1, während sich der Aufsteiger mit 1:0 gegen das favorisierte Cagliari durchsetzte. Für die Hausherren steht also Wiedergutmachung auf dem Plan.

Das Team präsentierte sich in Udinese sehr ideenlos und konnte sich am Ende vor allem aufgrund der schwachen Offensive nicht über die Niederlage beschweren. Dennoch ist AC Milan gegen Brescia bei den Quoten der Favorit. Diesem Urteil schließen wir uns nur bedingt an. Der Neuling hat durch den Erfolg am ersten Spieltag bewiesen, dass er zu Recht wieder in der Serie A vertreten ist.

Des Weiteren war der Dreier psychologisch sehr wertvoll, da der erste Auftritt im Oberhaus erfolgreich gemeistert wurde. Die Nervosität dürfte nun deutlich geringer ausfallen und angesichts des namhaften Gegners kann entspannt aufgespielt werden, weil die Biancazzurri nichts zu verlieren haben. Für die Gastgeber ergibt sich stattdessen bereits zum Auftakt der Saison ein gewisser Ergebnisdruck.

Bei der Begegnung zwischen AC Milan und Brescia lautet der Tipp darauf, dass die Gäste zumindest nicht mit mehr als zwei Toren an Differenz verlieren werden. Die AC Milan gegen Brescia Prognose wird mit fünf Units angespielt.

Trifft A. Donnarumma?
Irgendwann
3.40
Erster
8.00

Bei Guts wetten

(Wettquoten vom 29.08.2019, 13:25 Uhr)

Italy AC Milan – Statistik & aktuelle Form

AC Milan Logo

Der AC Milan hat im Sommer den Trainer gewechselt: Statt Vereinsikone Gennardo Gattuso hat nun Marco Giampaolo das sportliche Sagen. Der Schweizer betreute zuvor für drei Jahre die Mannschaft des Ligakonkurrenten Sampdoria.

Im Laufe seiner bereits 15-jährigen Trainerkarriere war Giampaolo auch schon einmal beim kommenden Gegner als Coach tätig. Allerdings fiel dieses Kapitel mit nur sechs Spieltagen im Jahr 2013 sehr kurz aus. Milan ist nun seine erste große Adresse im italienischen Fußball.

Die Rossoneri wurden im vergangenen Jahr nur Fünfter in der Serie A und verpassten zum sechsten Mal hintereinander einen Platz für die Champions League. Allerdings ist dies aktuell nicht von Belang, da Il Diavolo für die europäischen Wettbewerbe ohnehin gesperrt ist.

Der Auftakt in die neue Saison der Beletage des italienischen Fußballs am letzten Wochenende war ebenso nicht erfreulich: Mit 0:1 musste sich der ACM in Udinese geschlagen geben. Die überraschende Pleite war noch nicht einmal unverdient. Besonders die Offensive der Milanesen präsentierte sich wie zu Beginn erwähnt erschreckend harmlos.

Nicht ein einziger direkter Torschuss wurde zustande gebracht. Selbst der Pole Krzysztof Pi?tek, immerhin drittbester Scorer der letzten Saison in der Serie A, blieb weitestgehend unsichtbar. Dass es bei Milan nicht richtig läuft, war bereits in der Vorbereitung zu beobachten.

Alle Partien beim International Champions Cup gegen Bayern München, Benfica und Manchester United gingen verloren, wenngleich das Match gegen die Red Devils erst durch das Elfmeterschießen zugunsten der Briten entschieden wurde. Enttäuschend verlief außerdem die Generalprobe gegen den Drittligisten aus Cesena in der Gestalt eines torlosen Remis.

[pullquote align=“right“ cite=“Alessio Romagnoli nach dem verlorenen Match in Udinese“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Unser Projekt braucht noch Zeit.“[/pullquote]

Die neu formierte Mannschaft hat aktuell jedoch auch einige personelle Baustellen. So fällt beispielsweise in der Abwehr aufgrund einer Verletzung Theo Hernandez aus. Der Franzose war zuletzt von Real Madrid an Real Sociedad ausgeliehen und wurde im Sommer von Mailand verpflichtet.

Er ist der Bruder des Bayern-Spielers Lucas Hernandez und auf seine Dienste muss sein neuer Arbeitgeber nun noch länger warten. Im Sturm kann Milan darüber hinaus zwar weiterhin auf Piatek setzen, doch wer den Polen effizient unterstützen wird, ist noch fraglich.

Mit Patrick Cutrone wurde ein vielversprechender Angreifer zu den Wolves in die Premier League verkauft. Neuzugang Rafael Leao von Lille muss seine Klasse erst noch unter Beweis stellen – mit 20 Jahren ist der Portugiese sogar noch jünger als der abgewanderte Cutrone.

Voraussichtliche Aufstellung von AC Milan:
Donnarumma – Calabria – Musacchio – Romagnoli – Rodriguez – Calhanoglu – Paqueta – Borini – Suso – Piatek – Castillejo

Letzte Spiele von AC Milan:
25.08.2019 – Udinese Calcio vs. AC Milan 1:0 (Serie A)
17.08.2019 – Cesena vs. AC Milan 0:0 (Freundschaftsspiel)
10.08.2019 – Feronikeli vs. AC Milan 0:2 (Freundschaftsspiel)
03.08.2019 – Manchester United vs. AC Milan 2:2 (International Champions Cup)
28.07.2019 – AC Milan vs. Benfica Lissabon 0:1 (International Champions Cup)

AC Milan vs. Brescia – Wettquoten Vergleich * – Serie A

Bet365 Logo Bet at Home Logo Interwetten Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Guts
AC Milan
1.44 1.46 1.47 1.48
Unentschieden 4.20 4.24 4.35 4.30
Brescia
8.00 6.79 7.00 6.75

(Wettquoten vom 29.08.2019, 13:25 Uhr)

Italy Brescia – Statistik & aktuelle Form

Brescia Logo

Die Biancazzurri haben die Spielzeit mit einem spielerischen Ausrufezeichen begonnen: Mit 1:0 gewannen die Lombarden bei Cagliari in einem ausgeglichenen Spiel. Den Treffer landete einmal mehr Alfredo Donnarumma – obgleich nur per Elfmeter.

Der 28-Jährige ist fraglos die gefährlichste Waffe im Sturm der Weiß-Blauen. Donnarumma traf bereits eine Woche zuvor beim 1:2 nach Verlängerung gegen den AC Perugia in der Coppa Italia und in der Vorbereitung schoss er Besiktas beim 2:0-Sieg im Alleingang mit einem Doppelpack ab.

Nach 25 Treffern in der letzten Saison der Serie B, wodurch sich Donnarumma zum Torschützenkönig krönte, ist der Stürmer weiter überaus torhungrig unterwegs. Angesichts der Probleme bei den Gastgebern sehen wir bei AC Milan gegen Brescia on top die Quoten für einen weiteren Torjubel von Donnarumma gegen seinen Namensvetter im Tor des Gegners als interessant an. Guts stellt Notierungen von 3,40 zur Auswahl.

Bald bekommt der Offensivspieler zudem prominente Unterstützung: Denn mit der Verpflichtung von Mario Balotelli wurde ein echter Coup gelandet. Der bekanntermaßen nicht ganz pflegeleichte Fußballer trat zuletzt bei Olympique Marseille gegen Ball. Nun kehrt er in seine Heimat zurück und zwar direkt zu seinen Wurzeln.

Der Angreifer ist zwar in Palermo geboren, doch aufgewachsen in Bresica! Auflaufen kann der ablösefreie 29-Jährige aber aufgrund einer Sperre infolge einer Roten Karte aus seinem letzten Match für OM noch nicht.

Verzichten müssen die die „kleinen Schwalben“ ferner verletzungsbedingt auf den Albanier Emanuele Ndoj im Mittelfeld sowie den zweitbesten Scorer des Vorjahres, den Angreifer Ernesto Torregrossa. Dafür steht der ebenfalls aus Albanien stammende Ales Mateju nach abgesessener Sperre in der Defensive wieder zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung von Brescia:
Joronen – Sabelli – Cistana – Chancellor – Martella – Dessena  – Tonali – Bisoli – Spalek – Donnarumma – Aye

Letzte Spiele von Brescia:
25.08.2019 – Cagliari Calcio vs. Brescia 0:1 (Serie A)
18.08.2019 – Perugia vs. Brescia 2:1 (Coppa Italia)
10.08.2019 – Brescia vs. Valladolid 2:1 (Freundschaftsspiel)
07.08.2019 – Alanyaspor vs. Brescia 2:0 (Freundschaftsspiel)
04.08.2019 – Besiktas vs. Brescia 0:2 (Freundschaftsspiel)

 

 

Italy AC Milan vs. Brescia Italy Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Der vierfache Titelträger der Serie B und Milan sind sich schon länger auf dem Rasen nicht mehr über den Weg gelaufen. Das letzte Duell fand 2011 in der damaligen Abstiegssaison von Le Rondinelle statt. Es endete mit einem 1:0-Auswärtssieg von Milan.

Dank des Siegs weisen die Kicker aus Mailand sechs Siege am Stück bei dieser Paarung auf. In der kommenden Begegnung weisen die Quoten den Hausherren abermals die Favoritenrolle in recht klarer Form zu.

Italy AC Milan gegen Brescia Italy Tipp & Prognose – 31.08.2019

Brescia ist als Meister der Serie B aufgestiegen, hauchdünn mit einem Punkt vor Lecce, das seinerseits den Durchmarsch von der Serie C bewerkstelligte. Dadurch konnte die Rückkehr ins Oberhaus des italienischen Fußballs nach acht Jahren Abstinenz gefeiert werden. Der Elf von Coach Eugenio Corini gelang am ersten Spieltag gleich ein unerwarteter Sieg bei Cagliari mit 1:0.

Während der Neuling positiv überraschte, lieferte Milan eine enttäuschende Leistung beim 0:1 in Udinese ab. Das Team wird seit dem Sommer von Marco Giampaolo betreut. Der Schweizer hat zuvor noch bei keinem größeren Verein als Trainer gearbeitet und muss erst noch beweisen, dass er dieser Aufgabe gewachsen ist.

Obendrein fallen die Fußstapfen groß aus, da Giampaolo mit Gennardo Gattuso eine lebende Milan-Legende beerbte. Sollten Erfolge längerfristig ausbleiben, dürfte der neue Übungsleiter schnell unter Beschuss stehen. Der Mailänder Kader ist im Vergleich zu Brescia natürlich besser besetzt, weshalb die klare Verteilung der AC Milan gegen Brescia Quoten zugunsten der Gastgeber nicht verwundert.

 

Key-Facts – AC Milan vs. Brescia Tipp

  • Mailand startete am letzten Wochenende mit einer 0:1-Pleite in Udinese
  • Brescia ist nach acht Jahren wieder in der Serie A vertreten
  • Rossoneri haben die letzten sechs Aufeinandertreffen mit dem Aufsteiger gewonnen
  • Neuzugang Mario Balotelli aufseiten der Weiß-Blauen ist noch gesperrt

 

Allerdings sehen wir die Angelegenheit als weniger eindeutig an: Milan muss sich mit seinem Trainer erst noch finden und schon die Testspiele fielen wenig erfolgreich aus. Brescia wird stattdessen noch immer von der Aufstiegseuphorie getragen und hat nach dem letzten Sieg weniger Druck. Durch die Verpflichtung von Mario Balotelli wurde die Laune zusätzlich angehoben.

Obwohl er noch gesperrt ist, wird die Aussicht auf sein baldiges Auflaufen noch einmal zusätzliche Kräfte bei den Weiß-Blauen freisetzen. Bei AC Milan gegen Brescia umfasst der Tipp daher, dass die Gästemannschaft nicht mit mehr als einem Tor verliert. Unibet hält AC Milan gegen Brescia Wettquoten von 1,62 für die ausgewählte Prognose parat.

 

Italy AC Milan – Brescia Italy beste Quoten * Serie A

Italy Sieg AC Milan: 1.49 @Betsafe
Unentschieden: 4.45 @Betsafe
Italy Sieg Brescia: 8.50 @Betvictor

(Wettquoten vom 29.08.2019, 13:25 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg AC Milan / Unentschieden / Sieg Brescia:

1: 67%
X: 22%
11%

 

Hier bei Unibet auf Brescia wetten

Italy AC Milan – Brescia Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

(Wettquoten vom 29.08.2019, 13:25 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Italien & das gewünschte Thema auswählen)

Serie A Spiele vom 30.08. - 01.09.2019 (2. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
30.08./20:45 it Bologna - SPAL Ferrara 1:0 2. Spieltag
31.08./18:00 it AC Milan - Brescia 1:0 2. Spieltag
31.08./20:45 it Juventus - Neapel 4:3 2. Spieltag
01.09./18:00 it Lazio Rom - AS Rom 1:1 2. Spieltag
01.09./20:45 it Atalanta Bergamo - Turin FC 2:3 2. Spieltag
01.09./20:45 it Cagliari - Inter Mailand 1:2 2. Spieltag
01.09./20:45 it Genua - Fiorentina 2:1 2. Spieltag
01.09./20:45 it Lecce - Hellas Verona 0:1 2. Spieltag
01.09./20:45 it Sassuolo - Sampdoria 4:1 2. Spieltag
01.09./20:45 it Udinese - Parma 1:3 2. Spieltag