Aberdeen vs. Rijeka Tipp, Prognose & Quoten – Europa League Qualifikation 2019

Wie nah kommt Aberdeen dem Comeback?

/
Derek McInnes (Aberdeen)
Derek McInnes (Aberdeen) © imago ima
Spiel: Aberdeen - Rijeka
Tipp:
Quote: 15 (Stand: 14.08.2019, 07:34)
Wettbewerb: Europa League Qualifikation
Datum: 15.08.2019, 20:45 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 1 / 10
Wette hier auf:

Was ist das Wunschergebnis eines Trainers der Heimmannschaft im Hinspiel eines KO-Duells? Klar, so hoch wie möglich sollte der Sieg und damit das Polster sein. Als realistisches Ziel würden einige Coaches wohl ein 2:0 nennen. Dieses Ergebnis ist vor allem aufgrund der Tatsache so stark, dass kein Gegentreffer kassiert wurde. Im Rückspiel auswärts benötigt der Gegner bei einem eigenen Treffer automatisch ganze vier Tore. Häufig lässt sich der Stecker in Sachen Motivation und Glauben an das Weiterkommen schnell mit einem Torerfolg ziehen.

Spätestens die vergangene Europapokal-Saison hat jedoch gelehrt, dass selbst ein 3:0 noch lange keine endgültige Entscheidung bedeutet – siehe Liverpool vs. Barcelona. Solche epischen Aufholjagden sind aber natürlich eine absolute Seltenheit. Und so ist auch klar, dass zwischen Aberdeen und Rijeka eine Prognose auf einen Einzug der Kroaten in die Playoffs der Europa League-Quali nicht gerade überraschend ist. Rijeka konnte das Hinspiel eben mit dem Wunschergebnis von 2:0 für sich entscheiden und hat alle Trümpfe in der eigenen Hand.

Rein für das Rückspiel auf der Insel werden die Schotten als leichter Favorit gehandelt. Zwischen Aberdeen und Rijeka sind die Quoten für einen Tipp auf den Heimsieg allerdings genau aus dem Grund riskant, weil die Gäste mit einem Auswärtstor schon vieles klarmachen können.

Am Wochenende unterlagen beide Klubs in der Liga und schonten dabei einige ihrer Stammkräfte für das wichtige Spiel am Donnerstagabend. Um 20:45 Uhr erfolgt der Anpfiff zum Spiel und es wird sich zeigen, ob die Schoten vor heimischer Kulisse für einen unvergesslichen Abend sorgen oder ob sich der Verdacht nach dem Hinspiel bestätigt, dass ein 2:0 eben doch kaum aufzuholen ist.

Wer kommt weiter?
Aberdeen
8.00
Rijeka
1.05

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 14.08.2019, 07:33 Uhr)

Scotland Aberdeen – Statistik & aktuelle Form

Aberdeen Logo

Ein Sieg im letzten Heimspiel der Vorsaison gegen die Hearts und ein weiterer Heimdreier gegen gleichen Gegner umrahmte die Sommerpause bei Aberdeen. Das 3:2 am ersten Spieltag war für die Mannschaft von Coach Derek McInnes ein wichtiger Start in die neue Saison.

Der Doppelpack von Sam Cosgrove und das Tor von Joker Ryan Hedges drehten spät die Begegnung und trotz des Premieren-Dreiers wurden noch viele Abstimmungsprobleme offengelegt. Dies könnte und wurde schließlich auch zum Problem im Hinspiel der Europa League gegen HNK Rijeka.

Nachdem mit dem finnischen Vertreter Rovaniemi PS und Tschichura Satschchere schon zwei Vereine aus dem Weg geräumt wurden, die kein ernstzunehmendes internationales Niveau besitzen, nutzten die Kroaten die Schwächen der Briten eiskalt aus. Das 0:2 war ein echter Rückschlag und die Nachwirkungen waren auch am Wochenende noch zu spüren. Das 0:1 bei St. Mirren machte den Fehlstart in die neue Spielzeit perfekt und die Gastgeber werden am Donnerstag zuhause entsprechend nicht gerade mit viel Selbstvertrauen auflaufen.

Die Hoffnungen der Heimfans ruhen auf den Schultern von Sam Cosgrove, dem 22-jährigen Angreifer der Dons. Acht Treffer erzielte Cosgrove in seinen bisherigen sechs Pflichtspielen. Gegen St. Mirren wurde der Angreifer geschont. Er soll mit frischen Kräften am Donnerstag das Comeback einleiten. Coach Derek McInnes hat ansonsten die Qual der Wahl. Die Elf aus dem Hinspiel hat sich nicht wirklich bewährt und trotz des offensiven 4-3-3-Systems strahlten die Schotten wenig Torgefahr aus.

Ob nun das in der Liga gegen die Hearts erfolgreichere 4-2-3-1, das auf dem Papier defensiver wirkt, zum Einsatz kommt, wird sich zeigen. Der Cheftrainer lässt sich nicht in die Karten schauen. Sicher ist jedoch schon jetzt, dass die Hausherren unabhängig vom Personal und der Formation eine bessere Leistung zeigen müssen, wenn zwischen Aberdeen und Rijeka ein Tipp auf das Weiterkommen der Schotten aufgehen soll.

Voraussichtliche Aufstellung von Aberdeen:
Lewis – Logan, Considine, Mc KEnna, Leigh – FErguson, Gallagher, Ojo – Hedges, McGinn, Cosgrove

Letzte Spiele von Aberdeen:
11.08.2019 – St. Mirren vs. FC Aberdeen 1:0 (Premiership)
08.08.2019 – HNK Rijeka vs. FC Aberdeen 2:0 (Europa League)
04.08.2019 – FC Aberdeen vs. Heart of Midlothian 3:2 (Premiership)
01.08.2019 – FC Aberdeen vs. Tschichura Satschchere 5:0 (Europa League)
25.07.2019 – Tschichura Satschchere vs. FC Aberdeen 1:1 (Europa League)

Aberdeen vs. Rijeka – Wettquoten Vergleich * – Europa League Qualifikation 2019

Bet365 Logo Bet at Home Logo Bet3000 Logo William Hill Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Bet3000
Hier zu
William Hill
Aberdeen
2.30 2.28 2.40 2.35
Unentschieden 3.20 3.23 3.40 3.40
Rijeka
3.10 2.85 3.00 2.90

(Wettquoten vom 14.08.2019, 07:33 Uhr)

Croatia Rijeka – Statistik & aktuelle Form

Rijeka Logo

HNK Rijeka geht als Vizemeister in die neue Saison und will Dinamo Zagreb angreifen. Der Einzug in die Europa League-Gruppenphase wäre gerade finanziell für den Verein sehr wichtig, sportlich ist die Dreifachbelastung aber nicht immer ein Vorteil. Das wurde schon früh in der Spielzeit deutlich. Die Mannschaft von Coach Igor Biscan unterlag am Wochenende bei HNK Gorica mit 0:2 und ließ damit nach zuvor drei Siegen an drei Spieltagen erstmals Punkte liegen.

Der Trainer rotierte nach dem Hinspiel in der Europa League kräftig durch und da die Breite des Kaders nicht wirklich gut ist, wirkte sich dies natürlich auf das Spiel aus. Die Pleite war alles in allem nicht unverdient und auch die Stars wie ein Antonio-Mirko Colak, der zuvor in drei Pflichtspielen in Serie traf, konnte nach seiner Einwechslung nichts mehr retten. Damit diese in Kauf genommene Niederlage nicht umsonst ist, soll am Donnerstag zwingend der Einzug in die Playoffs gelingen.

Im Grunde genommen gilt es den Auftritt aus dem Hinspiel zu wiederholen. Rijeka zeigte zuhause eine sehr konzentrierte Leistung und ließ gerade defensiv kaum etwas zu. Nur ein einziger Schuss wurde von den Gästen auf das Tor von Keeper Prskalo abgefeuert. Im Gegenzug bewies die Offensive viel Effizienz und natürlich war es Toptorjäger Colak, der per Strafstoß nach einer Stunde für das wichtige 1:0 sorgte. Kurz vor Spielende stellte der eingewechselte Muric das Ergebnis auf das Traumresultat von 2:0, wodurch die Schützlinge von Igor Biscan alle Trümpfe in der Hand halten.

Die einzige Gefahr ist, dass sich die Kroaten zu sehr auf die eigene Abwehr verlassen und auf der Insel zu defensiv agieren. Sollten sie die Zielstrebigkeit auf das gegnerische Tor beibehalten, dann ist gegen verunsicherte Hausherren ein Auswärtstreffer sehr gewiss und dieser sollte dann auf jeden Fall zum Weiterkommen reichen. Insbesondere die Anfangsphase, in der das Publikum noch voll da sein wird, gilt es zu überstehen. Dann ist zwischen Aberdeen und Rijeka die Prognose in Richtung der Kroaten in Sachen Weiterkommen beinahe sicher.

Voraussichtliche Aufstellung von Rijeka:
Prskalo – Tomecak, Puncec, Zuparic, Kvrzic – Lepinjica, Capan, Halilovic – Loncar, Acosty, Colak

Letzte Spiele von Rijeka:
11.08.2019 – Gorica vs. HNK Rijeka 2:0 (1. HNL)
08.08.2019 – HNK Rijeka vs. FC Aberdeen 2:0 (Europa League)
03.08.2019 – HNK Rijeka vs. NK Slaven Belupo 3:1 (1. HNL)
27.07.2019 – Lokomotiva Zagreb vs. HNK Rijeka 0:1 (1. HNL)
20.07.2019 – HNK Rijeka vs. Varazdin 2:1 (1. HNL)

 

 

Scotland Aberdeen vs. Rijeka Croatia Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Zwischen Aberdeen und Rijeka kann für einen Tipp nicht nur das Hinspiel als Vergleichsobjekt herangezogen werden, sondern auch noch zwei weitere Duelle aus dem Jahr 2015, indem die Klubs schon einmal in der Qualifikation zur Europa League aufeinandertrafen. Damals war die Ausgangslage nach dem Hinspiel in Kroatien jedoch eine völlig andere.

Aberdeen siegte in der Fremde mit 3:0 und stand schon mit einem Bein in der nächsten Runde. Zuhause ließen sich die Schotten den Gesamtsieg mit einem 2:2-Remis dann nicht mehr nehmen. Diesmal hat Rijeka nach dem 2:0 die besseren Karten und will sich für das Aus vor vier Jahren revanchieren.

Scotland Aberdeen gegen Rijeka Croatia Tipp & Prognose – 15.08.2019

Im Rückspiel zwischen Aberdeen und Rijeka gilt es bei einer Prognose die besondere Ausgangslage nach dem Hinspiel-Ergebnis zu beachten. Das 2:0 lässt gerade für die Kroaten alle Türen offen, während die Gastgeber mehr oder weniger schon vor dem Anpfiff mit dem Rücken zur Wand stehen. Aberdeen muss einen Drahtseilakt bewältigen. Auf der einen Seite sind die Gastgeber mit dem Rückstand im Nacken gezwungen, von Beginn an nach vorne zu spielen und damit ein hohes Risiko einzugehen.

Auf der anderen Seite würde ein Gegentreffer schon fast das sichere Aus bedeuten. Aus diesem Grund sind zwischen Aberdeen und Rijeka die Quoten für einen Tipp auf den klassischen Spielausgang mit Vorsicht zu genießen, da der Spielverlauf nur schwer vorherzusagen ist. Ein mögliches und vorstellbares Szenario ist, dass die Schotten mit den Fans im Rücken in Führung gehen und damit am Comeback zumindest schnuppern.

 

Key-Facts – Aberdeen vs. Rijeka Tipp

  • Rijeka hat nach dem 2:0 im Hinspiel zuhause auf der Insel alle Trümpfe in der Hand
  • Gerade zu Beginn werden die Gastgeber mit dem Publikum im Rücken viel Druck erzeugen
  • Mit einem Auswärtstreffer könnte Rijeka dem Spiel den Stecker ziehen

 

Mit fortlaufender Spielzeit muss Aberdeen gegen die stabile Abwehr der Kroaten immer mehr ins Risiko gehen, wodurch sich Kontergelegenheiten ergeben werden und Rijeka besizt die Qualität, eine davon zu nutzen. Der Auswärtstreffer würde dem Spiel den Stecker ziehen. Aberdeen kann nicht mehr, Rijeka muss nicht mehr, weshalb in der Folge womöglich nicht mehr viel passiert. Ein Spezial-Tipp auf die HT/FT-Wette 1/X ist deshalb eine interessante Alternative, die aufgrund der besonderen Ausgangslage in Betracht gezogen werden kann.

Es bedeutet, dass nach einer Halbzeitführung der Heimmannschaft am Spielende ein Remis auf der Anzeigetafel steht, welches natürlich für die Auswärtsmannschaft zum Einzug in die nächste Runde reichen würde. Bei einem solchen Risiko-Tipp, der sehr hohe Quoten im zweistelligen Bereich vorweist, muss der Einsatz natürlich minimal gewählt werden und mehr als ein Unit ist auf keinen Fall zu empfehlen.

Value besitzt diese Auswahl aber auf alle Fälle, da schon eine Eintrittswahrscheinlichkeit von knapp 10% ausreicht, um diese Wette profitabel anzuspielen.

 

Scotland Aberdeen – Rijeka Croatia beste Quoten * Europa League Qualifikation 2019

Scotland Sieg Aberdeen: 4.50 @Bet3000
Unentschieden: 3.80 @Bet365
Croatia Sieg Rijeka: 1.82 @Unibet

(Wettquoten vom 14.08.2019, 07:33 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Aberdeen / Unentschieden / Sieg Rijeka:

1: 21%
X: 25%
2: 54%

Hier bei Bet365 auf 1/X wetten

Scotland Aberdeen – Rijeka Croatia – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:
Zwischen Aberdeen und Rijeka sind die Wettquoten für die Toranzahl mit Vorsicht zu genießen. Zwar werden insbesondere die Gastgeber sehr offensiv auftreten, was natürlich grundsätzlich ein torreiches Match verspricht.

Allerdings kann ein Tor der Kroaten schnell für Ruhe sorgen und die Begegnung würde stark abflachen. Torwetten sind nicht wirklich zu empfehlen bei dieser Paarung und wenn überhaupt ist die Option BTS (Beide Teams treffen) noch eine Alternative, da wie beim Tipp auf 1/X mindestens ein Torerfolg auf beiden Seiten zu erwarten ist.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,95 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,85 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,66 @Bet365
NEIN: 2,10 @Bet365

(Wettquoten vom 14.08.2019, 07:33 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).

Europa League Quali 15.08.2019 (3. Runde - Rückspiele - Auswahl)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
14.08./18:00 eu Atromitos Athen - Legia Warschau 0:2 EL Quali 3. Runde
15.08./18:45 eu Spartak Moskau - Thun 2:1 EL Quali 3. Runde
15.08./19:00 eu Apollon Limassol - Austria Wien 3:1 EL Quali 3. Runde
15.08./19:00 eu Bate Borisov - FK Sarajevo 0:0 EL Quali 3. Runde
15.08./19:00 eu Sorja Luhansk - ZSKA Sofia 1:0 EL Quali 3. Runde
15.08./19:00 eu Suduva Marijampole - Maccabi Tel Aviv 2:1 EL Quali 3. Runde
15.08./19:00 eu Malatyaspor - Partizan Belgrad 1:0 EL Quali 3. Runde
15.08./19:00 eu Zrinjski Mostar - Malmö 1:0 EL Quali 3. Runde
15.08./19:30 eu Hapoel Beer Sheva - Norrköping 3:1 EL Quali 3. Runde
15.08./19:30 eu Trabzonspor - Sparta Prag 2:1 EL Quali 3. Runde
15.08./20:00 eu Viktoria Pilsen - Antwerpen 2:1 n.V. EL Quali 3. Runde
15.08./20:30 eu Frankfurt - Vaduz 1:0 EL Quali 3. Runde
15.08./20:30 eu Gent - AEK Larnaka 3:0 EL Quali 3. Runde
15.08./20:45 eu Aberdeen - Rijeka 0:2 EL Quali 3. Runde
15.08./20:45 eu Glasgow Rangers - Midtjylland 3:1 EL Quali 3. Runde
15.08./21:00 eu Espanyol Barcelona - Luzern 3:0 EL Quali 3. Runde