Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Tipps

2. Bundesliga 8. Spieltag Wett-Tipps: Paderborn ist der neue Spitzenreiter

Profitiert Aue vom ersten Trainerwechsel?

Dennis Koch  26. September 2021
Unser Tipp
Remis oder Sieg Aue zu Quote 2.1
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 24.09.2021, 18:30 Uhr
Einsatz                         0/10
Wettquoten Stand: 20.09.2021, 17:45
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Erfolgreiches Cheftrainerdebüt für Marc Hensel (Erzgebirge Aue) am 8. Spieltag in der 2. Bundesliga?
Erfolgreiches Cheftrainerdebüt für Marc Hensel (Erzgebirge Aue) am 8. Spieltag in der 2. Bundesliga? © IMAGO / Picture Point, 19.09.2021

Nach dem siebten Spieltag der 2. Bundesliga gab es einen Machtwechsel an der Tabellenspitze. Neuer Spitzenreiter ist der SC Paderborn, der vier der bisherigen sieben Partien gewinnen konnte und genau wie Jahn Regensburg 14 von 21 möglichen Punkten holte. Insgesamt ist alles aber sehr eng beieinander. Zwischen Platz drei und Platz zwölf liegen gerade einmal drei Zähler.

Bei Betway auf die 2. Bundesliga tippen

Auch der erste Trainer musste in der 2. Liga bereits seine Koffer packen. Weil Erzgebirge Aue nach sieben Spieltagen als einziger Zweitligist immer noch sieglos ist und deshalb auch die rote Laterne inne hat, trennten sich die Verantwortlichen von Aleksey Shpilevski. Entsprechend spannend ist beispielsweise die Frage, ob die Sachsen ausgerechnet beim derzeitigen Tabellenzweiten Jahn Regensburg am Freitagabend die Trendwende schaffen.

Inhaltsverzeichnis

Derweil sind auch die großen Namen wie Hamburger SV, Schalke 04 und Werder Bremen weiterhin auf der Suche nach Konstanz. Die drei Teams, die auch in der 2. Liga Meister 2022 Prognose eine Rolle spielten, sind aktuell nur im mittleren Drittel der Tabelle zu finden, könnten aber mit einem weiteren Dreier umgehend wieder zu den vorderen Rängen aufschließen. Grund genug für uns, in diesem Beitrag bei allen neun Partien, die in der 2. Bundesliga am 8. Spieltag anstehen, die Wettquoten und Tipps zu identifizieren, die mit möglichst viel Value einhergehen.

In der Rubrik 2. Bundesliga Tipps finden Sie zum Ende der Woche hin dann außerdem, wie üblich, ausführliche und tagesaktuelle Analysen zu allen neun Begegnungen des 8. Spieltags in der zweithöchsten deutschen Spielklasse.

2. Bundesliga Tipps 24.09.-26.09. (8. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
24. September, 18:30 Heidenheim vs. Darmstadt Unter 2.5 Tore 2.10 Wettquoten 888 Sport
24. September, 18:30 Regensburg vs. Aue Doppelte Chance X2 2.10 Wettquoten Bet365
25. September, 13:30 Karlsruhe vs. St. Pauli Karlsruhe (DNB) 1.80 Wettquoten Bwin
25. September, 13:30 Paderborn vs. Kiel Paderborn (1X2) 2.05 Wettquoten Mybet
25. September, 13:30 Ingolstadt vs. Düsseldorf Düsseldorf (1X2) 2.00 Wettquoten Betway
25. September, 20:30 Rostock vs. Schalke Terodde trifft 1.72 Wettquoten Bet365
26. September, 13:30 Hamburg vs. Nürnberg X2 & U3.5 2.70 Wettquoten Betway
26. September, 13:30 Hannover vs. Sandhausen Beide treffen: Nein 2.00 Wettquoten Bet3000
26. September, 13:30 Dresden vs. Werder Bremen Werder Bremen (1X2) 2.10 Wettquoten Unibet
Wettquoten Stand: 20.09.2021, 17:45
* 18+ | AGB beachten

Germany Heidenheim vs. Darmstadt Germany – 24. September, 18:30 Uhr

Erst eines der bisherigen sieben Ligaspiele hat der 1. FC Heidenheim verloren, was in erster Linie auf die starke Defensive der Kicker von der Ostalb zurückzuführen ist. Mit erst fünf Gegentoren stellt die Truppe vom langjährigen Trainer Frank Schmidt schließlich die beste Verteidigung der gesamten 2. Liga.

Nun gastiert mit Darmstadt 98 ein Team an der Brenz, das zwar ebenfalls schon drei Siege im Ligabetrieb feierte und als Tabellenneunter nur drei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz aufweist. Zieht man allerdings die Auswärtstabelle zu Rate, stehen die Südhessen auf dem letzten Platz. Erst einen einzigen Punkt holte Darmstadt bislang in der Ferne – und damit sogar einen Zähler weniger als Erzgebirge Aue.

Grundsätzlich ergeben somit in der 2. Liga am 8. Spieltag Wett-Tipps auf den Punktgewinn der Heidenheimer viel Sinn. Noch mehr Value finden wir allerdings angesichts der bärenstarken Defensive der Baden-Württemberger in der Wette auf unter 2,5 Tore..

Key-Facts zu Heidenheim vs. Darmstadt
  • Heidenheim hat zwei der letzten drei Duelle mit Darmstadt verloren
  • Darmstadt ist das auswärtsschwächste Team der 2. Liga
  • Heidenheim stellt die beste Defensive der 2. Liga

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Unter 2.5 Tore – 2.10 @888sport

Wettquoten Stand: 20.09.2021, 15:44
* 18+ | AGB beachten

Germany Regensburg vs. Aue Germany – 24. September, 18:30 Uhr

Der SSV Jahn Regensburg erwischte zwar mit vier Siegen aus den ersten vier Ligaspielen einen absoluten Traumstart. Relativ schnell verloren die Oberpfälzer allerdings ihr Momentum. Aus den letzten drei Partien holten die Rothosen lediglich noch zwei von neun möglichen Punkten, wodurch sie am vergangenen Wochenende auch die Tabellenführung abgeben mussten.

Bonus auf die ersten 2 Einzahlungen!

Betway Bonus
AGB gelten | 18+

Trotzdem scheinen jetzt grundsätzlich mit Blick auf die Tabelle klare Verhältnisse vorzuliegen, wenn mit dem FC Erzgebirge Aue das aktuelle Schlusslicht und der einzige Zweitligist, der noch kein einziges der ersten sieben Ligaspiele gewinnen konnte, ins Jahnstadion kommt. Allerdings justierten die Sachsen Anfang der Woche auf der Trainerposition nach, was bekanntermaßen stets neue Kräfte freisetzen kann – erst recht im ersten Spiel nach dem Reset, wenn die Mannschaft umso schwerer einzuschätzen ist.

Weil die Veilchen überdies eine Art Angstgegner für den Jahn sind – Regensburg konnte nur drei der bisherigen 16 Pflichtspiele gegen Aue gewinnen –, sehen wir viel Value darin, in der 2. Bundesliga am 8. Spieltag Wetten auf den Punktgewinn der Gäste aus dem Erzgebirge abzugeben. Die Doppelte Chance X2 trägt auch der jüngsten Serie der Rothosen Rechnung, die drei Mal in Folge ohne Sieg blieben.

Key-Facts zu Regensburg vs. Aue

  • Regensburg konnte nur drei der bisherigen 16 Pflichtspiele gegen Aue gewinnen (vier Remis, neun Niederlagen)
  • Aue ist der einzige der 18 Zweitligisten, der noch ohne Sieg ist
  • Regensburg blieb nach vier Siegen zum Auftakt drei Mal in Folge sieglos

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Doppelte Chance X2 – 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 20.09.2021, 16:37
* 18+ | AGB beachten

Germany Karlsruhe vs. St. Pauli Germany – 25. September, 13:30 Uhr

Sowohl der Karlsruher SC als auch der FC St. Pauli führten an den bisherigen sieben Spieltagen schon jeweils einmal die Tabelle der 2. Bundesliga an. Auch aktuell trennt die beiden Teams, die nach wie vor zu den Top Fünf der Liga zählen, nur ein einziger Punkt. Entsprechend eng dürfte es in dieser Partie grundsätzlich zugehen und entsprechend schwierig ist es, zur 2. Bundesliga am 8. Spieltag akkurate Prognosen aus den Ausgang abzugeben.

Wenn da nicht ein kleines, aber feines Detail wäre: die Auswärtsschwäche der Kiezkicker, die zwar alle vier Heimspiele im Ligabetrieb gewannen und damit die Heimtabelle der 2. Liga anführen. Auswärts jedoch bekleidet der FCSP mit erst einem von neun möglichen Punkten den vorletzten Platz.

Entsprechend favorisiert sind in unseren Augen die heimstarken Badener, die noch keines ihrer ersten drei Heimspiele verloren haben. Wir sichern die Wette derweil als „Draw No Bet“ ab. 13 der 34 Duelle beider Teams endeten schließlich mit der Punkteteilung.

Key-Facts zu Karlsruhe vs. St. Pauli
  • Die Bilanz ist ausgeglichen (zehn Siege KSC, 13 Remis, elf Siege St. Pauli)
  • Karlsruhe ist zuhause noch ungeschlagen
  • St. Pauli gewann alle vier Heimspiele, ist auswärts aber noch sieglos

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Karlsruhe (Draw No Bet) – 1.80 @Bwin

Wettquoten Stand: 20.09.2021, 17:45
* 18+ | AGB beachten

Germany Paderborn vs. Kiel Germany – 25. September, 13:30 Uhr

Nach dem über die Relegation verpassten Aufstieg in diesem Sommer ist Holstein Kiel nach wie vor noch nicht so recht in der neuen Saison angekommen. Die Störche gewannen erst eines ihrer ersten vier Ligaspiele und fingen sich bereits 16 Gegentore. Auswärts holten die Norddeutschen sogar erst zwei Punkte. Ausgerechnet jetzt muss die KSV zum neuen Tabellenführer reisen. Update: Und das mit einem neuen Trainer, denn Ole Werner trat unter der Woche von seinem Posten zurück.

Der SCP verlor zwar sein letztes Heimspiel gegen Absteiger Schalke 04. In vier der letzten fünf Ligaspiele stand am Ende aber nicht nur der Sieg zu Buche, sondern stets auch ein offensivgewaltiger Auftritt, der mindestens drei eigene Tore brachte. Entsprechend interessant sind in der 2. Liga am 8. Spieltag die Wettquoten für den Heimdreier der Ostwestfalen, die mit Kiel ohnehin noch eine Rechnung offen haben. Letzte Saison holten die Blau-Schwarzen nur einen von sechs möglichen Punkten gegen die KSV…

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Paderborn – 2.05 @Mybet

Wettquoten Stand: 20.09.2021, 16:44
* 18+ | AGB beachten

Germany Ingolstadt vs. Düsseldorf Germany – 25. September, 13:30 Uhr

Ein torloses Remis zuhause gegen Nürnberg und ein 2:0-Auswärtssieg im Kellerduell beim SV Sandhausen. Das ist bislang die Ausbeute von Aufsteiger Ingolstadt, der seine anderen fünf Ligaspiele allesamt verloren hat und dabei schon sage und schreibe 18 Gegentore kassierte. Damit sind die Oberbayern offiziell die Schießbude der 2. Bundesliga und bekleiden einen Abstiegsplatz.

 

Willkommensbonus bei 888Sport: Nur in DE!

888Sport WillkommensbonusJetzt Willkommensbonus sichern
AGB gelten | 18+ 

Auch Fortuna Düsseldorf hatte sich den Saisonstart aber gewiss anders vorgestellt. Die Flingeraner gewannen erst zwei Spiele und stehen nach dem fünften Platz der Vorsaison aktuell nur auf Rang 13. Aber immerhin: Beide Saisonsiege fuhren die Mannen aus Nordrhein-Westfalen auswärts ein. Entsprechend gute Chancen rechnen wir dem rein vom spielerischen Potenzial her durchaus besser gestellten Zweitligisten beim formschwachen Aufsteiger somit aus. Tipp 2 bietet viel Value.

Key-Facts zu Ingolstadt vs. Düsseldorf
  • Ingolstadt hat die letzten beiden Pflichtspiele gegen Düsseldorf mit 0:4-Toren verloren
  • Düsseldorf holte beide bisherigen Saisonsiege auswärts
  • Ingolstadt ist mit schon 18 Gegentoren die Schießbude der 2. Liga

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Düsseldorf – 2.00 @Betway

Wettquoten Stand: 20.09.2021, 17:03
* 18+ | AGB beachten

Germany Rostock vs. Schalke Germany – 25. September, 20:30 Uhr

Letzte Saison lagen noch zwei Ligen zwischen beiden Teams. Dann aber stieg der FC Schalke aus der Bundesliga ab, während die Ostseestädter den Aufstieg aus der 3. Liga schafften. Zwar begegnen sich beide Klubs, deren bisherige 24 Aufeinandertreffen allesamt in der Beletage des deutschen Fußballs stattfanden, durchaus auf Augenhöhe. Letztlich haben die Gelsenkirchener allerdings den deutlich hochwertigeren Kader in die Waagschale zu werfen.

Unser Value Tipp:
Terodde trifft
bei Bet365 zu 1.72
Wettquoten Stand: 20.09.2021, 12:58
* 18+ | AGB beachten

Insbesondere Simon Terodde, der bei acht Toren und zwei Vorlagen an zehn der elf Schalker Ligatore direkt beteiligt war, machte ein ums andere Mal den Unterschied aus und dürfte auch von der Kogge entsprechend schwer zu stoppen sein.

Unabhängig vom Ausgang der Partie ergibt es somit viel Sinn, in der 2. Bundesliga am 8. Spieltag Tipps auf einen weiteren Treffer der Gelsenkirchener Lebensversicherung abzugeben.

Key-Facts zu Rostock vs. Schalke
  • Terodde war an zehn der elf Schalker Ligatore beteiligt (acht Tore, zwei Vorlagen)
  • Schalke hat nur eines der letzten acht Pflichtspiele gegen Rostock gewonnen
  • Rostock hat drei der letzten vier Ligaspiele verloren

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Terodde trifft – 1.72 @Bet365

Wettquoten Stand: 20.09.2021, 17:21
* 18+ | AGB beachten

Germany Hamburg vs. Nürnberg Germany – 26. September, 13:30 Uhr

Seit mehreren Jahren arbeiten die beiden ehemaligen Deutschen Meister Hamburg und Nürnberg an ihrer Rückkehr in die Bundesliga, auf die beide Teams auch zur Saison 2021/22 zumindest insgeheim ganz gewiss hoffen. Der HSV holte sich dabei am vergangenen Wochenende im Nordderby gegen Erzrivale Werder Bremen beim 2:0-Sieg viel Selbstvertrauen. Die Hamburger blieben auch im vierten aufeinanderfolgenden Ligaspiel ungeschlagen und kletterten auf Rang sechs.

 

Schalke, Bremen, HSV – wer holt sich den Titel?
2. Liga Favoriten 2021/22

 

Zwei Plätze darüber ist derweil der Club zu finden. Die Mittelfranken sind als einziger der 18 Bundesligisten noch gänzlich ungeschlagen, haben allerdings bei erst drei Siegen eben auch schon vier Mal remis gespielt. Der Schlüssel zum Nürnberger Erfolg liegt derweil in der Defensive, die erst fünf Gegentore zuließ.

Dabei ist einerseits nicht von einem Torfestival auszugehen, während andererseits der Punktgewinn der formstarken Mittelfranken unter einem guten Sterns steht. Kombiniert lassen sich deshalb in der 2. Bundesliga am 8. Spieltag die Wettquoten für die Doppelte Chance X2 bei maximal drei Toren wärmstens empfehlen.

Key-Facts zu Hamburg vs. Nürnberg
  • Hamburg ist seit vier Ligaspielen ungeschlagen und siegte am Wochenende im Nordderby mit 2:0 bei Werder Bremen
  • Nürnberg ist als einziger Zweitligist noch komplett unbesiegt (drei Siege, vier Remis)
  • Hamburg hat 41 der 77 Pflichtspiele gegen Nürnberg gewonnen (17 Remis, 19 Niederlagen)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: X2 & U3.5 – 2.70 @Betway

Wettquoten Stand: 20.09.2021, 17:27
* 18+ | AGB beachten

Germany Hannover vs. Sandhausen Germany – 26. September, 13:30 Uhr

Sowohl Hannover 96 als auch der SV Sandhausen kamen sehr schlecht aus den Startlöchern. Die Niedersachsen zumindest konnten sich in den vergangenen Wochen aber zunehmend stabilisieren. Obwohl erst sechs Tore in sieben Ligaspielen markiert wurden, feierten die Hannoveraner drei Siege unter ihren letzten vier Partien.

Dem steht der SV Sandhausen gegenüber, der seinerseits schon wieder drei Matches in Serie verloren hat und mit erst vier von 21 möglichen Punkten auf Rang 16 steht. Die Kicker aus dem Hardtwald stecken weiterhin in der Krise und brauchen nun ausgerechnet in Hannover die Trendwende. Weil der SVS erst fünf Tore schoss, während die 96er in drei ihrer letzten vier Ligaspiele ohne Gegentor blieben, steht eben jene Trendwende allerdings nicht unter dem besten Stern. Update: Auch Sandhausen hat unter der Woche das Trainerduo Kulovits/Kleppinger von seinen Aufgaben freigestellt.

Allerdings schossen die Niedersachsen ihrerseits auch in drei der sieben Partien kein eigenes Tor. Aus diesem Grund sind in der 2. Liga am 8. Spieltag die Quoten dafür, dass maximal ein Team trifft, zu empfehlen.

Key-Facts zu Hannover vs. Sandhausen
  • Von sechs Ligaspielen gegen Sandhausen konnte Hannover erst eine Partie gewinnen (drei Remis, zwei Niederlagen)
  • Sandhausen hat die letzten drei Ligaspiele allesamt verloren
  • Hannover konnte drei der letzten vier Ligaspiele zu Null gewinnen

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Beide treffen: Nein – 2.00 @Bet3000

Wettquoten Stand: 20.09.2021, 17:33
* 18+ | AGB beachten

Germany Dresden vs. Werder Bremen Germany – 26. September, 13:30 Uhr

Zum ersten Mal seit der Saison 1994/95, als beide Teams noch gemeinsam in der Bundesliga spielten, kommt es nun wieder zu einem Aufeinandertreffen zwischen Dresden und Werder Bremen. Dabei gehen die Sachsen formschwach in die Partie. Nachdem der Aufsteiger zunächst zehn von zwölf möglichen Punkten aus den ersten vier Partien holte, gingen die letzten drei Ligaspiele bei 1:6-Toren allesamt verloren. Damit wurde Dresden bis auf Rang zehn durchgereicht.

 

So schätzen die Buchmacher die Bundestagswahl 2021 ein
Bundestagswahl 2021 Prognose

 

Zwar lief es für die Werderaner in der Summe bei elf von 21 möglichen Punkten nicht merklich besser, zumal der SVW am Wochenende eine schmerzvolle Heimpleite im Nordderby gegen den HSV einstecken musste. In den drei Ligaspielen davor holten die Norddeutschen aber ihrerseits sieben von neun möglichen Punkten und blieben bei 6:0-Toren drei Mal in Folge ohne Gegentor. Dementsprechend ist in der 2. Bundesliga am 8. Spieltag der Tipp auf den Auswärtssieg der Bremer mit dem größten Value verbunden.

Key-Facts zu Dresden vs. Werder Bremen
  • Werder Bremen blieb in drei der letzten vier Ligaspiele ohne Gegentor
  • Dresden hat die letzten drei Ligaspiele bei 1:6-Toren allesamt verloren
  • Es ist das erste Pflichtspiel zwischen beiden Teams seit Februar 1995

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Werder Bremen – 2.10 @Unibet

Wettquoten Stand: 20.09.2021, 17:39
* 18+ | AGB beachten