Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

2. Bundesliga Tipps

2. Bundesliga 25. Spieltag Wett-Tipps: Derby in Niedersachsen!

St. Pauli will in Sandhausen seine Siegesserie ausbauen

Mathias Bartsch  19. März 2023
HSV vs Kiel
Unser Tipp
Beide treffen: Ja zu Quote 1.53
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 18.03.2023, 13:00 Uhr
Einsatz 8/10

Bet365

  • HSV hat in der Zweiten Bundesliga noch nie zuhause gegen Kiel gewonnen (0-3-1)
  • Fünf der sieben Rückrundenspiele des HSV endeten mit Toren auf beiden Seiten
  • Seit acht Spielrunden gab es in den Spielen der Kieler einen beidseitigen Torjubel
Wettquoten Stand: 16.03.2023, 08:52
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
2. Bundesliga 25. Spieltag Wett-Tipps
Kann sich Kiel (im Bild: Robin Himmelmann) am 23. Spieltag der 2. Bundesliga im Nordduell gegen den HSV durchsetzen? © IMAGO / Eibner, 12.03.2023

Am letzten Spieltag vor der Länderspielpause kommt es zum stets besonders hitzigen Derby in Niedersachsen zwischen Braunschweig und Hannover. Beide Teams befinden sich in einer schwachen Verfassung und würden nur zu gern gegen den jeweiligen Erzfeind zurück in die Erfolgsspur finden.

2. Bundesliga Tipps 17.03. – 19.03. (25. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
17. März, 18:30 Heidenheim vs. Karlsruhe Remis (verbesserte Quoten) 3.66 Wettquoten Bet365
17. März, 18:30 Bielefeld vs. Nürnberg Nürnberg (DNB) 2.50 Wettquoten Bet365
18. März, 13:00 Regensburg vs. Paderborn Regensburg (DC) 1.61 Wettquoten Bet365
18. März, 13:00 HSV vs. Kiel beide treffen 1.53 Wettquoten Bet365
18. März, 13:00 Fürth vs. Magdeburg Remis 4.00 Wettquoten Bet365
18. März, 20:30 Darmstadt vs. Kaiserslautern Darmstadt 1.83 Wettquoten Bet365
19. März, 13:30 Rostock vs. Düsseldorf Remis 3.40 Wettquoten Bet365
19. März, 13:30 Braunschweig vs. Hannover Remis 3.50 Wettquoten Bet365
19. März, 13:30 Sandhausen vs. St. Pauli St. Pauli 1.90 Wettquoten Bet365

Wettquoten Stand: 16.03.2023, 08:45

Dieses Vorhaben teilen außerdem sämtliche Teams unter den Top 6, die zuletzt alle nicht gewinnen konnten! Speziell der Tabellenerste aus Darmstadt befindet sich in einer absteigenden Verfassung mit nur einem Punkt aus den letzten drei Spielrunden. Nun soll es aus Sicht der “Lilien” gegen Kaiserslautern aber einmal wieder mit einem Dreier klappen.

Inhaltsverzeichnis

Mit Bielefeld gegen Nürnberg steigt außerdem ein Kellerduell, in dem die Arminia darauf hofft, dass sich der kürzliche Trainerwechsel erneut in einen Sieg wie zuletzt gegen Darmstadt niederschlägt. Welche Notierungen die Buchmacher außerdem für die Favoriten auf den Sprungs ins Oberhaus parat haben, lässt sich leicht mit einem Blick auf die 2. Bundesliga Aufsteiger Quoten abklären.

Germany Heidenheim vs. Karlsruhe Germany– 17. März, 18:30 Uhr

Der FCH machte als Dritter mit seinem jüngsten Remis in Düsseldorf durch die Niederlagen des HSV und Darmstadt auf die Tabellenspitze Boden gut. Gegen den KSC werden die Hausherren nun zudem auf den Heimvorteil setzen: In der Heimwertung nehmen die Kicker von der Brenz mit bisher neun Siegen und drei Remis schon einmal den ersten Platz ein.

Allerdings reisen die Badener nun mit einer sehr breiten Brust an: Zuletzt wurde der HSV mit 4:2 geschlagen und speziell in der ersten Halbzeit mit drei Toren komplett an die Wand gespielt. Darüber hinaus war es der fünfte Sieg in Folge für die Elf von Coach Christian Eichner.

 

Bet365: Wette bei 2-Tore-Vorsprung vorzeitig auszahlen lassen

Bet365 2-Tore-Vorsprung Angebot
 

Hier geht´s zum Angebot
AGB gelten | 18+
 

KSC befindet sich in der klar besten Saisonphase

Hiermit haben die Gäste ihren bisherigen Zweitliga-Rekord mit ebenfalls fünf Siegen am Stück aus der Saison 1998/99 eingestellt. Zugleich haben sie so viele Siege wie in den vorherigen 19 Ligaspielen in dieser Spielzeit eingefahren!

Angesichts dieser Ausgangslage lässt sich kein Favorit im Vorfeld der Begegnung ausmachen, weshalb sich beim Vergleich in Heidenheim in der 2. Bundesliga am 25. Spieltag in den Quoten auf ein Remis in den Augen der Wettbasis Value verorten lässt.

3 Opta-Facts zu Heidenheim vs. Karlsruhe
  • Heidenheim gewann nur eines der letzten fünf Duelle gegen den KSC (1-2-2)
  • KSC ist Zweiter und Heidenheim Dritter in der Rückrundentabelle
  • Die Hausherren haben schon 14 Tore per Kopf erzielt – Ligahöchstwert
Mathias empfiehlt:
Remis
bei Bet365 zu 3.66
Wettquoten Stand: 16.03.2023, 08:45

Germany Bielefeld vs. Nürnberg Germany– 17. März, 18:30 Uhr

Die Arminia setzte sich am vergangenen Spieltag gegen keinen Geringeren als den Tabellenersten aus Darmstadt durch. Zugegebenermaßen erfolgte der Sieg aber auch sehr glücklich: Gleich zwei Treffer beim 3:1 gegen die “Lilien” fielen erst in der Nachspielzeit.

Der Sieg war zugleich ein gelungener Einstand für Uwe Koschinat. Der 51-Jährige ist bereits der dritte Übungsleiter in dieser Saison auf der Alm und betreute davor den 1. FC Saarbrücken, obgleich mit wenig Erfolg. Beim Drittligisten war er im Oktober 2022 nach nur acht Spielen im Amt und einem verbuchten Sieg schnell seinen Job wieder losgeworden.

Hecking holte schon sechs von neun möglichen Punkten

Dieter Hecking feierte seinerseits mit Nürnberg gegen Braunschweig zuletzt einen Heimsieg und weist nun nach drei Spielen als FCN-Coach schon zwei Dreier und eine Pleite als erste Zwischenbilanz auf. Der Trainerwechsel hat sich somit bisher bezahlt gemacht und speziell die Defensive hat zugelegt. Beide Erfolge gegen Sandhausen und zuletzt die Eintracht erfolgten mit einem Clean Sheet als Topping.

Für das Duell in Bielefeld am 25. Spieltag in der 2. Bundesliga zielt der Tipp auch auf einen weiteren Sieg der Gäste (DNB) ab. Der Aufschwung bei Nürnberg erscheint nachhaltiger im Vergleich zu Bielefeld, das den jüngsten Sieg, wie beschrieben, auch nur mit sehr viel Glück bewerkstelligte.

FCN fährt gern nach Bielefeld

Überdies wird die Vorhersage durch die Statistik untermauert: Nürnberg verlor in der 2. Bundesliga erst einmal in Bielefeld (4-2-1). Von allen Mannschaften, gegen die der FCN im deutschen Unterhaus mehr als viermal auswärts antrat, stellt dies die niedrigste Niederlagenquote dar (14 Prozent)!

3 Opta-Facts zu Bielefeld vs. Nürnberg
  • In der 2. Bundesliga hat Nürnberg erst einmal in Bielefeld verloren (4-2-1)
  • Uwe Koschinat startete als erster Trainer seit Uwe Neuhaus im Dezember 2018 seine Amtszeit als Coach der Arminia in der Spielklasse mit einem Sieg – nur Thomas von Heesen (1998) und Hermann Gerland (2000) gewannen ihre ersten beiden Spiele als Trainer von Bielefeld in der eingleisigen 2. Bundesliga (jeweils vier Siege zum Start)
  • Bielefeld heimste erst zwei Clean Sheets ein – Ligatiefstwert
Mathias empfiehlt:
Nürnberg (DNB)
bei Bet365 zu 2.50
Wettquoten Stand: 16.03.2023, 08:45

GermanyRegensburg vs. Paderborn Germany– 19. März, 13:30 Uhr

Der “Jahn” lebt! Mit 2:1 holte sich Regensburg am vergangenen Wochenende einen Dreier an der Ostsee in Kiel. Zwar war der Sieg aus einem spielerischen Blickwinkel unverdient, doch der Psyche der Spieler des SSV hat er fraglos sehr gut getan.

Immerhin endete hierdurch für die Gastgeber eine vorherige Durststrecke von elf nicht gewonnenen Ligaspielen. Mut machen kann der Mannschaft aus der Oberpfalz außerdem der Blick auf die Statistik für die Heimspiele gegen Paderborn in der jüngeren Vergangenheit.

So haben die Regensburger wettbewerbsübergreifend die letzten vier Partien vor eigener Kulisse gegen die Ostwestfalen allesamt gewonnen und stets ohne Gegentor! Gegen kein anderes Team im Profibereich gelang den Hausherren bisher eine längere Serie dieser Art.

Paderborn verliert Anschluss zur Aufstiegsregion

Die Gäste agierten ferner zuletzt wackelig: Nur zwei Punkte holten sie aus den vergangenen drei Spielrunden und der Abstand auf den dritten Platz für eine Relegation um den Aufstieg ins Oberhaus des deutschen Fußballs ist auf sieben Zähler angewachsen.

Beim Aufeinandertreffen in Regensburg in der 2. Bundesliga im Rahmen des 25. Spieltags erscheinen somit Prognosen auf einen Heimsieg oder ein Remis erfolgversprechend.

3 Opta-Facts zu Regensburg vs. Paderborn
  • Paderborn gewann in der Hinrunde mit 3:0 gegen Regensburg – noch nie konnte ein Team bei dieser Paarung in der eingleisigen Zweiten Bundesliga beide saisonalen Aufeinandertreffen für sich entscheiden (10. Duell)
  • Regensburg weist die drittschwächste Offensive der Liga nach Nürnberg und Rostock auf
  • Die Gäste warten seit vier Gastspielen beim Jahn auf Punkte und Tore
Mathias empfiehlt:
Regensburg (DC)
bei Bet365 zu 1.61
Wettquoten Stand: 16.03.2023, 08:45

Germany HSV vs. Kiel Germany– 18. März, 13:00 Uhr

Der HSV verlor zuletzt mit 2:4 in Karlsruhe und muss nun auch noch ohne den Spanier Francisco Montero in der Abwehr auskommen. Der Neuzugang aus der Winterpause von Besiktas holte sich bei der Pleite gegen den KSC einen Platzverweis ab.

Dieses Schicksal teilt er sich mit seinem Trainer, wodurch auch Tim Walter gegen seinen früheren Klub aus Kiel nicht an der Seitenlinie stehen kann. Die Gäste kassierten wiederum jüngst ebenfalls eine überraschende Heimschlappe gegen Regensburgs und beide Teams wirken momentan defensiv schwach.

 

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Analyse zum 25. Spieltag der 2. Bundesliga. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Erneut Treffer auf beiden Seiten?

Für die Partie in Hamburg in der 2. Bundesliga innerhalb des 25. Spieltags sind deshalb Tipps auf einen beidseitigen Torjubel überlegenswert. Ein Spielverlauf, der im Fall von Holstein seit bereits acht Spielrunden stets zu beobachten war und im Fall der Hausherren in fünf der sieben Rückrundenspiele!

3 Opta-Facts zu HSV vs. Kiel
  • HSV hat in der Zweiten Bundesliga noch nie zuhause gegen Kiel gewonnen (0-3-1)
  • Kiel holte erst acht Punkte in den sieben Rückrundenspielen (2-2-3)
  • Hamburger haben schon acht Gegentore in der ersten Spielviertelstunde kassiert – nur Braunschweig übertrifft diesen Wert (9)
Mathias empfiehlt:
beide treffen
bei Bet365 zu 1.53
Wettquoten Stand: 16.03.2023, 08:45

Germany Fürth vs. Magdeburg Germany– 18. März, 13:00 Uhr

Fürth und Magdeburg bewegen sich jeweils im unteren Mittelfeld der Tabelle und müssen die Abstiegsregion weiterhin im Auge behalten. Die Gastgeber werden außerdem froh sein, dass ein Heimspiel ansteht. 21 der 27 saisonalen Zähler holte das “Kleeblatt” auf eigenem Terrain.

Demgegenüber ist Magdeburg aber auswärtsstark: 16 der 28 Punkte in dieser Spielzeit heimste der Meister der 3. Liga in der Fremde ein. Nicht auflaufen kann zudem Gideon Jung in der Abwehr der Fürther, da sich der ehemalige Junioren-Nationalspieler beim jüngsten Gastspiel am Millerntor eine Rote Karte einhandelte.

Für den sicherlich sehr ausgeglichenen Schlagabtausch in Fürth in der 2. Bundesliga innerhalb des 25. Spieltags sind Tipps auf Remis eine Überlegung wert.

3 Opta-Facts zu Fürth vs. Magdeburg
  • Fürth ist seit neun Zweitliga-Heimspielen ungeschlagen (5-4-0)
  • Die Hausherren haben seit 22 Zweitligaspielen stets getroffen
  • Die Gastgeber verspielten nach Führungen bereits 24 Zähler – ligaweiter Höchstwert
Mathias empfiehlt:
Remis
bei Bet365 zu 4.00
Wettquoten Stand: 16.03.2023, 08:45

Germany Darmstadt vs. Kaiserslautern Germany– 18. März, 20:30 Uhr

Der Tabellenerste kann gegen die “Roten Teufel” auf den Heimbonus setzen. Noch haben die Hausherren vor eigener Kulisse nicht verloren (7-5-0). Der FCK kommt seinerseits weiterhin nicht vom Fleck: Nach einem verheißungsvollen Auftakt in die Rückrunde mit Siegen gegen Hannover und Kiel fiel die Form anschließend ab.

Nur ein weiterer Dreier gegen Fürth folgte in den letzten fünf Spielrunden, von denen die Mehrzahl verloren ging (1-1-3). Speziell die Defensive steht derzeit wackelig und ließ sich selbst vom harmlosen Sturm aus Sandhausen zuletzt zwei Tore einschenken. Zudem warten die Gäste in 2023 noch immer auf ein Clean Sheet.

Für das Duell in Darmstadt am 25. Spieltag in der 2. Bundesliga beinhaltet der Tipp einen Heimsieg. Neben dem Heimvorteil spricht für diese Prognose, dass die Hausherren nach drei sieglosen Spielen unbedingt gewinnen wollen und hoch motiviert auflaufen werden, damit der erste Platz in der Tabelle verteidigt werden kann.

Darmstadt hatte zuletzt schweren Spielplan und Pech

Überdies lässt sich die jüngste Durststrecke etwas relativieren. So ging das jüngste Match gegen Bielefeld nur durch zwei Tore in der Nachspielzeit verloren und zuvor verlor Darmstadt beim heimstärksten Team der 2. Bundesliga aus Heidenheim. On top wurde das Remis am drittletzten Spieltag wiederum immerhin gegen den Tabellenzweiten HSV verbucht.

3 Opta-Facts zu Darmstadt vs. Kaiserslautern
  • Seit acht Spieltagen wartet der FCK auf ein Clean Sheet
  • Mit 39 Punkten nach 24 Spielrunden ist Kaiserslautern der beste Aufsteiger in der 2. Bundesliga zu diesem Zeitpunkt seit acht Jahren
  • Gäste verbuchten 29 ihrer 39 Tore in der zweiten Halbzeit – nur Paderborn trifft im zweiten Spielabschnitt knapp besser (30)
Mathias empfiehlt:
Darmstadt
bei Bet365 zu 1.83
Wettquoten Stand: 16.03.2023, 08:45

GermanyRostock vs. Düsseldorf Germany– 19. März, 13:30 Uhr

Hansa bewies mit einem 1:1 in Hannover erneut seine Auswärtsstärke. Allerdings fällt die Heimbilanz umso schwächer aus: Kein Team im deutschen Unterhaus punktet vor den eigenen Fans weniger als die “Kogge” (3-1-8) und seit drei Heimspielen haben die Gastgeber nicht mehr getroffen sowie gepunktet.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis Predictor
Jetzt Mittippen

Bei den Gästen verhält es sich andersherum. Die Fortuna nimmt in der Heimwertung einen sehr guten zweiten Platz ein, doch auswärts reicht es im entsprechenden Ranking nur zum elften Rang. Der jüngste Erfolg in Regensburg war der erste Erfolg in der Fremde seit Ende Oktober. Beim Kräftemessen an der Ostsee in der 2. Bundesliga im Rahmen des 25. Spieltags sind daher Prognosen auf ein Unentschieden eine Empfehlung wert.

3 Opta-Facts zu Rostock vs. Düsseldorf
  • Rostock verlor im Profifußball nur eines seiner neun Heimspiele gegen Düsseldorf (5-3-1)
  • Hausherren warten seit sieben Heimspielen auf den nächsten Sieg (1-1-6)
  • Hansa weist den schwächsten Sturm in der Rückrunde mit zwei Treffern auf
Mathias empfiehlt:
Remis
bei Bet365 zu 3.40
Wettquoten Stand: 16.03.2023, 08:45

Germany Braunschweig vs. Hannover Germany– 18. März, 13:00 Uhr

Die Eintracht verlor am vergangenen Freitagabend bei Nürnberg mit 0:2 und dies auch verdient. Aufgrund der Niederlage bleibt die tabellarische Situation der Niedersachsen ungebrochen stark angespannt. Aktuell nimmt der Aufsteiger nur den vorletzten Platz ein.

Anzeichen für eine Besserung lassen sich des Weiteren kaum erkennen. In der Rückrunde sammelten die “Welfen” lediglich vier Punkte (1-1-5). Allerdings gestaltet sich die Lage bei den 96ern kaum positiver. Die Kicker von der Leine sind ebenfalls grottenschlecht in der Rückrunde unterwegs und warten in 2023 weiterhin auf den ersten Erfolg.

Beim Niedersachsen-Derby zwischen zwei formschwachen Teams in der 2. Bundesliga am 25. Spieltag stellen Vorhersagen auf ein Remis die erste Wahl der Wettbasis dar.

3 Opta-Facts zu Braunschweig vs. Hannover
  • Die Hausherren warten seit fünf Pflichtspielen auf den nächsten Sieg gegen Hannover (0-2-3) – eine längere sieglose Serie gegen den Erzfeind wies die Eintracht bisher nur zwischen 1966 und 1969 auf (8 Spiele)
  • 96er gewannen nur eines der letzten fünf Auswärtsspiele in Braunschweig (1-1-3)
  • Hannovers 14 Gegentore in der Rückrunde werden nur vom kommenden Gegner (17) überboten
Mathias empfiehlt:
Remis
bei Bet365 zu 3.50
Wettquoten Stand: 16.03.2023, 08:45

Germany Sandhausen vs. St. Pauli  Germany– 19. März, 13:30 Uhr

Sandhausen holte sich mit etwas Glück zuletzt einen Punkt auf dem Betzenberg und verbuchte das zweite Unentschieden nacheinander. Tomas Oral muss somit in seiner Rolle als Trainer weiterhin auf den ersten Sieg warten.

Der 49-Jährige hatte das Amt Mitte Februar von Alois Schwartz übernommen und weist neben den beiden Remis noch eine Niederlage bei seinem Debüt in Nürnberg auf. Mit den Kiezkickern erwartet ihn und sein Team aber nun eine sehr schwere Aufgabe. Die Hamburger haben in der Rückrunde alle sieben Spielen gewonnen!

Sollten sie erneut gewinnen, würden sie einen neuen Rückrunden-Rekord in der eingleisigen 2. Bundesliga aufstellen. Bisher teilen sie sich die Bestmarke mit der TSG Hoffenheim, die in der Saison 2007/08 ebenfalls sieben Siege zum Start in die zweite Saisonhälfte ablieferte.

Bei St. Pauli trifft fast jeder

Zudem sind die Gäste in der Offensive sehr breit mit schon 13 verschiedenen Goalgettern aufgestellt. Zuletzt trug sich in diese Liste der Brite Oladapo Afolayan neu ein. Der 25-Jährige Stürmer kam im vergangenen Januar auf Leihbasis von den Bolton Wanderers und verzeichnete beim jüngsten Erfolg gegen Fürth seinen Debüttreffer für die Gäste.

Beim Match in Sandhausen in der 2. Bundesliga am 25. Spieltag umfasst die Prognose einen Auswärtssieg, da die Gäste derzeit offensichtlich auf einer besonders hohen Erfolgswelle schwimmen, während die Gastgeber seit sechs Spielrunden nicht mehr gewonnen haben (0-2-4).

 

Bis zu 100€ Wett-Credits bei Bet365!

Bet365 Wett-Credits
 

Jetzt Wett-Credits sichern
AGB gelten | 18+
 

SV ist ein Lieblingsgegner der Gäste

Nicht zuletzt liegt der Gegner den Hamburgern. Seit dem Aufstieg des SV im Jahr 2012 ins deutsche Unterhaus holte St. Pauli gegen kein anderes Team so viele Punkte (8-8-0) und nur gegen den VfL Bochum (29) schossen die Hanseaten während dieses Zeitraums mehr Tore (27)!

3 Opta-Facts zu Sandhausen vs. St. Pauli
  • Seit einem 0:2 im März 2016 verlor Sandhausen keines von sechs Zweitliga-Heimspielen gegen St. Pauli (3-3-0)
  • Die Gäste geben ligaweit die meisten Schüsse ab (388) und der SV die wenigsten (243)
  • Die Hausherren weisen mit 43 Gegentoren gemeinsam mit Braunschweig die schwächste Defensive auf
Mathias empfiehlt:
St. Pauli
bei Bet365 zu 1.90
Wettquoten Stand: 16.03.2023, 08:45
Mathias Bartsch

Mathias Bartsch

Alter: 45 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Als Freier Journalist habe ich unter anderem für Sportmagazine wie B-Kader aus Berlin gearbeitet. Neben dem Fokus auf “König Fußball” kommen Basketball (NBA) und der Radsport mit den jährlichen Klassikern und “Grand Tours” thematisch bei mir nicht zu kurz.

Für einen Tippster kommt es darauf an, die stets einzigartige Ausgangslage einer Begegnung exakt zu analysieren: Jede Partie erzählt im Vorfeld verschiedene Geschichten über einen möglichen Ausgang. Den wahrscheinlichsten anhand einer umfassenden Recherche der wichtigsten Informationen zu bestimmen, macht den Spaß und Erfolg beim Umgang mit Sportwetten aus!   Mehr lesen