Würzburger Kickers vs. Großaspach, 08.10.2018 – 3. Liga

Kehrt bei der SG nach dem Trainerwechsel der Erfolg zurück?

/
Nikolaou - Ademi (Würzburger Kickers)
Nikolaou - Ademi (Würzburger Kickers) &c

Germany Würzburger Kickers vs. Großaspach Germany 08.10.2018, 19:00 Uhr – 3. Liga (Endergebnis 0:0)

Wie unterschiedlich derzeit die Gemütslagen bei den Würzburger Kickers und der SG Sonnenhof Großaspach sind, wird allein dadurch deutlich, dass die Kickers am vergangenen Donnerstag den Vertrag mit ihrem Coach Michael Schiele vorzeitig bis 2020 verlängert haben, während sich Großaspach am Freitag von Trainer Sascha Hildmann trennte. Vorausgegangen war der Entlassung eine sieben Spiele andauernde Sieglos-Serie in der dritten Liga sowie das peinliche Ausscheiden im Landespokal gegen den Verbandsligisten TSV Essingen. Interimsweise wird Co-Trainer Zlatko Blaskic am Montagabend im Auswärtsspiel in Würzburg das Team betreuen.

Die Stimmung in Unterfranken ist derzeit sehr gut, denn immerhin verloren die Würzburger keines ihrer letzten sieben Matches. In der Vorwoche kamen sie trotz 0:1-Rückstand und Unterzahl beim TSV 1860 München zurück und erkämpften sich ein Remis. Im Klassement rangiert der ehemalige Zweitligist momentan auf dem sechsten Platz, hätte aber mit einem Dreier zum Ausklang des elften Spieltags die Chance, auf Rang drei zu springen. Schauen wir in der Partie Würzburger Kickers vs. Großaspach auf die Wettquoten der Buchmacher, dann ist ein solcher Erfolg vor den eigenen Fans alles andere als unwahrscheinlich. Die Verantwortlichen der SG Sonnenhof setzen die Hoffnung in den alten Spruch „Neue Besen kehren gut“ und erwarten nach dem Trainerwechsel eine Reaktion der Mannschaft. Wer dennoch auf einen Sieg der Würzburger Kickers gegen Großaspach wetten will, erhält dafür Quoten von maximal 1.60. Der Anstoß in der Flyeralarm Arena erfolgt am Montagabend, den 08.10.2018, um 19:00 Uhr.

Würzburger Kickers vs. Großaspach – Beste Quoten * – 3. Liga

Bet365 Logo Interwetten Logo Come On Logo Skybet Logo
Hier zu Bet365 Hier zu Interwetten Hier zu ComeOn Hier zu Skybet
Würzburg 1,57 1,57 1,57 1,57
Unentschieden 3,75 3,80 3,75 3,75
Aspach
6,00 5,60 5,70 5,70

Wettquoten vom 08.10.2018, 07:25 Uhr.

Echte Gewinner wetten bei Betvictor!

Germany Würzburger Kickers – Statistik & aktuelle Form

Würzburger Kickers Logo

Für die Würzburger Kickers wird es am Montagabend vor heimischer Kulisse darum gehen, die Serie an ungeschlagenen Spielen fortzuführen. Seit nun sieben Begegnungen in der dritten Liga hat die Mannschaft von Trainer Michael Schiele nicht mehr verloren. In diesem Zeitraum gab es beeindruckende fünf Siege sowie zwei Punkteteilungen. Nach dem desaströsen Start mit drei Niederlagen an den ersten drei Spieltagen, haben sich die Kickers bis auf den sechsten Platz nach vorne gearbeitet und träumen mittlerweile sogar wieder vom Aufstieg in die 2. Bundesliga. Sollte der FWK nun gegen die SG Sonnenhof Großaspach die starke Form der letzten Wochen bestätigen und einen Dreier einfahren, würden die Unterfranken auf Platz drei springen und lediglich noch zwei Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter aus Osnabrück haben.

Bislang absolvierten die Kickers fünf Partien vor den eigenen Zuschauern, in denen es drei Siege, ein Unentschieden sowie eine Niederlage gab. Seit vier Heimspielen ist Würzburg ohne Niederlage. Vor zwei Wochen wurde zuletzt der SV Meppen mit 2:1 bezwungen. Interessant bei den bisherigen Spielen auf der eigenen Wiese war die Tatsache, dass die Kickers meistens erst in der zweiten Halbzeit die Begegnungen zu den eigenen Gunsten drehen konnte. In den jüngsten drei Heimmatches stand es zur Pause jeweils 1:1. Gegen Braunschweig blieb es dabei, doch gegen Meppen (2:1) und Wehen-Wiesbaden (3:1) sorgte der längere Atem für wichtige Zähler. [pullquote align=“left“ cite=“Trainer Schiele nach seiner Vertragsverlängerung“ link=““ color=““ class=““ size=““]Mir macht das hier sehr viel Spaß. Ich genieße auch von der Vereinsspitze sehr viel Vertrauen und habe richtig Bock, mit der Mannschaft zu arbeiten. Das war der Grund, warum ich mich für Verlängerung entschieden habe“[/pullquote]
Trotz des großen Selbstvertrauens, das in der Vorwoche beim Auswärtsspiel gegen 1860 München sicherlich auch einer der Gründe war, dass der FWK nach einem 0:1-Rückstand und einer Gelb-Roten Karte gegen Dave Gnaase nicht aufgab und in der 82. Minute durch Simon Skarlatidis den 1:1-Ausgleich sowie gleichzeitig den Endstand markierte, ist der Respekt vor dem Gegner aus Großaspach groß, zumal man um die Schwierigkeit weiß, dass die SG mit einem neuen Trainer an der Seitenlinie anreist und die Spielvorbereitung demnach mit ungewissen Vorzeichen abläuft. Qualitativ sollte der Tabellensechste dennoch in der Lage sein, einen weiteren Erfolg zu landen. Im Duell zwischen den Würzburger Kickers und Großaspach sind die Wettquoten auf einen Heimsieg sehr niedrig gewählt, was die Suche nach dem Value deutlich erschwert. Patrick Drewes, Maximilian Ahlschwede und der gesperrte Dave Gnaase werden am Montagabend im Flutlich-Spiel nicht zur Verfügung stehen. Positiv auf das Match könnte sich im übrigen noch auswirken, dass der Vertrag vom intern sehr anerkannten und beliebten Cheftrainer Michael Schiele am Donnerstag vorzeitig verlängert wurde. Der junge Trainer brennt für die Aufgabe in Würzburg und scheint das Team sehr gut motivieren zu können.

Voraussichtliche Aufstellung von Würzburger Kickers:
Bätge – Wagner, Schuppan, Hägele, Göbel – Bachmann, Küc, Skarlatidis, Kaufmann – Ademi, Baumann – Trainer: Schiele

Letzte Spiele von Würzburger Kickers:
01.10.2018 – 1860 München vs. Würzburger Kickers 1:1 (3. Liga)
25.09.2018 – Würzburger Kickers vs. SV Meppen 2:1 (3. Liga)
22.09.2018 – Würzburger Kickers vs. Braunschweig 1:1 (3. Liga)
16.09.2018 – Unterhaching vs. Würzburger Kickers 0:1 (3. Liga)
12.09.2018 – Schweinfurt vs. Würzburger Kickers 3:1 (Reg. Cup Bayern)

 

 

Germany Großaspach – Statistik & aktuelle Form

Großaspach Logo

Schon seit Wochen deutete es sich an, als bräuchte es nur noch einen letzten Tiefpunkt, der das Fass in Großaspach zum Überlaufen bringt und eine Konsequenz nach sich zieht. Diesen vorläufigen Tiefpunkt erlebte der selbsternannte Dorfverein am vergangenen Mittwoch, als der Drittligist beim Verbandsligisten Essingen mit 2:3 verlor und sich damit vorzeitig aus dem Landespokal Württemberg verabschiedete. Am Freitag wurde daraufhin Trainer Sascha Hildmann mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. In seinem ersten Jahr konnte der gebürtige Pfälzer die SG noch auf den 14. Platz, sprich zum souveränen Klassenerhalt, führen, doch der Start in die neue Saison 2018/2019 ging völlig daneben. Nach nun zehn Spielen haben die Rot-Schwarzen erst einen mageren Sieg verbuchen können. In den jüngsten sieben Partien blieb die SG Sonnenhof komplett ohne Erfolgserlebnis, kassierte in diesem Zeitraum jedoch kurioserweise auch nur eine einzige Niederlage. Die übrigen sechs Begegnungen endeten unentschieden, vier davon sogar torlos.

Im Endeffekt dürften die Beweggründe der Verantwortlichen also nicht ausschließlich bei den fehlenden Siegen, sondern auch in der Art und Weise, wie sich das Team präsentierte, zu finden sein. Mit erst sieben geschossenen Tore an den ersten zehn Spieltag stellt Großaspach logischerweise die schlechteste Offensive der gesamten Liga. Auf der anderen Seite ist der Defensiv-Verbund zweifellos die größte Stärke. Acht Gegentreffer sind ein wirklich guter Wert, der derzeit bloß von zwei Ligakonkurrenten unterboten wird. Trotzdem sind wir weit davon entfernt, auch am Montag weiterhin von der minimalistischen Spielanlage auszugehen und zwischen den Würzburger Kickers und Großaspach automatisch Wetten auf wenige Tore zu präferieren. Möglicherweise bieten die Quoten für ein ungewohntes Over-Match einen größeren Value. [pullquote align=“left“ cite=“SG-Pressemeldung zur Entlassung von Hildmann“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Wir möchten uns bei Sascha fu?r seine Arbeit und seinen Einsatz fu?r die SG bedanken. Uns fällt die heutige Entscheidung, gerade menschlich, auch alles andere als leicht. Dennoch mussten wir diese nach einer ausgiebigen Analyse im Vorstand gemeinschaftlich so treffen. Es ist auch u?berhaupt keine Entscheidung gegen Sascha Hildmann, sondern eine fu?r die SG. Sascha wu?nsche ich im Namen der SG fu?r seinen weiteren Weg alles Gute!“[/pullquote]
Fakt ist, dass mit Zlatko Blaskic der bisherige Co-Trainer das Zepter schwingen wird. Ob jedoch binnen zwei Tage alles auf den Kopf gestellt und jeder Stein rumgedreht werden kann, bleibt fraglich. In unseren Augen sind die Großaspacher, die momentan auf dem drittletzten Platz rangieren, mit einem Dreier aber bis auf Platz zwölf springen könnten, zurecht der Außenseiter. Derart chancenlos wie die Buchmacher, sehen wir den Gast aus Baden-Würtemmberg allerdings nicht. Hinzu kommt die Tatsache, dass die gesamte Mannschaft nach dem peinlichen Pokal-Aus gegen einen Amateurverein heiß darauf sein wird, eine Reaktion respektive ein anderes Gesicht zu zeigen. Jannes Hofmann, Nicolas Jüllich, Jeff-Dennis Fehr, Stephane Mvibudulu und Jonas Meiser werden verletzungsbedingt fehlen. Im Vergleich zum 1:1 in der Vorwoche gegen die SpVgg Unterhaching sind dennoch nur wenige Veränderungen personeller Art zu erwarten. Kann die SG Sonnenhof nach zuletzt drei Auswärtsspielen ohne Tor wenigstens wieder einen eigenen Treffer bejubeln?

Voraussichtliche Aufstellung von Großaspach:
Reule – Burger, Gehring, Leist, Poggenberg, Vitzthum – Binakaj, Bösel, Gerezgiher, Hercher – Baku – Trainer: Blaskic

Letzte Spiele von Großaspach:
03.10.2018 – Essingen vs. Sonnenhof Großaspach 3:2 (Reg. Cup Württemberg)
29.09.2018 – Sonnenhof Großaspach vs. Unterhaching 1:1 (3. Liga)
25.09.2018 – Wiesbaden vs. Sonnenhof Großaspach 2:0 (3. Liga)
22.09.2018 – Sonnenhof Großaspach vs. Rostock 0:0 (3. Liga)
15.09.2018 – Cottbus vs. Sonnenhof Großaspach 0:0 (3. Liga)

 

 

Germany Würzburger Kickers vs. Großaspach Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Bislang gab es vier direkte Duelle zwischen den Würzburger Kickers und der SG Sonnenhof Großaspach. Die Kickers konnten zwei dieser vier Begegnungen für sich entscheiden, allerdings noch keines vor heimischer Kulisse. In der vergangenen Saison hieß es in der Flyeralarm Arena nach 90 Minuten 1:1. Ein Jahr zuvor gewann Großaspach in Unterfranken sogar mit 1:0. In allen vier Partien dieser Teams fiel in der ersten Halbzeit mindestens ein Tor. Im Schnitt waren es sogar zwei Treffer in den ersten 45 Minuten. Möglicherweise sind diese interessanten Zahlen ein Anreiz, um auch am Montagabend im Rahmen des elften Spieltags zwischen den Würzburger Kickers und Großaspach Wetten auf mindestens zwei Tore im ersten Durchgang im Auge zu behalten. Die Wettquoten für einen entsprechenden Tipp wären auf jeden Fall extrem hoch, gerade weil die SG unter Coach Hildmann ein klares Under-Team war.

Prognose & Wettbasis-Trend Germany Würzburger Kickers vs. Großaspach Germany

Zum Abschluss des elften Spieltags kommt es am Montagabend zum Duell Würzburger Kickers vs. SG Sonnenhof Großaspach. Die Vorzeichen sind klar verteilt, denn während die Kickers seit mittlerweile sieben Drittligaspielen ungeschlagen sind, wartet die SG seit ebenso vielen Partien auf ein volles Erfolgserlebnis. Interessanterweise mussten sich die Rot-Schwarzen im Zuge dieser Negativserie jedoch nur ein einziges Mal geschlagen geben. Die übrigen sechs Matches endeten unentschieden. Trotzdem musste am Freitag Coach Sascha Hildmann nach dem blamablen Pokal-Aus gegen Essingen seinen Hut nehmen. Am Montag wird Zlatko Blaskic, der bisherige Assistent, interimsweise die Mannschaft betreuen. Änderungen in der Spielweise sind deshalb nicht auszuschließen.

 

Key-Facts – Würzburger Kickers vs. Großaspach Wetten

  • Würzburg mit fünf Siegen und zwei Remis aus den letzten sieben Spielen
  • Großaspach wartet seit sieben Partien auf einen Sieg (eine Niederlage, sechs Unentschieden)
  • Die SG hat am Freitag ihren Trainer entlassen, sodass der bisherige Assistent am Montag übernimmt

 

War der selbsternannte Dorfverein vorher noch ein klares Under-Team, könnte sich dies jetzt ändern. Zwar hat Großaspach mit die stärkste Defensive der dritten Liga, doch alleine in den jüngsten drei Auswärtsspielen gelang kein eigenes Tor. Wir glauben jedoch, dass der Trainerwechsel neue Kräfte freisetzt und die Gäste zumindest wieder das Tor treffen. In der Partie Würzburger Kickers vs. Großaspach würden wir deshalb Wetten auf das „Both Teams to score“ empfehlen. Auch die Quoten für das Over 2.5 sind recht lukrativ.

Die gewonnene Wette mit der höchsten Quote gewinnt 5.000€!
BetVictor Bonus Special

 

Germany Würzburger Kickers vs. Großaspach Germany – Beste Wettquoten * 08.10.2018

Germany Sieg Würzburger Kickers: 1.60 @Betvictor
Unentschieden: 4.00 @Bet3000
Germany Sieg Großaspach: 6.00 @Titan Bet

(Wettquoten vom 07.10.2018, 11:00 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Würzburger Kickers / Unentschieden / Sieg Großaspach:

1: 61%
X: 24%
15%

Germany Würzburger Kickers vs. Großaspach Germany – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.00 @Bet365
NEIN: 1.72 @Bet365

Zur Bet365 Website

CONTENT :

3. Liga Spiele 05.10. - 08.10.2018 (11. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Bemerkung
05.10./19:00 de Rostock - Karlsruhe 1:0 3. Liga 11. Spieltag
06.10./14:00 de Braunschweig - Lotte 2:2 3. Liga 11. Spieltag
06.10./14:00 de Aalen - Fortuna Köln 0:1 3. Liga 11. Spieltag
06.10./14:00 de Uerdingen - Jena 2:1 3. Liga 11. Spieltag
06.10./14:00 de Osnabrück - Kaiserslautern 2:0 3. Liga 11. Spieltag
06.10./14:00 de Unterhaching - Münster 1:1 3. Liga 11. Spieltag
06.10./14:00 de Cottbus - Zwickau 2:1 3. Liga 11. Spieltag
07.10./13:00 de Meppen - 1860 München 1:0 3. Liga 11. Spieltag
07.10./14:00 de Wiesbaden - Halle 2:0 3. Liga 11. Spieltag
08.10./19:00 de Würzburg - Großaspach 0:0 3. Liga 11. Spieltag