Enthält kommerzielle Inhalte

Boxen

UFC Fight Night: Rodriguez vs Lemos – Übertragung, Fightcard, Wettquoten, Prognose

Ufuk Karatas  5. November 2022
rodriguez vs lemos
Amanda Lemos ist bereit für den Fight gegen Marina Rodriguez in der UFC Fight Night 214. (© IMAGO / USA TODAY Network)

In der Nacht von Samstag (05.11.) auf Sonntag (06.11.) steht bei der UFC Fight Night 214 mit Rodriguez vs Lemos ein Frauen-Kampf als Hauptakt an.

Die UFC Buchmacher sehen die Favoritenrolle klar verteilt. Marina Rodriguez wird gegen Amanda Lemos klar im Vorteil gesehen.

 

Rodriguez vs Lemos Wettquoten – wer gewinnt?

Rodriguez vs Lemos UFC Wetten Rodriguez vs Lemos UFC Wetten
Marina Rodriguez 1.45 1.44
Amanda Lemos 2.80 2.75

Quoten Stand vom 04.11.2022, 09:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Hinweis: Aus rechtlichen Gründen sind Wetten auf MMA und UFC in Deutschland derzeit nicht möglich, in Österreich jedoch schon. Aufgrund des großen öffentlichen Interesses an UFC Kämpfen zeigen wir hier trotzdem die aktuellen Wettquoten.


 

Inhaltsverzeichnis

Rodriguez vs Lemos: Uhrzeit & Übertragung

  • Event: UFC Fight Night 214
  • Datum: Samstag, 05. November 2022
  • Ort: UFC APEX, Las Vegas (USA)
  • Deutsche Beginnzeit: Sonntag, 06. November 2022, 0:00 Uhr
  • Übertragung: DAZN, UFC Fightpass

 

Die Übertragung von Rodriguez vs Lemos im Rahmen der UFC Fight Night 214 läuft im deutschsprachigen Raum beim Sportstreamingdienst DAZN.

Sendebeginn des MMA-Events ist aufgrund der Zeitverschiebung in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 0:00 Uhr deutscher Zeit.

Ab Mitternacht beginnt die Maincard auf der vier Kämpfe im Vorprogramm stattfinden. Ab 2:00 Uhr beginnt der Kampf zwischen Marina Rodroguez und Amanda Lemos.

 

Fußball WM 2022: Wetten & Quoten

 

Brazil Marina Rodriguez – Statistik & aktuelle Form

Rodriguez Steckbrief
Spitzname
Geburtsdatum (Alter) 29.04.1987 (35)
Geburtsort Bagé, Rio Grande do Sul, Brasilien Brazil
Größe / Reichweite 1.68 m / 165 cm
MMA-Bilanz 16-1-2

 

Marina Rodriguez befindet sich im Strohgewicht der UFC-Frauen nach wie vor auf der Überholspur. Die Brasilianerin hat ihre letzten vier Kämpfe seit der Niederlage gegen Carla Esparza gewonnen und peilt damit bereits einen Titelkampf an.

Vor einem halben Jahr feierte Rodriguez noch einen umstrittenen Sieg nach Punktentscheid gegen Yan Xiaonan. Nach drei kräftezehrenden Runden werteten zwei von drei Punktrichtern den Kampf zugunsten von Rodriguez. Ein Punktrichter sah hingegen Xiaonan als Siegerin.

Mit dem Sieg gegen Yan kletterte Rodriguez bereits auf den dritten Rang in der Gewichtsklasse. Nur noch Rose Namajunas und Zhang Weili stehen noch vor der Brasilianerin im Klassement.

Um einen Titelkampf zu realisieren, wird Rodriguez gegen eine der beiden Kämpferinnen antreten müssen.

100% bis €100 in Wett-Credits
  • Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. 18+ | Es gelten die AGB und Zeitlimits.

 

Vermeintliche Pflichtaufgabe gegen Lemos?

Vorerst liegt der Fokus jedoch auf dem anstehenden Kampf gegen Lemos.

Klare Vorteile hat Rodriguez dabei vor allem im Stand – auch statistisch gesehen wohlgemerkt. Im Schnitt gibt die 35-Jährige immerhin mehr Schläge pro Minute ab als ihre Gegnerin Lemos.

Genug Knockoutpower ist dabei zweifelsohne vorhanden. Sechs der bisherigen 19 Profikämpfe konnte Rodriguez immerhin vorzeitig beenden. Letztmals bei der UFC 257, wo Rodriguez mit einem Schlaghagel schon Ribas auf die Bretter schickte.

Nimmt Rodriguez den Schwung aus den letzten Kämpfen mit, sollte sich die Brasilianerin auch gegen Lemos nicht allzu schwertun. Ihre bisher einzige Niederlage bei der UFC kassierte Rodriguez gegen den aktuellen Champion der Gewichtsklasse: Carla Esparza.

 

Brazil Amanda Lemos – Statistik & aktuelle Form

Lemos Steckbrief
Spitzname
Geburtsdatum (Alter) 22.05.1987 (35)
Geburtsort Belém, Brasilien Brazil
Größe / Reichweite 1.63 m / 165 cm
MMA-Bilanz 12-2-1

 

Amanda Lemos ist seit Juli 2017 bei der UFC vertreten. In insgesamt acht Kämpfen in der Beletage des MMA-Sports hat die Brasilianerin nur zwei Mal den Käfig als Verlierer verlassen. Sechs ihrer acht UFC-Kämpfe gewann Lemos hingegen.

Letztmals im Juli 2022, wo sich Lemos beim Kampf gegen Waterson durchsetzen konnte. Die Ranglistensiebte setzte sich mit einer Submission schon in der zweiten Runde durch und zwang ihre Gegnerin somit zur Aufgabe.

Für die starke Vorstellung bekam Lemos sogar die „Performance of the Night“-Auszeichnung der UFC – erstmals in ihrer laufenden UFC-Karriere wohlgemerkt. Die 35-Jährige zeigte damit auch eine Trotzreaktion nach der Niederlage gegen Jéssica Andrade.

 


 

Kann Lemos ihre Kontrahentin überraschen?

Mit ihren ausgeprägten Künsten im Grappling ist Lemos auf dem Boden unberechenbar, doch auch im Stand hat die ehemalige „Jungle Fight“ Championesse einiges zu bieten. Bei der UFC konnte Lemos schon gegen Souza und Ruiz nach TKO gewinnen.

Beide Strohgewichtlerinnen waren der Brasilianerin im Standkampf jedoch klar unterlegen. Mit Rodriguez gibt es nun eine Gegnerin, die als Strikerin sogar überlegen ist. Es bleibt daher abzuwarten, wie viele Risiken Lemos bei ihrem Kampf gegen Rodriguez eingeht.

Kann sich die Ranglistensiebte bei ihrem zweiten Mainevent bei der UFC erfolgreich durchsetzen, gibt es bei Rodriguez vs Lemos Wettquoten jenseits der 2.00er-Marke.

 

Rodriguez vs Lemos – Head-2-Head

Statistik Rodriguez Lemos
sign. Schläge pro Minute 5.03 4.87
Trefferquote (sign. Schläge) 47% 57%
abs. Schläge pro Minute 3.07 4.40
abgewehrte Schläge 57% 48%
Takedownquote 33% 57%
Takedown-Abwehrquote 65% 81%

 

Rodriguez vs Lemos: Prognose & Wettquoten

Marina Rodriguez ist derzeit nicht zu stoppen. Die Brasilianerin kletterte im Strohgewicht-Ranking bereits auf den dritten Rang und stellte damit die Weichen für einen potenziellen Titelkampf gegen Carla Esparza.

Gegen die US-Amerikanerin kassierte Rodriguez ihre bislang einzige Niederlage bei der UFC. Seither gewann Marina Rodriguez vier Kämpfe in Serie. Bei der UFC Fight Night 214 peilt Rodriguez gegen Lemos nun den nächsten Sieg an.

 

Rodriguez vs Lemos: Beste Wetten, Quoten & Tipps

Betway
Spezialwetten zu Rodriguez vs Lemos
Sieg Rodriguez durch TKO/Ko 3.50
Sieg Rodriguez durch Submission 9.00
Sieg Rodriguez durch Punkte 2.62
Sieg Lemos durch TKO/Ko 5.00
Sieg Lemos durch Submission 9.00
Sieg Lemos durch Punkte 6.00
Über 3,5 Runden 1.83
Unter 3,5 Runden 1.90
Wette jetzt bei Betway

Quoten Stand vom 04.11.2022, 10.00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Hinweis: Aus rechtlichen Gründen sind Wetten auf MMA und UFC in Deutschland derzeit nicht möglich, in Österreich jedoch schon. Aufgrund des großen öffentlichen Interesses an UFC Kämpfen zeigen wir hier trotzdem die aktuellen Wettquoten.


 

Dass der Kampf gegen Lemos kein Selbstläufer wird, zeigt die Bilanz der kommenden Gegnerin.

Amanda Lemos gewann sechs ihrer letzten sieben Kämpfe bei der UFC. Nur gegen Jéssica Andrade ging Lemos als Verlierer aus dem Käfig.

Nichtsdestotrotz ist die Rolle als Underdog nachvollziehbar. Im Stand hat Lemos klare Nachteile gegenüber Rodriguez. Hinzu kommt, dass die Ranglistendritte auch einen Größen- und Reichweitenvorteil gegenüber Lemos besitzt.

 

UFC Vegas 64 Fightcard am 05.11. mit Wettquoten

Neben dem Mainevent im Strohgewicht der Frauen zwischen Rodriguez und Lemos stehen bei der UFC Fight Night 214 noch vier weitere Kämpfe an.

Im Weltergewicht der Männer steht der brisante Kampf zwischen Magny und Rodriguez an. Zudem kämpfen im Schwergewicht noch Sherman vs. Parisian gegeneinander.

Im Fliegengewicht hingegen messen sich Ulanbekov und Maness. Die Main Card wird voraussichtlich mit dem Leichtgewichtskampf zwischen Dawson vs. Madsen angestoßen. Wettbasis hat für die Kämpfe auf der Main Card der UFC Vegas 64 Tipps und Wettquoten nachfolgend zusammengefasst.

 

Rodriguez vs Lemos Fightcard mit Tipps & Quoten

Match Tipp Quote Anbieter
Rodriguez vs Lemos Rodriguez gewinnt 1.45 Rodriguez vs Lemos
Magny vs. Rodriguez Rodriguez gewinnt 2.00 Rodriguez vs Lemos
Sherman vs. Parisian Sherman gewinnt 1.72 Rodriguez vs Lemos
Ulanbekov vs. Maness Ulanbekov gewinnt 1.45 Rodriguez vs Lemos
Dawson vs. Madsen Dawson gewinnt 1.45 Rodriguez vs Lemos

Quoten Stand vom 04.11.022, 09.30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Hinweis: Aus rechtlichen Gründen sind Wetten auf MMA und UFC in Deutschland nicht möglich, in Österreich jedoch schon. Aufgrund des großen öffentlichen Interesses an UFC Wetten zeigen wir hier trotzdem die aktuellen Wettquoten.

 

Wettanbieter mit deutscher Lizenz

 

Passend zu diesem Thema:

Ufuk Karatas

Ufuk Karatas

Alter: 28 Nationalität: Türkei Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Schon von klein auf bekam ich nie genug vom Fußball. Sei es in Europa, Asien oder auch Südamerika – mich haben die verschiedenen Ligen weltweit schon immer fasziniert. Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis ich erstmals meine Erfahrungen über den internationalen Fußball auch mit anderen Lesern auf verschiedenen Wettportalen teilen durfte. Inzwischen schreibe ich schon seit einigen Jahren Wett-Tipps für die Wettbasis.

Dabei gehört als leidenschaftlicher türkischer Fußballfan nicht nur die Süper Lig zu meinem Spezialgebiet. Im Newsbereich stelle ich als langjähriger MMA- und insbesondere auch UFC-Fan wöchentlich zudem Prognosen über die Königsklasse der MMA bereit. Faszinierend sind dabei vor allem die Statistiken, die von der US-amerikanischen Kampfsportorganisation bereitgestellt werden.

Mein Faible für Zahlen lebe ich übrigens auch bei den Wett-Tipps im Fußballbereich aus. Statistiken sind immerhin das A und O für gute und erfolgsversprechende Analysen.   Mehr lesen