Enthält kommerzielle Inhalte

Boxen

UFC Fight Night 187: Edwards vs. Muhammad – Preview, Quoten, Prognose & Fightcard

Sorgt Belal Muhammad für die große Überraschung im APEX?

Ufuk Kaya   9. März 2021
edwards vs muhammad
Leon Edwards bekommt es in der UFC Fight Night 187 mit Belal Muhammad zu tun. (© IMAGO / ZUMA Press)

Schon zum dritten Mal in Folge musste sich UFC-Präsident Dana White kurzfristig nach einem neuen Gegner für Leon Edwards umsehen. Ursprünglich war an diesem Wochenende nämlich der Kampf zwischen Edwards vs. Chimaev angesetzt, gesundheitsbedingt gab es jedoch wieder eine Absage vom Russen.

Vor knapp einem Monat stellte Dana White daher Belal Muhammad als Ersatzgegner vor. Der US-Amerikaner mit palästinensischen Wurzeln ist derzeit Ranglisten-13. im Weltergewicht der UFC. Erstmals in seiner laufenden Karriere wird Muhammad ein Mainevent bei der UFC absolvieren.

In der Nacht von Samstag (13.3) auf Sonntag bekleidet der US-Amerikaner das Mainevent der UFC Fight Night 187 und trifft dabei auf Leon Edwards, dem Ranglistendritten im Weltergewicht der Ultimate Fighting Championship.

 

UFC Fight Night 187: Wetten & Quoten für Edwards vs Muhammad

Mybet
Edwards vs. Muhammad - wer gewinnt?
Sieg Edwards 1.38
Sieg Muhammad 3.15
Wette jetzt bei Mybet

Quoten Stand vom 12.03.2021, 6.30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Gratiswetten Angebote
18+ | AGB gelten

 

Wie die Edwards vs Muhammad Quoten bei den besten Buchmachern zeigen, ist der US-Amerikaner erwartungsgemäß der Außenseiter in dieser Paarung. Leon „Rocky“ Edwards befindet sich derzeit nämlich auf Titelkurs, der anstehende Kampf dient lediglich als Sprungbrett nach der langen Kampfpause.

Zuletzt holte Edwards acht Siege in Serie, letztmals kämpfte der Brite jedoch im Juli 2019. In puncto Kampfpraxis hat daher zweifelsohne der Herausforderer aus den Staaten die Nase vorn.

Belal Muhammad ist im Gegensatz zu Leon Edwards letztmals vor knapp einem Monat in den Käfig gestiegen. Umso überraschender war daher die kurzfristige Zusage als Ersatzgegner für den britischen Weltergewichtler.

 

UFC Fight Night 187 Übertragung: Wann & wo gibt es Edwards vs. Muhammad live?

Austragungsort:UFC APEX, Las Vegas, USA
Datum:Samstag, 13.03.2021
Uhrzeit:Sonntag, 14.03.2021 – ab 02:00 Uhr (MEZ)
TV/Livestream:DAZN, UFC Fightpass

 

Vorerst stehen im UFC APEX in Las Vegas noch drei weitere Events der US-amerikanischen Kampfsportorganisation an. Nach gescheiterten Verhandlungen über einen Austragungsort in Singapur bleibt es vorerst noch ungewiss, wo die UFC-Events im April ausgetragen werden.

An diesem Wochenende wird die UFC Fight Night 187 bereits das sechste Event in Serie, das im Trainingszentrum der Ultimate Fighting Championship ausgetragen wird.

Wie immer gibt es das ganze UFC-Spektakel beim Streamingdienst DAZN zu sehen, live in der Nacht von Samstag auf Sonntag.

 

United Kingdom Leon Edwards – Statistik & aktuelle Form

Edwards Steckbrief
Spitzname
Rocky
Geburtsdatum (Alter)
25.08.1991 (29)
Geburtsort
Kingston, Jamaica
Größe / Reichweite
1.83 m / 188 cm
MMA-Bilanz
18-3

 

In seiner laufenden MMA-Karriere kassierte Leon Edwards bislang nur drei Niederlagen, zwei der drei Pleiten bei der UFC. Unter anderem wurde Edwards im Laufe seiner Karriere von Kamaru Usman, dem derzeitigen Champion im Weltergewicht, besiegt.

Obwohl „Rocky“ eine starke Vorstellung über drei Runden hinweg ablieferte, konnte sich der Brite gegen den Nigerianer nicht durchsetzen und verlor einstimmig nach Punkten.

Seither holte Leon Edwards acht Siege in Serie und nimmt damit Kurs auf eine Revanche gegen den Nigerianer.

Umso wichtiger ist es daher auch die anstehende Hürde gegen Belal Muhammad zu meistern. Der Samstagsgegner des Briten ist kurzfristig als Ersatz für Khamzat Chimaev eingesprungen, es sind also nicht gerade die besten Voraussetzungen für den Ranglistendritten im Weltergewicht.

 

Video: Preview zum Kampf zwischen Edwards vs Muhammad (Quelle: YouTube / UFC)
 

Macht sich die lange Kampfpause bemerkbar?

Über die Monate hinweg hatte sich Edwards nämlich auf den Kampf gegen Chimaev vorbereitet, musste nun aber das Trainingsprogramm gezwungenermaßen umstellen.

Im Gegensatz zu Chimaev, der als talentierter Grappler im Weltergewicht gilt, setzt Muhammad nämlich auf den Standkampf.

Dort liegen teilweise auch die Stärken von Leon Edwards, der vor allem mit einer Beinarbeit und seinem effektiven Striking in der Vergangenheit zu überzeugen wusste.

Zudem besitzt der Brite auch das nötige Käfig-IQ, um einem offenen Schlagabtausch mit Belal Muhammad zu entgehen.

 

Winkt ein Rückkampf gegen Kamaru Usman?

Setzt sich Edwards gegen Muhammad durch, wäre es für den Ranglistendritten der neunte Sieg in Serie im Weltergewicht der UFC.

Dementsprechend ist eine Anfrage von Dana White im Hinblick auf einen Rückkampf gegen Kamaru Usman fast schon unumgänglich.

Vorerst wird sich der Brite aber auf den anstehenden Kampf fokussieren, immerhin wäre bei der derzeitigen Konstellation in der Gewichtsklasse eine Niederlage gegen den US-amerikanischen Herausforderer mehr als fatal.

 

United States Belal Muhammad – Statistik & aktuelle Form

Muhammad Steckbrief
Spitzname
Remember the Name
Geburtsdatum (Alter)
09.07.1988 (32)
Geburtsort
Chicago, USA United States
Größe / Reichweite
178 m / 183 cm
MMA-Bilanz
18-3

 

Belal Muhammad geht mit der kurzfristigen Zusage als Ersatzgegner für Leon Edwards zwar ein großes Risiko ein, bekommt dafür aber erstmals in seiner laufenden UFC Karriere die Chance, sich in einem Mainevent zu beweisen.

Mit einem Sieg über Leon Edwards kann der US-Amerikaner mit palästinensischen Wurzeln zudem auch einen großen Sprung in der Gewichtsklasse machen und sich damit für namhafte Kämpfe im Weltergewicht bewerben.

Zuletzt Belal „Remember the Name“ Muhammad vier Siege in Serie, darunter auch der jüngste Erfolg über Dhiego Lima.

Obwohl der Kampf über die volle Distanz ging, war ein Sieg nach Punkten für den 32-jährigen aus Chicago zu keinem Zeitpunkt wirklich gefährdet.

 

    • Top Quoten zur Bundesliga
    • Paypal ist verfügbar
    • Hoher Bonus

 

Wird der Höhenflug von Muhammad von Edwards beendet?

Bislang kassierte Belal Muhammad in seiner laufenden MMA-Karriere schon drei Niederlagen. Eine der drei Pleiten gab es beim Kampf gegen Geoff Neal, der zwischenzeitlich sogar als neuer Star im Weltergewicht betitelt wurde.

Wie die jüngste Formkurve des US-Amerikaners zeigt, befindet sich Muhammad derzeit auf einem Karrierehoch. In acht der letzten neun Kämpfe setzte sich der 32-Jährige nämlich durch. In seinen 21 Kämpfen ging es insgesamt schon 15 Mal über die volle Distanz.

Nur ein einziges Mal in seiner gesamten Profikarriere wurde Belal Muhammad ausgeknockt.

Es wäre daher keineswegs abwegig, auch bei Edwards vs Muhammad Wetten auf einen Kampf über die volle Distanz abzugeben.

 

Stellt Muhammad seine Nehmerqualitäten auch gegen Edwards unter Beweis?

Im Standkampf wird sich Muhammad auf das effektive Striking seines britischen Kontrahenten wappnen müssen. Zwar gab der 32-Jährige im Schnitt mehr als vier signifikante Treffer pro Minute ab, musste dabei aber auch genauso viele Schläge pro Minute absorbieren.

Dennoch sehen wir den US-Amerikaner nach der starken Vorstellung gegen Lima keineswegs als großen Außenseiter, weshalb bei Edwards – Muhammad die Wettquoten auf den Herausforderer durchaus Value haben.

 

United Kingdom Edwards vs. Muhammad United States – Stats & Head-2-Head

StatistikEdwardsMuhammad
sign. Schläge pro Minute2.534.86
Trefferquote (sign. Schläge)47%43%
abs. Schläge pro Minute2.054.03
abgewehrte Schläge55%60%
Takedownquote31%28%
Takedown-Abwehrquote70%84%
Mybet
Wer gewinnt bei Edwards vs. Muhammad?
Sieg Edwards 1.38
Sieg Muhammad 3.15
Wette jetzt bei Mybet

Quoten: 12.03.2021, 6.30 Uhr | 18+ | AGB gelten

Prognose & Wettbasis-Trend für United Kingdom Edwards vs Muhammad United States

Für Belal Muhammad ist die UFC Fight Night 187 das große Sprungbrett für weitere namhafte Kämpfe, Leon Edwards steht hingegen vor einer Pflichtaufgabe.

Der Brite muss den Kampf gewinnen, um weiterhin die Chance auf einen Titelkampf gegen Kamaru Usman zu haben.

Nachdem kurzfristig der Kampf gegen Khamzat Chimaev wieder abgesagt wurde, musste der Ranglistendritte des Weltergewichts kurzfristig sein Trainingsprogramm auf Belal Muhammad umstellen.

Der Herausforderer hingegen kämpfte erst vor knapp einem Monat im APEX der UFC, mit der kurzfristigen Zusage war daher eigentlich nicht zu rechnen. Nun steht Belal Muhammad aber vor seinem ersten Mainevent und brennt auf den Überraschungscoup.

 

Key-Facts zu Edwards vs Muhammad – UFC Tipp
  • Edwards feierte zuletzt acht Siege in Serie bei der UFC.
  • Letztmals ist Leon Edwards im Juli 2019 in den Käfig gestiegen.
  • Belal Muhammad steigt als Ersatzgegner für Edwards nur einen Monat nach seinem letzten Kampf wieder ins Octagon.

 

Wir sehen, ebenso wie die Wettanbieter, den britischen Weltergewichtler bei der UFC Fight Night 187 als Favoriten. Im Gegensatz zu seinem US-amerikanischen Herausforderer meisterte Edwards zuletzt nämlich einige schwere Hürden, darunter auch der jüngste Kampf gegen Rafael dos Anjos.

Aufgrund der langen Kampfpause schließen wir einen zurückhaltenden Leon Edwards an diesem Wochenende nicht aus, dementsprechend ist ein Kampf über die volle Distanz keineswegs abwegig.

Gut möglich, dass Muhammad mit seinen Nehmerqualitäten einen Punktentscheid erzwingt.

Setzt sich Edwards gegen Muhammad nach Punkten durch, können Wettquoten im Bereich der 2.00er-Marke abgegriffen werden. Ein breites Wettprogramm bietet dabei vor allem der von Wettbasis getestete Buchmacher Mybet.

 

United Kingdom Edwards vs. Muhammad United States: Beste Wetten, Quoten & Tipps

WettmarktQuoteAnbieter
Sieg Edwards nach Punktentscheid2.00edwards vs muhammad
Kampf über die volle Distanz? JA1.50edwards vs muhammad
Über 4,5 Runden1.44edwards vs muhammad

(Wettquoten vom 12.03.2021, 06.30 Uhr | AGB gelten | 18+)

 

Fightcard: Die Kämpfe der UFC Fight Night 187 Main Card

Verglichen mit der Main Card bei der UFC 259 sind die angesetzten Kämpfe auf der Fight Card der UFC Fight Night 187 eher überschaubar.

Das Mainevent mit Edwards vs Muhammad ist zweifelsohne das große Highlight des Abends.

GewichtsklasseKampfpaarung
Weltergewicht
United Kingdom Leon Edwards vs. Belal Muhammad United States
Halbschwergewicht
Russian Federation Misha Cirkunov vs. Ryan Spann United States
FedergewichtUnited States Dan Ige vs. Gavin Tucker Canada
BantamgewichtUnited States Jonathan Martinez vs. Davey Grant United States
FliegengewichtUnited States Matheus Nicolau vs. Manel Kape United States
MittelgewichtUnited States Eryk Anders vs. Darren Stewart United States

 

UFC Fight Night 187 am 13.03. – Preview & Wettquoten zu allen Kämpfen

Zuvor kommt es im Halbschwergewicht zum Kampf zwischen Cirkunov vs. Spann, im Federgewicht zum Kampf zwischen Ige vs. Tucker und im Bantamgewicht zum Kampf zwischen Martinez vs. Grant. Die Main Card wird eingeleitet von den Nicolau vs. Kape und Anders vs. Stewart.

Für deutschsprachige MMA-Fans gibt es aber auch in der Preliminary Card einen durchaus interessanten Kampf. Im Leichtgewicht steigt nämlich Nasrat Haqparast, gebürtiger Hamburger, wieder in den Käfig und peilt dabei seinen fünften Sieg bei der UFC an.

Wettbasis hat für die weiteren Kämpfe auf der Fight Card der UFC Fight Night 187 Tipps & Wettquoten zusammengefasst.

 

UFC Fight Night am 13.03. – Alle Kämpfe mit Tipps & Quoten

MatchTippQuoteAnbieter
Edwards vs. MuhammadEdwards gewinnt1.35edwards vs muhammad
Cirkunov vs. SpannSpann gewinnt2.00edwards vs muhammad
Ige vs. TuckerIge gewinnt1.64edwards vs muhammad
Martinez vs. GrantÜber 2.5 Runden1.55edwards vs muhammad
Kape vs. NicolauKape gewinnt1.70edwards vs muhammad
Anders vs. StewartÜber 2.5 Runden1.42edwards vs muhammad

* Quoten Stand vom 12.03.2021, 6.30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

Bei Admiralbet auf die UFC wetten
18+ | AGB gelten

 

Passend zu diesem Thema: