Enthält kommerzielle Inhalte

Boxen

UFC Fight Night: Dern vs. Rodriguez – Preview, Quoten, Prognose & Fightcard

Mischt Rodriguez das Strohgewicht weiter auf?

Ufuk Kaya  8. Oktober 2021
dern vs rodriguez
Marina Rodriguez (Bild) gegen Mackenzie Dern lautete der Hauptkampf der UFC Fight Night 194. (© IMAGO / Fotoarena)

Während in der T-Mobile Arena der Schwergewichtsboxkampf mit Tyson Fury vs. Deontay Wilder statfindet, steigt in der UFC Apex Arena der Frauen-Fight Dern vs Rodriguez.

Somit geht es in Las Vegas an diesem Wochenende im wahrsten Sinne des Wortes Schlag auf Schlag. Spannung sollte auch im Käfig garantiert sein, denn Marina Rodriguez ist die Nummer 5 im Strohgewicht-Ranking, Dern die Nummer 4.

Nach Einschätzung von UFC Wettanbieter Admiralbet ist jedoch Dern die große Favoritin für den Hauptkampf der UFC Fight Night 194.

 

UFC Fight Night: Wetten & Quoten für Dern vs Rodriguez

AdmiralBet
Dern vs. Rodriguez - wer gewinnt?
Sieg Dern 1.55
Sieg Rodriguez 2.35
Wette jetzt bei AdmiralBet

Quoten Stand vom 07.10.2021, 18.20 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

UFC Übertragung: Wann & wo gibt es Dern vs Rodriguez live?

Austragungsort: UFC APEX, Las Vegas, USA
Datum: Samstag, 09.10.2021
Uhrzeit: Samstag, 09.10.2021 – ab 22:00 Uhr deutscher Zeit
TV/Livestream: DAZN, UFC Fightpass

 

Die UFC Fight Night 194 – auch beworben als UFC Vegas 39 – ist schon das zweite große Oktober-Event der US-amerikanischen Kampfsportorganisation. Erwartungsgemäß finden die UFC Fight Nights nach wie vor im „APEX“, dem Trainingszentrum der UFC, statt.

MMA-Fans im deutschsprachigen Raum können die große Veranstaltung der UFC wie gewohnt beim Streamingdienst DAZN verfolgen. Der UFC Livestream startet dieses Mal jedoch schon am Samstagabend um 22:00 Uhr deutscher Zeit.

Dabei wird nicht nur das Mainevent zwischen Dern vs. Rodriguez live übertragen, sondern auch vier weitere Kämpfe auf der Main Card.

 

Brazil Mackenzie Dern – Statistik & aktuelle Form

Dern Steckbrief
Spitzname
Geburtsdatum (Alter) 24.03.1993 (28)
Geburtsort Phoenix, Arizona, USA United States
Größe / Reichweite 1.63 m / 160 cm
MMA-Bilanz 11-1

 

Bislang hat Mackenzie Dern in ihrer gesamten UFC-Karriere nur einen einzigen Kampf verloren. Jene Niederlage gab es für die Brasilianerin vor knapp zwei Jahren im Strohgewicht der UFC, wo Dern nach drei intensiven Runden nach Punktentscheid den Kampf gegen Amanda Ribas verlor.

Seither gab es für die Brasilianerin vier Siege am Stück, womit sich Mackenzie Dern auch in der Rangliste des Strohgewichts hochkämpfen konnte. Mittlerweile belegt Dern den vierten Rang und peilt bereits den ersten Titelkampf bei der UFC an.

Umso wichtiger ist es daher die laufende Siegesserie fortzusetzen. Mit dem fünften Sieg am Stück bewirbt sich Mackenzie Dern für einen potenziellen Titeleliminierungskampf gegen Carla Esparza oder Joanna Jedrzejczyk.

 

Aktuelle Gratiswetten Angebote
18+ | AGB gelten

 

Macht Dern kurzen Prozess mit Rodriguez?

In den letzten Kämpfen überzeugte die Brasilianerin vor allem mit ihren Künsten auf dem Boden. Gegnerinnen wie Hannah Cifers, Randa Markos und Nina Nunes mussten schon in der ersten Runde nach Submission von Mackenzie Dern aufgeben.

Für die drei vorzeitigen Siege bekam die Ranglistenvierte des Strohgewichts auch die „Performance of the Night“-Auszeichnungen der UFC. Darunter auch der jüngste Erfolg gegen Nina Nunes, die Lebenspartnerin von Doppelchampionesse Amanda Nunes.

Weil keiner der letzten Gegner das Kaliber von Marina Rodriguez hatte, sollte die Siegesserie nicht überbewertet werden. Zumal Rodriguez auch vom Kampfstil her keineswegs Gegnerinnen wie Nunes, Jandiroba, Markos oder Cifers ähnelt.

Insbesondere im Standkampf hat die kommende Kontrahentin von Mackenzie Dern einiges zu bieten. Es wäre daher keineswegs überraschend, wenn Dern schon in der ersten Runde versucht, den Kampf auf den Boden zu verlagern.

 

Brazil Marina Rodriguez – Statistik & aktuelle Form

Rodriguez Steckbrief
Spitzname
Geburtsdatum (Alter) 29.04.1987 (34)
Geburtsort Bagé, Rio Grande so Sul, Brasilien Brazil
Größe / Reichweite 1.68 m / 165 cm
MMA-Bilanz 14-1-2

 

Marina Rodriguez sorgte im Strohgewicht der UFC bislang für Furore. Abgesehen von einer umstrittenen Niederlage gegen Carla Esparza – einer der drei Punkrichter wertete den Kampf zugunsten von Rodriguez – hat die 34-Jährige noch keinen einzigen Profikampf verloren.

Seither glückten Marina Rodriguez zwei Siege in Folge. Lobenswert war dabei vor allem der starke Auftritt gegen Michelle Waterson. Gegen „The Karate Hottie“, wie Waterson auch oftmals gewannt wird, setzte sich Rodriguez nach Punkten und fünf intensiven Runden erfolgreich durch.

Zum zweiten Mal in ihrer laufenden Karriere wird Rodriguez nun an diesem Wochenende ein Mainevent bei der UFC bekleiden. Dabei peilt Rodriguez nicht nur den dritten Sieg in Serie an, sondern will auch im Ranking der Strohgewichtlerinnen weiter aufrücken.

100% Ersteinzahlungsbonus bis 200€
  • 18+
  • AGB gelten

 

Erfolg über Waterson als Motivationsschub?

Nach dem Erfolg über Michelle Waterson, die einst durchaus zur Elite im Strohgewicht zählte, geht Marina Rodriguez mit breiter Brust den anstehenden Kampf gegen Mackenzie Dern an. Immerhin konnte sich Rodriguez im Gegensatz zu Dern schon gegen namhafte Kämpferinnen bei der UFC behaupten.

Wie schon in den letzten beiden Kämpfen ist es naheliegend, dass Rodriguez auch beim Kampf gegen Mackenzie Dern auf ihre Künste als Strikerin setzen wird. Damit hatte die Brasilianerin schon bei ihrem Kampf gegen Waterson großen Erfolg.

Insgesamt gab Rodriguez beim Kampf gegen Waterson 125 signifikante Schläge mit einer Trefferquote von 44% ab. Wird daran angeknüpft, ist eine Überraschung an diesem Wochenende nicht auszuschließen. Bei Dern vs. Rodriguez winken derweil Wettquoten jenseits der 2.00er-Marke für einen Sieg der vermeintlichen Außenseiterin.

 

Dern vs. Rodriguez – Stats & Head-2-Head

Statistik Dern Rodriguez
sign. Schläge pro Minute 3.64 4.89
Trefferquote (sign. Schläge) 38% 48%
abs. Schläge pro Minute 3.57 3.24
abgewehrte Schläge 61% 54%
Takedownquote 10% 33%
Takedown-Abwehrquote 0% 62%

 

Prognose & beste Wetten für Dern vs Rodriguez

Marina Rodriguez will im Ranking der Strohgewichtlerinnen weiter aufrücken und damit möglicherweise letztmals in ihrer laufenden Karriere nochmal nach den Sternen greifen.

Eine Niederlage wäre im Hinblick auf einen potenziellen Titelkampf keineswegs zu verkraften.

Immerhin zählt Marina Rodriguez nicht zu den jüngsten Kämpferinnen der Gewichtsklasse. Umso wichtiger war es daher die letzten beiden Kämpfe – insbesondere den Kampf gegen Waterson – zu gewinnen, damit konnte Rodriguez nämlich den sechsten Rang einnehmen.

Gegen Mackenzie Dern, der Ranglistenvierten des Strohgewichts, sollte die laufende Siegesserie nun fortgesetzt werden. Rodriguez wird – trotz Erfahrung und jüngster Form – dabei überraschenderweise als Außenseiterin eingestuft…

 

Key-Facts zu Dern vs Rodriguez – UFC Tipp
  • Mackenzie Dern hat bislang nur einen einzigen MMA-Kampf verloren.
  • Dern feierte zuletzt vier Siege in Serie.
  • Marina Rodriguez absolviert an diesem Wochenende den 18. Profikampf ihrer laufenden MMA-Karriere.

 

Obwohl die Bilanz der kommenden Gegnerin durchaus lobenswert ist, haben die letzten Resultate von Mackenzie Dern im Hinblick auf den anstehenden Kampf keine besondere Aussagekraft. Immerhin kämpft Dern erstmals gegen eine Gegnerin mit dem Kaliber von Rodriguez.

Wir schließen daher eine Überraschung der vermeintlichen Außenseiterin nicht aus und sehen in den hohen Quoten auf einen Coup von Marina Rodriguez durchaus Value.

In der Admiral-App werden derzeit bei Dern vs Rodriguet Wettquoten von 2.35 für Tipp 2 angeboten.

 

Dern vs Rodriguez: Beste Wetten, Quoten & Tipps

Wettmarkt Quote Anbieter
Sieg Mackenzie Dern 1.55 dern vs rodriguez
Sieg Marina Rodriguez 2.35 dern vs rodriguez
Unter 2,5 Runden 1.68 dern vs rodriguez
Über 2,5 Runden 2.10 dern vs rodriguez

(Wettquoten vom 07.10.2021, 18.20 Uhr | AGB gelten | 18+)

 

Fightcard: Alle Kämpfe der UFC Fight Night am 09.10. mit Quoten

Auf der Main Card der UFC Fight Night 194 stehen neben dem Mainevent zwischen Mackenzie Dern vs. Marina Rodriguez noch vier weitere Kämpfe an, darunter auch der Weltergewichtskampf zwischen Randy Brown vs. Jared Gooden.

Zudem kämpfen im Fliegengewicht Tim Elliott vs. Matheus Nicolau gegeneinander. Im Fliegengewicht der Frauen messen sich hingegen Sabina Mazo und Mariya Agapova. Die Main Card startete voraussichtlich mit dem Mittelgewichtskampf zwischen Phil Hawes vs. Deron Winn.

Wettbasis hat für die Kämpfe auf der Main Card der UFC Fight Night 194 Tipps und Wettquoten in der nachfolgenden Tabelle zusammengefasst.

 

UFC Fight Night am 09.10. – Alle weiteren Kämpfe mit Tipps & Quoten

Match Tipp Quote Anbieter
Brown vs. Gooden Brown gewinnt 1.40 ufc prognose
Elliott vs. Nicolau Nicolau gewinnt 1.46 ufc buchmacher
Mazo vs. Agapova Mazo gewinnt 1.55 ufc wetten
Hawes vs. Winn Hawes gewinnt 1.30 ufc wettquoten

* Quoten Stand vom 07.10.2021, 18.20 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

 

Passend zu diesem Thema: