Turin FC vs. Frosinone, 05.10.2018 – Serie A

Legen die Granata gegen das zweite sieglose Team nach?

/
Sirigu (FC Turin)
Salvatore Sirigu (FC Turin) © imago

Italy Turin FC vs. Frosinone Italy 05.10.2018, 20:30 Uhr – Serie A (Endergebnis 3:2)

Das Spiel Turin FC gegen Frosinone eröffnet am Freitag um 20.30 Uhr den achten Spieltag in der italienischen Serie A. Im Stadio Olimpico Grande Torino treffen der Zwölfte und der Vorletzte aufeinander, wobei die Granata bei neun Zählern und die Ciociari bei einem Punkt halten.

Beide Kontrahenten kamen in der siebten Runde am Sonntag zum Einsatz. Turin FC gelang mit einem 1:0-Arbeitssieg gegen das Tabellenschlusslicht Chievo Verona, bei dem der eingewechselte Simone Zaza in der 88. Minute die Gäste erlöste, ein Befreiungsschlag. Die von Walter Mazzarri trainierten Granata holten nach zwei Punkten in drei Spielen den ersten vollen Erfolg seit Anfang September.

Das in der Serie A 2018/2019 sieglose Frosinone Calcio musste sich mit einem 1:2 vor eigenem Publikum gegen den Siebten Genua CFC zum fünften Mal in Folge geschlagen geben. Wenn auch mit einem verwerteten Elfmeter gelang dem Aufsteiger im siebten Anlauf der erste Treffer in der neuen Meisterschaft. Der bisher einzige Punktgewinn kam Ende August zustande, wobei die Leoni ein 0:0 gegen das ebenfalls lange torlose Bologna holten. Die Wettanbieter gehen stark davon aus, dass die sechste Liga-Niederlage in Folge kassiert. Vor dem Spiel Turin FC gegen Frosinone pendeln die besten Quoten für mögliche Wetten zwischen jener von 1.35 auf den Favoritensieg und jener von 13.00 auf den ersten Dreier der Gäste. Dementsprechend haben Wettquoten für Torwetten mehr Value.

Turin FC vs. Frosinone – Beste Quoten * – Serie A

 

Bet365 Logo Interwetten Logo Come On Logo Skybet Logo
Hier zu Bet365 Hier zu Interwetten Hier zu ComeOn Hier zu Skybet
Turin FC
1,36 1,35 1,32 1,32
Unentschieden 4,75 4,95 4,95 5,00
Frosinone
9,00 9,20 10,25 10,50

Wettquoten vom 04.10.2018, 09:43 Uhr.

Zur Interwetten Website

Italy Turin FC – Statistik & aktuelle Form

Turin FC hat nach sieben Runden in der Serie A 2018/2019 jeweils zwei Siege und zwei Niederlagen sowie drei Unentschieden zu Buche stehen. Die Granata rangieren mit acht Zählern und punktgleich mit AC Milan, das ein Spiel weniger absolvierte, sowie mit SPAL Ferrara auf dem elften Platz.

[pullquote align=“left“ cite=“Walter Mazzarri“]“Wir feierten einen verdienten Sieg gegen Chievo Verona. Wir haben in der Offensive das Potential, um eindeutig mehr Tore zu erzielen“[/pullquote]
Vier Runden nach einem 1:0-Heimerfolg gegen letzteres Team von Anfang September gelang Turin FC am Sonntag mit demselben Ergebnis ein Dreier bei Chievo Verona. Gegen die Hausherren, die aufgrund eines Abzugs von drei Zählern mit -1 Punkten das Tabellenschlusslicht sind, gelang in der 88. Minute trotz intensiver Bemühungen des Toro der fast unverhoffte Siegestreffer. Es war ein Befreiungsschlag nach drei sieglosen Begegnungen, in denen es zwei Unentschieden – ein 1:1 bei Udinese Calcio und ein 0:0 bei Atalanta Bergamo – und eine 1:3-Heimniederlage gegen SSC Neapel gab. Während die Granata in Udine mindestens ebenbürtig waren und mit der Schiedsrichterleistung haderten, waren sie zuhause gegen den Vorjahreszweiten und im bisher sieglosen letzten Auftritt unterlegen. Die größte Baustelle ist die Offensive, die bislang nicht ihr Potential ausschöpfte und bei sechs markierten Treffern hält. Im Auswärtsspiel gegen Chievo Verona, das mit 16 Gegentoren nach Frosinone die schlechteste Defensive aufweist, gelang durch den eine halbe Stunde zuvor eingewechselten Zaza der Lucky Punch.

Während sich der von Valencia CF verliehene italienische Teamstürmer, der bisher nur beim 1:3 gegen SSC Neapel von Beginn an spielte, keine großen Hoffnungen auf den zweiten Einsatz von Beginn machen darf, wird Alex Berenguer für die Vorlage belohnt. Der Spanier kommt anstelle des verletzten Lorenzo De Silvestri von Beginn an zum Einsatz. Darüber hinaus fallen der Innenverteidiger Lyanco und der linke Abwehrspieler Cristian Ansaldi verletzungsbedingt aus.

Beste Torschützen in der Liga:
Soualiho Meite (2 Tore)
Andrea Belotti (2 Tore)
Nicolas N’Koulou (1 Tor)
Simone Zaza (1 Tor)

Voraussichtliche Aufstellung von Turin FC:
Sirigu – Izzo, N’Koulou, Moretti – Berenguer, Meite, Rincon, Soriano, Aina – Edera – Belotti

Letzte Spiele von Turin FC:
30.09.2018 – Chievo vs. Turin FC 0:1 (Serie A)
26.09.2018 – Atalanta Bergamo vs. Turin FC 0:0 (Serie A)
23.09.2018 – Turin FC vs. Neapel 1:3 (Serie A)
16.09.2018 – Udinese Calcio vs. Turin FC 1:1 (Serie A)
02.09.2018 – Turin FC vs. Spal Ferrara 1:0 (Serie A)

 

 

Italy Frosinone – Statistik & aktuelle Form

Frosinone Logo

Frosinone Calcio, das im Sommer als Sieger der Playoffs in die Serie A zurückkehrte, ist gemeinsam mit Chievo Verona eines der zwei Teams, die nach sieben Meisterschaftsrunden sieglos sind. Die von einem Debütanten in der obersten Spielklasse, dem 42-jährigen Moreno Longo, trainierten Ciociari schrieben zum bislang einzigen Mal Ende August mit einer Nullnummer in einem nominellen Heimspiel gegen Bologna FC an. Die Begegnung gegen die Rossoblu, die bis zum fünften Spieltag auf einen Torerfolg warten mussten, fand wegen einer Platzsperre des Stadio Benito Stirpe im Stadio Olimpico Grande Torino statt.

[pullquote align=“right“ cite=“Moreno Longo“]“Wir legten gegen Genua CFC eine gute Leistung an den Tag. Piatek machte den Unterschied aus.“[/pullquote]Am Sonntag musste Frosinone zum fünften Mal in Folge als Verlierer vom Platz gehen. Die Leoni wurden beim 1:2 vor eigenem Publikum gegen den siebtplatzierten Genua CFC zum nächsten Opfer des polnischen Goalgetters Krzysztof Piatek, der das Spiel mit einem Doppelschlag (33., 36.) für seinen neuen Klub entschied. Der von Longo trainierten Mannschaft gelang immerhin in der siebten Runde der erste Treffer in der Serie A 2018/2019, wobei Ciano in der 41. Minute vom Elfmeterpunkt aus den Ehrentreffer gegen den Grifone beisteuerte. Frosinone Calcio hat einerseits einen der schwächsten Kader zur Verfügung und anderseits machte der Aufsteiger auch dem überlegenen Tabellenführer Juventus Turin trotz einer 0:2-Heimniederlage das Leben schwer. Drei Tage nach dem Auftritt gegen die Alte Dame schlitterte der Aufsteiger im bisher letzten Auswärtsspiel bei AS Rom in ein 0:4. Weil man am ersten Spieltag bei Atalanta Bergamo ebenso mit 0:4 und Mitte September zuhause mit 0:5 gegen Sampdoria Genua unterging, weisen die Leoni mit 18 Gegentreffern auch die schwächste Abwehr auf. Trotzdem würden wir auch nach dem durchwachsenen Saisonstart der Hausherren vor dem Spiel Turin FC gegen Frosinone von Über/Unter Wetten absehen und schlagen jene darauf vor, dass nicht beide Teams treffen, mit Quoten um die 1.75. Diese Wettquoten haben mehr Value als jene auf den Favoritensieg.

Longo nimmt gegenüber der Heimniederlage gegen Genua CFC einige Änderungen vor. Obwohl Ciano das bisher einzige Meisterschaftstor für Frosinone Calcio erzielte, fungiert an dessen Stelle Danilo Soddimo als Ballverteiler. In der Dreierkette spielen Nicolo Brighenti und Luka Krajnc anstelle von Edoardo Goldaniga und Marco Capuano von Beginn an. Bei den Leoni fallen mit Luca Paganini, Joaquin Ardaiz und Federico Dionisi drei Offensivspieler sowie mit Mirko Gori und Raffaele Maiello zwei zentrale Mittelfeldspieler verletzungsbedingt aus.

Beste Torschützen in der Liga:
Camillo Ciano (1 Tor)

Voraussichtliche Aufstellung von Frosinone:
Sportiello – Brighenti, Salamon, Kranjc – Zampano, Chibsah, Hallfredsson, Molinaro – Soddimo – Campbell, Perica

Letzte Spiele von Frosinone:
30.09.2018 – Frosinone vs. Genua 1:2 (Serie A)
26.09.2018 – AS Rom vs. Frosinone 4:0 (Serie A)
23.09.2018 – Frosinone vs. Juventus Turin 0:2 (Serie A)
15.09.2018 – Frosinone vs. Sampdoria 0:5 (Serie A)
07.09.2018 – Frosinone vs. Ternana 4:1 (Vereins-Freundschaftsspiele)

 

Bleibt Toulouse zum fünften Mal ohne Sieg?
Toulouse vs. Nizza, 05.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Turin FC vs. Frosinone Italy Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Das Aufeinandertreffen Turin FC gegen Frosinone gab es nur in der Serie A und in der Serie B. Die bislang letzten direkten Duelle kamen in der Saison 2015/2016 zustande, wobei sich die Granata gegen den damaligen Erstliga-Debütanten im August 2015 auswärts mit 2:1 und im Januar 2016 zuhause mit 4:2 durchsetzten.

Prognose & Wettbasis-Trend Italy Turin FC vs. Frosinone Italy

Angesichts der angeführten Tatsachen ist es unserer Meinung nach am wahrscheinlichsten, dass Turin FC gegen Frosinone den zweiten vollen Erfolg en suite einfädelt. Für die Granata sprechen neben dem Heimvorteil die größere Qualität im Kader und der bisherige Saisonverlauf. Wir trauen dem Aufsteiger zu, dass sie mit den Hausherren weitgehend mithalten. Die Möglichkeit, dass im Spiel Turin gegen Frosinone die Ciociari zum vierten Mal in ein Debakel schlittern, ist unseres Erachtens gering. Im Gegenzug ist ein erzielter Treffer für den ersten Dreier der Gäste unabdingbar.

 

Key-Facts – Turin FC vs. Frosinone Wetten

  • Die direkten Duelle Turin FC gegen Frosinone in der Serie A wurden von den Granata mit 2:1 und 4:2 gewonnen
  • Frosinone Calcio ist in dieser Meisterschaft mit einem Unentschieden und sechs Niederlagen sieglos
  • Die diesmaligen Gäste erzielten am siebten Spieltag ihr erster Tor in der Serie A 2018/2019

 

Die Wettanbieter sehen Gastgeber als den haushohen Favoriten und würden selbst das Unentschieden als eine Überraschung empfinden. Dementsprechend wenig lukrativ sind die Wettquoten auf den Dreier der Granata. Deshalb, und angesichts der Offensivprobleme der Gastgeber, würden wir es vor dem Spiel Turin FC gegen Frosinone mit Wetten darauf versuchen, dass nicht beide Mannschaften treffen, mit Quoten um die 1.75.

 

Italy Turin FC vs. Frosinone Italy – Beste Wettquoten * 05.10.2018

Italy Sieg Turin FC: 1.35 @Interwetten
Unentschieden: 5.20 @Betvictor
Italy Sieg Frosinone: 13.00 @Betvictor

(Wettquoten vom 03.10.2018, 13:13 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Turin FC / Unentschieden / Sieg Frosinone:

1: 74%
X: 19%
7%

Italy Turin FC vs. Frosinone Italy – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.02 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.30 @Bet365
NEIN: 1.75 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Italien & das gewünschte Thema auswählen)CONTENT :

Serie A - Spiele vom 05.10. - 07.10.2018 (8. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Italien Bemerkung
05.10./20:30 it Turin FC - Frosinone 3:2 Serie A 8. Spieltag
06.10./15:00 it Cagliari - Bologna 2:0 Serie A 8. Spieltag
06.10./18:00 it Udinese - Juventus 0:2 Serie A 8. Spieltag
06.10./20:30 it Empoli - AS Rom 0:2 Serie A 8. Spieltag
07.10./12:30 it Genua - Parma 1:3 Serie A 8. Spieltag
07.10./15:00 it Atalanta Bergamo - Sampdoria 0:1 Serie A 8. Spieltag
07.10./15:00 it Lazio Rom - Fiorentina 1:0 Serie A 8. Spieltag
07.10./15:00 it AC Milan - Chievo 3:1 Serie A 8. Spieltag
07.10./18:00 it Neapel - Sassuolo 2:0 Serie A 8. Spieltag
07.10./20:30 it SPAL Ferrara - Inter Mailand 1:2 Serie A 8. Spieltag