Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Handball

THW Kiel – Industria Kielce am 11.10.: Übertragung TV, Livestream & Uhrzeit

Steffen Peters  9. Oktober 2023
THW Kiel - Industria Kielce Übertragung Uhrzeit
Der THW Kiel will mit Niclas Ekberg die starke Form in der Champions League bestätigen. (© IMAGO / Eibner)

Drei Spiele, drei Siege: Im Gegensatz zum verkorksten Bundesliga-Start läuft es für den THW Kiel in der EHF Champions League bislang bestens. Nun wartet das Duell mit dem polnischen Meister Industria Kielce.

THW Kiel – Industria Kielce wird am Mittwoch, den 11. Oktober, um 20:45 Uhr in der Kieler Wunderino Arena angepfiffen.

Alle Infos rund um das Handball Champions League Spiel mit Übertragung in TV und Livestream, Uhrzeit, aktueller Form und Wettquoten gibt es hier.

 

THW Kiel – Industria Kielce: Übertragung & Uhrzeit

Spiel: THW Kiel – Industria Kielce
Wettbewerb: EHF Champions League, 4. Spieltag
Datum: 11. Oktober 2023
Uhrzeit: 20:45 Uhr
Ort: Wunderino Arena, Kiel
Übertragung TV:
Übertragung Livestream: DAZN, Dyn

 

TV & Livestream: Wer überträgt THW Kiel – Industria Kielce live?

In Deutschland haben die Handball-Fans für die Übertragungen der Handball Champions League mittlerweile zwei Optionen. Der Großteil der Spiele wird bei DAZN übertragen. → Das Handball TV-Programm

Doch dank einer Sublizenzierung durch DAZN überträgt mittlerweile auch der neue Streamingdienst Dyn (u.a. Handball Bundesliga) die deutschen Spiele in der Königsklasse live.

THW Kiel – Industria Kielce wird am Mittwoch somit live von DAZN und Dyn im Stream übertragen.

Die Übertragung des Champions League Gruppenspiels startet erst unmittelbar vor dem Anpfiff um 20:45 Uhr. Große Vorschauberichte oder Analysen fallen somit aus.

Als Kommentator schickt DAZN Michael Born nach Kiel. Er wird vom Experten Piet Krebs unterstützt.

Am Mittwoch steht auf dem Handball Champions League Spielplan dann auch noch die Partie Wisla Plock – SC Magdeburg. Teil 2 der deutsch-polnischen Duelle läuft ebenfalls live bei DAZN und Dyn.

100% bis €100 in Wett-Credits
  • Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Mindesteinzahlung €5. Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. AGB und Zeitlimits gelten. Registrierung erforderlich

 

Handball Champions League Wettquoten: Wer ist Favorit in Kiel?

Die Quoten beim Wettanbieter bet365 zeigt, dass der THW Kiel im Duell gegen Polens Abo-Meister klarer Favorit ist. Die Wettquote für einen Sieg der Kieler liegt im Vorfeld des Spiels bei 1.75.

Die Gäste aus Polen werden derweil nur mit der Quote 2.70 eingeschätzt. Kielce verlor zum Auftakt gegen Aalborg, schlug zuletzt aber Kolstad und PSG Handball.

Kiel war bislang dreimal siegreich, traf dabei aber auch “nur” auf Zagreb, Szeged und Eurofarm Pelister. Kielce ist der erste echte Topgegner auf höchstem Niveau.

Bet365
Wettquoten für THW Kiel - Industria Kielce
Sieg Kiel 1.75
Unentschieden 8.50
Sieg Kielce 2.70
Wette jetzt bei Bet365

Quoten Stand vom 9.10.2023‚ 11.05 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Im direkten Vergleich liegt Kielce deutlich vorne. Sechs der letzten elf Aufeinandertreffen gingen die Polen mit Torhüter Andreas Wolff.

Das letzte Duell ging allerdings in der Vorrunde der Vorsaison an die Kieler. Daheim schlugen die Zebras ihren damals noch Vive Kielce genannten Gegner mit 32:29. Und jetzt gegen Industria?

 

EHF Champions League Sieger Wettquoten

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 30 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen