18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Handball

Handball Champions League Wetten & Prognose – wer wird EHF CL Sieger 2024?

Steffen Peters  14. Oktober 2023
Handball Champions League Wetten Quoten EHF CL Favoriten
Wer sind die Favoriten in der EHF Champions League 2023/24? (© IMAGO / wolf-sportfoto)

Handball Champions League Wetten & Quoten im Vergleich der Buchmacher und die Favoriten für den EHF CL-Sieger 2024.

Wer gewinnt die EHF Handball Champions League 2024?

100€ Wettbonus bei Interwetten
Anbieter: Interwetten | 18+ | AGB gelten

Wettquoten: Wer wird Handball Champions League Sieger 2024?

Handball Champions League Wetten EHF CL Sieger Quoten Handball Champions League Wettquoten
FC Barcelona 2.40 4.00 4.00
SC Magdeburg 2.75 4.00 4.00
Aalborg Handbold 6.00 10.0 11.0
THW Kiel 7.00 6.25 6.00

Handball Meister Quoten Stand: 23.5.2024, 10:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten. Die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter.

Handball Champions League Spielplan

Handball Champions League Wetten: Wer sind die Favoriten?

Die Handball Champions League Wetten kommen aus deutscher Sicht in dieser Saison wieder sehr erfreulich daher. Denn als Vorjahressieger und Titelverteidiger trauen die Buchmacher dem SC Magdeburg vor Saisonstart jedenfalls erneut eine starke Rolle zu.

Mit einem weiterhin starken Kader spricht nichts gegen den SCM, der 2023 sogar ganz nah am Triple dran war. Bundesliga und Pokal wurden nur knapp verpasst. In dieser Saison gehört Magdeburg nicht nur in der Königsklasse, sondern auch in der nationalen Liga zu den Top-Favoriten. (→ Deutscher Handball Meister Wettquoten). Gibt es 2024 das Triple?

Größter Verfolger unter den EHF Champions League Favoriten scheint der FC Barcelona zu sein. In der spanischen Liga sind die Katalanen fast konkurrenzlos, in der Königsklasse gelangen 2021 und 2022 ebenfalls die Final-Four-Siege.

2023 trafen sich die Wege von Magdeburg und Barca bereits im Halbfinale, in dem sich der SCM durch setzte. Jetzt liegen beide Teams in den Handball Champions League Sieger Wettquoten zu Saisonbeginn an der Spitze.

100€ Bonus
  • 18+
  • AGB gelten

Handball Meister Wetten: Wer hat noch gute Chancen?

Den Handball Champions League Quoten zufolge liegen auch zwei weitere Teams des 16-er Feldes unter den unmittelbaren Favoriten.

Zum einen handelt es sich dabei um KS Vive Kielce aus Polen. Dort steht auch weiterhin der deutsche Nationaltorhüter Andreas Wolff unter Vertrag, doch bislang ging sein großer Traum vom CL-Sieg nicht auf.

Denn das einzige Mal gewann der polnische Meister bislang 2016 die EHF Champions League – drei Jahre vor Wolffs Ankunft. In den letzten beiden Jahren erreichte man stets das Finale, verlor dieses jedoch am Ende.

Aktuelle Handball Tipps & Wettquoten

Auch bei PSG Handball hofft man endlich auf den großen Triumph, den es bislang wie im Fußball noch nicht geben wollte. Trotz aller finanzieller Bemühungen sprang bislang nur eine Endspielteilnahme 2017 heraus. Die Franzosen waren in der vergangenen Saison beim Final Four, verloren jedoch schon im Halbfinale.

Die Buchmacher erwarten in ihren Handball CL Prognosen auch KC Veszprem als Favoriten. Ungarns Rekordmeister und Rekordpokalsieger wartet allerdings noch auf seinen ersten Titel in der Königsklasse.

Ganz nah dran war Veszprem 2019, als der ungarische Klub das Endspiel erreichte. Dort war dann aber letztlich Vardar Skopje zu stark.

EHF Champions League Sieger seit 2010

Team Jahr
THW Kiel 2009/10
FC Barcelona 2010/11
THW Kiel 2011/12
HSV Hamburg 2012/13
SG Flensburg-Handewitt 2013/14
FC Barcelona 2014/15
KS Vive Kielce 2015/16
RK Vardar Skopje 2016/17
Montpellier HB 2017/18
RK Vardar Skopje 2018/19
THW Kiel 2019/20
FC Barcelona 2020/21
FC Barcelona 2021/22
SC Magdeburg 2022/23

Wer wird Handball Champions League Sieger 2024? Verfolger & Außenseiter

Auf einen Champions League Titel im Handball hofft auch der THW Kiel, der wie Magdeburg bislang viermal triumphierte. Zuletzt gelang der große Wurf den Zebras 2020, als man im Finale Barcelona bezwang.

2023/24 sind die Kieler als Deutscher Meister der zweite Verein aus der HBL. Doch nach dem Umbruch im Sommer, der das Team objektiv deutlich schwächer dastehen lässt, spricht in der Anfangsphase dieser Saison nur wenig für den großen Erfolg auf internationalem Parkett.

Schon eher sehen die Wettanbieter Aalborg Handbold aus Dänemark in einer Rolle als ernstzunehmender Verfolger. Mit Niklas Landin verpflichteten die Dänen den Welthandballer aus Kiel.

Dazu hat der dänische Vizemeister im Rückraum Superstar Mikkel Hansen zu bieten. Die Handball CL erreichte man per Upgrade aus der EHF European League.

Handball live im TV

Worauf achten in Handball Champions League Wetten?

Wer eine Wette auf den kommenden EHF Champions League Sieger abschließen will, hat dafür genau 16 Klubs zur Auswahl.

In unserem Quotenvergleich oben auf dieser Seite zeigen wir dir jederzeit die aktuellen Wettquoten für den kommenden Handball CL Sieger.

In der Regel lohnt sich zudem eine möglichst frühe Wette auf den kommenden Handball Champions League Gewinner. Das liegt daran, dass die Quoten im Saisonverlauf im Fall der stärksten Teams meist sinken.

Im Gegensatz zu vielen Liga-Langzeitwetten sind die Handball Champions League Wettquoten immerhin den Großteil der Saison über verfügbar.

Beste Anbieter für Handball Wetten | Mai 2024

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB beachten

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 31 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen