Sturm Graz vs. Rapid Wien, 04.11.2017 – Bundesliga Österreich

Kann Sturm Graz die Tabellenführung behaupten?

/
Siebenhandl (Sturm Graz)
Joerg Siebenhandl (Sturm Graz) © GEP

Austria Sturm Graz vs. Rapid Wien Austria 04.11.2017, 16:00 Uhr – Bundesliga Österreich (Endergebnis: 0:0)

Das Geheimnis ist gelüftet! Die Nachfolge von Marcel Koller ist geklärt und der Deutsche Franco Foda ist ab sofort neuer Cheftrainer der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft. Allerdings wird Foda bis zum Jahresende noch in Doppelfunktion agieren und auch den SK Sturm Graz betreuen. Mit den Blackies will er die Herbstmeisterschaft einfahren. Den nächsten Schritt zu diesem Ziel kann der SK Sturm Graz am Samstag zum Auftakt der 14. Runde gegen den österreichischen Rekordmeister SK Rapid Wien machen.

Damit beginnt die österreichische Bundesliga vor der letzten Länderspielpause mit einem absoluten Spitzenspiel. Die Blackies spielen aktuell – punktemäßig – die beste Saison in der Vereinsgeschichte. Mit dem SK Rapid Wien kommt nun ein Gegner in die Steiermark, der in den letzten Monaten viel Prügel einstecken musste. Mittlerweile läuft es jedoch wie am Schnürchen und die Elf aus Hütteldorf konnte die letzten sieben Pflichtspiele allesamt für sich entscheiden. Es ist angerichtet – mehr Spitzenspiel geht in Österreich gar nicht. Schon am frühen Donnerstagmorgen war die Merkur-Arena in Graz vollkommen ausverkauft. 16.364 Zuschauer werden sich den Hit nicht entgehen lassen. Spielbeginn ist um 16 Uhr.
 

 

Austria Sturm Graz – Statistik & aktuelle Form

Sturm Graz Logo

Über zwei Jahrzehnte lang war, oder besser gesagt ist, Franco Foda bereits beim SK Sturm Graz in unterschiedlichen Funktionen tätig. In knapp zwei Monaten wird diese Ära zu Ende gehen. Mit Franco Foda wird der Tabellenführer der österreichischen Bundesliga auch die beiden Co-Trainer an den ÖFB verlieren. Bis dahin hat Foda, der der erste deutsche Nationaltrainer ist, aber ausdrücklich klar gemacht, dass für ihn der SK Sturm Graz oberste Priorität hat. Deswegen gab es beispielsweise keine offizielle Pressekonferenz für die erste Kadernominierung, sondern nur eine lapidare Presseaussendung. Foda muss sich auf das Spitzenspiel der österreichischen Bundesliga vorbereiten.

[pullquote align=“right“ cite=“Christian Jauk“]“Wenn der ÖFB und Franco Foda einen gemeinsamen Weg gehen wollen, dann ist das eine Entscheidung, die wir schweren Herzens zu respektieren haben, die vom SK Sturm aber weder gewünscht noch gewollt war. Franco Foda ist ein Stück Sturm Graz. Das ist auch der Grund, warum wir ihm keine Steine in den Weg legen wollten!“[/pullquote]

Sturm-Präsident Christian Jauk wollte seinem Erfolgstrainer jedoch keine Steine in den Weg legen und kam seinem Wunsch nach. Neben einer Ablösesumme (angeblich 350.000 Euro) haben die Steirer nun zwei Monate Zeit, um sich einen neuen Trainer zu suchen. Kandidaten wurden schon einige gehandelt, doch momentan sollte sich der Tabellenführer nicht mit diesen Themen beschäftigen, sondern sich auf die Liga konzentrieren. Nach 13 Spieltagen stehen nicht weniger als 31 Punkte zu Buche. Nach sechs Siegen in Serie gab es ein kleines Tief (drei Spiele mit nur einem Punkt). Zuletzt konnten die Blackies wieder vier Siege nacheinander bejubeln (drei Mal ohne Gegentreffer). Die 31 Zähler sind der Bestwert in der Vereinsgeschichte, im Meisterjahr 1997/98 hatte Sturm „nur“ 30 Zähler aus 13 Spielen verbuchen können. Trotzdem hat Sturm nur drei Zähler Vorsprung auf Red Bull Salzburg. In der heimischen Merkur Arena sammelte Sturm Graz 16 von 18 möglichen Punkten. Lediglich gegen den SCR Altach (eine Halbzeit in Unterzahl) konnte kein Sieg eingefahren werden.

Mit 27 Toren in 13 Spielen hat der SK Sturm Graz die beste Offensive der Liga vorzuweisen. Die Bullen halten bei einem Treffer weniger. Bester Torschütze ist einmal mehr Neo-Nationalspieler Deni Alar. Im offensiven 3-4-3 System ist er im Sturmzentrum gesetzt. Foda hat aber eine taktisch sehr variable Elf zusammengestellt und kann auch im Spiel problemlos auf eine Fünferkette umstellen.

Beste Torschützen in der Liga:
9 Tore – Deni Alar
5 Tore – Philipp Huspek
3 Tore – Peter Zulj

Voraussichtliche Aufstellung von Sturm Graz:
Siebenhandl – Maresic, Koch, Schulz – Lykogiannis, Zulj, Hierländer, Potzmann – Röcher, Alar, Huspek

Letzte Spiele von Sturm Graz:
29.10.2017 – Wolfsberg vs. Sturm Graz 0:2 (Bundesliga)
25.10.2017 – Sturm Graz vs. Altach 4:1 (Pokal)
21.10.2017 – Sturm Graz vs. Mattersburg 3:2 (Bundesliga)
15.10.2017 – Sturm Graz vs. Austria Wien 3:0 (Bundesliga)
30.09.2017 – St. Pölten vs. Sturm Graz 0:3 (Bundesliga)

 

Bayern gegen den BVB im großen Duell!
Bayern – Dortmund 31.03.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Austria Rapid Wien – Statistik & aktuelle Form

Rapid Wien Logo

Nach der Krisensaison 2016/17 wurde der SK Rapid Wien in diesem Jahr ein wenig kleinlauter. Die Mission #33 wurde gar nicht mehr in den Mund genommen. Nach etlichen Monaten, in denen die Grün-Weißen viel Spott ertragen mussten, läuft es nun endlich wieder nach Wunsch. Die Hütteldorfer eilen von Erfolg zu Erfolg. Die englische Woche mit zwei Derby-Siegen gegen die Wiener Austria innerhalb von nur drei Tagen war selbstverständlich das große Highlight der jüngsten Vergangenheit. Mittlerweile hat der SK Rapid Wien nicht weniger als sieben Pflichtspielsiege in Serie feiern können. Zudem sind die Grün-Weißen seit zehn Spielen ohne Pflichtspielniederlage. Die letzte Niederlage in dieser Saison gab es gegen den SK Sturm Graz im ersten Saisonduell.

[pullquote align=“right“ cite=“Goran Djuricin“]“Wir stehen nicht umsonst dort, wo wir jetzt sind. Ich muss die Burschen nur erinnern, dass wir jetzt nachlegen müssen. Dort kann man auch gewinnen.“[/pullquote]

Nach dem verdienten 1:0-Sieg gegen die Admira bekam der aktuelle Tabellendritte zwei Tage Sonderurlaub, um sich auf das Spitzenspiel vorbereiten zu können. Cheftrainer Goran Djuricin, der sich seit dieser Woche nach bestandener UEFA Pro-Lizenz auch als solcher bezeichnen darf, fordert von seinen Schützlingen jedoch auch am Samstag einen Sieg – und somit die Revanche für die bisher letzte Pflichtspielniederlage der Grün-Weißen. Derzeit beträgt der Rückstand auf die Blackies sechs Zähler . Mit einem Sieg wäre der 32-fache österreichische Meister wieder im Rennen um die Winterkrone in der österreichischen Bundesliga.

In den letzten Wochen konnten vor allem die beiden jungen Österreicher Philipp Schobesberger und Louis Schaub mit überragenden Leistungen überzeugen. Schobesberger hält bei drei Toren und zwei Vorlagen (in neun Spielen). Louis Schaub ist aktuell sogar mit drei Treffern und schon sechs Torvorlagen der Topscorer bei den Grün-Weißen. Angesichts des aktuellen Erfolgslauf hat „Gogo“ Djuricin derzeit keinen Grund, um große Veränderungen in seiner Stammelf vorzunehmen. Mit Christopher Dibon, Manuel Thurnwald, Ivan Mocinic sowie Philipp Malicsek fehlt ein Quartett verletzungsbedingt. Tamas Szanto sammelt nach überstandener Verletzung derzeit Spielpraxis bei den Amateuren in der Regionalliga Ost.

Beste Torschützen in der Liga:
4 Tore – Stefan Schwab
3 Tore – Louis Schaub
3 Tore – Philipp Schobesberger

Voraussichtliche Aufstellung von Rapid Wien:
Strebinger – Bolingoli-Mbombo, Galvao, Hofmann, Auer – Ljubicic, Schwab – Schobesberger, Murg, Schaub – Kvilitaia

Letzte Spiele von Rapid Wien:
28.10.2017 – Rapid Wien vs. Admira 1:0 (Bundesliga)
25.10.2017 – Austria Wien vs. Rapid Wien 1:2 (Pokal)
22.10.2017 – Austria Wien vs. Rapid Wien 0:1 (Bundesliga)
14.10.2017 – Rapid Wien vs. St. Pölten 1:0 (Bundesliga)
30.09.2017 – Mattersburg vs. Rapid Wien 0:1 (Bundesliga)

 

Kann Atletico Madrid die Durststrecke beenden?
La Coruna vs. Atletico Madrid, 04.11.2017 – Wettbasis.com Analyse

 

Austria Sturm Graz vs. Rapid Wien Austria Direkter Vergleich

In der Saison 2015/16 konnte der österreichische Rekordmeister SK Rapid Wien noch zehn von zwölf möglichen Zählern gegen den SK Sturm Graz einfahren. In der vergangenen Saison wandte sich dieses Blatt jedoch komplett und die Grün-Weißen aus Hütteldorf konnten nur noch vier Zähler verbuchen. Einem Sieg und einem Remis standen zwei Niederlagen gegenüber. Eine Pleite gab es für die Djuricin-Schützlinge auch am fünften Spieltag der laufenden Saison. Im heimischen Allianz Stadion setzten sich die Steirer mit 2:1 durch!

Austria Sturm Graz – Rapid Wien Austria Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Austria Sturm Graz vs. Rapid Wien Austria

Am Samstag werden die Augen der österreichischen Fußballfans vor allem auf Neo-Teamchef Franco Foda gerichtet sein. Bei einer Niederlage im Spitzenspiel gegen den SK Rapid Wien wird es sicherlich kritische Stimmen bezüglich seiner Doppelfunktion in der Steiermark geben. Der Tabellenführer ist für die Buchmacher in der leichten Favoritenrolle. Für Wetten auf den Sieg des SK Sturm Graz wird eine 2,50 angeboten. Die besten Quoten für den achten Pflichtspielsieg in Serie von Rapid Wien gibt es bei Interwetten mit einer 2,90!

 

Key-Facts – Sturm Graz vs. Rapid Wien

  • Erstes Spiel für die Blackies nach der Bekanntgabe, dass Franco Foda mit Jahresende die Steirer verlassen wird!
  • Sturm hat drei der letzten vier direkten Duelle für sich entscheiden können – an Spieltag Fünf gab es einen 2:1 Auswärtssieg der Blackies!
  • Sieben Pflichtspielsiege in Serie – insgesamt seit zehn Runden unbesiegt! Rapid on fire!

 

Eine Prognose auf dem Drei-Weg-Markt erscheint uns angesichts der Formstärke beider Mannschaften enorm schwierig. Lediglich Nuancen werden hier wohl über Sieg oder Niederlage entscheiden. Es gibt hier genügend Argumente für jeden Spielausgang. Interessant finden wir in diesem Spiel die Wetten auf das Unter 2,5! Die letzten Spiele der Steirer waren zwar allesamt sehr torreich, doch die Grün-Weiße Defensive hat sich zuletzt gefestigt. Rapid hat fünf der vergangenen sieben Siege ohne Gegentreffer bejubeln können. In diesem wichtigen Spiel wird wohl das Motto „Safety First“ gelten und deshalb finden wir Gefallen an den Wettquoten von 1,95 für maximal zwei Treffer.
 

Betvictor ändert Neukundenbonus: Jetzt 150€ in Gratiswetten
5 Gratiswetten für Neukunden als Willkommenspaket

 

Beste Wettquoten für Austria Sturm Graz vs. Rapid Wien Austria 04.11.2017

Austria Sieg Sturm Graz: 2.50 @Tipico
Unentschieden: 3.50 @Betvictor
Austria Sieg Rapid Wien: 2.90 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Sturm Graz / Unentschieden / Sieg Rapid Wien:

1: 40%
X: 27%
2: 33%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Österreich & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Bundesliga-Spiele (AUT) vom 04.11. - 05.11.2017 (14. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Österreich Bemerkung
04.11./16:00 at Sturm Graz - Rapid Wien Bundesliga 14. Spieltag
04.11./18:30 at Altach - LASK 2:4 Bundesliga 14. Spieltag
04.11./18:30 at Admira - Wolfsberg 0:0 Bundesliga 14. Spieltag
05.11./14:00 at Austria Wien - Mattersburg 1:3 Bundesliga 14. Spieltag
05.11./16:30 at St. Pölten - RB Salzburg 1:3 Bundesliga 14. Spieltag