Sturm Graz vs. Fenerbahce, 27.07.2017 – Europa League

Wird "Fener" in Graz zum Party-Crasher?

/
Aykut Kocaman (Konyaspor)
Aykut Kocaman (Konyaspor) © GEPA pic

Austria Sturm Graz vs. Fenerbahce Turkey 27.07.2017, 19:00 Uhr – Europa League (Endstand 1:2)

Für die österreichischen Europacup-Starter wird es in dieser Woche wieder ernst. Vier der zehn Bundesliga-Mannschaften sind im Einsatz. Red Bull Salzburg träumt von der UEFA Champions League, während die Wiener Austria, der Cashpoint SCR Altach und der SK Sturm Graz auf die Europa League hoffen. Altach und Sturm sind in ihren Drittrundenspielen klarer Außenseiter. Sturm bestreitet das erste Spiel zuhause und trifft dabei auf den türkischen Spitzenklub Fenerbahce Istanbul.

Die Blackies aus der Steiermark haben schon vier Pflichtspiele in den Beinen und hoffen mit dem vorhandenen Spielrhythmus den Favoriten aus der Türkei ärgern zu können. Sportlich ist „Fener“ sicherlich ein äußerst schwieriges Los, dafür ist das Duell mit den Türken finanziell ein voller Erfolg. Die Merkur-Arena wird mit knapp 15.000 Zuschauern am Donnerstag auf alle Fälle ausverkauft sein. Am Dienstag wurde der freie Verkauf eröffnet und es bildeten sich Schlangen um die restlichen Tickets zu ergattern. Spielbeginn ist am Donnerstag um 19 Uhr – übertragen wird die Partie live auf ORF1.

Folgt die richtige Reaktion der Veilchen auf zwei enttäuschende Leistungen?
Austria Wien – AEL Limassol, 27.07.2017 – Wettbasis.com Analyse

 

Austria Sturm Graz – Statistik & aktuelle Form

Sturm Graz Logo

Die neue Saison begann für den SK Sturm Graz mit einem Schock. Im Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde für die UEFA Europa League war noch nicht einmal eine Minute gespielt, ehe die Gäste aus Montenegro durch einen unnötigen Elfmeter den 1:0-Führungstreffer erzielten. Fortan bildete sich eine Menschenmauer um das Tor von Mladost Podgorica. Sturm war zu ideenlos und konnte den Kaltstart nicht mehr korrigieren. Nach der knappen Niederlage feierten die Mazedonier überschwänglich, als ob der Aufstieg bereits sicher wäre. Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall und im Rückspiel war die Foda-Elf die deutlich agilere Mannschaft. Dieses Mal klappte es auch mit der Chancenverwertung und in Montenegro gab es einen klaren, hochverdienten 3:0-Erfolg für die Steirer. Eine Genugtuung nach dem überschwänglichen Jubel und mit Fenerbahce haben sich die Spieler ein absolutes Spitzenspiel erarbeitet.

Die Comeback-Qualitäten der Foda-Elf wurden auch zum Abschluss des ersten Bundesliga-Spieltags nochmals bewiesen. Erneut starteten die Steirer völlig indisponiert in die Partie und nach wenigen Zeigerumdrehungen lag Sturm vor heimischem Publikum mit 0:2 gegen den SKN Sankt Pölten im Rückstand. Allerdings gelang Sturm schnell der Anschlusstreffer und mit jeder gespielten Minute wurde die Überlegenheit noch offensichtlicher. Nach genau einer Stunde gelang der verdiente Ausgleich und in den Schlussminuten wurde Toptalent Romano Schmid (Jahrgang 2000) im Strafraum regelwidrig von den Beinen geholt. Neuzugang Peter Zulj übernahm Verantwortung und avancierte im ersten Bundesliga-Spiel für die Blackies zum Matchwinner. Ein Erfolg, der viel Kraft gekostet hat, aber die Blackies mit einer ganz breiten Brust in Richtung Donnerstag blicken lässt.

[pullquote align=“right“ cite=“Peter Zulj“]“Am Donnerstag gibt es ein Riesenspiel, ein Gegner wie Fenerbahçe kommt nicht jedes Jahr. Ich bin guten Mutes, wir müssen gut regenerieren und unser Spiel auch gegen Fener durchziehen“[/pullquote]

Auch wenn das Spiel gegen die Türken von den Landespolizeidirektion Steiermark als ein Hochsicherheitsspiel eingestuft wurde, freut sich der gesamte Verein auf dieses Highlight. Die Zutrittsbestimmungen wurden dahingehend verschärft und lediglich im Gäste-Sektor sind Fenerbahce-Fanartikel erlaubt. Im restlichen Teil des Stadions wird den Fans mit „Fener“-Bekleidung der Zutritt verwehrt. Auf den Rängen soll dafür gesorgt werden, dass die Partie ohne Zwischenfälle über die Bühne gehen kann. Auf dem Spielfeld freut sich Franco Foda auf die Rückkehr von Christian Schulz. Der Routinier, der den Elfmeter gegen Mladost Podgorica verursachte, konnte am Dienstag wieder trainieren und ist für das Rückspiel fit. Youngster Maresic wird dadurch wohl auf die Bank weichen müssen.

Voraussichtliche Aufstellung von Sturm Graz:
Siebenhandl – Potzmann, Lykogiannis, Schulz, Koch – Zulj, Jeggo – Röcher, Alar, Hierländer – Zulechner

Letzte Spiele von Sturm Graz:
23.07.2017 – Sturm Graz vs. St. Pölten 3:2 (Bundesliga)
20.07.2017 – Mladost Podgorica vs. Sturm Graz 0:3 (Europa League)
16.07.2017 – Hard vs. Sturm Graz 0:3 (ÖFB Cup)
13.07.2017 – Sturm Graz vs. Mladost Podgorica 0:1 (Europa League)
06.07.2017 – Sturm Graz vs. Mlada Boleslav 1:2 (Freundschaftsspiel)

 

Bleibt Altach auch im siebenten Spiel der Saison ungeschlagen?
Gent vs. Altach, 27.07.2017 – Wettbasis.com Analyse

 

Turkey Fenerbahce – Statistik & aktuelle Form

Fenerbahce Logo

Schon 19 Mal konnte sich Fenerbahce Istanbul die Meisterschaft in der Türkei sichern. Der letzte Titelgewinn liegt jedoch mittlerweile drei Jahre zurück. In den letzten Spielzeiten klafften Anspruch und Wirklichkeit zumeist weit auseinander. Immer wieder wurden große Namen an Land gezogen, doch nur selten hatten die Fans des türkischen Spitzenklubs auch das Gefühl, dass auf dem Feld eine homogene Einheit steht, die sich als Mannschaft sieht. Fußball funktioniert nunmal ausschließlich im Kollektiv. Nach zwei Vize-Meisterschaften gab es in der vergangenen Saison nur den dritten Endrang. Erstmals seit der Saison 2008/09 wurde wieder ein Platz unter den Top-Zwei der türkischen Süperlig verpasst.

Der niederländische Cheftrainer Dick Advocaat beendete mit dem Saisonende auch seine Tätigkeit in der Türkei. Seit wenigen Tagen ist nun Aykut Kocaman neuer Cheftrainer bei „Fener“. Der 52-jährige wurde von Konyaspor, dem türkischen Pokalsieger, verpflichtet. Er soll Fenerbahce wieder in die Erfolgsspur zurückbringen. Mit Mathieu Valbuena (französischer Nationalspieler), Mauricio Isla (chilenischer Nationalspieler) und Nabil Dirar (marokkanischer Nationalspieler vom AS Monaco) konnte ein sehr starkes Trio in diesem Sommer verpflichtet werden. Jedoch gab es auch drei namhafte Abgänge zu verkraften. Die ausgeliehenen Moussa Sow und Jeremain Lens kehrten zu ihren Stammvereinen zurück, zudem wurde Stürmer Emmanuel Emenike nach Griechenland transferiert. Nüchtern betrachtet hat sich an der Qualität des Kaders nicht viel verändert. Die Spieler wurden adäquat ersetzt, wirklich verstärkt aber auch nicht.

Die Vorbereitung unter Neu-Trainer Kocaman verlief bisher nicht zufriedenstellend. Der türkische Spitzenklub konnte keines seiner fünf Vorbereitungsspiele für sich entscheiden. Mit dem AS Monaco, Olympique Marseille, Athletic Bilbao oder auch Sporting Lissabon gab es jedoch auch äußerst namhafte Gegner. Trotzdem wird das fehlende Erfolgserlebnis sicherlich nicht förderlich sein.

Voraussichtliche Aufstellung von Fenerbahce:
Demirel – Köybasi, Skrtel, Kjaer, Özbayrakli – Topal, Tufan – Stoch, Ekici, Valbuena – Chahechouhe

Letzte Spiele von Fenerbahce:
19.07.2017 – AS Monaco vs. Fenerbahce 1:1 (Freundschaftsspiel)
17.07.2017 – Fenerbahce vs. Athletic Bilbao 0:0 (Freundschaftsspiel)
15.07.2017 – Marseille vs. Fenerbahce 1:0 (Freundschaftsspiel)
12.07.2017 – Sporting Lissabon vs. Fenerbahce 2:1 (Freundschaftsspiel)
08.07.2017 – Fenerbahce vs. Juventus Bucure?ti 2:3 (Freundschaftsspiel)

 

EL-Quali für zwei Teams mit höheren Ambitionen
Roter Stern Belgrad vs. Sparta Prag, 27.07.2017 – Wettbasis.com Analyse

 

Austria Sturm Graz vs. Fenerbahce Turkey Direkter Vergleich

Zum ersten Mal werden sich diese beiden Mannschaften am Donnerstag gegenüberstehen. Auch wenn Sturm Graz dabei als klarer Außenseiter gilt, sind die Erinnerungen der „Blackies“ an türkische Mannschaften sehr positiv. Vier Spiele gab es bisher gegen den Stadtrivalen von Fenerbahce, Galatasaray Istanbul (Champions League 2000/01 und Europa League 2009/10). Von diesen vier Spielen konnten zwei gewonnen werden und zwei Mal gab es ein Remis. Ähnlich verhält es sich jedoch auch bei „Fener“, die in ihrer Vereinsgeschichte zwei Mal gegen Rapid (Sieg und Remis in der Champions League 1996/97) und zwei Mal gegen Red Bull Salzburg (Qualifikation für die Königsklasse 2013/14 – ebenfalls ein Sieg und ein Remis) gespielt haben.

Prognose & Wettbasis-Trend Austria Sturm Graz vs. Fenerbahce Turkey

Für die Foda-Elf wird es am Donnerstag enorm wichtig sein die Anfangsphase unbeschadet zu überstehen. In den ersten Spielen der Saison hatten die Blackies zu Beginn immer ein paar schläfrige Momente eingestreut. Fenerbahce Istanbul hat die Qualität, dass solch ein Fehler nicht nur bestraft wird, sondern schlussendlich auch spielentscheidend sein kann. Der Tabellendritte der österreichischen Bundesliga ist für die Buchmacher bereits im Hinspiel in der Außenseiterrolle. Die Wettquoten auf den Heimsieg liegen bei einer 3,10, während für Wetten auf den Sieg der Türken eine 2,45er Quote angeboten wird.

 

Key-Facts – Sturm Graz vs. Fenerbahce

  • Sturm Graz jüngst mit 3:2-Sieg nach 0:2-Rückstand!
  • Ein Duell zwischen diesen beiden Mannschaften gab es bisher noch nicht!
  • Fenerbahce gilt als großer Favorit – hat jedoch eine katastrophale Saisonvorbereitung absolviert! Fünf Spiele, kein Sieg!

 

Die aktuelle Stärke von Fenerbahce Istanbul einzuschätzen ist eine schwierige Aufgabe. Die Gegner in der Vorbereitung waren durchaus namhaft, allerdings fehlt ein Erfolgserlebnis. Sturm Graz hofft in der Merkur Arena auf stimmgewaltige Zuschauer, welche die Mannschaft nach vorne pushen. Nach den letzten Spielen ist das Selbstvertrauen groß und Franco Foda kündigte schon an, dass die Blackies nicht in Ehrfurcht erstarren werden. Vielmehr wollen sie mitspielen, das Spiel genießen und selbst diktieren. Value sehen wir in den Wettquoten auf einen Sieg der Türken nicht. Die Matchpraxis spricht unserer Meinung nach für die Hausherren und deshalb sehen wir den Value in Wetten auf die doppelte Chance 1X!

William Hill Kombiwetten Bonus: Bis zu 50€ Cash Back
Geld zurück Versicherung für Fußball-Kombiwetten

 

Beste Wettquoten für Austria Sturm Graz vs. Fenerbahce Turkey 27.07.2017

Austria Sieg Sturm Graz: 3.10 @MyBet
Unentschieden: 3.30 @Bet365
Turkey Sieg Fenerbahce: 2.45 @Betvictor

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Sturm Graz / Unentschieden / Sieg Fenerbahce:

1: 31%
X: 29%
2: 40%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).
CONTENT :

Europa League Quali (3. Runde - Auswahl) vom 27.07.2017

Datum/Zeit Land Spiel Bemerkung
27.07./19:00 es Suduva Marijampole - Sion 3:0 Europa League Quali
27.07./19:00 es Sturm Graz - Fenerbahce 1:2 Europa League Quali
27.07./19:00 es Utrecht - Lech Posen 0:0 Europa League Quali
27.07./19:00 es PSV Eindhoven - Osijek 0:1 Europa League Quali
27.07./19:30 es Dinamo Bukarest - Athletic Bilbao 1:1 Europa League Quali
27.07./20:00 es Bröndby - Hajduk Split 0:0 Europa League Quali
27.07./20:00 es Craiova - AC Milan 0:1 Europa League Quali
27.07./20:30 es Gent - Altach 1:1 Europa League Quali
27.07./20:30 es Roter Stern Belgrad - Sparta Prag 2:0 Europa League Quali
27.07./20:45 es Marseille - Oostende 4:2 Europa League Quali
27.07./20:45 es Dinamo Zagreb - Odd Granland Skien 2:1 Europa League Quali
27.07./21:05 es Austria Wien - AEL Limassol 0:0 Europa League Quali
27.07./21:05 es Freiburg - Domzale 1:0 Europa League Quali