Sevilla vs. Athletic Bilbao, 03.03.2018 – La Liga

Können die Favoriten im Heimspiel überzeugen?

/
Nolito (Sevilla)
Nolito (Sevilla) © GEPA pictures

Spain Sevilla vs. Athletic Bilbao Spain 03.03.2018, 16:15 Uhr – La Liga (Endstand 2:0)

In der spanischen La Liga geht es weiterhin spannend zur Sache und in dieser Woche können die Fußballfans aufgrund einer englischen Woche gleich zwei Partien ihrer Lieblingsvereine verfolgen. Dabei kommt es am Samstag, den 3. März, in Andalusien zu einer Begegnung zwischen Sevilla und Athletic Bilbao. Diese beiden Mannschaften treffen dabei am Samstagnachmittag um 16:15 Uhr im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan aufeinander.

Die Fans, die ihr Team an diesem Tag vor Ort unterstützen wollen, sollten diesmal im sonst so sonnigen Andalusien unbedingt passende Regenkleidung mitnehmen. Schließlich ist eigentlich für das ganze Wochenende in der andalusischen Hauptstadt Regen gemeldet. Aber nicht nur das Wetter ist zurzeit in Sevilla ziemlich wechselhaft, denn auch die Leistungen und Ergebnisse des Sevilla FC sind weiter sehr schwankend. Am vergangenen Mittwoch gab es dabei wieder einmal Grund zur Freude für die Mannschaft von Trainer Vincenzo Montella, denn beim andalusischen Nachbarn Malaga konnte man einen hart erkämpften Auswärtssieg mitnehmen. Bei den Gästen aus Bilbao läuft in dieser Spielzeit auch so einiges nicht nach Plan und dadurch stehen die Basken zurzeit in La Liga nur auf dem zwölften Tabellenplatz. Am Mittwoch hatte Athletic Bilbao noch Valencia zu Gast und gegen den Tabellenvierten reichte es für das Team von Trainer Ziganda immerhin zu einem 1:1-Unentschieden. In das jetzt anstehende Duell geht für die Buchmacher der Gastgeber Sevilla als klarer Favorit. Allerdings können sich die Wettquoten von immerhin bis zu 1,75 für Wetten auf einen Heimsieg trotzdem durchaus sehen lassen.

Juve und Lazio treten zum italienischen Traditionsduell an!
Lazio Rom – Juventus 03.03.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Sevilla – Statistik & aktuelle Form

Sevilla Logo

Der Fußballverein Sevilla FC hat sich besonders in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt und sich auf nationaler und auch internationaler Ebene zu einer wirklich guten Adresse entwickelt. Aufgrund der Erfolge ist aber auf der anderen Seite auch das Anspruchsdenken der Anhänger stark gestiegen, sodass das bisherige Abschneiden der Mannschaft in der spanischen Liga eher als enttäuschend eingestuft wird.

Eine hervorragende Figur hat Sevilla dagegen im spanischen Pokal abgegeben, wo man sich vor einigen Wochen im Halbfinale gegen Leganes durchsetzen und den Finaleinzug perfekt machen konnte. Ebenfalls noch ganz gut im Rennen liegen die Andalusier in der Champions League, wo man in der Gruppenphase den Einzug in das Achtelfinale geschafft hat. Hier hat man dann kürzlich im Hinspiel Manchester United im eigenen Stadion zu Gast gehabt und in diesem Spiel waren die Andalusier über die gesamte Spielzeit das deutlich bessere Team. Allerdings ließ Sevilla nicht zum ersten Mal in dieser Saison zu viele gute Torchancen ungenutzt und somit geht es Mitte März nur mit einem 0:0-Unentschieden ins Rückspiel im Old Trafford.

In La Liga steht Sevilla nach jetzt schon 26 absolvierten Partien mit 42 Punkten immerhin auf dem fünften Tabellenplatz. [pullquote align=“right“ cite=“Vicenzo Montella“]“Es war für uns ein wertvoller und sehr wichtiger Sieg in Malaga. Jetzt gilt es, möglichst auch gegen Bilbao zu punkten.“[/pullquote]Dadurch scheint zumindest eine Teilnahme an der Europa League in der nächsten Saison nicht unwahrscheinlich. Auf der anderen Seite hat die Mannschaft von Trainer Montella jedoch schon acht Punkte Rückstand auf den Tabellenvierten Valencia, sodass man wohl nur mit einer längeren Erfolgsserie noch einmal von der Königsklasse träumen kann. In den letzten Monaten fehlte Sevilla aber vor allem die Konstanz in den eigenen Leistungen, wobei es in den letzten vier Ligaspielen immerhin zu drei Siegen gereicht hat. Die einzige Niederlage kassierte Sevilla dabei im eigenen Stadion und hier musste man sich am Ende deutlich mit 5:2 gegen Atletcio Madrid geschlagen geben. Am Mittwoch zeigte sich Sevilla aber in Malaga schon wieder gut erholt und so reichte es in Malaga durch ein Tor von Mittelfeldmann Joaquin Correa zu einem knappen, aber verdienten 1:0-Auswärtserfolg. Für das Heimspiel am Samstag gegen Bilbao muss der Trainer noch um die angeschlagenen Jesus Navas, Lionel Carole und Sebastian Corchia bangen.

Voraussichtliche Aufstellung von Sevilla:
Rico; Arana, Lenglet, Kjaer, Layun; Banega, Pizarro; Nolito, Correa, Sarabia; Ben Yedder

Letzte Spiele von Sevilla:
28.02.2018 – Malaga vs. Sevilla 0:1 (La Liga)
25.02.2018 – Sevilla vs. Atletico Madrid 2:5 (La Liga)
21.02.2018 – Sevilla vs. Manchester United 0:0 (Champions League)
17.02.2018 – Las Palmas vs. Sevilla 1:2 (La Liga)
11.02.2018 – Sevilla vs. Girona 1:0 (La Liga)

 

Bestätigt Gala die Tabellenführung beim Schlusslicht?
Karabükspor vs. Galatasaray, 03.03.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Athletic Bilbao – Statistik & aktuelle Form

Athletic Bilbao Logo

Der baskische Fußballverein Athletic Bilbao konnte sich in den letzten Jahren ziemlich regelmäßig für die Europa League qualifizieren. An dieser positiven Entwicklung hatte auch der Trainer Ernesto Valverde einen großen Anteil und so waren die Fans nicht gerade begeistert vom Abgang des Erfolgstrainers zum FC Barcelona. Seit dieser Spielzeit sitzt nun Ziganda bei den Profis auf der Trainerbank, nachdem dieser zuvor für die zweite Mannschaft von Bilbao zuständig war. Allerdings hatte der Neuling gerade zu Beginn doch noch einige Schwierigkeiten, sich zurechtzufinden.

Nach einem schwachen Start kamen die Basken zuletzt wieder besser in Schwung, wobei es aber einfach nicht für eine dringend notwendige längere Erfolgsserie in der spanischen Liga reichen will. Am 24. Spieltag musste Athletic Bilbao bei Atletico Madrid antreten und dort bekamen die Basken bei der 2:0-Niederlage doch recht deutlich ihre Grenzen aufgezeigt. [pullquote align=“right“ cite=“Ziganda“]“Aduriz ist auch mit seinen schon 37 Jahren ein ganz wichtiger Spieler für uns. Das sieht man nicht nur an den vielen Toren in dieser Saison.“[/pullquote]Anschließend reichte es aber im Heimspiel gegen den Tabellenletzten Malaga trotz eines frühen Rückstandes durch Tore von Susaeta und San Jose noch vor dem Halbzeitpfiff am Ende noch zu einem 2:1-Heimsieg. Am Mittwoch hatte Athletic Bilbao dann mit Valencia wieder einen deutlich stärkeren Gegner zu Gast und auch aus diesem Grund dürfte der Trainer mit der Leistung und auch dem 1:1-Unentschieden seiner Mannschaft zufrieden gewesen sein.

Trotzdem muss Athletic Bilbao möglichst in Sevilla einen Auswärtssieg einfahren, wenn man doch noch einmal bei den internationalen Plätzen anklopfen will. Für eine solche Wette auf einen Erfolg von Bilbao in Sevilla gibt es übrigens bei den Buchmachern in der Spitze Wettquoten von bis zu 5,60. Auch am Wochenende kann der Trainer Ziganda wohl nicht auf die verletzten Mikel Rico und Iker Undabarrene setzen.

Voraussichtliche Aufstellung von Athletic Bilbao:
Kepa; Saborit, Martinez, Nunez, De Marcos, San Jose, Benat; Cordoba, Garcia, Susaeta; Aduriz

Letzte Spiele von Athletic Bilbao:
28.02.2018 – Athletic Bilbao vs. Valencia 1:1 (La Liga)
25.02.2018 – Athletic Bilbao vs. Malaga 2:1 (La Liga)
22.02.2018 – Athletic Bilbao vs. Spartak Moskau 1:2 (Europa League)
18.02.2018 – Atletico Madrid vs. Athletic Bilbao 2:0 (La Liga)
15.02.2018 – Spartak Moskau vs. Athletic Bilbao 1:3 (Europa League)

 

Stoppt Rückkehrer Benitez Klopps Tormaschine?
Liverpool vs. Newcastle, 03.03.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Sevilla vs. Athletic Bilbao Spain Direkter Vergleich

Sevilla und Athletic Bilbao kennen sich inzwischen schon aus 152 Pflichtspielen, die man in der Vergangenheit gegeneinander bestritten hat. Die Bilanz ist dabei übrigens sehr ausgeglichen. Denn während Sevilla im Laufe der Jahre 62 Siege erringen konnte, ging auch Bilbao bereits 61 Mal als Gewinner vom Platz. Darüber hinaus trennten sich die beiden Teams nach 29 Duellen mit einem Remis. In der Hinrunde gab es dieses Duell schon im Baskenland und da konnte sich Athletic Bilbao beim Schlusspfiff über ein 1:0 freuen.

Spain Sevilla – Athletic Bilbao Spain Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Spain Sevilla vs. Athletic Bilbao Spain

Am kommenden Samstag treffen in der andalusischen Hauptstadt also Sevilla und Athletic Bilbao aufeinander. Es handelt sich dabei um zwei Mannschaften, die noch immer auf europäischem Parkett unterwegs sind. Allerdings rennen beide Teams in der spanischen Liga den eigenen Ansprüchen weiter hinterher.

 

Key-Facts – Sevilla vs. Athletic Bilbao

  • Sevilla gewann nur eines der letzten fünf Heimspiele in der Liga.
  • Athletic Bilbao verlor zuletzt auswärts zweimal mit 2:0.
  • Beide Mannschaften haben eine negative Tordifferenz.

 

Wobei sich der Gastgeber Sevilla immerhin noch auf einem Europa League Platz befindet, während Bilbao weiter im Mittelfeld der Tabelle feststeckt. Die Andalusier haben in dieser Saison auch ein wenig von ihrer Heimstärke eingebüßt und so reichte es schon bei fünf von zwölf Heimspielen nicht zu einem vollen Erfolg. Darauf hoffen mit Sicherheit auch die Basken, die allerdings in der Fremde in der spanischen Liga erst drei Siege einfahren konnten. Daher erwarten wir eine enge Partie mit leichten Vorteilen für den Gastgeber und platzieren unsere Wetten bei Quoten von maximal 1,75 auf einen Heimsieg von Sevilla.

Mybet reduziert Neukundenbonus: Jetzt 100% bis 100€
100€ Startbonus für Neukunden bei Mybet

 

Beste Wettquoten* für Spain Sevilla vs. Athletic Bilbao Spain 03.03.2018

Spain Sieg Sevilla: 1.75 @Betway
Unentschieden: 4.00 @Bet3000
Spain Sieg Athletic Bilbao: 5.60 @Unibet

(Wettquoten vom 01.03.2018, 16:25 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Sevilla / Unentschieden / Sieg Athletic Bilbao:

1: 58%
X: 25%
2: 17%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Spanien & das gewünschte Thema auswählen)CONTENT :

La Liga - Spiele vom 03.03. - 05.03.2018 (27. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Spanien Bemerkung
03.03./13:00 es Villarreal - Girona 0:2 La Liga 27. Spieltag
03.03./16:15 es Sevilla - Athletic Bilbao 2:0 La Liga 27. Spieltag
03.03./18:30 es La Coruna - Eibar 1:1 La Liga 27. Spieltag
03.03./18:30 es Leganes - Malaga 2:0 La Liga 27. Spieltag
03.03./20:45 es Real Madrid - Getafe 3:1 La Liga 27. Spieltag
04.03./12:00 es Levante - Espanyol Barcelona 1:1 La Liga 27. Spieltag
04.03./16:15 es Barcelona - Atletico Madrid 1:0 La Liga 27. Spieltag
04.03./18:30 es Real Sociedad - Alaves 2:1 La Liga 27. Spieltag
04.03./20:45 es Valencia - Betis Sevilla 2:0 La Liga 27. Spieltag
05.03./21:00 es Celta Vigo - Las Palmas 2:1 La Liga 27. Spieltag